ST Book - 16/32 Bit Personal Notebook Computer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • ST Book - 16/32 Bit Personal Notebook Computer

      Ich war im Juni/Juli ein paar Wochen in den USA und habe dabei auch einiges an ATARI gesehen, gespielt, erlebt. Im Silicon Valley hab ich mich u.a. mit ehemaligen ATARI Mitarbeitern zum Lunch getroffen. Nach dem Essen haben wir auf dem Parkplatz vor dem Restaurant einige Muster aus dem Kofferraum gezaubert und angeschaut. U. a. ein ST Book Notebook.

      Hat jemand von euch so ein Teil je real gesehen oder in den Händen gehabt?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      YouTube Kanal Google+ Seite
      Sinclair, QL, ATARI, JAGUAR, NUON, APPLE & mehr...
      Videos, Fotos & Hintergrundinformationen

      The post was edited 1 time, last by QLvsJAGUAR ().

    • QLvsJAGUAR wrote:

      Ich war im Juni/Juli ein paar Wochen in den USA und habe dabei auch einiges an ATARI gesehen, gespielt, erlebt. Im Silicon Valley hab ich mich u.a. mit ehemaligen ATARI Mitarbeitern zum Lunch getroffen. Nach dem Essen haben wir auf dem Parkplatz vor dem Restaurant einige Muster aus dem Kofferraum gezaubert und angeschaut. U. a. ein ST Book Notebook.


      Hat jemand von euch so ein Teil je real gesehen oder in den Händen gehabt?

      Ich besitze solch ein ST Book und das funktioniert sogar noch.

      Vergleicht man das ST Book mit einem modernen Notebook ist es immer wieder überraschend, wie modern das ST Book auch heute noch wirkt. Das Teil war eine technische Meisterleistung von Atari, bedenkt man, daß es im Mai 1992 in den Handel kam. Leider wurde die Produktion schon im Dezember des selben Jahres wieder eingestellt.

      The post was edited 4 times, last by atari_fan ().

    • mjaap wrote:

      Auf der Atari-Ausstellung hatte ich damals ein ST-Book gesehen, allerdings war das Gerät defekt. Trotz seines Alters wirkt das Book immer noch modern und war seiner Zeit sicherlich voraus. Mich würde wirklich interessieren, warum nur 1000 Stück hergestellt wurden, denn die Nachfrage war sicherlich höher...

      Ja, ich wundere mich auch, warum Atari die Produktion nach so kurzer Zeit eingestellt hat. Angeblich gingen die meisten ST Book nach Europa und davon der Großteil vermutlich nach Deutschland. Vielleicht war die Produktion zu teuer bzw. hat Atari nicht genug daran verdient?

      @QLvsJAGUAR wer war das, der Dir da sein ST Book in seinem Kofferraum gezeigt hat? Was weiß der über den Werdegang des ST Book? Wie überhaupt ist es Dir gelungen, Ex-Atari Mitarbeiter ausfindig zu machen und dann auch noch zu treffen? Möchtest Du diese Geschichte vielleicht mal erzählen?