[SWI] Mario Kart 8 Deluxe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [SWI] Mario Kart 8 Deluxe

      In wenigen Tagen ist es soweit und das vielleicht sogar beste Mario Kart aller Zeiten erscheint. Der Haken daran ist, dass dieses Spiel bekanntlicherweise ja bis auf den neuen Battle Mode keine nennenswerten Neuerungen gegenüber der WiiUversion vorweisen kann, welche für viele und auch für mich schon nahezu perfekt war.
      Habe meine wiiUVersion vor einigen Wochen noch für 25 € verkauft, weil ich die Deluxe irgendwann haben möchte.

      Aufgrund dessen war ich einem Kauf eigentlich zum launch abgeneigt, mittlerweile holt mich aber so ein wenig das Fieber ein und ich scheine schwach zu werden... :S :D

      Wie schaut's bei euch aus ?


      Ich bin mir sicher, dass dieses Spiel im wahrsten Sinne des Wortes der absolute Renner wird und sich jeder, der die Wii Version nicht hatte, dieses kaufen wird und viele der Altbesitzer noch einmal zuschlagen werden. Nach Zelda erscheint keine zwei Monate später somit ein weiterer Titel, der Zweifelsohne ein Spiel für die Geschichtsbücher werden wird.
    • Neuerungen bzw. Erweiterungen soweit ich sie zusammen bekomme sind :

      Alle DLC enthalten somit eine GotY Fassung des bisheringen Spieles.

      Auflösung von 720p auf 1080p nativ gestiegen somit besseres Texturfiltering etc.

      FPS nun absolut konstant bei 60 FPS und das auch dieses mal im 2 Spieler modus der auf der Wii U nur in 30 FPS lief.

      2 Items statt nur einem ähnlich wie in Double Dash.
      Für Anfänger ein Modus der optional zuschaltbar ist in Form einer kleinen Antenne am Kart die hilft das man nicht mehr von der Strecke fällt.

      Glaube 4 neue Charaktere

      In der Online Lobby kann man jetzt ohne verlassen zu müssen Fahrer und Kart vor jedem Rennen neu anpassen.
      Neuer Battle Modus
      Statt glaube ich zu 8/10 online kann man nun zu 12 Onlinerennen bestreiten.
      Diverese Offline Mplayer Modi mit mehreren Switch's
      In den Menüs kann der Touchscreen verwendet werden.

      Ich würde mal sagen für ein absolut Zeitloses Spiel das man immer wieder zocken kann stellt sich mir die Frage überhaupt nicht ob man da noch mal zuschlagen sollte.



      BTW. Und man kann es einfach überall mit hin nehmen und Unterwegs zocken ganz ohne TV ;)
      Einer der Coolsten
    • sehe ich auch so, von daher werde ichs mir auch zulegen. Mk8 habe ich geliebt.
      Die Frage ist nur der Zeitpunkt.

      Nintendo hätte mich zum Launch definitiv gehabt, wenn man ein paar neue Strecken in Form von 2 Brand prix mit eingebaut hätte.
      Das wäre denke ich für viele ein entscheidender Mehrwert gewesen.

      Aber auch ohne dieses jucken meine Finger...
    • Also bei mir juckts auch. Kann man Mario Kart überall easy mit hinnehmen und mit den Joycon auch schnell mal zu zweit spielen. Ich finde das Konzept einfach so gut, dass ich locker vergessen habe, MK8 ja schon auf der WiiU zu besitzen.

      Andererseits muss ich es auf der Switch eh haben, ich habe nämlich dem Retrorunner meinen WiiU Pro Controller verkauft und somit ginge WiiU nur noch im Singleplayer.

      Gestern mal ein kurzes YT Review gesehen und ich fand die vielen verschiedenen Battle Modi und Maps echt cool.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • Akido schrieb:

      Ich kaufs mir nicht :opi:
      Habs nämlich schon auf der Wii U inkl DLCs, daher rechtfertigen die Neuerungen einfach keinen Neukauf für mich. Bin aber gespannt, wie es performen wird (das Spiel und auch sein Absatz).
      Naja wie das Spiel performt ist ja schon raus, und es läuft insgesammt noch nen zacken besser als auf der Wii U.

      VKZ Technisch mach ich mir keinen Kopf, das wird auch dieses mal weg gehen wie bekloppt.

      Metacritic Wertungen
      Einer der Coolsten
    • Hier gibt es wohl auch kaum 2 Meinungen.
      Teil 8 auf die WiiU galt 2014 schon als der vllt sogar beste teil, Abzüge gabs nur wg dem schlechten battlemode, was nun aber neben den von lumpi genannten Erneuerungen bearbeitet wurde.

      Ich erwarte nicht mehr und nicht weniger als ein Spiel, welches nahtlos an der Qualität von Zelda anknüpft
    • Holt ihr euch das spiel im laden, oder via download?

      Ich bevorzuge originale, beginne mich aber zu hinterfragen, welchen Vorteil ich da überhaupt genieße.
      Als download könnte ich Zelda im slot lassen und trotzdem immer Mario kart spielen, ohne wechseln zu müssen.

      Was spricht noch für ein original spiel ggü dem download?
    • - Du kannst es im Falle der Fälle wieder verkaufen
      - Du musst dir nicht schon bald eine microSD Karte zulegen, wenn du strikt bei physischen Releases bleibst.

      Ein weiterer Vorteil für Download wäre aber, neben der sofortigen Verfügbarkeit, ohne extra Datenträger rauszusuchen/mitzuschleppen, etc. die Tatsache, dass die Ladezeiten vom internen Speicher (oder ner Fixen SD Karte) auch noch schneller sein sollen, als von den Switch Modulen selber.

      Gerade bei nem Nintendohandheld relativieren sich meiner Meinung nach die Vorteile vom physischen Medium ganz schnell, da die Spiele eh seltener wirklich günstiger werden

      Ich persönlich werde mir nur noch Sachen digital holen, da ich eh schon längst mehr als genug geiles Zeugs in physischer Form zuhause rumliegen habe, und gerade bei nem Handheld macht es Sinn, nicht immer zig einzelne Minimodülchen mt sich rumschleppen zu müssen.
      In 50 Jahren werden aber natürlich die Retailsammler das Lachen haben, wenn ihre Spiele ihnen dann unermessliche Reichtümer beschert haben ;)
      War Dreamcast eine PlayStation?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bitmap Brother ()

    • Bitmap Brother schrieb:

      - Du kannst es im Falle der Fälle wieder verkaufen
      - Du musst dir nicht schon bald eine microSD Karte zulegen, wenn du strikt bei physischen Releases bleibst.

      Ein weiterer Vorteil für Download wäre aber, neben der sofortigen Verfügbarkeit, ohne extra Datenträger rauszusuchen/mitzuschleppen, etc. die Tatsache, dass die Ladezeiten vom internen Speicher (oder ner Fixen SD Karte) auch noch schneller sein sollen, als von den Switch Modulen selber.

      Gerade bei nem Nintendohandheld relativieren sich meiner Meinung nach die Vorteile vom physischen Medium ganz schnell, da die Spiele eh seltener wirklich günstiger werden

      Ich persönlich werde mir nur noch Sachen digital holen, da ich eh schon längst mehr als genug geiles Zeugs in physischer Form zuhause rumliegen habe, und gerade bei nem Handheld macht es Sinn, nicht immer zig einzelne Minimodülchen mt sich rumschleppen zu müssen.
      In 50 Jahren werden aber natürlich die Retailsammler das Lachen haben, wenn ihre Spiele ihnen dann unermessliche Reichtümer beschert haben ;)
      Bisher hält sich alles in Grenzen mit den DL Größen.

      Habe nun 24 Spiele auf der Switch

      Davon sind 5 Stück Neogeo der Rest Indie und Retail und bisher habe ich 31GB verbraten.
      Zelda hab ich noch als Retail.. hatte ich ja paar Tage vor Launch bekommen mein Paket.
      Sonst wär ich bei 45GB, hab jetzt zZ. eine 128GB Karte drin von Samsung zu 37 Euro und bin absolut zufrieden.
      Die wird denke ich dieses Jahr noch ausreichen, erst recht wenn man sieht das weitere Games wie Mario Kart 8 Deluxe "nur" 6,7 GB brauchen ARMS und Splatoon 2 sicher auch nicht mehr.



      Captnkuesel schrieb:

      Und was wenn sie die Server abschalten???
      Dann hast du alles auf deiner SD Karte und kannst die vervielfältigen bis du schwarz wirst .
      Nimmst halt immer ne neue wenn die alte kaputt gehen sollte.

      SaveGames sind eh auf dem Gerät.
      Einer der Coolsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lumpi3 ()

    • Ich finde ein optisches Stück, wie eben eine Cartridge samt Hülle einfach wertiger, als einen Download in einer Liste anzusteuern. Ich habe beim Film auch irgendwie ein besseres Gefühl, wenn ich ihn auf einer Blu-ray anschaue, anstatt einfach bei Netflix einen Film unter tausenden in ner Liste an zu wählen. Mehr Vorteile habe ich im Fall Mario Kart einfach nicht, was eine cartridge angeht.

      Ich werde das Spiel wohl nie verkaufen, von daher wäre ein Download auch geeignet. Ich müsste nicht mehr wechseln und wollte mir auch keine Gedanken machen, falls ich das spiel mal verlieren sollte oder es geht kaputt - das ist halt nicht mehr möglich.
      Die Größe ist auch io, hab noch massig Platz.


      Bin hin und her gerissen...