Konsolen und ihre (Kabel) Anschlussmöglichkeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Konsolen und ihre (Kabel) Anschlussmöglichkeiten

      Hi,

      anstatt ewig alles alleine zusammen zu suchen, würde ich gerne mal eine akkurate Liste aller Konsolen erstellen, welches Kabelformat unterstützt wird(also ohne Umbau, kann aber gerne ergänzt werden). Dabei geht es hauptsächlich um Retro Konsolen, aber auch moderne HD Konsolen können gerne aufgeführt werden. (wobei sowas bei einem CRT Röhren TV sicherlich nicht ganz so geil wäre, zumindest optisch :D )
      Mir geht es generell um eine Sammlung der Möglichkeiten, nicht der "Sinn" dahinter (also wenn Retro Konsolen "RF" unterstützen auch wenn man davon WEIT weg bleiben sollte, soll das mit in die Liste)
      Am besten wäre, wenn man es aus eigener Erfahrung zu 100% bestätigen könnte. (oder sollten original offizielle Kabel dafür existieren)

      Ich fange mal damit an, was ich selbst so angesammelt habe, man darf mich aber gerne korrigieren, wenn ich doch irgendwo falsch liege.


      RF (Audio und Bild durch eine Leitung, grausiges Ergebnis. Sollte heute niemand mehr nutzen)

      Composite (besser als RF, da Audio über 2 Extra Leitungen laufen. Sehr bekannt, aber leider deswegen auch sehr überbewertet)

      S-Video (großer Sprung gegenüber Composite, da das sich das Bild durch 2 Leitungen aufgesplittet wird.
      Selten genutzt, obwohl die Steigerung zu Composite am ersichtlichsten ist)

      Component (besser als S-Video, da hier das Bild über 3 Kanäle läuft. Dabei ist rot und Blau für die Farbe zuständig und Grün für schwarz/weis. Ohne grün, kein Bild.)

      Scart (allgemeiner Name für dieses Kabel. Leider leicht zu verwechseln mit einfachen Scart Adaptern für Composite. Als Scart RGB, bestes Bild auf einer CRT Röhre, da das Bildsignal auf mehrere Leitungen verteilt wird)

      NES
      -RF 100%
      -Composite 100%
      -HDMI (nur Umbau)

      SNES
      -RF
      -Composite 100%
      -S-Video
      -Scart RGB 100%

      N64
      -RF 100%
      -Composite 100%
      -S-Video

      GC
      -Composite 100%
      -S-Video (nicht bei PAL Geräten)
      -Component 100%
      -Scart RGB 100%

      Wii
      -Composite 100%
      -Component 100%
      -Scart RGB 100%

      Wii U
      -Component 100%
      -Scart RGB 100%
      -HDMI 100%

      MD
      -Composite 100%
      -Scart RGB (nur durch Umbau?)

      DC
      -RF 100%
      -Composite 100%
      -Scart RGB 100%
      -VGA 100%

      PS1
      -Composite 100%
      -S-Video 100%
      -Scart RGB 100%

      PS2
      -Composite 100%
      -S-Video 100%
      -Component 100%
      -Scart RGB 100% (nicht für DVD Filme geeignet)

      PS3
      -Component 100%
      -Scart RGB (erstes Modell)
      -HDMI 100%

      Xbox 360
      -Composite 100%
      -Component 100%
      -Scart RGB 100%
      -HDMI 100%

      Neo Geo AES
      -Scart RGB

      PC Engine (erstes weises Modell)
      -RF only 100%
      -Composite (bei allen restlichen Modellen)
      -Scart RGB (Nur Umbau)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Undead ()

    • Mein Japanisches Neo Geo Cd läuft nicht mit meinem Mega Drive RGB Kabel, bekomme da komplett falsche Farben und einen Brummton.
      Und dass an allen meinen TV's

      Mit diesem Kabel hatte ich doch aber auch mein Neo Geo (Home (glaube war eine US Konsole)) betrieben.
      Einer vielleicht eine Idee wie ich damit doch RGB nutzen kann?
      Möchte schon gerne an meiner RGB Fähigen Röhre und in Farbe Spielen können.
      Zur Zeit nutze ich das NG CD eben per Super Video an einem HDTV, um wenigstens in Farbe spielen zu können, doch ist das natürlich nicht wirklich optimal.

      Die Tage bekomme ich auch wieder ein Neo Geo Home, auch eine Japanische Konsole, erwartet mich da evt. das selbe Problem?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fflicki ()

    • Also mit dem Originalkabel habe ich mit meinem japanischen AES keine Probleme. Ich hab allerdings ein consolized MVS, dort habe ich bei 20% eine unschöne vertikale Welle aller paar Sekunden. Auch sehen die Farben nicht so schön aus. An der Röhre sieht das Bild hingegen wunderbar aus.
      Beim Neo Geo CD würde ich wahrscheinlich auf das Polymega wechseln. Heute ist Release Tag. Vorallem bei den Ladezeiten soll es echte Abkürzungen geben und es hat halt nen HDMI Anschluß.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • Danke, dann werde ich mal nach einem für das Neo Geo ausgelegtem RGB Kabel schauen.
      Bei Ebay stand bei den Kabeln nämlich dabei dass es für die EU Neo Geo Konsole Kompatibel ist, dachte ich bräuchte da dann ein spezielles Japanisches.
      Und bei meiner Suche nach einem Framemeister bin ich zufällig über eine Info gestolpert, die Japanischen Scart Stecker sind anders angeordnet.
      Wusste ich bisher auch nicht.

      Das Polymega Teil hatte ich auch kurz im Auge, da ich aber eh kaum Beat'm Ups spiele, fahre ich mit meinem Neo Geo CD noch ganz gut, bei Aktion und Shooter sind die Ladezeiten nicht so dramatisch.
      Und ich hab mir ja die Tage doch wieder ein Neo Geo Home gekauft, dann doch um das ein und andere Fighting Game spielen zu können.
      Wegen den hohen Preisen werde ich mir da aber nur ganz selten mal ein neues Game leisten können.
      Mal schauen wie es dort mit dem RGB Kabel aussieht.
      Laut Sendungsverfolgung soll es heute geliefert werden, doch hatte ich Nachtschicht und muss jetzt erst mal dringend Schlafen, so das ich es warscheinlich nicht annehmen kann.
      Das hole ich dann eben morgen auf der Post ab.

      Freu mich schon so sehr drauf :D
    • Die PS2 kann auch RGB-SCART, allerdings nur Spiele, DVDs werden damit grün ausgegeben.
      Und zumindest die dicken Modelle der PS3 können auch noch RGB-SCART. Wie es mir den Slim-Versionen aussieht weiß ich nicht.
      !! MAN SOLL NICHT AAZOHM KRYPHT RAUBPRESSEN !!
      Wenn sie eine ungesetzliche disk finden, sollen Sie es zerstören und die Verbrecher einer Strafpredigt halten...
      Raubpressung ist verboten! Achtung Gefängnis...

      Meine Filmsammlung
    • Scart-RGB ist doch Componente?

      Mistercinema schrieb:

      Sollte man bei Composite gfs den Zusatz YUV nutzen?
      Dürfte viel viele einfacher sein bei der Ähnlichkeit zu Composite

      Die Wii hatte imo auch Scart/RGB. Hatte ich vor YUV dran
      Yup sollte man machen, weil man sich zu schnell verschreibt XD. Da kann man auch bei Komonente noch RGB drann schreib, damit mans einfacher auseinander hält.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _2xs ()

    • Naja, ich komm schon wieder durcheinander. Composite ist Scart oder die gelbe Chinch und Componente ist YPbPr. Den Unterschied zwischen RGB und YUV check ich gar nicht (YUV vorher noch nie gehört). Meine PS2 Slim zeigt aber über Scart (also Composite) Video DVDs, bei der alten weiß ichs allerdings nicht.
      Ich glaub jetzt kann man den Starterthread nochmal ne ausführliche Begriffserklärung starten. XD
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • YUV ist ein Farbmodell (frei nach Wikipedia): Luminanz (Lichtstärke pro Fläche, luma) Y und die Chrominanz (Farbanteil, chroma), wobei diese wiederum aus den zwei Unterkomponenten U und V besteht. Bei Fernsehern ist es aber ein etwas anderes Farbmodel: YPbPr/YCbCr. Von YUV zu sprechen ist daher falsch.

      PS1 wie auch Wii und XBOX 360 können natürlich 100% Scart RGB.
      Kannst noch XBOX classic mit composite, Scart RGB und Component einfügen. Dann noch:
      MS, MD und Saturn mit RF, Composite und Scart RGB
      Atari Jaguar ebenso mit RF, Composite und Scart RGB
      Dreamcast mit Composite, Scart RGB und VGA

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Lavos ()

    • Oh es tut sich ja was :D

      Und ich merke schon wieviel man eher nach Gewohnheit, als wirklich nach wissen geht.

      Wegen Composite:
      Viele verstehen ja unter diesem Rot/weis/gelben Kabelanschluss auch "AV" oder "Chinch". Bei meiner suche nach Anschlussmöglichkeiten wurde ich aber dahingehen aufgeklärt, dass "Chinch" nur der Name des Anschlusses an sich ist. Somit würde man, wenn man es verallgemeinert, auch Component oder RF auch Chinch, eben wegen des Stecksystems an sich.(macht ja keiner)
      Daher habe ich mich beim gelben auf Composite festgelegt, eben weil es der Name des gelben Kabels ist.

      Hinzu kommt, das rot und weis immer Audio für Links und rechts ist, weswegen ein reines S-Video nur Bild, aber kein Ton liefert(eben so bei beim Componenten Kabel, welches z.b. für den GC keine Audiokabel hat und die Autokabel vom Multi out über ein Composite Kabel genommen wird.)

      Man sieht aber schon wie kompliziert es sein kann, wenn man nicht über nur eine, sondern über mehrere Konsolen spricht.
      Leider gibt es nicht für alles eine einzige perfekte Lösung, weswegen man darauf achten sollte, welche Konsole was kann und ob sich ein Umbau(auch wegen der Kosten) lohnt.
      Die meisten würden ja sagen. "och easy alles auf HDMI umbauen" aber dann würde wieder ein anderes Problem für Retro Konsolen hinzukommen: Input Lag.

      @fflicki
      Also bei Scart RBG muss man immer aufpassen, wie diese aufgebaut sind, da in den meisten Kabeln noch eine extra Platine für bestimmte Systeme eingebaut ist. Das GC RBG Kabel ist ja nicht nur deswegen teuer, weil es ein so geiles Bild an einem CRT abliefert, sondern weil da ein von Nintendo eigne Platine drin ist, die das Bild optimal wiedergibt(und weil viele es für das SNES umgebaut/ausgeschlachtet haben)
      Bei billig Scart RBG Kabel sind meist nur Elkos drin, die das Signal abschwächen?, den bei meinem billig "GC" Scart RGB Kabel welches ich mir fürs SNES gekauft hatte, mussten erst die Elkos raus, weil das Bild sonst unspielbar zu dunkel war.
      Ist den dein MD umgebaut, oder gibt es da ein offizielles Scart RGB Kabel, dass in den vorhandenen Slot passt? (kenne die Bezeichnung des Anschlusses vom MD nicht, meines ist mit einem direkten Scart auf Scart RGB Anschluss umgebaut)

      @_2xs
      Composite ist das gelbe Kabel, Scart ist dieser dicke Anschluss mit den vielen Pins im innern. Was du meinst, ist wenn man Composite mit einem Scart Adapter an einen TV anschließen will, der keinen direkten Composite Anschluss hat.
      Habe im ersten Thread jetzt mal die Namen zu den Bildern geschrieben, damit Laien grob den Unterschied sehen.^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Undead ()

    • Wiiu kann scart-rgb u der Threadtitel ist schlimmstübel falsch geschrieben.
      If u ask urself, why parts of our subculture suck so fucking hard nowadays:
      Spoiler anzeigen

      it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.
      Too many people have "grown up" 2 become actual and proper "adults" (=fucktards), i guess.
      "Weil Dummheit dann gefährlich ist, wenn sie für dich von Heimat spricht"
    • Lavos schrieb:



      Dreamcast mit Composite, Scart RGB und VGA
      Dreamcast auch noch RF, nur das lag zum Start der Konsole bei!
      Habe mir extra ein noch ein Composite kabel gekauft da das RGB Kabel nirgendwo auf lager war :(
      Steam: MasterDK
      Uplay : MasterDK -/- Origin(EA) : Master_DK_X -/- Battletag : MasterDK#2781 -/- GOG : MASTERDK
      PSO 2 (JP:Ship2): MasterDK -/- PSN : MDK-X -/- Gamertag : Master DK X