Sega Dreamcast SD Card HDD Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sega Dreamcast SD Card HDD Problem

      Hallo.
      Da mein Dreamcast langsam immer mehr Lese Probleme hat, hab ich mir einen Gemoddeten Dreamcast mit Biosmod, einem SD Card Reader und HDD Anschluss gekauft.
      Dreamshell als Betriebsystem hab ich auf Disk in der Version 2.4 und 4.0, und das läuft auch.
      Doch weder eine meiner SD Karten, noch eine meiner beiden Festplatten werden erkannt, d.h. ich bekomme da in der Dreamshell keine Anzeigen dazu.

      Festplatten und Karten hab ich auf FAT32 Formatiert.

      Hier mal Bilder wie es nach dem Laden der Dreamshell 2.4 aussieht.




      Und unter Dreamshell 4.0









      Hat hier jemand Erfahrung und weiß was bei mir nicht klappt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von fflicki ()

    • Ich vermute mal du hast die SD Card einfach unter Windows formtiert?
      Ich hatte vor paar Tagen das gleiche Problem mit SD Karten. Ich habe meine SD Card mit KillDisk gewiped und dann mit Wii Backup Manager formtiert. (Es wird nach der Formatierung eine Datei auf der SD Card erzeugt - diese löschen!) Danach wurde die SD Card erkannt.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Danke, mit den beiden oben genannten Programmen hat es funktioniert.
      Meine Festplatte wird jetzt erkannt und funktioniert am Dreamcast.

      Erst mit KillDisk Gwiped und danach mit dem Wii Backup Manager auf FAT32 Formatiert, noch die Datei die vom Wii Backupmanager angelegt wird gelöscht und danach wurde die HDD auch vom Dreamcast erkannt.

      Danke noch einmal für die Hilfe, sitze ja jetzt schon seit gestern Nachmittag durchweg an dem Problem.