PlayStation Classic

    • Retrozocker schrieb:

      Ich finde es fatal, dass nur die alten PS1-Gamepads dabei liegen. Ein Großteil der Spiele dürfte die Analogsticks unterstützen.
      Das halte ich auch für ne schlechte Entscheidung. Die meisten Games sollten zwar auch rein digital funktionieren, aber gerade später haben sehr viele Spiele wirklich von Analogsteuerung profitiert.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Raphy2 schrieb:


      • Amazon.de Verkaufsrang: 2

      So viel zum Thema Hype......
      :lol: ...eine Prise aus dem Jahr 2005.

      amazon.de/gp/bestsellers/videogames?tag=xgforum-21

      ..du vergleichst Software welche von über 80 Mill potentiellen Käufer hat mit einer vor kurzem angekündigten "Retro"-Hardware

      ..und wenn dann die Popularität von Fifa wegfällt, dann siehst das eben so aus:

      Rank 1:

      amazon.com/best-sellers-video-…s/videogames?tag=nxcom-20
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Retrorunner ()

    • Retrozocker schrieb:

      Ich finde es fatal, dass nur die alten PS1-Gamepads dabei liegen. Ein Großteil der Spiele dürfte die Analogsticks unterstützen.

      Ich denke das ist eine reine Kosten/Nutzung Rechnung.
      Das System liegt ja alleine schon durch seinen weit größer verbauten Speicher gegenüber den Nintendo Minis mit ihren 300 MB Speicher teurer in der Produktion.
      Ich denke um da unter einhundert Euro VK bleiben zu können, verzichtete Sony auf die zwei zusätzlichen Analogsticks und Rumble Motoren je Pad.
    • Allgamer schrieb:

      Ich wette das 8bitdo das Problem schnell Lösen wird wegen den Analog Controller sei es ein Adapter oder Eigene Controller mit Wireless. Mal abwarten mich würde interessieren was hinter der Klappe ist wo der Com Port versteckt ist.
      Oder ist das nur ne Attrappe was meint ihr ?.
      Das wird alles nur eine Attrappe sein. Für eine Playstation Emulation reicht auch ein uraltes Raspberry-Board. Da kommt es eher auf den Emulator an.
    • 108 Sterne schrieb:

      Würde es sogar eher anders rum sehen. Eigentlich ist die PS Classic imo eher zu spät dran für so einen Hype. Inzwischen dürfte auch der letzte geschnallt haben dass man abwarten und die Dinger auch noch später kaufen kann. So ein heißes Thema sind diese Geräte generell nicht mehr. Ich denke ja persönlich, dass vielen nach den Erlebnissen mit solchen Minikonsolen klar geworden ist, dass sie da rausgewachsen sind und am Ende doch kaum zocken.

      Würde 3 Mio schon für optimistisch halten.
      Der Mainstream funktioniert wesentlich langsamer. Mag sein das man als Nerd nach den Nintendo Minis, dem Neo Geo Mini, den gefühlt 100 AT Games Retrokisten und den Wiedergeburten von klassischen Homecomputern wie C-64 und Spektrum, irgendwann nur noch müde über den nächsten Versuch lächeln kann, aber ein Blick in die MMs und Saturns meiner Stadt zeigt mir, wie angesagt das Zeug gerade ist. In München kannst du eher 3 verschiedene Mini Classic Systeme direkt im Blödmarkt mitnehmen, als eine XBOX.

      Bei der PS Classic gehts nicht darum einen Hype durch Angebotsverknappung zu generieren. Ganz im Gegenteil, muss Sony doch darauf setzen das die Konkurrenz bisher Museumsstücke angeboten hat, während die PS Classic für viele den Startpunkt ihrer Zockerkarriere wiederbeleben dürfte. Die Playstation hat 1995 Videospiele völlig neu definiert und ein großes Business zu einem gewaltigen gemacht. Wenn sich das nicht in den Verkäufen widerspiegelt weiß ich auch nicht mehr. Für den Gewinn von 3 Mio Exemplaren weltweit hätte Sony besser die Preise im PSN um durchschnittlich 0,01 cent erhöht. Da hätten sie mit wesentlich weniger Aufwand und Risiko einen höheren Gewinn gemacht.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Finde es enttäuschend, dass man die USB-Anschlüsse im Frontbereich sieht, so was versaut ganz schön die Optik. Warum keine echten PlayStation Controlleranschlüsse dann hätte, man auch seine eigenen alten DualShock-Controller anschließen können. Aber wahrscheinlich sind diese Anschlüsse zu groß für das neue kleinere Gehäuse?
      Wo ist mein Sega ???
    • mzero2 schrieb:

      Finde es enttäuschend, dass man die USB-Anschlüsse im Frontbereich sieht, so was versaut ganz schön die Optik. Warum keine echten PlayStation Controlleranschlüsse dann hätte, man auch seine eigenen alten DualShock-Controller anschließen können. Aber wahrscheinlich sind diese Anschlüsse zu groß für das neue kleinere Gehäuse?

      Man kann es halt nicht wirklich jedem recht machen, wurde ja beim Snes Mini schon darüber gemeckert warum da so eine Klappe die Anschlüsse versteckt,


      Und hätte man die original Anschlüsse genutzt, würde die Vorderseite der Playstation Classic echt komisch aussehen.
      Die beiden Anschlüsse dürften da dann ja wohl die komplette Vorderseite einnehmen.

      Ich jedenfalls bin für die USB Anschlüsse sehr froh, zumindest wenn die Kontroller dann auch am PC gehen.
      Ich suche nämlich schon länger USB Pads die keine Analogsticks haben. Viele ältere PC Spiele haben ja keine Analogunterstüzung in den Spielen, aber vieinige Games lassen sich, warum auch immer, doch nur mit dem Analogstick steuern. Fühlt sich dann echt nicht gut im Spiel an.

      Sollten die Pads nämlich auch am PC funktionieren, müsste ich mir kein extra Pad kaufen.
    • Neu

      Nein, ist einfach schlaues Marketing. Die restlichen Titel werden schon noch enthüllt, das Teil kommt ja erst in 2 Monaten.

      Bis dahin kann man noch mehrfach in die News kommen, wenn Titel enthüllt werden und immer für neuen Hype sorgen. Genau so würde ich es auch machen. ;)
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Neu

      Strategisch ist es klug. Man hat vorab schon mal ein paar Kracher genannt und jetzt hofft natürlich jeder auf 15 weitere Titel dieses Kalibers. Fakt ist aber das man es nicht jedem recht machen können wird und 20 Spiele nicht annähernd die PS1 Ära abdecken können. Gäbe man jetzt alle bekannt wäre die Enttäuschung imo größer als die Vorfreude. Von allen Seiten würde gemosert und gefragt warum nicht dieser Titel und warum nicht jener dabei ist. Jetzt kann halt noch jeder auf seinen persönlichen Liebling hoffen (wenn da Parasite Eve drauf ist kauf ich das Ding wahrscheinlich doch noch). ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir