Sega Mega Drive Mini erscheint am 19.09.19

    • Sega Mega Drive Mini erscheint am 19.09.19

      Sega enthüllt Retro-Konsole Mega Drive Mini / 6 Bilder
      14.04.18 - Sega gibt bekannt, dass man die Retro-Konsole Mega Drive Mini auf den Markt bringen wird. Es handelt sich um eine Konsole ähnlich dem Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System.


      Die kleine Wiederauflage des Mega Drive (in USA: Genesis) von 1988 soll in Japan noch 2018 in den Handel kommen. Laut CEO Haruki Satomi soll die Konsole mehrere Spieleklassiker von verschiedenen Herstellern enthalten, die zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden.
      CLICK PICTURE (6 x Mega Drive Mini)
      CLICK (Famitsu: "メガドライブのミニサイズ復刻版“メガドライブ ミニ(仮称)”が2018年に国内で発売決定【セガフェス2018】")

      Quelle: gamefront.de
    • Dies³

      Es ist SEGA; es wird wahrscheinlich von vorn bis hinten ziemlich scheiße laufen, das ganze Projekt, auch wenn ich mir einen schön fehlerlose Emu u schön Scanline-Options wünschen würde :(

      Wenn das qualitativ "was werden" soll, müsste schon ein erfahrener u SEHR guter (nicht at-games also :ray2: ) Emuconsolemanufacturer wie eben BigN ran; ist ja nicht ganz unplausibel; spätestens seit dem DC-Ende kooperiert man ja durchaus ständig. Das wäre i-wo "weird", aber ich wäre sicherlich dabei :tooth: :love2:
      Die Bundesbehörden raten dringend: Wenn sie eine Raubkopie sehen, so verständigen sie bitte umgehend die Rechteinhaber des originalen Raubs!

      "Every beloved object is the centre point of a paradise"
      Display Spoiler
      ( Zit. Novalis, übersetzt in (schlechtes) Englisch; just to mock my old friend khaos a tiny little bit more ^^ )

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Die Mega Drive Emulation ist doch einfach.
      Schon vor 10 Jahren gab es schon perfekte Emulatoren.

      Auf der PSP z.B. Pico Drive, der konnte sogar Mega CD perfekt.

      Aktuell ist der Raspberry Pi mit Retro Pi der Maßstab.

      Trotzdem hält sich meine Begeisterung für das Mega Drive mini stark in Grenzen, vor allem da ja die Mega Drive Collection für alle Systeme erhältlich bze. für die aktuelle Generation angekündigt ist.

      Vermutlich werden dieselben Spiele auf dem mini sein.
    • Also die aktuelle auf android basierende at-games hdmi-console kann das MD defintiv NICHT im Ansatz "fehlerlos" emulieren; daß das seit ner Weile "Standard" ist, ist mir bewusst. Das schützt aber nicht vor Nullpen wie Sega oder AT-Games, bzw davor, es DENNOCH zu verkacken.... ^^
      Die Bundesbehörden raten dringend: Wenn sie eine Raubkopie sehen, so verständigen sie bitte umgehend die Rechteinhaber des originalen Raubs!

      "Every beloved object is the centre point of a paradise"
      Display Spoiler
      ( Zit. Novalis, übersetzt in (schlechtes) Englisch; just to mock my old friend khaos a tiny little bit more ^^ )
    • Ich finde der MD Mini ist das beste Beispiel wie Sega schon immer funktioniert hat. Ist mein persönliches Empfinden btw. Andere bringen was innovatives oder gewinnbringendes auf den Markt und Sega zieht sofort mit.

      Andere gute Beispiele sind Congo Bongo oder Segas Super FX-Chip-Ripoff der SVP.

      Nebenbei denke ich das es sich nicht so gut verkaufen wird wie der Nintendo-Konterpart, dafür hat Sega zu viele schlechte Miniversionen in der Vergangenheit geliefert und der Name Sega ist heute nicht mehr das Wert was es vielleicht Anfang der 90ger war.
      Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit (Wing Commander IV)

      The post was edited 3 times, last by fireball313 ().

    • fireball313 wrote:

      Ich finde der MD Mini ist das beste Beispiel wie Sega schon immer funktioniert hat. Ist mein persönliches Empfinden btw. Andere bringen was innovatives oder gewinnbringendes auf den Markt und Sega zieht sofort mit.
      Das machen viele Firmen so, daher sehe ich das als nicht so schlimm und SEGA hat auch oft selber Sachen als erste rausgebracht


      fireball313 wrote:

      Nebenbei denke ich das es sich nicht so gut verkaufen wird wie der Nintendo-Konterpart, dafür hat Sega zu viele schlechte Miniversionen in der Vergangenheit geliefert und der Name Sega ist heute nicht mehr das Wert was es vielleicht Anfang der 90ger war.
      Auch das es schon wie erwähnt zu viele Collection gibt auf diversen Systemen, wird dem MegaDrive mini nicht viel helfen erfolgreich zu sein
      Steam: MasterDK
      Uplay : MasterDK -/- Origin(EA) : Master_DK_X -/- Battletag : MasterDK#2781 -/- GOG : MASTERDK
      PSO 2 (JP:Ship2): MasterDK -/- PSN : MDK-X -/- Gamertag : Master DK X
    • fireball313 wrote:

      Andere gute Beispiele sind Congo Bongo oder Segas Super FX-Chip-Ripoff der SVP.
      Der SVP-Chip ein Super FX Ripoff? lol
      Möglicherweise eine Antwort, um im Heimbereich nachzuziehen, aber die Wurzeln des SVP-Chips liegen eher im Arcadebereich und der Sega Model 1 Hardware, auf der Virtua Racing erschienen ist. :)

      Ansonsten habe ich gelesen, dass das MD Mini vorerst nur für Japan gedacht ist. Wenn das Ding direkt von Sega kommt, kann man ja guter Dinge sein.
    • Haut mich jetzt auch nicht so vom Hocker, wobei ich sowieso fast alles Spiele habe die ich für`s MD spielen will. Die Frage ist natürlich auch was an Spielen auf der Konsole sein werden.
      XBL: Shinobi MG PSN: Shinobi74
      Currently playing:
      Timbleweed Park (PS4) Forza 7 (ONE) Dragon Quest XI (PS4) Dead Cells (PS4)


      Einkaufsliste:
      Shadow of Tomb Raider, Forza Horizon 4, Spiderman
    • Man merkt halt, warum Fireball den Titel "Mr. Nintendo" trägt. ^^

      Vor allem weil mal bei den Mini Konsolen eigentlich sagen müsste, dass Nintendo es sich von all den at Games Maschinen abgeschaut hat. Atari und SEGA Minis jedes Jahr aufs neue, Intellivision Mini gabs afair auch, C64 schon 2005 oder so mit dem populären Joystick, und so weiter. Nintendo ist eigentlich verdammt spät dran damit, nur haben sie es eben gut gemacht und profitieren auch von der großen Beliebtheit der Marke Nintendo.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"