[XBO/PS4/PC] Metro: Exodus

    • [XBO/PS4/PC] Metro: Exodus

      Metro Exodus ist ein epischer, erzählerisch-dichter First-Person-Shooter
      von 4A Games, der tödliche Kampf- und Stealth-Action mit Erkundung
      sowie Survival-Horror in einer der packendsten Spielwelten, die jemals
      erschaffen wurden, zusammenbringt.


      Entfliehe den zerstörten Ruinen des entvölkerten Moskau und begib Dich
      auf eine epische Reise durch das postapokalyptische Russland im bisher
      umfangreichsten Metro-Abenteuer.


      Erkunde die russische Wildnis in riesigen, nicht-linearen Leveln und
      folge einer spannenden Story, inspiriert von den Romanen Dmitry
      Glukhovskys, die den gesamten Jahreszyklus von Frühling, Sommer und
      Herbst bis in die Tiefen des nuklearen Winters umspannen.


      Abmarsch in Metro Exodus wird 2018 auf Xbox One, Playstation 4 und PC sein!

    • Ach das kommt auf für die Playstation? Dann hatte ich das in der Microsoft PK wohl falsch verstanden, dachte das wäre Xbox exklusiv.

      Wenn ich mich recht erinnere konnte man in Teil 1 die Level auch hin und wieder auf unterschiedlichen Wegen absolvieren und bei Teil 2 konnte man sowieso zwischen Stealth und brachialer Action wählen. Aufgrund der Qualität der beiden Vorgänger mache ich mir hier eigentlich keine Sorgen.
    • Zurück nach Russland, zurück ins Metro-Universum. Wobei man dieses Mal sich nicht mehr allzuviel in Russland aufhalten wird, sondern auch nach draußen geht. Denn das Ziel ist es, aus den Ruinen der Stadt zu fliehen und den Kontinent zu erkunden. Das Spiel wird 2018 für PC, PS4 und Xbox One herauskommen. Anbei einige Screenshots.
      Bilder
      • Metro_Exodus_neXGam_1.jpg

        199,63 kB, 1.280×720, 51 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_2.jpg

        182,87 kB, 1.280×720, 39 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_3.jpg

        136,78 kB, 1.280×720, 48 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_4.jpg

        177,96 kB, 1.280×720, 39 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_5.jpg

        189,76 kB, 1.280×720, 38 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_6.jpg

        250,36 kB, 1.280×720, 39 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_7.jpg

        151,98 kB, 1.280×720, 36 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_8.jpg

        194,87 kB, 1.280×720, 43 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_9.jpg

        151,58 kB, 1.280×720, 38 mal angesehen
      • Metro_Exodus_neXGam_10.jpg

        117,66 kB, 1.280×720, 45 mal angesehen
    • Sieht gut aus und sicher auch gut auf der PS 4 Pro und einem normalen PC. Wenn es nicht hinter der Grafik der verbesserten 2 Teile liegt bin ich schon zufrieden. Es muss flüssig laufen und eine brauchbare Geschichte erzählen und ich bin so gut wie sicher Tag 1 mit dabei. Auf welchem System ist halt die Frage: Ich denke PS4 Pro oder PC. Ganz vielleicht XOne X aber das ist so unsicher wie das ich mein Heimkino auf 4K aufrüste diese Jahr.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.
    • @Phill XVII
      Nein muss es nicht. Was wäre, wenn da wo das Spiel spielt unterirdische Tests mit A... gemacht wurden und wo wir in Teil 1 und 2 Spielen was an der Oberfläche falsch gelaufen ist und alles so weit von einander entfernt ist so das man da ohne Maske laufen kann? Keine Ahnung aber vorstellen kann ich mir leider vieles. Leider, leider.

      Habe dazu zu wenig gesehen um genau sagen zu können was in dem Spiel nun wirklich los ist. Einzig, dass ich Lust drauf habe es am besten gestern als morgen zu spielen weiß ich auch in etwas schlechter auf der PS4 Pro gegen über dem PC oder der XOne X.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_Clown ()

    • War der E3 Trailer besser? Ich fand den neuen Trailer auch nicht schlecht. Hoffentlich sieht es auf der PS4 Pro gut aus sonst muss entweder ein neue GPU her oder aber eine X worauf ich keine Lust habe.
      Freue mich aber sehr auf das Spiel. Kann es kaum noch erwarten und hoffe O-Ton (RU) + Englische UT oder DE UT sind auch bei der DE Version mit dabei und hoffentlich gibt es keinen DLC zum kaufen.

      Mal abwarten auf die E3 2018 und das wir da nicht noch eine unschöne Überraschung erleben.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.
    • @bbstevieb
      Ja auf der 360. Auf der PS4 habe ich beide nochmal gespielt und da hatte ich dann wohl Ru Ton + deutsche UTs an. Auf jeden Fall hätte ich gerne wieder den O-Ton was hier die vom Hersteller zuerst angefertigte Synchronisation ist und das sollte RU sein + dann halt UTs auf deutsch oder englisch damit ich dann auch was verstehe.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.
    • Ein paar Infos:


      All base weapons allow up to 5 attachments
      There are many more weapons
      You can holster your weapon like in STALKER, which means when you meet an NPC you mean no harm
      Biggest open area of last light was 111 meters x 200 meters, in Exodus, open areas are 2000 meters x 2000 meters
      Lots of side quests where you can earn moral points, or gear
      You can craft on the fly by scavenging for resources
      Stealth has been completely overhauled to be more realistic and challenging
      You can find beds in safe places to sleep to regain health, or to use nightfall to stealth a mission
      Engine now has completely dynamic weather, passage of time (day night cycle), etc.
      MANY more enemies, each unique to whatever season\area you are in


      "Physics-based rendering, overhauled lighting, full facial capture
      for cinematics, dynamic weather system, full day/night cycles,
      atmospheric systems, sim AI biomes..."
      "Plans to hit native 4K+HDR on Xbox One X"
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Hab von den ersten beiden Metro-Teilen die Redux-Versionen (günstig auf Steam bekommen) gezockt. Fand die sehr gut. Ich mochte die Atmosphäre, diese Kombination aus Grusel- und Ego-Shooter-Elementen. Und den Sammler-Aspekt (Filter für Gasmasken finden usw.).

      Mit S.T.A.L.K.E.R, das ja Metro irgendwie ähnlich war, konnte ich hingegen weniger anfangen.

      Das kommende Metro werde ich garantiert im Auge behalten.
      97 % aller Menschen sind Idioten. Ich gehöre zu den restlichen 4 %.