PlayStation 5

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • The_Clown wrote:

      @108 Sterne
      Diese angebliche physische Version ist wohl absoluter Mist. Ließ mal was auf dem Verlinkten Cover von dir und bei amazon USA steht. Genau man braucht eine Internetverbindung um einen Code einlösen zu können. Ich tippe drauf das nur Miles Morales auf der Disk ist aber der Rest nur als DL angeboten wird.
      Schöne PS5 Auftakt sag ich da nur.
      Das hatte ich schon vorher angemerkt, als ich neulich das Cover gepostet habe. Ja, genau so wird es sein, aber das war zu erwarten. Mich selbst interessiert der Remaster eh nicht, habe auf PS4 die Platin geholt und will es nicht nochmal tun... Aber hätte jetzt auch nicht erwartet dass sie ne zweite Disc beilegen oder so.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • @108 Sterne
      Wie so 2 Disks?
      Sind das keine UHD BDs mit 100 GB? Da hätte doch eine gereicht. Hätte man nur gut etwas packen müssen dann wäre doch alles OK und so viel hat sich vielleicht nicht getan um sagen zu können das sind komplett 2 Spiele. Teile sind doch sicher gleich gleich geblieben denke ich so wäre da sicher Platz gewesen.
      Egal wie auch immer ich weiß noch nicht ob ich nur Miles spiele oder beide noch mal. Kommt auf den Preis an und wann ich eine PS5 habe.

      @walfisch
      Ich hätte gedacht es sind beide Spiele auf einer oder zwei Disks. Ich hatte eigentlich mit gar keine Ultimate als Disk oder halbe Disk Version mit gerechnet wenn ich ehrlich bin.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 1 time, last by The_Clown ().

    • Ignorama wrote:

      Was mich an Bloodborne einfach am meisten abgeschreckt hat war, dass es keine Flasks gibt. Ständig Healing-Items farmen ging mir mega auf den Sender.
      Ich habe ewig lang Demon's Souls gespielt und musste Heal Items farmen (und das war keine Sache von 5min). Wo andere Seelen Farmen für Lv Ups, wars bei mir 90% wegen der Items. Also wenn das etwas war, was dich an Bloodborne gestört hat, dann ist deine Art zu vergleichen einfach unlogisch, oder du blendest gerne direkte Vergleiche aus.
    • Geh mir nicht auf den Senkel, ehrlich. Habe an Demons Souls das mit den Healing Items selbst durchaus bereits kritisiert.




      Edit: Generell verstehe ich nicht, warum du trotz unfassbar eindeutiger Ablehnung deiner Person weiterhin meinst einen triggern zu müssen. Ich mag dich nicht, du nervst mich, ich lese deine Beiträge enorm ungern, weil ich deine Art grauenvoll finde. Also lass es einfach, vor allem deine ständigen Halbwahrheiten und Erklärungen wieso es unlogisch sei. Ich habe definitiv kein Interesse an deinen Belehrungen und ich bezweifel, dass es andere interessiert.

      The post was edited 1 time, last by Ignorama ().

    • Sorry aber der ist gut :lol:
      PSN: Ruckeltyp80 (Der Lootluemmel)
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Rocket League, PUBG
      Ori and the Will of Wisps, SW Jedi: Fallen Order, Remnant: From the Ashes

      Most Wanted:
      Resident Evil VIllage, Diablo 4, Dying Light 2, Sons of the Forest, Elden Ring, The Last Faith, Cyber Shadow
    • Retrorunner wrote:

      Du siehst das falsch. 499€ ist ein fairer Preis. 399€ sind unverschämt fair, weil Sony mit der digitalen Version dich an ihren PSN Shop bindet und so den (größeren) Verlust ausgleicht.
      Dann wäre es sogar noch schlimmer. Sofern man nicht nur Spiele um den Release-Zeitraum herum holt, hat man die 100,- € sehr schnell wieder drin, gerade wenn man auch mal Gebrauchtspielen greift. Auch die gelegentlichen Sales in den Digital Stores kommen da nicht mit. Man sollte meinen, dass der Wegfall von Zwischenhändlern, physischen Datenträgern mit gestalteten Covern etc. die Kosten mindern sollte. Durch das Monopol des Geräte-Stores wird aber nur der Gewinn maximiert. Ein schöner Ausblick, was passieren dürfte, wenn die Retails irgendwann ganz wegfallen sollten. Und nein, ich behaupte nicht, dass das nur ein Problem von Sony ist. Aber von "fairem Preis" und "unverschämt fair" kann man eigentlich nur reden, wenn man ausblendet, was für Gelddruckmaschinen die Geräte für den Hersteller sind und was damit an Lizenzen verdient wird.

      Was die AAA Titel und die Kosten angeht darf man aber auch genau so wenig ausblenden, dass man sich diese Kostenfalle selbst absichtlich geschaffen hat um die Hürden für kleinere Studios zu erhöhen. Und es funktioniert, wenn man sich den schrumpfenden Bereich zwischen AAA und Indy-Spielen anschaut. Dazu kommt, dass man durch die Anzahl von verkauften Exemplaren auch mehr Geld machen kann, als es früher der Fall war.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • Stardragon wrote:

      Retrorunner wrote:

      Du siehst das falsch. 499€ ist ein fairer Preis. 399€ sind unverschämt fair, weil Sony mit der digitalen Version dich an ihren PSN Shop bindet und so den (größeren) Verlust ausgleicht.
      Aber von "fairem Preis" und "unverschämt fair" kann man eigentlich nur reden, wenn man ausblendet, was für Gelddruckmaschinen die Geräte für den Hersteller sind und was damit an Lizenzen verdient wird.

      Der Ausgang unserer Diskussion war deine Aussage "100€ mehr für ein Blu Ray Laufwerk"? Praktisch der Vorwurf Sony hätte den Preis für die Disc Version für zu hoch angesetzt. Was nicht der Fall ist. Wenn es rein um die Hardwardware-Kosten ginge, dann könnte Sony durch den Wegfall des BR Laufwerks den Preis für die Digital-Variante auf 450€ ansetzen (das wären ungefähr die Kosten für das BR Laufwerk). Sie müssen jedoch die magische Grenze von 399€ erreichen. Somit ist der Preis aus Hardwaresicht mehr als fair.
      Insgesamt und auf längere Sicht gesehen sind beide Digital-Konsolen Preisfallen, denn am Ende bezahlt man deutlich mehr als mit der Disc-Version (Es sei denn man spielt nur 1-3 Games pro Generation). In dem Punkt sind wir uns einig.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Ist halt einfach einer Tatsache auszuweichen und wirklich dumm gegen meine Person zu gehen richtig? Wundert mich, dass dies nicht als direkte Beleidigung anerkannt wird...

      Ich bitte um das löschen dieses Bildes... ( @Yamazaki das Bild ist zwar öffentlich mein YT Avatar, aber das ist nicht witzig)

      Ignorama wrote:

      Habe an Demons Souls das mit den Healing Items selbst durchaus bereits kritisiert.
      Ach und wieso schreibst es so, als sei dies nur bei Bloodborne so? Von dir kam seitens Demon's Souls immer nur, wie du dich aufs Remake freust, weil du das Game so abfeierst. Ganz plötzlich ist das farmen in Demon's Souls genauso nervig wie Bloodborne? Seit wann? Als ich es heute erwähnt habe, sodass deine Aussage nicht unlogisch dasteht?

      Ich habe mir sogar den PS3 Demon's Souls Thread durchgeschaut und da hast du nie etwas zum farmen geschrieben. Also komm mir nicht mit der Ausrede, du hättest es je kritisiert.

      Übrigens: man muss sich nicht leiden können, um diskutieren zu können, nur sehe ich in deinem Falle immer nur ein direkten Schuss gegen mich, wenn ich dir einen Vergleich zu etwas darbiete. "ich beantworte die Frage nicht, ich sage einfach, dass ich Undead nicht leiden kann".

      Ignorama wrote:

      Ich mag dich nicht, du nervst mich, ich lese deine Beiträge enorm ungern, weil ich deine Art grauenvoll finde.
      Klar wir sind hier offtopic(wobei auch wieder nicht so ganz, weil man sich ja ständig über Games kommender Konsolen unterhält, wozu auch das DeSo Remake zählt), aber es ist ja wohl ein gewaltiger Unterschied, ob man sich einer Person direkt verfeindet, nur weil man nicht deren Meinung ist. Ich werde weiterhin Dinge zitieren, wenn ich etwas unpassendes sehe. Glaube niemand sollte da nen "Schutz" vor haben, sofern man einen nicht direkt beleidigt.

      "Schreib mich nicht an" oder "lass mich in Ruhe", halte ich in einem Forum für Falsch. Wenn man nicht diskutieren will, dann einfach nichts zu schreiben.
    • @Retrorunner
      Der Ausgang unserer Diskussion ist mir schon klar, ändert aber nichts an dem Verlauf. Wie ich schon schrieb, wenn man es aus der Sicht sieht (gerade mal 100€ weniger für eine Bindung an den erheblich teureren PSN-Store) ist sogar noch schlimmer (als 100€ mehr für ein BD-Laufwerk). Derzeit scheint es zum Glück so auszusehen, als ob nicht nur wir beide uns in dem Punkt einig wären. Zumindest würde ich die Zeitspanne des Abverkaufs der beiden Modelle in Hinblick auf die verfügbaren Mengen so interpretieren.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • Also findest du den Preis der Disc Version für zu hoch angesetzt? ;) ....weil du davon ausgehst, dass Sony 100€ mehr für das BR Laufwerk verlangt.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • @Retrorunner
      Ich finde die Preisdifferenz ziemlich willkürlich angesichts dessen, was man im Unterschied bekommt. Angesichts der reinen Hardware (BD-Laufwerk) ist die Differenz zu hoch, angesichts der Einschränkungen des Endkunden zu gering. Ich dachte, das wäre klar. ;) Der endgültige Preis liegt im Bereich dessen, was erwartet wurde, angesichts der direkten Konkurrenz von Microsofts Konsole und dem Debakel mit dem PS3 Startpreis. Mich persönlich schrecken da eher die Gefahren von Kinderkrankheiten und der Umgang der Hersteller damit in der Vergangenheit. Im Hinblick darauf finde ich die Preise für beide Modelle nicht gerade fair und warte vermutlich erst einmal bis zum nächsten Jahr ab. Mich reizt zwar die technische Ausnutzung, aber auch da warte ich erst einmal ab. In Hinblick auf 3D-Sound hatte Sony in der Vergangenheit zum Beispiel kein Dolby Atmos etc. zu bieten und ich schaue mir erst einmal an, wie man da Fahrt aufnimmt. Und ich möchte, unter anderem, den PS5-Controller erst einmal in den Händen gehabt haben, bevor ich sage, was ich bereit bin, für die Konsole auszugeben.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra