[PC/PS4/XBO] Darksiders III

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Stormlord wrote:

      Am Anfang war ich auch enttäuscht, und ich dachte eher ans aufhören!
      Aber mit der Zeit kommt man immer besser rein, und irgendwann fand ich es richtig geil! :)
      Das dachte ich mir auch aber da ich mit Dark Souls nicht so gut zurecht komme und mich die Spiele zum Teil schon etwas nerven oder auch anstrengen und ich hier eigentlich leicht was anderes erwartet habe ist das halt etwas schade. Ich hatte zum Spiel nur wenig gesehen und gelesen daher wusste ich nicht so genau was mich erwartet.
      Davon ab werde ich noch ein Wenig was probieren aber wenn ich da nicht bald wirklich weiter kommen dann höre ich eher auf denke ich.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • The_Clown wrote:

      Stormlord wrote:

      Am Anfang war ich auch enttäuscht, und ich dachte eher ans aufhören!
      Aber mit der Zeit kommt man immer besser rein, und irgendwann fand ich es richtig geil! :)
      Das dachte ich mir auch aber da ich mit Dark Souls nicht so gut zurecht komme und mich die Spiele zum Teil schon etwas nerven oder auch anstrengen und ich hier eigentlich leicht was anderes erwartet habe ist das halt etwas schade. Ich hatte zum Spiel nur wenig gesehen und gelesen daher wusste ich nicht so genau was mich erwartet.Davon ab werde ich noch ein Wenig was probieren aber wenn ich da nicht bald wirklich weiter kommen dann höre ich eher auf denke ich.


      Wurde nicht per Patch ein neues Kampfsystem mit invincibility frames etc aktiviert mit dem das Spiel ein bisschen einfacher sein soll und sich mehr wie Teil 2 spielen soll?
    • Das mit der neuen Option zum Steuern habe ich auch gelesen aber noch nicht probiert. An sich ist die Steuerung ja nicht das Problem sonder wie alles insgesamt abläuft. Kaum Story und viel laufen und dank der Anzeige am oberen Rand stur dort hin gehen und den nächsten Boss besiegen. Die paar Storyelemente bis jetzt sind auch nur so lala. Ich kann nun die 70 % Wertung bei Steam und die 64 % bei Metacritic verstehen. 4Player vergibt 80 % was ich bis jetzt zwar nach dem Lesen des Fazits verstehen kann aber ich würde bis dahin wo ich gespielt habe nur 75 % vergeben. Was ich nicht wusste oder wieder vergessen haben war, dass Joe Madureira der Schöpfer des Universums war und bei Teil 3 nicht mehr mit von der Partie ist. Man merkt Teil 3 schon an das er anderes ist. Schade das THQ Nrodic und Gunfire Games nicht versucht hatten den mit ins Boot zu holen.

      Nachtrag:
      Ist mir gestern wieder aufgefallen: Dieses Rucklen beim Nachladen und das man an machen stellen kurz warten muss weil mitten im Spiel kommt ein Ladekreis. Das ist echt noch blöder als beim neu aufgelegten Teil 2. Auch das Laden wenn man KO geht dauert gefühlt viel viel länger als noch bei Teil 2. Das ist auch einer der Punkte die mich nun etwas stören. Echt schade, dass man darauf hin nicht noch etwas optimiert hat.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head

      The post was edited 2 times, last by The_Clown ().

    • Das Spiel ist einfach kein Darksiders mehr würde ich sagen. Es ist aber auch anscheinend kein Dark Souls. Irgendwie kann ich den einen YouTuber verstehen. Der kritisiert einfach das Ausweichsystem weil man gefühlt hier oft zwar ausweicht aber dann immer noch getroffen wird. Es gibt oft auch zu viele Gegner die einfach Wild auf einen drauf hauen und man kann sie zum Teil nicht richtig sehen weil die Kamera nicht weit genug raus Zoomt und das besonders wenn man einen Gegner anvisiert.
      Das ist bei Dark Souls 1, 3 und Bloodborne besser gemacht worden obwohl das auch da nicht immer 100 % OK ist. Auch in Dark Souls gehe ich öfter KO aber da denke ich immer das lag an mir. Hier denke ich es liegt an der Steuerung und deren Reaktion und wie die Kamera eingestellt ist. Ich will es zwar noch durchspielen aber es nervt mich schon etwas.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • So endlich durch aber keine 100 %. Bin froh das es erstmal zu Ende ist. Das Spiel war im Großen und Ganzen eher nicht so toll. Die Technik war eher mal wieder schlecht. Die Grafik OK aber nichts besonderes und die Steuerung neija. Die Geschichte zum Vergessen und die Vertonung auf Englisch zwar gut aber insgesamt zu wenig. Die wenigen Musikstücke nervten wenigstens nicht.
      Kein Ahnung welche Wertung ich dem Spiel geben soll. Nach dem ich es zum kleinen Preis bekommen habe drücke ich ein Auge zu. Für 60 € wäre es aber noch weiter in Richtung unter 65 % gefallen. So ist es irgendwo zwischen 65 und 75 % würde ich stand jetzt sagen. Kann aber sein das ich es doch eher etwas höher einstufen würde mit etwas Abstand und die DLC habe ich nicht gespielt.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • ich bin eher durch zufall auf darksiders 3 gestossen.

      seit fast 2 jahren nutze ich die konsole fast nur noch für netflix/prime.
      nur eben letztens mal auf ps+ nachgeschaut was denn so im angebot ist. darksiders 3 hatte ich nie auf meiner liste. war umsonst also gab es keine gegenargumente. schließlich bin ich fan von joe madureiras bildern.
      am ende hab ich das spiel in 5 tagen durchgespielt. ich war sogar so motiviert, das ich es gerne noch als new game+ durchgespielt hätte.
      ich hab dann später, in einer bierrunden mit freunden, evaluiert warum genau dieser titel mich so angesprochen hat.
      es war seine einfachheit. es ist ein klassisches videospiel mit erstaunlich guten und durch die zeit geprüften zutaten.
      mit neuen kräften auf vormals starke gegner einzudreschen war ungemein befriedigend. auch weder über— noch unterforderte mich das spiel. das aufleveln der figur war einfach und das absuchen alter spielabschitte um neue wege zu erkunden war und ist reizvoll.
      die meisten neuen games besitzen für mich oft momente die mich beim daddeln nerven. entweder ich muss viel zu lange irgendwo hinlatschen, ich bin von stats und punkten überfordert, spiel besitzt nervtötend zähe gegner, oder ich bin auf eine online community angewiesen.
      all das hat dieses spiel nicht.
      einziger kritikpunkt sind die stellenweise lange ladezeiten.

      auch ist es schade das bei der grafik madureira nicht involviert war. da hätte ich wirklich gerne etwas von seinen ideen gesehen, aber insgesamt ist es doch ein schöner, runder look.
      gibt es noch andere, ähnliche spiele auf der ps4 die man empfehlen kann?



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • Genau deshalb mag ich Teil 1 und 2 so sehr, mit meine liebsten Games.
      Deine Beschreibung zu dem Game trifft so auch auf die ersten Beiden zu.

      Teil 3 hab ich dafür nie gespielt, das an die Souls Games abgeänderte Kampfsystem schreckt mich vor einem Kauf ab, gerade die Souls Games sind halt nicht mein Geschmack.
      Hatte mir den Kauf zwar schon so einige Male überlegt, doch mich da bisher immer dagegen entschieden, irgendwann einmal wenn es zu einem Sparpreis zu haben ist.

      Und wenn Du aus deinen oben genannten Gründen viel Spass am 3er hattest, kannst Du auch bei Teil 1 und 2 zuschlagen.
      Zumindest Teil 2 gibt es auch für die PS4, das hab ich selber.
    • ich habe die beiden vorgänger ebenfalls gespielt. teil 1 ist eines spitzen game. teil 2 habe ich, wie auch azazel, nicht durchgespielt. gutes spiel aber zu viel des ganzen.

      ich fand es auch erstaunlich das darksiders 3 alle buttons des joypads verwendet, ich aber damit keine probleme hatte.

      darksiders 3 verschlankte das ganze und es kam ein top spiel raus. das nächste wird bei mir ratchet und clank. das habe ich dunsemals auf ps+ gezogen.

      jetzt ist ja gerade Tlou 1 im angebot. damals durchgespielt. top game, keine frage. aber es ist für mich anstrengend, weil es ja doch eher einem film ähnelt. im moment suche ich wirklich das einfache. deswegen war forza horizon so gut. gas, bremse, fertig. aber ohne das es ein stumpfes erlebnis wäre.
      god of war 4 wäre noch ein kandidat.

      auch ein schöner, alter bekannter war der doppelsprung. ein liebgewonnener klassiker des videospiels.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • Nach deinem interesantem Bericht zu dem Game hab ich doch Lust drauf bekommen und es mir gekauft.
      Und wie ich mir schon vorher gedacht hatte war es wegen dem Kampfsystem wohl ein Fehler.
      Ich hänge nämlich schon einige Zeit am aller ersten größeren Gegner, dem Vogel Neid, fest und schaffe den nicht.
      Der hat mich jetzt schon fünf mal besiegt, hab das Game auch schon auf ganz leicht aber schaffe den immer noch nicht.
      Im richtigen Moment klappt bei mir mal wieder so gut wie nie, was einem dann auch schnell einen Kampf verlieren lässt.
      Das schlimmste daran, man muss dann auch noch immer gleich von ganz vom Anfang wieder Anfangen.
      Sind zwar nur so 5 Minuten, nervt aber nach einem Game Over doch sehr.

      Bin mal Gespannt wie weit ich in dem Game kommen werde.
    • Ich spiel ja grad wieder Teil 1+2 bevor sie aus dem Game Pass verschwinden und beide Spiele sind echt nicht leicht auf dem normalen Schwierigkeitsgrad. Ich hab beide auf der Last Gen damals angefangen und nicht durch gespielt.

      Hat der 3er eigentlich auch das nervige Loot System aus Teil 2? Tausende nutzlose Items und am Ende rennt man eh in einem der Sets rum...
    • Zum Loot System kann ich noch nichts sagen, bin da noch ganz am Anfang, soll aber nicht mehr so sein wie im zweiten Teil.
      Das war in Teil 2 ja echt übertrieben gemacht.
      Dafür gefällt mir an Teil 2 die Fantasie Welt richtig gut.

      Hab hier in Teil 3 den ersten Gegner, den Vogel Neid nun endlich geschafft, brauchte da selbst auf ganz leicht um die 15 Versuche :S

      War da auch oft instand Death, als der so in der Luft schwebte und man dort über mehrere Platformen hin Hüpfen musste.
      Ist man zu langsam, weil z.b. ein Sprung daneben geht, schafft man es mit einem neuen Versuch nicht mehr hin ohne das der Gegner da einen gewaltigen Energieschlag macht, der einem die Hälfte an Energie abzieht.
      Bin da echt schon auf den nächsten Gegner gespannt, das war ja gerade erst der Anfang.

      Auch ärgert mich etwas, wo ich eben erst rausgefunden habe.
      Bin gerade im nächsten Bereich unterwegs, und auch dort durch die einfachen Gegner schon viel mal gestorben, nach einem Neustart vom Levelanfang sind aber alle gesammelten Seelen wieder weg.
      Ok, die Gegner sind ja auch wieder da und ich kann die ja durch besiegen wieder neu bekommen, doch die wo ich in den Levels direkt eingesamelt habe sind dann nicht mehr da.
      Und gerade eben hab ich durch Zufall rausgefunden dass dieses blaue Ding wo da rumschwirrt die Seelen sind, wo man auch wie in den Souls Games, erst wieder einsammeln muss.
      Einfach das blaue Ding Zerschlagen.
      Das wusste ich vorher nicht, dachte das blaue Ding ist die Beobachterin die einem da im Spiel folgt.
      Hab dadurch bisher immer alle meine gesamelten Seelen wieder verloren.
      Unschön da es nicht erklärt wurde.


      kleiner Nachtrag,

      diese blauen Dinger wo da rumschwirren sind doch nicht die Seelen die man sich zurück holen kann wenn man verstorben ist, das ist irgend was anderes.
      War mein Fehler da ich die zwei mal genau dort gesehen hatte wo ich vorher Game Over ging.
      Doch hab ich jetzt auch schon andere gesehen wo ich (ausnahmsweise mal) nicht Game Over ging.
      Die wo mal in der Welt einsammelt hat man im Menü und die gehen bei einem Game Over nicht verloren.

      The post was edited 1 time, last by fflicki ().

    • jepp, genau bei dem ersten gegner hab ich auch oft verkackt. ich habe wirklich den fernseher angemeckert. tatsächlich ist der aber doch recht easy. hüpfen den indiana jones machen, und vom letzten podest einen doppelsprung in des gegners richtung. dan in der luft nen peitschenhieb.
      danach wird es einfacher. warum man gerade den als ersten gegner vorgesetzt bekommt? keine ahnung.

      die blauen seelen sind tatsächlich deine. also der blaue totenkopf, der von mehreren kleinen umflogen wird. immer wo du gestorben bist, fliegen die dann rum.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • Spiel steht auch noch auf meiner Liste.
      Ist es richtig,dass schon der normale Schwierigkeitsgrad ausreicht
      um nicht locker durch zu spazieren ?
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      zocke gerade:
      xbox one: Forza 7
      PS4: F1 2017,Ride 2,Wolfenstein the old blood,Wipe out Omega Collection,NBA 2k17,Dirt 4
      PC : X-Com 2,Omsi 2,Die Sims 4
      New 3DSXL: Luigis Mansion 2
      Switch: warte auf Mario Odyssey
      Wii/U: Super Mario Galaxy 1
    • Ich muss doch sagen das Game gefällt mir echt ganz gut, in meinen bisher 3 Spielstunden hab ich echt viel Spass und Frust ist bis auf den ersten großen Gegner Neid auch keiner mehr aufgekommen.
      Gut das Ausweichen im richtigen Moment Kampfsystem ist nicht wirklich meins, das klappt bei mir so gut wie nie, schon gar nicht das perfekte Ausweichen, wo man dann einen härteren Schlag ansetzen kann, doch komme ich bisher sehr gut auch durch die Kämpfe.

      Dafür gefällt mir die Welt wieder sehr gut, ich mag so ein etwas schlauchigeres Leveldesign mit einigen kleinen und größeren Arealen eh mehr als eine Open World.
      Schöne Umgebungen von Fantasie Setting bis hin zu verfallener Zivilisation bieten auch ordentlich Abwechslung, dazu gibt es viele Wege die man erst mit neuen Fähigkeiten betreten kann und einiges Verstecktes, das man mit dem richtigen Gespür dafür entdecken kann.
      So macht auch das neu Erkunden schon besuchter Umgebungen aufs neue Spass.

      Bin ja ein Fan von Teil 1 und besonders Teil 2, und das Darksiders Feeling wird auch hier wieder gekonnt eingefangen.
    • Noch ein Negativ Punkt den ich gerne anbringen möchte.

      Das Game sieht ja nicht wirklich viel Besser aus als ein Game der letzten Generation, und Open World ist es ja auch nicht, doch läuft es alles andere als Flüssig auf meiner One X.
      Kein Dauergeruckel, aber Ruckler sind doch ständige Begleiter.
      Keine 5 Schritte ohne das es dann mal Ruckelt, kein Kameraschwenk ohne das es dann gleich Ruckelt.
      Zumindest die Kämpfe laufen Flüssig, zumindest ist mir in der Aktion (dem Chaos der Kämpfe) nichts an Rucklern aufgefallen.

      Das Game ist ja jetzt schon ein Jahr auf dem Markt, sehr schade das man sich da nicht im Nachhinein noch wenigstens um eine Flüssige Darstellung gekümmert hat.

      fritzle wrote:

      Spiel steht auch noch auf meiner Liste.
      Ist es richtig,dass schon der normale Schwierigkeitsgrad ausreicht
      um nicht locker durch zu spazieren ?

      Bestimmt.

      Ich spiele ja schon auf dem untersten, "Story Erleben" Schwierigkeitsgrad und bin auch da permanent am versterben.
      Dabei hab ich schon mehrfach meine Lebensenergie und meine Power aufgelevelt, doch lässt ein Game Over nie lange auf sich warten.
      Die Gegner stecken aber auch sehr viele Treffer ein, hängen meist immer in einem Rudel um einen herum, was da dann auch das Ausweichen Nutzlos macht, da man dann auch beim perfekten Ausweichen direkt von einem anderen Gegner getroffen wird.
      Oft fliege ich da auch von einem Treffer in den Nächsten und das dann mehrfach, ohne das ich da selber irgendwas machen kann.
      Hab meine Angriffskraft schon mehrfach gelevelt, meine Waffen schon mehrfach in ihrer Stärke aufgerüstet, und sie schon mit Stärke Artefakte verbessert, doch schlägt man sich dumm und Dümmer bis man mal Gegner bezwungen hat.
      Hab sogar vorhin beinahe 2 Stunden nur damit verbracht Seelen zusammen zu Sammeln um eine teure neue Rüstung zu Kaufen, die eine meiner Angriffe noch verstärkt, doch im Kampf merke ich von all dem Leveln und der Stärke nicht viel.

      The post was edited 1 time, last by fflicki ().