Polymega: Neue HD-Emu-Console ("modular"), fka "RetroBlox"

    • Polymega: Neue HD-Emu-Console ("modular"), fka "RetroBlox"

      Gibbet neues Projekt:

      retroblox.com/


      Hochinteressant für alljene (inkl meiner Wenigkeit), welche bis dato die Möglichkeit, Discs via Emu-Console abzuspielen, schmerzlich vermissen.
      Afair sollen Mega CD und PS1 funzen. Ich würde mir ja sehnlichst eine funzende Saturn-Emulation wünschen (da eine fehlerlose Sat-Emu als "difficult to master" gilt).
      Female Scart-auf-male BNC-Kabel gesucht.
      Ebenso suche ich: Supermarioland2dx&standard (lose o komplett), plus:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel,N64Xpansionpack,GG-AdapterRetrofreak+retron5;Firepower2000/SuperSwiv,Bio-Metal-Jp,CottonBoomerang,Gekirindan,Donald&TheMagicalHat,Amiga-scartcable,GC-Netzteil+Wii-Nts&sensorbar+Amiga-Nt,PS-RGB/Svideokabel+Memcards,gute snes/md/ms-rgb-Kabel,C64-AV-Kabel

      Vertausche momentan A1200&DCE Viper 1230/28 und Pokemon Smaragd (cib, mint)

      The post was edited 3 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Sieht interessant aus. Die Emukisten schießen ja inzwischen wie Pilze aus dem Boden, aber mit CD Laufwerk ist schon was feines. Aber wahrscheinlich wird man erst im April zur Crowdfunding Kampagne Details zur Hardware erfahren.

      Sehr verdächtig: Auf dem einen Foto hat das eingelegte Altered Beast laut Benutzeroberfläche 4 Sterne. Niemand würde AB mit 4 Sternen bewerten!!!
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • Jetzt erst ne Turbo-Duo-Disc auf der Seite erblickt (bei einem der artworks), das lässt hoffen :love:

      Das mit der PSX-Kompatiblität passt aber ja auch nicht soooo recht ins beworbene "16-bit-emu"-Schema edit: könnte schwören, daß ich da gestern auf deren Seiten den 16-bit-Slogan irgendwo las, finde es aber nicht mehr; dann passt's ja (die 8-bit-Duo aber ja auch nicht ^^ ), aber soll mir ja in beiden Fällen recht sein u schmecken :love2:
      Female Scart-auf-male BNC-Kabel gesucht.
      Ebenso suche ich: Supermarioland2dx&standard (lose o komplett), plus:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel,N64Xpansionpack,GG-AdapterRetrofreak+retron5;Firepower2000/SuperSwiv,Bio-Metal-Jp,CottonBoomerang,Gekirindan,Donald&TheMagicalHat,Amiga-scartcable,GC-Netzteil+Wii-Nts&sensorbar+Amiga-Nt,PS-RGB/Svideokabel+Memcards,gute snes/md/ms-rgb-Kabel,C64-AV-Kabel

      Vertausche momentan A1200&DCE Viper 1230/28 und Pokemon Smaragd (cib, mint)

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Wichtig wird, neben der Emu Qualität, wie teuer die Module sind. Ich habe jetzt nicht gesehen ob man Spiele per SD Karte draufpacken kann, sondern nur davon gelesen dass einmal eingelegte Spiele der Bibliothek hinzugefügt werden. Wenn so ein Moduladapter aber 60 Kröten kostet summiert sich das dann leider für all die Geräte, die ich gerne drauf abspielen würde.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Ja, natürlich musses lagfrei sein bis zum Optimum des technisch machbaren UND erschwinglich. Ist bei cleverem Management aber drin, imo (ich sehe die Zielgruppe u das Potential). Man kann es besser als Hyperkin, Retro-bit, Cybergadget&Co machen und dennoch noch genügend Profit abschöpfen, so hoffe ich.

      edit: Man müsste halt (wie dieser fonzie von watermelon, afair; davon hattest Du doch mal dankenswerterweise berichtet) die richtigen (und mühsam erarbeiteten) connections u Beziehungen in China haben, dann geht preislich und qualitativ doch so Einiges...

      Bzw hoffe ich ausdrücklich NICHT auf ein weiteres abgehobenes Premium-Produkt in preislichen Analogue-Interactive-Sphären. Das würde sich sicher auch für die Hersteller lohnen, nur würd ich's mir dann halt nicht zulegen.


      Edit äd "die Leute hinter dem Projekt":
      retroblox.com/retroblox-team/
      Female Scart-auf-male BNC-Kabel gesucht.
      Ebenso suche ich: Supermarioland2dx&standard (lose o komplett), plus:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel,N64Xpansionpack,GG-AdapterRetrofreak+retron5;Firepower2000/SuperSwiv,Bio-Metal-Jp,CottonBoomerang,Gekirindan,Donald&TheMagicalHat,Amiga-scartcable,GC-Netzteil+Wii-Nts&sensorbar+Amiga-Nt,PS-RGB/Svideokabel+Memcards,gute snes/md/ms-rgb-Kabel,C64-AV-Kabel

      Vertausche momentan A1200&DCE Viper 1230/28 und Pokemon Smaragd (cib, mint)

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Jepp, meine liebste "Emu-Console" ist meine Wii, welche an der SLG-Box hängt; vielen herzlichen Dank nochmal, Marcel; mit der modded wii verbringe ich echt mal VIEL Zeit :) :love2:
      Display Spoiler

      Allein der Hippel-Soundfundus (ein relativ simpler, aber wunderschöner "Amiga-Style-Demo-Screen" mit SLG-Scanlines im Zusammenspiel mit feinen Hippel-Klassikern anschmachten; das weckt Gefühle....) :love:

      Spürbar mehr Zeit, als an der coin-ops-box, zB. (obschon ich massiv Spaß mit der hab).
      Deshalb auch dir vielen (60-)her(t)zlichen (höhö :tooth: ) Dank dafür, Robert :love2:



      Dennoch bleibe ich anhaltend scharf auf solche devices wie diese hier, wenn erschwinglich; der Hunger ebbt nie wirklich ab :love2:

      Ich hab sehr gern beides startklar an CRT und Flat: Original-Gedöns UND Emu-Gedöns: Ich will einfach ALLES (frei nach Homer J. Simpson :ray2: :top: )

      Display Spoiler
      Gierischer, gierischer Pseudo! (Frei nach Klaus :tooth: )
      Female Scart-auf-male BNC-Kabel gesucht.
      Ebenso suche ich: Supermarioland2dx&standard (lose o komplett), plus:
      Display Spoiler
      X360-RGBKabel,N64Xpansionpack,GG-AdapterRetrofreak+retron5;Firepower2000/SuperSwiv,Bio-Metal-Jp,CottonBoomerang,Gekirindan,Donald&TheMagicalHat,Amiga-scartcable,GC-Netzteil+Wii-Nts&sensorbar+Amiga-Nt,PS-RGB/Svideokabel+Memcards,gute snes/md/ms-rgb-Kabel,C64-AV-Kabel

      Vertausche momentan A1200&DCE Viper 1230/28 und Pokemon Smaragd (cib, mint)

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      Allein der Hippel-Soundfundus (ein relativ simpler, aber wunderschöner "Amiga-Style-Demo-Screen" mit SLG-Scanlines im Zusammenspiel mit feinen Hippel-Klassikern anschmachten
      Kannst du mir das genauer erklären? Gern auch im 'Emulatoren & Roms' Thread, falls hier zu OT ;)
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • Schönes Interview zu Retroblox:
      nintendolife.com/news/2017/02/…_console_to_rule_them_all

      "Could you explain what makes "Hybrid emulation" so special?
      Without going into an extreme technical explanation (you can read that here), Hybrid Emulation allows emulators to read cartridges and controllers electrically so that they function like the real consoles did when they're connected to a modern system on a chip (SOC) style processor. So, instead of dumping the ROM file from the cartridge and holding it in resident memory as other consoles do, we read the data that is input and output from the connectors on the Element Module directly to the CPU at a "bare metal" level like the real systems. This means we never have to guess what's happening inside the cartridge, significantly increasing compatibility with homebrew cartridges and other special types of games that aren't likely to work well on a 100 percent emulation system.

      How does the core tech in RetroBlox compare to other clone systems, such as the Retron 5 and Retro Freak?
      We think the technology being run within RetroBlox could be considered a "generational leap" over other existing retro gaming options on the market. If you're the kind of person who wants a system that provides the best balance of modern features with broad compatibility, accuracy, and CD game support, you're probably going to want a RetroBlox. FPGA devices like the RetroUSB AVS offer fantastic compatibility as well, but they have their own set of limitations in terms of support for other systems as well as connectivity features such as Twitch streaming. It might be some years before we see an FPGA SNES or PlayStation running, for example."
      Switch Freundschaftscode: SW-5590-8174-8227

      Steam: infernogott

      Uplay: uncle_jam
    • Finde das Teil auch nach wie vor interessant. Nur blöd dass man nicht mal Andeutungen in Richtung der Modulpreise gemacht hat, nur zur Grundkonsole die vage Angabe dass es wesentlich günstiger als ne Switch sein wird.

      Schade (aber nicht überraschend) ist, dass es zumindest anfangs keine Kompatibilität mit Geräten wie dem 3DO oder dem Sega Saturn geben wird.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Die Preise werden spätestens im April bekannt gemacht werden, wenn Sie Ihr Kickstarter veröffentlichen. Wird dann verschiedene Sets mit 1, 3 und 5 Modulen geben.
      Das mit der Hybridemulation finde ich interessant. Das mit dem Playstation Support finde ich kritisch. Da wird Sony eventuell querschlagen und die Leute wieder verklagen, wie sie es mit Bleem gemacht haben. Im Moment verdienen sie ja noch an PS1 Spielen und man muß bedenken, daß Sonys Geschäftsmodell teilweise auch auf Lizenzvertrieb (Filmgeschäft) besteht. Andererseits hätte ich als Gamer auch gern PS2 Support bei der Konsole gehabt ;-).
      Das mit den Modulen ist eigentlich auch nix vollkommen perfektes. Mit dem Gerät will man ja seine eigenen Konsolen und das hin und hergeräume einsparen. So muß man ja wieder hin und herbasteln... Da kann ich dann aber auch gleich meine Originalkonsolen hinstellen.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!