Neo Geo Mvs Module Nummern ???

    • Dort wo nix drauf ist, sind meistens Module mit Ersatzlabel.
      Es gab wohl auch Länder, wo solche Seriennummern nicht erlaubt waren, dort waren dann Aufkleber drüber, die oft abgerissen wurden. Oder wo die Label halt anderweitig beschädigt waren, oder japanische Labels hatten. Manche Sammler haben so auch Ihre Sammlung einheitlich machen wollen.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • Dort wo nix drauf ist, sind meistens Module mit Ersatzlabel.

      Quark, gab auch etliche Spiele ohne serials (Sengoku 3, Last Resort, Crossed Swords etc.). Warum das so ist, kann dir wahrscheinlich niemand beantworten.

      Es gab wohl auch Länder, wo solche Seriennummern nicht erlaubt waren, dort waren dann Aufkleber drüber, die oft abgerissen wurden. Oder wo die Label halt anderweitig beschädigt waren, oder japanische Labels hatten. Manche Sammler haben so auch Ihre Sammlung einheitlich machen wollen.

      Der Hintergrund von beschädigten/weggekratzten serials war eher, dass Automaten-Betreiber ihre Spiele auf dem Gebrauchtmarkt verkauft haben und der Gefahr entgehen wollten Stress mit SNK zu kriegen, da man sie theoretisch über die serial hätte ausfindig machen können. MVS-Module waren ja bei Release sehr teuer. Fraglich ist, ob sowas jemals passiert wäre, aber ich denke sie wollten einfach auf Nummer sicher gehen ^^
    • _2xs schrieb:

      Die Info den Serial Verbot hatte ich von ner Webseite, die über Conversions zu MVS informiert hatte. Auf die schnelle finde ichs nicht wieder. mvs-scans.com/index.php/Main_Page wars nicht. Soviel kann ich sagen. Aber dort sieht man alle richtigen Labels, in den entsprechenden Länderversionen.
      Suicider hat trotzdem recht. Nicht alle Original-Labels haben Seriennummern.
      Pixel never die!