M.C. - lädt ein zur [play2018] dem neXGam Gaming Festival aka ZT19 vom 30.05. - 03.06.2018

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • M.C. - lädt ein zur [play2018] dem neXGam Gaming Festival aka ZT19 vom 30.05. - 03.06.2018

      Nun ist es amtlich - bzw. die Halle wurde soeben von mir für 2018 über Fronleichnahm in Altenmellrich gebucht.

      Die play2018 - das neXGam Gaming Festival findet also von Mittwoch 30.05. - Sonntag 03.06.2018 an der üblichen, hammerharten, megageilen, großen, beschaulichen, idyllischen von allen geliebten und seit diesem Jahr mit Luxus Badezimmern ausgestatteten Schützenhallen in Altenmellrich bei Anröchte (Kreis Soest) statt.

      Es würde mich sehr freuen, viele von euch wieder zu sehen und selbstverständlich ist jedes neue Gesicht ebenfalls herzlich willkommen!!!


      CU in Altenmellrich :woohoo: :wave: :woohoo:


      btw.
      wer die Lokation, mich und einige andere schon einmal früher sehen möchte, sollte sich den Herbst vormerken, an dem die Kollegen der C64 Abteilung dort ihr Event abhalten!
      Genaue Terminangabe folgt noch :beer:


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Ich komme zur Play 2018, hab mir von 31.05. bis einschließlich 03.06. gerade ein Hotelzimmer in Anröchte reserviert, von dort aus fährt morgens tatsächlich ein Rufbus nach Altenmellrich. Oder einer der lieben anwesenden fährt mich dann gegen Spritgeld und eine Privataudienz am Donnerstag, Freitag und Samstag hin und zurück. :D

      Vielleicht kriege ich ja @Cormac überzeugt, hab uns vorsichtshalber schon mal ein Doppelzimmer gebucht. ;)
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Fürs nächsten Jahr, als sich bei mir alles sehr kurzfristig entschieden hat, möchte ich die Play 2018 besser vorbereiten. Diesmal werde ich ein paar Tage Urlaub und auch ein Zimmer in der Gegend nehmen. Muss mal im Internet gucken, was es da an kleinen (und günstigen Pensionen) im Umkreis von 5-10 km gibt. Und dann auch frühzeitig buchen.

      Die diesjährige Play - für mich war's die erste - hat mir sehr gut gefallen. Deshalb möchte ich auch weiterhin mitmachen. :)

      Vielleicht sieht man den ein oder anderen neXGamer aber bereits nächsten Monat in Altenmellrich (C64-Treffen). Werde ich samstags wohl besuchen.

    • Ich selbst habe keine Fotos gemacht (auch mit Handy nicht). Möglicherweise hat aber Nostalgiker welche geschossen. War ja selber auch nur gestern, Samstag, dort. Da rannten aber ständig Leute mit Fotoapparaten, Video-Kameras usw. rum. Gehe deshalb davon aus, dass noch reichlich Bildmaterial auf der Website von DoReCo erscheinen wird.

      Treffen war interessant. Hab zu Retro-Konsolen eigentlich keinen direkten Bezug, weil diese ganze C 64-, Amiga- und Commondore-Zeit seinerzeit an mir vorüber gegangen ist. Trotzdem - oder gerade deshalb - war's für mich ganz unterhaltsam, mal was Anderes zu sehen. Es gab auch Vorträge, über Spiele-Programmierung und so. Fand ich gut. Habe davon eigentlich keine Ahnung und konnte so wieder einige Dinge lernen bzw. erfahren, die ich sonst nicht gewusst hätte.

      Beim DoReCo-Treffen handelt es sich um ein reines Retro-Treffen. Entsprechend gibt's da zum Beispiel keine Next Generation-Konsolen (hab jedenfalls keine gesehen). Die Zielgruppe ist folglich eine andere. Auch altersmäßig. Dominieren auf der Play hauptsächlich "jüngere Leute", die Ü30er, so sind es bei der DoReCo überwiegend Ü40er und Ü50er, also die etwas reiferen Spieler in meiner Altersklasse (*an meinen grauen Resthaaren zupf*), was aber keineswegs negativ zu verstehen ist, denn das waren - wie bereits auf der Play - alles freundliche Leute.

      Musste als normaler Gast/Besucher nicht einmal Eintritt bezahlen (das müssen nur Spieler, die in der Halle ihre Geräte aufbauen und dafür Platz an den Tischen in Anspruch nehmen). Zwei oder drei neXGamer hab ich auch wieder getroffen. Letztere sind/waren wohl die komplette Zeit, also drei Tage, dort. Kannte sie ja schon von der Play im Mai diesen Jahres. Ebenfalls sehr nette Leute. Waren dann noch gemeinsam Pizza-Essen in Anröchte. Pizza war lecker. Hat sich also gelohnt.

      Dir ist allerdings was entgangen. Denn ich hatte Dir eine Kleinigkeit mitgebracht (ich sage nur: den Original-Batman "verpasst"). Jetzt musst Du bis Mai 2018 darauf warten. ...

      Also: Bis dann!
      :thumbup: