Interton Electronic Video 3000

    • Interton Electronic Video 3000

      Hallo!

      Ich habe mir auf einem Trödelmarkt eine "Interton Video 3000 Pongmaschine" gekauft. Nun sitze ich hier seit Tagen vor diversem TV Geräten alt und neu und versuche die Maschine zum Laufen zu kriegen. Leider ohne Erfolg. Google und Youtube konnten mir auch nicht helfen. Ich habe im Prinzip nur versucht die Konsole mittels Antennenkabel an den jeweiligen TV anzuschließen und dann auf den Antenneneingang umzuschalten. Zudem habe ich jeweils ein Sendersuchlauf gestartet. Ohne Erfolg. Die Konsole wird mittels 9V Blockbatterie betrieben. Kann mir irgendjemand weiterhelfen?

      old-computers.com/museum/computer.asp?c=687
    • Ich besorge mir morgen mal eine 9V Block.
      Habe die Konsole auch noch hier. Wurde mir mal von einer alten Dame geschenkt, aber bisher habe ich sie nicht angeschlossen.

      Werde mich dann morgen mal kurz dran probieren und berichten.
      Im Grunde müsste die Konsole, wie früher üblich, auf Kanal 36 das Bild an den TV bringen. Werde einmal wechseln, denn das ATARI 2600, welches angeschlossen ist, sollte auf dem gleichen Kanal arbeiten.

      Puh das Bild auf der Museum Seite sieht aber nicht schick aus. Sollte denen mal ein schöneres schicken :D


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • teipan schrieb:

      Macht es einen Unterschied ob man einen modernen Smart TV benutzt oder einen alten Röhren TV?
      Ich vermute mal das ist bei jedem TV ein wenig anders...
      Ich habe zwar keinen Smart TV sondern nur ein paar "normale" HD Flatscreens, aber auch da gibt es Unterschiede.

      Mein kleiner Philips im Spielezimmer frisst zwar jede Steinzeitkonsole die ich habe,
      stellt aber bei manchen das Bild nicht sauber dar. Feineinstellung bringt auch nichts.

      Der große Panasonic im Wohnzimmer findet zumindest keine alten Ataris, andere habe ich gar nicht getestet.

      Im Keller habe noch einen LG stehen, der absolut jede meiner Konsolen problemlos findet und darstellt.

      Ich denke also, dass es da keine sichere Antwort geben wird... ;)
      Eine Röhre ist somit wohl die einzig sichere Alternative, die eh jeder Retrozocker haben sollte. :D
      Früher war vieles besser!

      Ob Pfote oder Tatze - Gutes für Hund und Katze: Pfotenstich
    • Wenn dein Smart TV keinen analogen Tuner mehr hat, dann wird es wohl leider nicht mehr funktionieren.
      Inwieweit allerdings einer verbaut worden ist oder ob generell bei allen neueren TV-Geräten daran gespart (da es ja nur noch digital-TV gibt) wird, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.
      Ergo bibamus
    • Ich bin bis zu Xbox 1 und PS2 an einer 66er Grundig Röhre dran.
      Imo sollte man gerade diese Retro Sachen nur auf solch einem Gerät zocken.

      btw.
      Mein Schwesterchen hat einen Thomson 28DG12C Röhren TV zu verschenken, falls jemand so etwas sucht.
      Müsste nur in Kerpen abgeholt werden


      So, 9V Block - check.
      Am Nachmittag werde ich testen.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • :wave: läuft :D



      Ok, der linke obere Schalter, den du nach oben/unten bewegen kannst, ist der Ein/Aus Schalter
      Darüber befindet sich ein Drehschalter. An diesem musst du gaaaanz vorsichtig und langsam so lange Drehen, bis auf dem Antennen Eingang ein Bild kommt.

      Mein Programm 1 ist hier derweil auf C04 eingestellt mit einer Feinabstimmung von -40
      Denke durch den Drehschalter bekommt man das aber auch auf anderen Kanälen auf die Mattscheibe.

      Dann mal viel Spaß beim Probieren und halt uns auf dem Laufenden :beer:


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Neu

      Kuckuck!

      Hier mal meine Einstellungen:

      Es handelt sich bei meinem TV um einen LG 50LN5406 LED TV.

      Die Signalquelle ist Antenne.

      TV

      Speichern: 1
      Fernsehnorm:BG
      Frequenz:S-Kan.
      Kanal:42

      Der Drehschalter befindet sich minimal über 0.

      Die grafischen Elemente sind allerdings nicht 100% scharf. Sonst ist das Bild klar und störungsfrei.