[SWI/PS4] SNK 40th Anniversary Collection

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Die Erfolge/Trophäen sind halt so gut wie sie vom Entwickler gesetzt werden. Bei DQ11 sind sie imho absolut perfekt, bei anderen Spielen dagegen bescheuert, was aber wiederum vom individuellen Geschmack und Art des Spielen abhängt. Ein Schema F bzw. langweilige %- oder Zeitanzeige kann man sich aber komplett sparen.
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei
    • Neu

      Das jetzige System ist halt wie die Spielstandsangabe bei Calvinball. Im besten Fall unterhaltsam. Ein festes Schema bzw. Vorgabe würde aber zumindest irgend eine Aussage ermöglichen. Das muss ja kein starres Korsett sein, was bis ins kleinste durchgeplant ist.

      Aber eine Unterscheidung zwischen Online-Modus und Kampagne (Sofern vorhanden) wäre schon mal ein guter Anfang. Dann hätten die wettbewerbsorientierten Online-Spieler schon mal einen Fortschritt, der nicht durch den Solo-Modus verfälscht wird. Bzw. wer sich nicht für die Online-Modi interessiert, hat damit einfach nichts zu tun. Ich kenne genug Spieler, die z.B. die Halo-Spiele rauf und runter gespielt haben. Das spiegelt sich aber nicht wirklich in den Erfolgen wieder.

      Dann eine Vorgabe in der Art bei 100% Spielfortschritt sind auch 100% der Erfolge erreicht. Damit meine ich nicht, dass jemand 100% Erfolge hat, wenn er das Spiel im leichtesten Modus durchgespielt hat. Aber 100%, wenn das Spiel auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad durchgespielt und alles gesehen wurde, inkl. evtl. möglicher Plotgabelungen. Zumindest sollten dann nicht irgendwelche Erfolge in der Art "Lege mit Charakter x eine Strecke y auf der Karte zurück" zurück bleiben. Oder "Sammle xxxx Gegenstände von Typ z". Oder sieht jemand wirklich einen Sinn in Grinding-Erfolgen (Außer die Leute, die das aus monetären Gründen für andere erreichen)? ^^
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra