PlayStation 5

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • tzameti wrote:

      wurde kürzlich für einen podcast zum thema eingeladen.

      auf den lüfter der ps4 angesprochen, meinte ich, das wäre am ehesten mit nem föhn vergleichbar.

      was anderes fiel mir dazu nicht ein - schrecklich.
      Ich scheine echt der einzige Mensch auf diesem Planeten zu sein, der eine leise PS4 Pro hat...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Die waren ja von Anfang an unterschiedlich laut, wahrscheinlich unterschiedliche Lüfter je nach Baureihe und Verfügbarkeit.

      Hatten da im Thread auch als die Pro neu war beide Seiten vertreten. Habe auch schon an einer gespielt, die ich kaum bemerkt habe und an einer, die superlaut war.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • CD-i wrote:

      tzameti wrote:

      wurde kürzlich für einen podcast zum thema eingeladen.

      auf den lüfter der ps4 angesprochen, meinte ich, das wäre am ehesten mit nem föhn vergleichbar.

      was anderes fiel mir dazu nicht ein - schrecklich.
      Ich scheine echt der einzige Mensch auf diesem Planeten zu sein, der eine leise PS4 Pro hat...
      Nö! Meine schnurrt wie ein Kätzchen und ist leiser als alle meine anderen Konsolen.

      The Last of Us - Part II mit Super Sampling komplett durchgespielt und nie wahrgenommen.

      Hören tu ich meine Xbox 360 Slim, Sega Dreamcast, Playstation 3 Slim und die Xbox Classic.

      Nintendo Konsolen sind eher nicht so der Krachmacher.
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)

      The post was edited 1 time, last by Konatas_Diener ().

    • Genau so wie 108 Sterne es schreibt ist es wohl auch. Die PS4s sind je nach Baureihe und Lüfter und Co mal leiser mal lauter. Hoffe die PS5 wird allgemein leiser.

      PS4 Spiele auf PS5 wird wohl so sein wie es hier schon steht. Alles was läuft läuft wohl auch von Disk falls man noch eine mit Disklaufwerk gekauft hat. Ob für einige Spiele noch ein Update fällig wird damit es rund läuft ist halt die Frage und auch ist es die Frage ob man im Fall von PS4 + Update = PS5 Version nicht trotz Disk doch fast alles neu Laden muss oder es nur noch überprüft wird ob die Disk da ist aber das Spiel wird komplett geladen ist halt die Frage. Meine damit auch The Witchter 3 zum Beispiel.

      Auf jeden Fall fehlt noch einiges an Infos von Sony wie z.B. was bei PS4 zu PS5 Update aka mache aus PS4 Spiel PS5 Spiel genau passiert (bei MS wohl smart delivery), wie die UI aussieht und was sich sonst noch ändert. Auch zum 3D Sound fehlen noch ein paar Handfeste Infos mit denen man wirklich was Anfangen kann.
      Bin auf erste Test und weitere Infos gespannt.

      Was die Spielepreise angeht ist das zwar Mist, wie ich schon geschrieben habe, aber OK mal abwarten ob nicht doch ein klein wenig niedriger Preis am Ende durchsetzt und das auch im PSN. An stelle von 79,99 € vielleicht 74,99 € oder 79,99 € inkl Seasonpass und Soundtrack und Co.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Bin jetzt kein Elektriker:
      Es wird geschrieben, dass die PS5 350 Watt hat/benötigt.
      Ist das nun nur die max. Leistung des Netzteil oder meinen die wirklich den Verbrauch bei 4k mit allem schnickschnack Effekten?

      Die PS4 Pro liegt hier beim daddeln ja bei 165 Watt. Sollten die 350 hierfür angegeben sein, wäre das eine nicht unbeachtliche Steigerung des Verbrauchs.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Mistercinema wrote:

      Bin jetzt kein Elektriker:
      Es wird geschrieben, dass die PS5 350 Watt hat/benötigt.
      Ist das nun nur die max. Leistung des Netzteil oder meinen die wirklich den Verbrauch bei 4k mit allem schnickschnack Effekten?

      Die PS4 Pro liegt hier beim daddeln ja bei 165 Watt. Sollten die 350 hierfür angegeben sein, wäre das eine nicht unbeachtliche Steigerung des Verbrauchs.
      Könnte die maximale Leistung sein inklusive der Leistungsspitzen. Die neuen Nvidia GPUs sollen wohl schon alleine auch in dem Bereich liegen und mit SSD + GPU + CPU + den Rest macht das schon irgendwie Sinn. Ich denke beim Spielen ist so 250 - 300 Watt der durchschnittliche Verbrauch aber genau wissen tut ich es auch nicht. Die 350 Watt sind wohl auch die Angaben vom Netzteil es sei denn Sony hat genau Zahlen zum Verbrauch bekannt gegeben.

      Es ist ganz normal das die erste Version etwas mehr verbraucht als spätere Versionen und das mit den 350 Watt könnte auch daher kommen wegen dem NVMe PCIe 4.0 SSD Updatemöglichkeit und das wir an eine Grenze kommen wo man nicht ohne mehr Energie rein zu stecken mehr raus bekommt. Das Problem ist einfach, dass man nicht alles noch viel weiter beliebig schrumpfen kann. Etwas geht wohl noch aber dann wird das erheblich teuer und auch die Ausbeute an guten Chips wird weniger. Ich denke 350 Watt für alles ist OK beim aktuellen Stand der Dinge und Technik.
      Ich hätte auch gerne 100 Watt insgesamt aber das geht nicht. Schau dir an was am PC die Komponente verbrauchen. Da ist man mit Lastspitzen schon schnell bei 650 Watt und mehr fürs gesamte System und einen Großteil verbrauchen die Grafikkarten davon.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • CD-i wrote:

      tzameti wrote:

      wurde kürzlich für einen podcast zum thema eingeladen.

      auf den lüfter der ps4 angesprochen, meinte ich, das wäre am ehesten mit nem föhn vergleichbar.

      was anderes fiel mir dazu nicht ein - schrecklich.
      Ich scheine echt der einzige Mensch auf diesem Planeten zu sein, der eine leise PS4 Pro hat...
      Nö, meine ist auch nicht so laut.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • Konnte schon einer vorbestellen ?
      Hab jetzt erst mitbekommen das die Bestellungen schon laufen.Bei Amazon sind die wohl immer binnen Sekunden weg.
      Ich schaue jetzt ständig bis heute Nacht,ich will am 19.11 eine haben. :D
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      Ruhe in Frieden
      Mein über alles in der Welt geliebter Kater Akiba. :love: :love:
      Du warst immer für mich da.

      15.1.2001 - 3.3.2020

      Wir sehen uns irgendwann wieder mein Prinz. <3 <3
    • naja 350w für die Konsole würde bei mir gekoppelt an 65er oled und 5.1 hifi Anlage.
      Da kommt dann schon gut was zusammen an einem Zockerabend. Die nächste play könnte da auch wieder was aufzeigen. Hatten wir damals schon einmal, als die plasma tv anrückten nach Jahren von Röhre und lcd


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Mistercinema wrote:

      naja 350w für die Konsole würde bei mir gekoppelt an 65er oled und 5.1 hifi Anlage.
      Da kommt dann schon gut was zusammen an einem Zockerabend. Die nächste play könnte da auch wieder was aufzeigen. Hatten wir damals schon einmal, als die plasma tv anrückten nach Jahren von Röhre und lcd
      Keine Sorge die ps4 pro hat eine Leistungsangabe von 310 Watt. Im vgl. Zur Leistung ist der theoretische 40W höhere Verbrauch der PS5 geradezu lächerlich. Ich denke das wird sich beim zocken bei unter 200Watt einpendeln.
    • @Skydancer
      Unter 200 Watt glaube ich nicht. Sie Post 1.989. 350 Watt auch nur in ganz wenigen Ausnahmefällen denke ich oder bei wenigen Lastspitzen. Das würde ich für realistisch halten. Mal sehen wie effizient RDNA 2 akak Navi 2 wird oder geworden ist und wie gut die APU der PS5 ist und wie was genau hergestellt wird. Ich meine in 7 nm oder sonst wie.
      Bei den ganzen Angaben darf man aber nicht vergessen, dass das System mehr Leistet als eine PS4/Pro und es auch noch Reserven für an USB angeschlossene Hardware wie SSDs/HDDs und Co geben muss und man noch etwas Leistung für NVMe PCIe 4.0 braucht. Wie viel diese NVMe SSD zum Nachrüsten später verbraucht ist mir aber im Moment nicht geläufig oder auch ich habe keine Daten dazu im Kopf.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Wenn das wirklich die Norm wird, dass Games 70 oder sogar 80€ kosten werden, habe ich einen Grund mehr zu warten. Es ist eine Sache, wenn jemand wie ich wartet, bis ein 60€ Game Jahre später nen 5er oder 10er kostet (dafür spielen die meisten die Games lange vor mir), aber wenn dann 80€ Games auf 5-10€ fallen, dann ist der Preisfall doch noch eine Ecke extremer. (wobei ich nicht zu 100% sagen kann, ob sich dann Games an ihrem "günstigsten" Punkt nicht unter 20€ bewegen werden)

      Mal ernsthafte Frage: stören die Preise niemanden und man nimmt dann 80€ als "ok" hin, solange man die Games möglichst schnell spielen kann? Ich mein, wir reden hier ja nicht nur von einem Game. Bei 3 Games, wären das schon 240€ und das wäre aus aktueller Sicht 4 Vollpreis Games.

      Zumal diese Preiserhöhung sicherlich nicht die Situation mit Microtransactions oder DLCs reduzieren wird.(was ja der angebliche "große" Grund sei, die Preise zu erhöhen)
    • Ich finde die Preise in Ordnung, wenn die Qualität stimmt. Man muss doch nicht gleich 4 Spiele kaufen?! Früher hat man auch 150 DM für ein Spiel ausgegeben und das erst einmal in Ruhe fertig gespielt. Man darf nicht vergessen, dass die Entwicklung der Spiele immer teurer wird. Und bevor ich wieder so einen Käse wie Season Pass und Mikrotransaktionen habe, da zahle ich lieber 80 Euro für ein vollendetes Spiel.