Nintendo 64 FRA SMD RGB Mod Bild viel zu hell bzw überbelichtet

    • Hallo

      Bin in letzter zeit leider sehr wenig zum testen und ausprobieren gekommen... :(

      Was ich aber sagen kann: das Schachbrettmuster ist mit dem originalen snes rgb Kabel weg! :thumbsup:
      Also mein eigentliches Problem ist hiermit theoretisch gelöst! :)

      Zur Bildqualität kann ich noch sagen, dass sich schon etwas ändert. ^^ Bei einem Spiel mehr, beim andren weniger. Die Schrift und Konturen wirken einfach ein bisschen schärfer und klarer.

      Ich glaube aber dass auch extrem viel vom Ausgabegerät abhängt. Ich spiele z.b hauptsächlich auf einem Acer h9500bd full hd beamer. Also das bild ist ziemlich groß. Hier fallen mir die Unterschiede nicht so sehr auf wie bei meinem 55" full hd Fernseher.

      Allerdings habe ich jetzt ein neues Problem! :cursing:

      Das Bild vom Nintendo 64 wird mit dem Snes RGB Kabel auf der rechten Seite abgeschnitten. || Egal was ich einstelle am beamer... Hab schon ein wenig gegoogelt und was von der overscan Einstellung gehört. Das hab ich mal deaktiviert aber das hat auch nicht viel gebracht...

      Dann hab ich noch was gefunden, dass es mit dem csync zusammenhängt. Da kenn ich mich leider absolut nicht aus. Muss ich jetzt da noch wasan der Konsole herumlöten oder am Kabel? ?( Am kabel löte ich nur ungern was herum da es ja ein teures originales snes rgb Kabel ist... ;(

      Kann mir da bitte noch wer weiterhelfen? X/

      Das zweite Bild wo man das grüne sieht ist übrigens mit der gleichen Konsole am gleichen Wiedergabegerät, nur mit dem Standard av kabel.

      Ps: am led full hd samsung tv wird das bild auch rechts abgeschnitten bin ich grad draufgekommen!!! :cursing:
      Konsole ist ne ganz normale pal konsole ohne mod und sonstigem und mit nem normalen originalen av kabel! Also liegts doch an der bildeinstellung?! ?( ?( ?(
      Bilder
      • IMG_20171127_092232.jpg

        110,23 kB, 654×679, 15 mal angesehen
      • IMG_20171127_092300.jpg

        163,38 kB, 665×751, 15 mal angesehen
      • IMG_20171127_092352.jpg

        95,64 kB, 630×559, 14 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Earl Jam ()

    • Ich habe mit meinem N64 RGB Mod übrigens genau das selbe mit dem rechten Rand, wenn ich ein RGB Kabel nutze. Jedoch nur bei PAL Spielen! Hattest du mal ausprobiert ob du bei NTSC Spielen das gleiche Problem hast?

      circuit-board.de/forum/index.p…?postID=545744#post545744

      Ich habe die vorgeschlagene Lösung nicht ausprobiert, da ich nicht all zu hardware visiert bin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Retrorunner ()

    • Danke für eure antworten! :)

      Wie kann ich testen ob ein composite signal ausm rgb kabel kommt? Also eine ungemoddete konsole funzt nicht mit dem kabel. Mein snes ohne rgb mod aber schon. ?(

      Habe mir jetzt zum testen noch einen anderen scart zu hdmi adapter besorgt und zwar den steelplay extra für retrokonsolen. Das Bild sieht damit echt top aus aber jetzt ist es oben und unten abgeschnitten?! ?( :evil:

      Beim snes ist mit dem rgb kabel nichts verschoben oder abgeschnitten.

      Ich weis nicht mehr was ich noch machen soll..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Earl Jam ()

    • Hi, hatte genau das selbe mit dem nach links versetzten Bild! Lässt sich ganz einfach lösen. RGB shift! ;)
      Bei deinem Projektor unter Bildeinstellungen findes irgendwas mit V,H shift oder Overscan Settings. Dort einfach die Werte anpassen und das Bild rüberziehen bis es perfekt passt. Bei meinem Panasonic Plasma TV war das etwas komplizieret. Musste da erst ins Service Menü rein und rausfinden wie das umzustellen geht.
      Bei Projektoren ist das aber normal ohne Servicecode in der Bildeinstellung mit dabei! Bei Sanyo, Optoma, Epson, Sony... gibt es das auf jedenfall!
      Mein N64 hat mich übrigens auch gewaltig abgenervt! Hab ein Japan (NTSC) Model der ersten Reihen welches durch 3 Kabel einfach RGB ausspuckt, kleiner Verstärker noch dran und fertig dachte ich :)
      Anfangs nur 3 Kabel reingehängt und hatte auch diese X Muster. Dann hab ich C-sync Leiterbahn auf dem Board getrennt und auf Y (Luma) gebrückt. Dann war das Muster wirklich weg, aber das Bild eben nach links versetzt. :) Also finde die RGB shift bzw. H,V shift funktion, damit lässt sich das Regeln!
      Das ori. S-nes Kabel oder GC ist viel zu überteuert! Nimmt einfach ein geschirmtes VGA oder fettes Scart Kabel und so ein billig GC Kabel für 5 Euro und davon dann die Stecker. Sowas liegt doch bestimmt irgendwo rum. Bei meiner NTSC Konsole macht es keinen Unterschied ob ich das GC Kabel mit Kondensatoren oder das s-nes mit 75 Ohm Widerständen benutze oder ohne alles! Das Bild ist absolut identisch also Weiswert...
    • das versetzte Bild kommt ja nur durch eine unzureichende verarbeitung des Syncsignals zu stande.
      Entweder weil es gar nicht vorhanden ist oder weil es zuviele Störfaktoren beinhaltet was bei einem schlechten kabel und Composite Video als Sync (nicht mit C-Sync vergleichen) gerne mal passieren kann.

      die PAL Konsolen haben aber halt kein C-Sync an der stelle sind dann 12V sie als Signalgeber dienen für dem TV um sich dann einzuschalten wenn man die Konsole anmacht und um zu sagen ob es NTSC oder PAl ist sowie ob es 4:3 oder 16:9 ist
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115
    • Hi, an einem unzureichenden Syncsignal liegt das nicht! Sync ist stabiel nur aus irgend einem Grund out of range ;) Kenn das noch von meinem Baseband Crt. Ohne Sync stripper flackert das dann wie blöde! Bei RGB mach natürlich NTSC, PAL nicht wirklich etwas aus ist halt andere TV Norm! NTSC 480 progressiv & Pal 540 interlaced.
      Bei Pal rev`s wäre es aber fatal C-Sync auf Component Sync (12V) zu geben. NTSC, geht das OK, braucht es aber in der Regel nicht!
      In us. Foren hatten viele das Problem mit dem nach links versetzten Bild und das entweder durch die RGB shift funktion am TV geregelt oder haben sich einen RGB Shifter gebastelt! Das ist aber nicht nötig da diese Einstellung in jedem TV oder Projektor vorhanden ist! Bei einigen braucht man halt den Servicecode um ins Servicemenü zu kommen. In der Regel ist das aber unter Bildeinstellungen zu finden.
      Am Kabel liegt das nicht! Hatte ja alle 3 gängigen Versionen (Qualitätskabel) getestet also GC Kabel, Snes Kabel mit Elkos, 75ohm und ganz ohne. Ganz einfach das Bild mit RGB shift rüberziehen und passt! ;) Hier ist der Link vom Äffchen:
      mmmonkey.co.uk/console/nintendo/rgbntsc.htm#link83

      da steht auch extra dabei das man bei Pal Konsolen auf keinen Fall die 12 Volt Sync geben soll!

      "oh yes, like in the picture please don't try this on a PAL N64 unless you want your TV to go Bye Bye, 12v to the Sync input on your TV in not a good thing I would think, USA and Japanese N64's have the same pin-outs so this guide will work on all NTSC N64's"


      Mit Sync auf Y (Vertikal Sync müsste das dann sein anstelle von horinzontal? Denke ich? Naja, jedenfalls läuft die Kiste jetzt ohne dieses X-Schachbrettmuster und das nach links versetzte Bild lässt sich durch RGB shift anpassen. Bild ist damit dann top.


      Wie gesagt, das ist easy zu bewerkstelligen über die Bildeinstellung am TV, Beamer.

      Hier hab ich noch einen Link gefunden. der hatte genau das selbe Problem mit dem nach links versetzten Bild:
      circuit-board.de/forum/index.p…in-Sync-Stripper-Abhilfe/

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von N2k ()

    • Hi, gibt ja nur 4 Pal only Games! Das waren Beetle Adventure Racing,(HSV) irgend ein Formel1 welches nur in Brasilien erschienen ist in Pal, Noch ein F1 Teil2 in the fucking kapitalism EU :) Noch ein anderes, fällt mir gerade nicht ein. Für diese 4x gibt es aber ein Pal to NTSC Patch! Also mit einem ED, dergleichen wäre das easy. Rom dumpen und zu NTSC patchen! Sind ja nur 4 Titel welche nicht in NTSC erschienen sind.
      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von N2k ()

    • Ah, genau die waren es! dann gibt es nur noch 40 winks welches aber nicht released wurde. Sind wir bei 6. Sch... diese Zahl mag ich nicht, muss da immer an die Raute denken! (Ich bin das Volk & ihr nur das Pöbelpacket) :) Dreieck = 3x 60° =666. 23= 2x Dreieck (Pentagram) 33 höchster Freimaurergrad und ebenfalls 2x3eck also Pentagram und Spitze vom Eisberg, Auge des Horus. Egal! :)
      Gruß

      Der Besen kehrt wieder! Darth Mudder :)