Der offizielle Alkohol Thread

    • Einen Standard sollte man natürlich nicht mit einer limitierten Sonderabfüllung vergleichen.

      Mir wurde der Ardbeg Corryvreckan empfohlen, da werde ich die Augen nach Angeboten offen halten.
      "Ich bin unvermeidbar."
      "Und ich bin Iron Man."
    • Ich persönlich kann mit Whiskey, cognac und Rum gar nix anfangen, allein der Geruch stört mich.
      Nen kurzer, Klarer...den trink ich oder nen guten Kräuterschnapps oder Likör aus heimischen Früchten wie bspw. nen Marillenschnapps oder Schlehenlikör - da bin ich dabei.

      Meine persönlichen Empfehlungen, wenn es sich mal um nen Kräuterschnapps handeln sollte, halt mal was Außergewöhnliches, wenn auch nicht übertrieben Teures (Liter 19 Euro), wäre bspw.

      lockstedter.de/ Kräuterschnapps mit 45 Vol. und starker Ingwer-Note. Der Eine liebt es, der andere hasst es :)


      Beim Vodka kann ich seit gut 1 Jahrzehnt - nachdem ich diesen das 1. Mal getrunken habe - durchaus empfehlen. Auch hier ist der Preis passabel und liegt mit ca. 19 Euro - wie ich meine - im eher günstigeren Rahmen.
      Nennt sich: STOCK Prestige Vodka

      wodkaplease.com/produkt/stock-…dka-stock-prestige-wodka/


      Ich habe mir jetzt auch 2 Flaschen Gin mal testweise gekauft, weil ich von mehreren Stimmen (Kollegen, Bekannte...) durchaus so tolle positive Meinungen gehört habe und einige von denen ganze Gin-Sammlungen daheim haben und das wie ne Art Hobby betreiben...*strange*
      Also ganz ehrlich?
      Pfui Daibel....mein's ist Gin absolut nicht. Und ich habe mich extra auf so Preisklassen mit ca. 20-30 Euro / Liter begrenzt und ging dem Ging neutral und offen entgegen.

      Gin 1: Monkey 47..überall hochgelobt...allein das Geruchsaroma gruselig, der Geschmack ekelhaft, ist nicht Meins...

      Gin 2: Gin Mare. Ist oder soll wohl ein spanischer Premium Gin sein, der mit Basilikum und anderen Kräutern destilliert worden ist.
      Geruch besser wie der Monkey 47, vom Geschmack her bin ich ebenso wenig begeistert.

      Wegschütten werde ich den nicht, werde ihn meinen Arbeitskollegen verschenken, wenn sie ihn nicht verschmähen sollten. Ansonsten landet der mal bei ner Gartenparty irgendwo auf'n Tisch.

      Kann mich allgemein mit dem "scharfen" Zeugs nicht anfreunden und trinke nur sehr selten was hochprozentiges. Brauch ich auch nicht.

      Nen naturtrübes Radler, mal nen Zwickel Kellerbier, mal nen Grevensteiner Landbier...nen lieblichen, süßlichen Rose- oder Rotwein --- alles super.
    • Frage welcher whisky ist gut und schmeckt weniger nach medizin :D

      Habe mir mal das Whisky Bourbon gegönnt aber pur bekomme ich das zeug kaum runter, nun ja jedenfalls nicht die ganze flasche :whistling:

      Also Feuer Wasser für nicht so harte kerle wie mich hust :pinch:
      Ich liebe Anime's/Auto's(AUDI)/Videospiele
    • bbstevieb wrote:

      Als ich mit dem Whisky trinken/sammeln angefangen habe stand ich total auf das torfige Zeug. Hatte auch eine Flasche Quarter Cask die ich damals sehr gerne getrunken habe. Mittlerweile hat sich das geändert, ich trinke zwar immer noch gerne beim nem Kumpel mal einen Ardberg aber zu Hause habe ich nur noch den Lagavulin 16.
      Ansonsten probiere ich gerade einige Japaner:






      Wie geil whisky aus Japan :thumbup:
      Muss man die importieren oder gibt's die hier auch zu kaufen.
      Möchte als Japan/Anime fan mal ne japan reise machen.
      Ich liebe Anime's/Auto's(AUDI)/Videospiele
    • @Stardragon

      Danke probier ich mal aus :)


      Michiiiiii.......... ES IST NICHT KAPUTT :D :)

      Ein ehemaliger Arbeitskollege meinte mal zu mir habe richtig Glück gehabt,im winter ist er auf dem. Parkplatz mit seiner Pulle bier ausgerutscht, dabei war er richtig froh das seine flasche noch ganz war 8| :pinch:
      Ich so ehhhh ja aber lieber flasche kaputt als der schädel, was für ein Typ :D
      Ich liebe Anime's/Auto's(AUDI)/Videospiele

      The post was edited 1 time, last by Dark Shadow ().