NG DEV TEAM NEWS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • NG DEV TEAM NEWS

      Hallo zusammen,

      verzeiht, falls es das Thema bereits gibt, aber:

      Ich liebe die Games der Hellwigs und würde mich supergern mit euch über das Studio, Interviews, Ankündigungen, Gerüchte etc. unterhalten.

      So interessiert mich: Ist Kraut Busters AES nicht das erste, offiziell NICHT limitierte Spiel der Hellwigs? Das heißt: Darf man auf einen Reprint hoffen? :)

    • Also ich habe beim 2. Lauf ein japanisches Krautbuster AES bestellt. Soweit mir bekannt ist wollen sie wohl bei Krautbuster auch keine Limitierung. Außer natürlich bei den Limited Edition vom ersten Lauf (wo halt Poster und glaube Soundtrack mit dabei sind). Vielleicht machen se die Bestellungen nochmal auf, bevor es dann zum September hin Ihre eigene Bestellung der Module auslösen.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 3 times, last by _2xs ().

    • Ich hab's auch so verstanden, dass KB ein Budget-Sprenger sondergleichen war/ist und sie damit ein großes finanzielles Risiko eingehen. Das wollen sie über den Schlüssel der "Nichtlimitierung" lösen, haben aber schon jetzt angekündigt, dass ein Projekt dieser Größe wohl nie wieder machen werden.
      Ich wünsche ihnen allen Erfolg, und generell ein bisschen mehr Begeisterung und weniger Korinthenkackerei à la "voll arm von Metal Slug geklaut!" "der linke Pixel sieht kacke aus!".
      Schade, dass KB nicht für DC erscheinen wird (ich wette, weil es zu große RAM-Ansprüche hat), ich hätte das sofort gekauft. Ganz großes Kino finde ich.
    • NG DEV TEAM NEWS

      _2xs wrote:

      Also ich habe beim 2. Lauf ein japanisches Krautbuster AES bestellt. Soweit mir bekannt ist wollen sie wohl bei Krautbuster auch keine Limitierung. Außer natürlich bei den Limited Edition vom ersten Lauf (wo halt Poster und glaube Soundtrack mit dabei sind). Vielleicht machen se die Bestellungen nochmal auf, bevor es dann zum September hin Ihre eigene Bestellung der Module auslösen.


      Sie bestellen ihre Module auch selbst erst noch? Dann ergäbe das Sinn. Dann könnten sie uns auch ruhig durchgängig bis dahin bestellen lassen. ;)

      Omnibot2000 wrote:

      Ich hab's auch so verstanden, dass KB ein Budget-Sprenger sondergleichen war/ist und sie damit ein großes finanzielles Risiko eingehen. Das wollen sie über den Schlüssel der "Nichtlimitierung" lösen, haben aber schon jetzt angekündigt, dass ein Projekt dieser Größe wohl nie wieder machen werden.
      Ich wünsche ihnen allen Erfolg, und generell ein bisschen mehr Begeisterung und weniger Korinthenkackerei à la "voll arm von Metal Slug geklaut!" "der linke Pixel sieht kacke aus!".
      Schade, dass KB nicht für DC erscheinen wird (ich wette, weil es zu große RAM-Ansprüche hat), ich hätte das sofort gekauft. Ganz großes Kino finde ich.


      Den Erfolg wünsche ich ihnen auch. Vor allem, da sie ja mittlerweile DEUTLICH mehr Content eingebaut haben, als ursprünglich geplant. Die Jungs hängen halt mit ihren Herzen an diesem Projekt. :)
    • Omnibot2000 wrote:

      Ich hab's auch so verstanden, dass KB ein Budget-Sprenger sondergleichen war/ist und sie damit ein großes finanzielles Risiko eingehen. Das wollen sie über den Schlüssel der "Nichtlimitierung" lösen, haben aber schon jetzt angekündigt, dass ein Projekt dieser Größe wohl nie wieder machen werden.
      Ich wünsche ihnen allen Erfolg, und generell ein bisschen mehr Begeisterung und weniger Korinthenkackerei à la "voll arm von Metal Slug geklaut!" "der linke Pixel sieht kacke aus!".

      Oh ja, das wünsche ich Ihnen auch. So nervig, dieses Gewhine immer. Wenn man's kacke findet, kann man es doch auch still ignorieren, wenn man es einmal initial kundgetan hat. Naja....Internet.

      Dass sie nie wieder so ein Projekt machen wollen, war aber ein Missverständnis, glaube ich. Sie wollen sich erstmal davon erholen und etwss überschaubarere Projekte machen, aber sowas in dieser Größenordnung kann und soll eigentlich schon wieder kommen, irgendwann.



      AaviNeo wrote:

      Yamazaki wrote:

      afaik gabs doch auch reprints von den anderen Titeln auf MVS, oder irre ich mich?
      Wäre mir aber fürs AES neu. Kann mich natürlich auch irren.

      Stimmt, AES Reprints gab's bisher nicht, aber das ändert sich ja nun endlich...natürlich stilistisch nicht identisch zu den Erstauflagen, aber für Spätzünder wie mich, dem noch zwei Titel fehlen, echt ein Segen. "Gunlord" kommt dieses Jahr. :salto:
    • Dreamcast kommt nimmer, weil sie keinen mehr haben, der das umsetzt. Der- oder diejenigen, die das gemacht haben sind nicht mehr im Team. Stand auf Ihrer Facebookseite.

      Warum sie keine dauerhafte Bestellmöglichkeit gemacht haben kann ich mir nur mit Bestellgrößen vorstellen. Das sie zB zu 100er Abnahmemengen verpflichtet sind. Mit dem Spiel sind se ja noch nicht fertig. Keine Ahnung wieviel Vorlauf sie bei der Produktion und Auslieferung brauchen. Derzeit steht ja noch September 2017 für die Auslieferung.

      @ Omnibot: Kritik gibts immer. Nur bei normalen Spielen lassen die meisten das Spiel im Laden stehen, wenns einen nicht paßt. Hier ist schon bissl Sammlerwahn mit bei, wo viele Geschmäcker zusammen kommen. Ich persönlich finde Krautbuster genial. Während MS eine 0815 Story hat ist Krautbuster schon ne schrägere Parodie. Total mein Fall. Mir ist am Ende auch egal, obs mehr nach MS oder Probetector gerät. Hauptsache ich hab meinen Spaß ^^.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • NG DEV TEAM NEWS


      Stimmt, AES Reprints gab's bisher nicht, aber das ändert sich ja nun endlich...natürlich stilistisch nicht identisch zu den Erstauflagen, aber für Spätzünder wie mich, dem noch zwei Titel fehlen, echt ein Segen. "Gunlord" kommt dieses Jahr. :salto:


      Das heißt, dass es auch Reprints der alten AES Titel mit neuem Insert/Aufkleber/Anleitung geben wird? :)

      Dachte, das gilt erstmalig und exklusiv für KB.

      The post was edited 1 time, last by AaviNeo ().

    • ChesterOrc wrote:

      Oh ja, das wünsche ich Ihnen auch. So nervig, dieses Gewhine immer. Wenn man's kacke findet, kann man es doch auch still ignorieren, wenn man es einmal initial kundgetan hat. Naja....Internet.

      Kann doch jeder von halten was er will. Der Ersteindruck ist nun mal "Metal Slug Klon" und daran wird sich das Spiel nun mal messen lassen müssen. Wüsste jetzt auch nicht wo im Internet noch groß "Gewhine" darüber stattfindet ?(

      AaviNeo wrote:

      Stimmt, AES Reprints gab's bisher nicht, aber das ändert sich ja nun endlich...natürlich stilistisch nicht identisch zu den Erstauflagen, aber für Spätzünder wie mich, dem noch zwei Titel fehlen, echt ein Segen. "Gunlord" kommt dieses Jahr. :salto:

      Dieses Vorgehen finde ich i.Ü. ziemlich doof. Die AES Versionen waren klar limitiert, sowohl die CE als auch die RE. Nun hintenrum doch noch Reprints aufzulegen finde ich nicht in Ordnung. (Abgesehen davon werden die wahrscheinlich eh erst Weihnachten 2024 veröffentlicht, bis dahin ist der Ärger verflogen :D )
    • _2xs wrote:

      Dreamcast kommt nimmer, weil sie keinen mehr haben, der das umsetzt. Der- oder diejenigen, die das gemacht haben sind nicht mehr im Team. Stand auf Ihrer Facebookseite.
      Ich weiß ja nicht, wie es um den Haussegen im Hause Hellwig bestellt ist, aber eigentlich kann DAS nicht das Problem sein. Chui (der unter anderem Neo4All entwickelt hat) arbeitet/e ja auch mit René Hellwig zusammen und wäre durchaus greifbar für einen Port.
      Ich bin kein Technikexperte, könnte mir aber, nachdem schon der Fast Striker-Port ein paar Federn lassen musste, einfach vorstellen, dass KB sich nicht ohne weiteres umsetzen lässt.
    • suicider wrote:

      Dieses Vorgehen finde ich i.Ü. ziemlich doof. Die AES Versionen waren klar limitiert, sowohl die CE als auch die RE. Nun hintenrum doch noch Reprints aufzulegen finde ich nicht in Ordnung. (Abgesehen davon werden die wahrscheinlich eh erst Weihnachten 2024 veröffentlicht, bis dahin ist der Ärger verflogen )

      Davon das die RE streng limitiert ist war nie die Rede. Sonst wäre sie ja eine LE gewesen.

      The post was edited 1 time, last by pulstarx ().

    • NG DEV TEAM NEWS


      Dieses Vorgehen finde ich i.Ü. ziemlich doof. Die AES Versionen waren klar limitiert, sowohl die CE als auch die RE. Nun hintenrum doch noch Reprints aufzulegen finde ich nicht in Ordnung. (Abgesehen davon werden die wahrscheinlich eh erst Weihnachten 2024 veröffentlicht, bis dahin ist der Ärger verflogen :D )


      Zumindest könnte es wieder Befindlichkeiten bzgl der Preisgestaltung auslösen. Besonders die Limitierung lässt reine Sammlerherzen ja höher schlagen und ein nachträglicher Bruch dieser Zusage wird von ihnen bestimmt nicht positiv aufgenommen.

      Wer weiß: Vielleicht wandelt sich der Sammlermarkt dadurch auch minimal in Richtung Spielermarkt, wenn die Preise sinken. ;)
    • pulstarx wrote:


      Davon das die RE streng limitiert ist war nie die Rede. Sonst wäre sie ja eine LE gewesen.

      Die reguläre Ausgabe wurde als "Limited Edition" vermarktet. Abgesehen davon sind die CE und RE ja identisch, bloß eben ohne extra Kram.

      AaviNeo wrote:


      Wer weiß: Vielleicht wandelt sich der Sammlermarkt dadurch auch minimal in Richtung Spielermarkt, wenn die Preise sinken. ;)

      90% der NG-DEV Carts haben doch eh noch nie eine AES-Konsole gesehen ;) Denke daran wird sich auch bei evtl. Reprints nichts ändern.
    • AaviNeo wrote:


      Das heißt, dass es auch Reprints der alten AES Titel mit neuem Insert/Aufkleber/Anleitung geben wird? :)

      Dachte, das gilt erstmalig und exklusiv für KB.

      Zumindest kommt dieses Jahr "Gunlord" und nächstes Jahr "Fast Striker", und dann bin ich NG DEV-mässig komplett. Und ja, werden neue Inserts und Sticker.

      Ich denke, die AES-Reprints waren eine Demand-Entscheidung, nachdem FS für jenseits 2000€ bei eBay weggeht. Leute wie ich können da nicht mithalten und freuen sich dann einfach immens über einen AES-Reprint.

      Ob das gegen damalige Zusagen verstößt, weiss ich nicht genau....aber wenn man wirklich das Spielen und nicht die Wertsteigerung in den Vordergrund stellt, könnte man sich ja auch einfach für die freuen, die jetzt doch noch "teilnehmen" dürfen. :)
      Die Reprints werden ja nicht billiger sein, als Frühkäufer hat man also keinen Nachteil. "Gunlord" soll in etwa dasselbe kosten wie "Kraut Buster", und das ist dann doch für alle okay, eigentlich, oder?

      Dass viele NG DEV-Carts nie eine Konsole von innen sehen, ist sowieso traurig....nein nein, das kann nicht sein, die werden bestimmt alle gezockt. *fingerindieOhren* Lalalaaaaaa! :nixcheck: