[Multi] Shadow of the Tomb Raider

    • [Multi] Shadow of the Tomb Raider

      Wird heute announced!



      "Shadow of The Tomb Raider is the climatic finale of Lara's origin story. Available September 14th 2018

      eurogamer.net/articles/2018-03…-lara-crofts-origin-story

      Sehr geil!
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Dem geleakten Teaser zufolge gibts wohl wieder ein Dschungel/Atzteken Setting. Das dürfte dem ein oder anderen Fan der Titel vor dem Reboot ja eventuell zusagen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Shadow of the Tomb Raider - Release im September

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Ok, also muss der 4K HDR TV sogar schon im September da sein :D


      Square Enix freut sich heute bekanntzugeben, dass SHADOW OF THE TOMB RAIDER am 14. September 2018 für Xbox-Konsolen (auch Xbox One X), PlayStation 4 und Windows PC erscheinen wird. Weitere Informationen zu SHADOW OF THE TOMB RAIDER werden am 27. April 2018 veröffentlicht.



      Fans aus Deutschland haben in Kooperation mit GameStop die Chance, an einem exklusiven Enthüllungs-Event teilzunehmen und dort nicht nur die Entwickler zu treffen, sondern auch das Spiel zu spielen. Weitere Informationen zum Gewinnspiel finden Sie hier: TombRaider.com


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • theverge.com/2018/3/15/1712367…ler-release-date-xbox-ps4

      Oha!

      Unlike the first two games in the rebooted series, Tomb Raider and Rise of the Tomb Raider, Shadow of the Tomb Raider is being developed by Eidos Montreal (which had previously worked on Deus Ex: Human Revolution and Deus Ex: Mankind Divided before that franchise was reportedly put on hold). Crystal Dynamics, which created the first two modern Tomb Raider titles, is instead working on an Avengers game in partnership with Marvel.

      Weiss jetzt nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll?
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • @bbstevieb aber nicht nur
      Ich weiß auch nicht ob das gut ist oder nicht. Schon wieder wer Anders bzw. ein anderes Team. Hoffe das wird nicht zu viel Deus EX DNA mit rein gebaut.
      Ich hätte eine Idee welche neben dem Mavel Game dafür gesorgt hat, dass dieses TR ein anderes Team macht und der könnte sei, dass CD im Moment einfach keine Lust mehr auf Tom Raider hatte und darum gebeten hat eine Auszeit davon zu bekommen und das sie die bessere Wahl für das Marvel Spiel sind.

      Irgendwie ist Tom Raider nicht mehr Tom Raider und das unabhängig wie gut die Spiele des Reboots an sich sind oder wie gut man sie selber findet. Fand Teil 1 nur zum Teil OK, Teil 2 eher lahm weil da zu viele nach dem Eigentlichen Ende noch machbar war + komische Geschichte und Teil 3 mal sehen wir der wird. Ich bleibe mal positiv gegen über dem Teil eingestellt und sage so für mich im Moment, dass der Teil nicht schlechter als 7,5 von 10 wird.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.
    • Naja, für mich hat das Reboot die Serie gerettet und inhaltlich aus der Witzfigur Kitsch Ecke heraus geholt.Atmosphärisch und "menschlich" ein sehr großer Sprung nach vorne, und spielerisch nicht wirklcih schlechter als die alten Spiele, wenn man es mal wirklich auf das gebotene reduziert und vergleicht. Von daher freue ich mich sehr auf den 3. Teil, und fand auch Teil 2, gerade wegen dem sonst nie genutzten Byzanz Setting, sehr gut.

      Das neue Team ist jetzt im ersten Moment merkwürdig, aber auf der anderen Seite haben CD die ganze Vorarbeit längst erledigt. Das gameplay steht, die Technik steht, die Charakter und ihre Geschichte stehen..... ED müssen den Weg nun eigentlich nur noch weiter gehen und die Levels zusammenbauen. Und ich denke das werden sie schon gut hinbekommen, waren die Deus Ex Spiele ja nun auch nicht wirklich schlecht in dem Bereich.

      Mir macht lediglich das generelle Setting ein wenig Sorgen, denn es verleitet irgendwie den ausgelutschten Kristallschädel/ 2012 Pfad zu nehmen. Und da wären wir bei dem Punkt der für mich die wichtiger Frage ist... wer schreibt die Geschichte zum neuen TR ? Wer gibt also die generelle Richtung vor, in der sich das Spiel bewegen wird ? Weiterhin Rhianna Pratchett ? Denn der Punkt wird imo zu einem großen Teil bestimmen wie das neue Tomb Raider inhaltlich gestaltet wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black Sun ()

    • Kann mit neuem Entwickler ja nur noch besser werden. Das 2013er Reboot ist eine einzige Katastrophe und den Nachfolger kann man, bis auf das Syrien Tutorial und das Addon ebenfalls in der Pfeife rauchen.
      Allerdings bezweifle ich dass man mit dem dritten Teil wieder zum klassischen Adventure Jump'n Climber zurückfinden wird und sich weiterhin auf Moorhuhnjagd Shootereinlagen und dümmliches Geloote mit draufgepropftem RPG System konzentrieren wird, insofern -> Budgetkauf, wenn überhaupt.
    • Ich fand das Reboot schon besser als das Original Tomb Raider. War nie ein Fan der Originalreihe.
      Aber ich fands halt deutlich schlechter als jedes Uncharted, weil ich die größere Freiheit eher der filmartigen Inszenierung abträglich fand und die Jagd- und Sammelelemente aufgesetzt und nervig. Für mich wurden halt die guten Teile zu sehr ausgebremst.

      ...und ich fand Lara sehr unsympathisch. Fand alle anderen Charaktere im Game besser.

      Studiowechsel ist immer ne kritische Sache. Es kann aber auch was positives bringen. Frischer Wind und so.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Die Reboots waren trotz großer Skepsis für mich eine wahre Freude zu spielen.
      Bei Teil 1 hätte man imo noch/nur einen anderen Titel wählen sollen, bei Teil 2 hatte ich mich dran gewöhnt und nur noch genossen.

      Feue mich auf Teil 3. Da ich bisher nie einen Deus Titel gespielt habe, bin ich noch unschlüssig, wie ich den Wechsel einstufen soll. Eignetlich tendiere ich eher dazu, dass man soclhe Dinge in bewährter Hand lassen sollte.
      Aber eignetlich wollte ich auch keine Eispickel killende Lara...

      Von daher warte ich einfach mal ab :)
      Wird meinen Geburstsmonat aber sicher aufwerten!


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Lustig wenn jemand etwas schlecht redet was überall von Presse und Gamern in den Himmel gelobt wurde. :D

      Klar ich hasse auch alle Egoshooter die nach Wolf3D anno 1992 gekommen sind. Aber das liegt am Genre, nicht weil die Spiele schlecht sind für das was sie sind.

      Aber das sollte man bei seiner Meinung auch unterstreichen. Sonst verursacht man eher Lacher als Zustimmung.
    • Falls du dich auf mich beziehst: ich mag das Genre ja. Heißt aber nicht, dass ich das Game gut finden muß, habe ja auch eigentlich recht genau erklärt wieso.

      Ich mochte übrigens auch 1996 Action Adventures, aber eben TR nicht. Ins selbe Genre gehörten damals auch Sachen wie RE oder Zelda. Aber das erste Action Adventure mit TR artigen Gameplay, das mir gefiel war halt Soul Reaver.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 108 Sterne ()

    • Fand beide Teile des reboot super. Sammelaufgaben für mich im ersten Teil auch nicht aufgesetzt, habe da gerne die Gräber erforscht und die Rätsel gelöst. Im zweiten Teil war es mir insgesamt dann ein bisschen zu viel Sammelei und von den Gebieten wo man war hat es mir nicht so gefallen wie der erste Teil.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216