[PS4/XBO/PC] Monster Hunter World

    • Gute Sache, wollte vorhin schon aufmachen.

      Was wir wissen:

      - Drop in Multiplayer
      - Global Multiplayer
      - Alle 14 Waffentypen drin
      - Palicoes sind zurück!
      - Katzen noch nicht bestätigt
      - Man kann sich vor grossen Monstern tarnen


      Diese ständigen Glühwürmchen bemerkt? Die Sachen aktivieren und so mhh?

      Neue Monster:

      Great Jagras

      Anjanath


      Light Bowgun..
      Kannst jetzt rapid fire UND laufen beim ballern.

      Ca~Ca~~CAAAASUAAAAL BREAKER!!
      KYOKUGEN~RYUU OUUGIIII!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kou ()

    • Die sind halt jetzt notwendig um zu zeigen was aufsammelbar ist ^^

      Ich finde das Anschleichen ans Monster eigentlich ganz cool, mich irritiert dann nur diese Verfolgungsjagd, wo der Spieler wegläuft, weil das irgendwie gescripted aussieht. Momentan glaube ich aber, ich werde beides holen XX auf Switch und das hier auf PS4Pro :)
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • Hier noch die Meldung dazu (engl. Original) - Update, nun in Deutsch...
      -----------------------

      Auf der heutigen E3-Pressekonferenz von Sony Interactive Entertainment (SIE) kündigte Capcom, einer der weltweit führenden Publisher und Entwickler von Videospielen, Monster Hunter: World™ an – den neuesten Teil der Action-RPG-Serie mit über 40 Millionen verkauften Spielen. Monster Hunter: World entführt Spieler in ein lebendiges, atmendes Ökosystem, in dem sie in der Rolle von Jägern in weitläufigem, sich ständig veränderndem Terrain grausame Kreaturen suchen und diese in aufregenden Kämpfen zur Strecke bringen. Spieler ziehen allein oder zusammen mit drei weiteren Huntern in ihre Abenteuer. Dabei kommt ein neuartiges Drop-In-Multiplayer-System zum Tragen, das kooperatives Spielen über Regionsgrenzen hinweg zwischen Japan und dem Westen ermöglicht und so erstmals die Spielergemeinschaften vereint. Monster Hunter: World wird zudem das erste Spiel der Serie, das weltweit zeitgleich erscheint. Die Veröffentlichung für das PlayStation®4 Computer Entertainment System und Xbox One ist für Anfang 2018 geplant, die PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

      Unter Beibehaltung des Skill-basierten Aufstiegs- und des robusten Crafting-Systems der Serie ziehen Spieler in ihre Questen, um Monster zu suchen und zu bezwingen. Auf ihrem Weg, der ultimative Hunter zu werden, verbessern sie dabei ständig ihre Fähigkeiten. Loot, das sie aus besiegten Kreaturen erhalten, kann genutzt werden, um neue Ausrüstung und Rüstungsupgrades zu fertigen. Je nach dem, von welchem Monster die verwendeten Teile stammen, verändern sich die Crafting-Objekte. So sollten Hunter die richtigen Elemente nutzen, um noch kräftigere Gegner besiegen zu können.

      Monster Hunter: World bietet eine nahtlose Gameplayerfahrung, die es Spielern ermöglicht, sich frei in dem lebendigen Ökosystem der Spielwelt zu bewegen. Zudem bietet die Welt einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel. Die Landschaft und ihre Bewohner spielen eine wichtige Rolle in jeder Quest, da Spieler die sie umgebende Landschaft, ihr Terrain, ihre Flora und Fauna in Betracht ziehen und zu ihrem Vorteil im Kampf nutzen können – oder von ihren Gefahren bedroht werden. Hunter setzen Können und List ein, um ihre Ziele aufzufinden, anzulocken und in intensive, sich ständig verändernde Kämpfe zu verwickeln.

      Dank flexibler Online-Multiplayer-Möglichkeiten und einer zugänglichen Quest-Struktur können sich Spieler Herausforderungen allein oder kooperativ mit bis zu drei weiteren Huntern stellen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Monster Hunter™-Serie können Spieler aus Japan und dem Westen zusammen online spielen, so dass sich unzählige zusätzliche Hunter-Kompagnons finden lassen. Über die neue Online-Drop-In-Funktion können Einzelspieler die weltweite Hunter-Gemeinschaft jederzeit während Questen um Unterstützung bitten, wenn sie der Mut verlässt, sich einem Gegner allein gegenüber zu stellen.







      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mistercinema ()

    • Da ich inhaltlich zu Stefans PR-Meldung nichts beitragen kann, poste ich stattdessen hier ein paar Screens.
      Bilder
      • Monster_Hunter_World_neXGam_1.jpg

        117,72 kB, 1.280×720, 63 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_2.jpg

        90,24 kB, 1.280×720, 64 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_3.jpg

        160,48 kB, 1.280×720, 68 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_4.jpg

        241,5 kB, 1.280×720, 65 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_5.jpg

        179,97 kB, 1.280×720, 65 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_6.jpg

        157,71 kB, 1.280×720, 62 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_7.jpg

        155,74 kB, 1.280×720, 67 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_8.jpg

        174,83 kB, 1.280×720, 70 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_9.jpg

        178,41 kB, 1.280×720, 67 mal angesehen
      • Monster_Hunter_World_neXGam_10.jpg

        157,39 kB, 1.280×720, 66 mal angesehen
    • Bin wenn auch nur auf PS4 dabei.
      Wobei ich rein vom Spielkomfort mehr Lust auf die Handheldvariante habe, und ich Plus nicht bezahlen möchte. :D
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hazuki-san ()

    • Eine der wenigen Ankündigungen auf die ich mich sehr freue - endlich auf PS4 Monster Hunter zocken!!!
      Gamertags:
      PSN: Ruckeltyp80


      Currently playing:
      Singleplayer: Rise of the Tomb Raider,,Fifa'19 (beide PS4)
      Multiplayer: Battlefield V,CoD: Black Ops 4,H1Z1,Friday the 13th,Dead by Daylight (alle PS4)

      Most Wanted:
      Resident Evil 2 Remake, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Sekiro: Shadows Die Twice, Dying Light 2, Death Stranding, Ghosts of Tsushima, The Division 2, Days Gone, Crash Team Racing Nitro-Fueled, Mortal Kombat 11
    • Spielbar auf der gamescom + PS4 Deal:
      ----------------------

      Erst kürzlich angekündigt, auf der gamescom in Köln schon öffentlich anspielbar: Capcom, einer der weltweit führenden Publisher und Entwickler von Videospielen, wird Monster Hunter: World auf der gamescom in Köln vom 22. bis 26. August 2017 für alle Besucher anspielbar präsentieren.

      Capcom kündigte Monster Hunter: World erst in der vergangenen Woche auf der E3 Electronic Entertainment Expo in Los Angeles an und präsentierte das Spiel mit Live-Gameplay-Demonstrationen. Die Besucher der gamescom in Köln erleben nun die Weltpremiere, das Anfang 2018 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für PC erscheinende Monster Hunter: World erstmals selbst ausprobieren und anspielen zu können. Weitere Informationen hierzu werden in Kürze veröffentlicht.

      Monster Hunter: World, der neueste Teil der Action-RPG-Serie mit über 40 Millionen verkauften Spielen, entführt Spieler in ein lebendiges, atmendes Ökosystem, in dem sie in der Rolle von Jägern in weitläufigem, sich ständig veränderndem Terrain grausame Kreaturen suchen und diese in aufregenden Kämpfen zur Strecke bringen. Spieler ziehen allein oder zusammen mit drei weiteren Huntern in ihre Abenteuer. Dabei kommt ein neuartiges Drop-In-Multiplayer-System zum Tragen, das kooperatives Spielen über Regionsgrenzen hinweg zwischen Japan und dem Westen ermöglicht und so erstmals die Spielergemeinschaften vereint.

      Unter Beibehaltung des Skill-basierten Aufstiegs- und des robusten Crafting-Systems der Serie ziehen Spieler in ihre Questen, um Monster zu suchen und zu bezwingen. Auf ihrem Weg, der ultimative Hunter zu werden, verbessern sie dabei ständig ihre Fähigkeiten. Loot, das sie aus besiegten Kreaturen erhalten, kann genutzt werden, um neue Ausrüstung und Rüstungsupgrades zu fertigen. Je nach dem, von welchem Monster die verwendeten Teile stammen, verändern sich die Crafting-Objekte. So sollten Hunter die richtigen Elemente nutzen, um noch kräftigere Gegner besiegen zu können.

      Monster Hunter: World bietet eine nahtlose Gameplayerfahrung, die es Spielern ermöglicht, sich frei in dem lebendigen Ökosystem der Spielwelt zu bewegen. Zudem bietet die Welt einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel. Die Landschaft und ihre Bewohner spielen eine wichtige Rolle in jeder Quest, da Spieler die sie umgebende Landschaft, ihr Terrain, ihre Flora und Fauna in Betracht ziehen und zu ihrem Vorteil im Kampf nutzen können – oder von ihren Gefahren bedroht werden. Hunter setzen Können und List ein, um ihre Ziele aufzufinden, anzulocken und in intensive, sich ständig verändernde Kämpfe zu verwickeln.
      Dank flexibler Online-Multiplayer-Möglichkeiten und einer zugänglichen Quest-Struktur können sich Spieler Herausforderungen allein oder kooperativ mit bis zu drei weiteren Huntern stellen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Monster Hunter™-Serie können Spieler aus Japan und dem Westen zusammen online spielen, so dass sich unzählige zusätzliche Hunter-Kompagnons finden lassen. Über die neue Online-Drop-In-Funktion können Einzelspieler die weltweite Hunter-Gemeinschaft jederzeit während Questen um Unterstützung bitten, wenn sie der Mut verlässt, sich einem Gegner allein gegenüber zu stellen.

      Für PlayStation-Fans wird es spezielle Monster Hunter: World–Spielinhalte geben, die exklusiv für PlayStation 4-Spieler sind. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2