Soccer Kid + Frog Feast Combo Cartridge bzw Frog Feast only Cart (Jaguar


    • Ich würde mal behaupten, das ist eher eine Wertminderung gegenüber einem reinen Soccer-Kid-Modul, wenn man da noch Frog Feast draufklatscht.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz :D
    • Neu

      Alter Falter, und alle posten "put me down for one". Den Leuten könnte man echt ein Hello World als Modul verkaufen.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz :D
    • Neu

      Leider gibt es für die Jaguar-Plattform wenige Coder.
      Die Gemeinde lächzt nach neuen Games egal was für ein Schrott kommt.
      Ich bin auch Atari Abbuc 8-Bit Mitglied.genDer Club Veranstaltet jährlich zur Jahreshauptversammlung einen Software- und Hardwarewettbewerb.
      Der erste Sieger gewinnt 300,- Euro, der zweite 200,- etc.
      Die Anzahl der Coder ist sehr groß - es dürfen weltweite Beiträge eingesendet werden und diese werden immer besser.
      Ein Flappy Mc Fur war ein auch ein 8-Bit Beitrag spielerisch keinesfalls schlechter. Allerdings hat der Coder am Tenliner Wettbewerb teilgenommen.
      D.h. um Flappy zu Coden wurden nicht mehr als 10 Zeilen benötigt.
      Für den Jaguar ist das echt ein simples Programm nur teuer aufgezogen.
      Ein Freund hat für den Atari 8-Bit Dimos Quest gecoded. Mit Big-Box, Musik CD, Sprach-Samples von Joachim Witt (Goldener Reiter, Die Flut..)Poster und Anleitung für weitaus weniger als Custodian.

      Ich wurde gut erzogen - keine Ahnung was dann passiert ist.

      janatari.de
      janatari youtube channel
      Gamervideothek + News + ATARI Jaguar + ATARI Lynx + Firebee
    • Neu

      Aber andere Systeme haben auch wenige Coder, oder sogar noch weniger. Und trotzdem reagiert die Fanbase da anders. Die Jaguar-Alleskäufer bei AA sind schon eine sehr spezielle Spezies.

      Lynxman hatte ja mal einen Coding Contest für den Lynx gestartet, da hat leider keiner seinen Allerwertesten hochbekommen.


      Das schlimme ist ja echt, dass wenn alles hochgejubelt wird die Motivation derer sinkt, die sich wirklich Mühe geben was besonderes zu machen. Wozu ein tolles Spiel entwickeln, mit jahrelanger Arbeit, wenn man mit einem hingerotzten Rerelease eines uralten Remakes eines Intellivision Spiels genauso Applaus bekommt?

      Da erscheint jede Anstrengung gleichgültig, und da man sich des Lobes nach Release sicher sein kann ist es auch bedeutungslos.
      Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.

      Chris Roberts hat so viel Geld gesammelt, der könnte in Star Citizen eine Arcadehalle bauen, wo man dann Shenmue 3 zockt. Eventuell ein neues Stretchgoal?

      E-Penis:

      2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
      2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 108 Sterne ()

    • Neu

      @108 Sterne - ich kenne außer der Atari Szene keine Programmierer oder Sammler anderer Plattformen. Ich weiß auch nicht ob es mehr oder weniger Coder für andere Systeme gibt. Da vertraue ich deine Aussage. Für mich sind es halt gefühlt wenige Programmierer die sich an den Jaguar wagen.
      Deshalb nun mal aus meiner Freizeit mit anderen Atarianern:

      Wenn ich als Jaguar Sammler die neuen Veröffentlichungen (Spiele)
      mit zum 8-Bit Treffen nehme und spiele - ernte ich nur verdutzte Gesichter.

      Do The Math - scheint wohl leider bei den Codern nicht angekommen zu sein - hör ich dann immer wieder. Man erntet eher Spott und Mitleid als ein "ich will auch mal zocken!"

      Argument der 8-Bit Coder ist, dass es heute eigentlich viel mehr Möglichkeiten des Programmierens vorherrschen als zu damaligen Zeiten. Die am Jaguar aber nicht genutzt werden.

      im 8-Bit Bereich, der natürlich sehr limitiert ist, werden heutzutage Spiele geschaffen, die die Leistungsfähigkeit der alten Rechner komplett ausreizen.

      Das was von Jaguar Homebrews der Konsole abverlangt wird ist doch nur ein Bruchteil.

      Deshalb höre ich dann von allen Seiten, dass solche Games der Konsole nicht gerecht werden.
      Den Sinn von ST Ports wollte dort auch keiner so recht verstehen. Aussage:"Kann ich auch auf Emulator am TV zocken - für 0,- Euro.
      Warum also kaufst du alte ST Games auf Cart für teures Geld?"
      Das ist doch nur Abzocke!

      Konnte ich dann nur mit sammeln argumentieren.
      Leider bin ich als Sammler dazu verdonnert auch Rotz zu kaufen - aber das hat man sich ja selbst ausgesucht. ;)
      Ich wurde gut erzogen - keine Ahnung was dann passiert ist.

      janatari.de
      janatari youtube channel
      Gamervideothek + News + ATARI Jaguar + ATARI Lynx + Firebee
    • Neu

      108 Sterne schrieb:

      Alter Falter, und alle posten "put me down for one". Den Leuten könnte man echt ein Hello World als Modul verkaufen.
      Psst, nimm' bitte nicht mein Jaguar-Projekt vorweg ;)

      Beim Jaguar kommt eben noch dazu, dass jeder weiß, welch astronomische Preise limitierte Jaguar-Spiele auf eBay erzielen können. Da dürfte so mancher Sammler täglich AtariAge abgrasen, um schnell "hier!" zu rufen, wenn irgendein neues Spiel angekündigt wird.

      Auch im 8-Bit-Bereich ist nicht jedes Release ein Dimo's Quest. Es gibt sehr viele nachträgliche Portierungen von Spielen anderer Systeme oder die x-te Tetris-Umsetzung. Für das 7800er erscheinen immer wieder Arcade-Shooter - von denen es schon mehr als genug für das System gibt.

      Ich kenne mich in der Homebrew-Szene für 32/64-Bit-Systeme nicht so aus, aber der Aufwand, ein systemgerechtes Spiel für solche Konsolen zu entwickeln, ist noch mal höher. Für den Jaguar gab/gibt es auch ambitionierte Projekte, die aber eben zeitintensiver sind.