Retro-Bit geht offizielle Partnerschaft mit SEGA ein und veröffentlicht 2018 neues Zubehör für MD, Saturn und Dreamcast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vergleiche doch einfach mal die schiere Anzahl der "How-to-repair"-Videos; im Falle der DC kommst Du auf hundertdrölfzig Videos, im Falle der Konkurrenz (GC, PS2) auf sehr viel weniger.

      Ein zarter empirischer Hinweis auf die Richtigkeit von CD-i's Feststellung. Hab entsprechend drölf DCs hier u auch alle schön in Betrieb :ray2:

      inb4: Nein, mir ist auch noch keine DC "unter den Händen" weggestorben; Klopf auf Holz :tooth:

      äd topic und äd Retro Bit: Die haben ihren guten Ruf mit der "Generations"-Emu-Console ja erstmal verömmelt, u laut "Perez" (oder so ähnlich), hat auch das Nachfolgemodell "retrocade" stärkere Probleme im korrekten Emulieren...
      One may ask, why huge parts of our subculture suck so fucking hard nowadays: it's the over-crazed&collectardish "elitist-fanbase", trying very desperately to heighten their shallow lives by adding artificial ego-value to items created and intended 4 entertainment, not stature.

      Gott segne alle Schwerarbeiter! (Zit. William Foster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pseudogilgamesh ()

    • Ich mag die Konsole ja sogar. Tolles Arcade-Lineup, superbe Shooter, tolle SEGA Exklusivtitel. Nur Hardware und Eingabegeräte finde ich halten leider mit der Software nicht mit.

      VGA-Output is hingegen super. Dass man 1:1 das dröhnende Laufwerk aus dem Naomi System genommen hat ist für Heimnutzung natürlich bitter.

      aber kommen wir mal wieder zum Topic... freue mich auf die Dinge die da kommen. Kabellose Controller find ich großartig
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Ja, Dreamcast ist ne tolle Konsole. Aber es lässt sich einfach nicht leugnen, dass sie verglichen mit den meisten anderen besonders fehleranfällig ist. Ähnlich wie bei der PS1 mit ihrem Hitzefehler.

      Wenn man selbst keine Probleme hat ist das ja toll. Wobei wenn man schon so lange den Streichholztrick verwendet ist das ja schon ein recht krasser Fehler. Daraus lässt sich keine generell hohe Wertigkeit ableiten. Die Menge der Erfahrungsberichte aber zeigt eine eindeutige Tendenz, dass Dreamcast eben öfter Probleme macht als viele andere Konsolen.

      SEGA wollte halt viel Power für zum günstigen Preis bieten. Das haben sie auch geschafft. Die Kiste war echt günstig für das Gebotene. Aber irgendwo macht es sich halt dann doch bemerkbar.


      BTW, ich hätte auch gerne neue Dreamcast Controller. Die DC Pads sind imo echt nicht gut. Nicht nur der Stick ist hart, auch die Buttons und vor allem das Steuerkreuz können auf Dauer echt weh tun.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Doch, weil die Hitze die Führungsschiene des Lasers verformt. Das ist die Ursache. Durch das auf den Kopf stellen sitzt der Laser wieder besser, und es wird einfach.

      Habe mehrere PS1 Konsolen ohne Parallel Port, mit anders verbautem Laufwerk, und die haben exakt das gleiche, durch auf den Kopf stellen mehr oder minder lösbare Problem.

      Das ist ein genereller Fehler durch minderwertige Bauteile. Bei den ersten Geräten mag es durch die Platzierung des Laufwerks neben dem Netzteil schneller gehen, aber es passiert auch bei späteren.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Wie gesagt bei mit nicht und bei keinen anderen den ich kenne... aber bei fast 100% der Leute die es am Anfang gekauft hatten (ich hatte meine paar Monate nachdem es in Deutschland raus kam gekauft dann aber gegen eine Blaue getauscht meine beiden blauen haben tausende Stunden Betriebsdauer und da ist nichts dran gewesen und bei den anderen 10 PS1 verschiedener Revision genau das gleiche, diese haben auch hunderte Betriebsstunden drauf). Und nochmal der Laser nutzt sich ab genau so wie bei der PS2.

      Das auf den Kopf stellen war bei den ganz am Anfang. Welche Revision ist deine bzw. welche Seriennummer hat die?
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • Ich hatte zwei 1000er (die zweite Garantieleistung von Sony), eine 5500er, eine 7500er als sie aktuell waren, und später von eBay zwei 9000er. Und eine PSOne. Nur die 9000er und die PSOne laufen problemlos. Der ganze Rest hatte exakt das gleiche Problem. Und ich habe es auch im Freundeskreis beobachtet bei Leuten, die zur Tekken-3-Zeit gekauft haben, lange nach der Anfangsphase.

      Natürlich verschleißt jeder Laser. Aber der Grund hier ist eben ein spezieller, und das ist dass die Plastikteile so miderwertig sind, dass sie der Hitze nicht standhalten. Die Hitzeentwicklung ist am stärksten bei den frühesten Modellen mit alter Laufwerkplatzierung direkt neben der PSU, aber auch bei späteren zu viel auf Dauer. Meine PlayStations sind sicher ordentlich bespielt worden, aber auch nicht mehr als 4 Stunden am Tag; und sicher nicht mehr als die PS2, die bspw bei mir zum Release von Metal Gear Solid gekauft wurde und heute noch tadellos ihren Dienst verrichtet.

      Ich bin großer PlayStation-Fan, aber bei keiner anderen Konsole habe ich damals in ihrer Blüte persönlich oder im Freundeskreis derart viele Ausfälle beobachtet.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Hier geht es ja um das Zubehör und nicht um die Konsole.

      Das der Saturn z.B. wesentlich besser verarbeitet ist als die Dreamcast dürfte jedem klar sein.

      Bei meinen DC konsolen, die ich hier habe, funktionieren leider auch nicht mehr alle zu 100%

      Was den Controller angeht benutzte ich auch mehr das Steuerkreuz als den Stick.

      Daher ist es doch gut, wenn halb offiziele neue Controller für unsere Lieblingskonsolen kommen.
      ~HELDEN LEBEN LANGE, DOCH LEGENDEN STERBEN NIE~
    • Die einzige Konsole, welche ich mal kaputt bekommen habe (Grafikfehler), war ein N64. Vermutlich hat meine Dreamcast inzwischen deutlich mehr Stunden auf dem Buckel, als das N64 damals.

      Neues Zubehör ist aber auf jeden Fall nicht verkehrt. Warum sollte ich mir Ersatzkonsolen zulegen, wenn die Konsolen vermutlich noch lange Zeit bei ebay verfügbar sind?
    • Weil die Ersatzkonsolen HDMI haben und in der Regel somit deutlich besser an TVs der letzten 12 Jahre aussehen.

      Nicht jeder hat noch einen CRT.

      Ich persönlich spiele keine Retro Konsolen mehr. Da ich keinen CRT habe, daher nur per Emulatoren die per ReShade auf CRT Look gestellt werden.

      Edit:
      Oder meintest du alte Original Konsolen auf Reserve zu kaufen falls die angeschlossene irgendwann abraucht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ShenmueFan ()

    • Meine Empfehlung, das Saturn Steuerkreuz auf den DC Controller hauen :D

      Also ich fand es früher immer sehr gut, das man das Kreuz richtig fühlren konnte... da war ich ca. 15 Jahre alt :D Da ich hier hin und wieder Dreamcast und Saturn mitlerweile laufen habe, kam ich zu dem entschluss, dass es vollkommen würscht ist ob man das Kreuz fühlt oder nicht, sondern wichtig das es sich gut scrollen lässt, z.b. bei Beat em Ups, das rutschen von vorne nach hinten usw einfach schön zu handhaben ist. Und da das Kreuz vom Saturn auf einer Scheibe ist, geht es da wirklich wunderbar.

      Was garnicht geil ist, ist das Kreuz vom Xbox 360 Controller, ich weiss nicht warum, aber es ist total beschi..en obwohl es auf einer Scheibe ist. Ich finde fast sogar dass das Kreuz vom Saturn fast wie ein Stick ist von der Handhabe her. Das habe ich früher nicht so gesehen. Und ich habe auch nie den 3D Controller vom Saturn besessen und freue mich ihn demnächst bald evtl mal in der Hand zu halten...

      Das aus meiner Sicht. Alles andere soll so bleiben wie es ist :D Bin echt gespannt wie die nachbauten für die Dreamcast so werden...
    • Im Prinzip eine schöne Sache. Fragt sich nur, ob Retro-Bit das qualitativ hinbekommt. Gerade beim D-Pad gibt es nichts besseres als das Orginal Sega 6 Button und das Saturn PAL-2/Japan Joypad. Wäre schön, wenn was brauchbares als Bluetooth Variante für PC und echte Konsolenhardware zu haben ist (wie bei 8bitDo).

      Ansonsten bastelt derzeit ja auch Krikzz (der Mann hinter den Everdrive Flashcarts) noch an einer kabellosen Variante der Mega Drive Pads, die wohl qualitativ dem Original ähnlich sein werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Retro-Nerd ()

    • ShenmueFan schrieb:

      Weil die Ersatzkonsolen HDMI haben und in der Regel somit deutlich besser an TVs der letzten 12 Jahre aussehen.

      Nicht jeder hat noch einen CRT.

      Ich persönlich spiele keine Retro Konsolen mehr. Da ich keinen CRT habe, daher nur per Emulatoren die per ReShade auf CRT Look gestellt werden.

      Edit:
      Oder meintest du alte Original Konsolen auf Reserve zu kaufen falls die angeschlossene irgendwann abraucht?
      So ist es. Wobei ich mich beim Überfliegen der ersten Seite, bei der Flat Eric von zwei Ersatz-DCs geschrieben hatte erst gedacht hatte, diese wären ernsthaft in Erwägung gezogen worden.

      Zu den Clone-Konsolen mit HDMI-Ausgang: Einen DC-Clone gibt es aber noch nicht, oder?
    • Nein. Denke das ist auch ohne Lizenz problematischer, weil die moderneren Konsolen noch laufende Patente haben, und da ja Betriebssysteme drauf laufen. Die unterliegen einem Copyright, man könnte also nicht einfach die Original Betriebssysteme nutzen, man müsste ein eigenes entwickeln, das kompatibel ist.

      Von daher ist gerade sowas wie der Deal mit Retro-Bit da noch die beste Chance für eine legale neue Version.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Genau, für neuere Emulatoren am PC usw. wird zB ein BIOS File benötigt. Welches nie auf dem Entwickler Homepage der Emulatoren angeboten wird. Und ohne laufen keine Spiele!

      Findet man nur auf Seiten die illegale ROMs anbieten. Denke deswegen gibt es auch bis heute keine Clones zu den Konsolen ab mitte der 90er.