[SWI] Xenoblade 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Mal abgesehen davon, daß die englische Syncro nervt. Fällt auch die englische Übersetzung wieder mit absolut schrägen Namensänderungen auf.

      Der Roboter Hana heißt in der englischen Syncro Poppi. Weniger auffällig ist dann Pyra (Homura 炎 was Flamme bedeutet). Aber bei Poppi kräuselt mir alles.

      Die Übersetzung ist auch sehr frei. Zumindest von den Sachen, die ich vestehe. Aber das ist glaube auch in Ordnung so, zumindest wenn ich den deutschen Text lese.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • Neu

      Alle übersetzen Namen sind SCHEISSE! Es geht um byakko, suzaku, Genbu, seiryuu etc. Denen einfach irgendwelche schrott namen zu geben ist das letzte ! :(

      Das kampfsystem finde ich extrem kompliziert... also eher das Element/Skill System. Wird fast null erklärt.

      reddit.com/r/NintendoSwitch/co…t_explained_in_one_image/
      Jetzt bockt es endlich völlig! Lol nach 45h endlich gecheckt dass man nach zb einem LvII Art einen LvII art machen muss damit die NPCs endlich mit den stärksten Kettenskills funzen.
      Die Element kugeln die Gegner haben sollen habe ich iwie auch noch ned ganz geblickt.
      ミ ュ ン ヘ ンNEOGEOやろう No 2
    • Neu

      Habe gerade mal die erste Stunde Probe gespielt. Viel kann ich da noch nicht sagen, aber bisher finde ich es vielversprechend.

      Die Grafik gefällt mir eigentlich vom Detailgrad sehr gut, ich wünschte nur man könnte diesen komischen Scharfzeichner deaktivieren. Sieht etwas so aus, als ob man in nem Grafikprogramm die Sharpen-Funktion nutzt.

      Und die Stimme des Helden finde ich nervig. Ansonsten aber bin ich gespannt, wie es weitergeht!
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058
    • Neu

      Habs heute auch 3 Stunden angespielt - grafisch finde ich es im docked mode ansprechend, wenn auch leicht weichgezeichnet, aber im portable Mode ist dann schon echt schwierig. Ohne groß zu unken, aber da fand ich ein Ys 8 auf der Vita schicker und schärfer - der Unterschied ist schon krass bei XC2 von docked zu portable -zwischendurch scheint die Auflösung halbiert zu werden und 360p auf dem recht großen Screen ist halt Matsche. Nichtsdestotroz, die Atmosphäre passt und insgesamt hat's mich jetzt schon mehr gefesselt als X auf der Wii U damals. Finde ich schön, dass es sehr Story fokussiert ist. Auch die Anime Charaktere sind für mich als Tales of Fanboy eher ein Pluspunkt. Freue mich schon aufs weiterspielen in der nächsten Woche!
    • Neu

      Doch, stimme Patrick da zu. Nicht nur Ys, sondern auch ein ganzer Batzen anderer Games sehen da für mich besser aus. Es geht ja gar nicht um den Detailgrad, der ist super ... aber der Auflösungsdowngrade mit dem Schärfefilter machen es echt unansehnlich. Auch Zelda BotW sieht da deutlich besser aus. Das hat weniger Details, aber sieht dafür eben richtig sauber aus. Von den Switch-Spielen, die ich bisher im Handheld-Modus gespielt habe ist Xenoblade 2 grafisch das Schlußlicht. Werde daher jetzt Xenoblade im Docked-Modus weiter zocken, sieht einfach wesentlich besser aus.

      Die Auflösung soll ja noch niedriger sein als bei Doom, wahrscheinlich haben sie deshalb so heftiges Post Processing. Monolith hats entweder nicht so drauf wie Nintendo, oder sie haben sich nicht um den Handheld-Modus geschert.

      Hoffe wirklich,dass da ein Patch kommt, damit man zumindest den Filter deaktivieren kann. Ich hätte es lieber in niedriger Auflösung ohne den Ekelfilter.

      Zumindest hat es mich jetzt endlich motiviert, mal das Dock der Switch auszupacken. :D War bis heute noch in der OVP. Hab nur leider keinen Pro Controller, dieses Konstrukt mit den Joycos ist nicht so mega gut. Aber auf dem TV siehts deutlich besser aus.
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058
    • Neu

      Ich habe es eigentlich doch schon ausführlich geschrieben. Ys VIII oder x andere Spiele sehen nicht wegen Details besser aus, oder wegen Schärfe, sondern weil sie ein saubereres Bild erzeugen.

      Xenoblade hat deutlich mehr Details, und die Auflösung finde ich nicht mal so schlimm. Aber Monolith verwendet hier einen Schärfefilter, um die niedrige Auflösung zu kaschieren. Gegenteil von Doom, wo mit Unschärfe gearbeitet wird. Nur sieht dieser Filter eben richtig häßlich aus, das Bild wirkt unsauber. Das stört mich mega, und das ist bei anderen Switch Spielen auch nicht so.

      Also ja, für mich ist Xenoblade 2 im docked Mode schön, im Handheld Mode ziehe ich jedes andere Switch-Game, gutes Vita oder meinetwegen sogar 3DS Spiel vor. Das ruiniert imo viel. Also spiele ich jetzt docked.

      Wenns dich nicht stört ists ja prima, aber fang nicht mit diesem rosarote-Brille-Kram an. Der Handheld Mode hat ja hier deswegen auch schon andernorts viel Kritik kassiert. Zelda und BotW sahen dafür klar nach absoluten Handheld Meisterwerken aus, das hier aber eher nicht.
      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058
    • Neu

      So, und jetzt bin ich in der ersten Stadt angekommen und damit weiter, als ich vorher im Handheld Modus war.
      Habe noch einmal von vorne angefangen.

      Und ich muß sagen, DAS ist das Spiel, das für mich ein System Seller wäre. Zelda war gut, aber ich mag andere Open World Games wie Witcher 3 und Skyrim lieber. Da war zu wenig Story, und es gab kaum spannende Quests.

      Xenoblade Chronicles 2 hingegen hat mich nun wirklich schnell in seine Welt hineingezogen. Das Spiel kommt schneller in die Gänge als der Vorgänger (da bin ich bei etwas über 10 Stunden und habe das Interesse verloren, muß ich irgendwann weiter zocken) und ist wirklich gut inszeniert. Das Finale von Kapitel 1 bei der Bergungsmission war schon episch.

      Die Kämpfe gehen locker von der Hand. Glaube nicht dass ich alles so recht gerafft habe bisher, aber auch da finde ich das KS spaßiger als bei Teil 1, auch wenn es weniger anspruchsvoll scheint.

      Die Grafik ist im Docked-Modus gut. Könnte besseres Anti Aliasing geben, Schatten großer Objekte sind auch etwas stockend animiert und Schatten generell eher low res... die Performance ist die eine Minute super, die andere ruckelt es deutlich. Also insgesamt nicht so perfekt und ausgereift wie es bei Zelda ist.
      Der Detailgrad ist aber hoch (höher als bei Zelda, es ist mehr los in der Umgebung), und bei 720p (?) und ohne den Filter des Handheld Modus kommt es schön zur Geltung. Ich habe gerne Screenshots gemacht, weil gerade wenn man das erste Mal ne Ebene erreicht alles sehr schön aussieht zu verschiedenen Tageszeiten.

      Ich musste mich jetzt wirklich zwingen, mich vom Spiel loszureißen weil es großen Spaß macht.

      Als Fan des Genres ist das echt ein Must-have für mich, wie es scheint. :nice:


      BTW, hier noch mal ein direktes Vergleichsbild vom Anfang, wo man sehr gut sieht was mich stört. Der Filter, der es so unsauber aussehen lässt. Und das wird halt nicht schöner, wenn kein blauer Himmel hinter einem ist sondern ne chaotische Stadt voller Details. Handheld und Docked ist für mich schon ein merklicher Unterschied.

      Paprium, der neue 80Mbit Brawler von WM für den Mega Drive.

      5% Rabatt auf alles ab 20$ Bestellwert: 9849058

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 108 Sterne ()

    • Neu

      Hab den leisen Verdacht das mir das Kampfsystem nicht zusagen wird.
      Sehr schade.Warum muss es auch so was komisches sein.Schön rundenbasiert und die Sache wäre geritzt.
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      zocke gerade:
      xbox one: Forza 7
      PS4: F1 2017,Ride 2,Wolfenstein the old blood,Wipe out Omega Collection,NBA 2k17,Dirt 4
      PC : X-Com 2,Omsi 2,Die Sims 4
      New 3DSXL: Luigis Mansion 2
      Switch: warte auf Mario Odyssey
      Wii/U: Super Mario Galaxy 1
    • Neu

      der filter stört mich auf dem handheld jetzt nicht, aber die auflösung bei weitsicht usw ist wirklich nicht sehr gut. Himmelsweiter Unterschied zu Skyrim, das ist ein bisschen schade. Aber trotzdem macht das Spiel Spaß bin jetzt in der ersten Stadt.

      With great responsibility comes great power - think about it.

      The 280-character limit is a terrible idea. The whole beauty of Twitter is that it forces you to express your ideas concisely (1/47)
    • Neu

      @fritzle
      Ich habe auch lieber ein gemütlich rundenbasiertes Kampfsystem, aber das von Xb2 ist für mich gut verkraftbar bzw. macht bisher (Kapitel 3) wirklich Spaß.
      Da man die Figuren nicht soviel steuern muss (also laufen) und sie immer automatisch angreifen (Standard-Angriffe) kann man sich in Ruhe um die Techniken kümmern. Diese geben beim richtigen Timing Bonus. Und dann kann man sich noch um Combos kümmern, das ist genug zu tun, aber nicht ständig.

      Man guckt sich alles an und entscheidet im richtigen Moment was man tut, beim Zugucken fand ich das sehr langweilig aber beim spielen finde ich das bisher richtig gut.

      Ich finde die "Tales of..."-Spiele im Kampf immer sehr hektisch und chaotisch, bei Xb2 gucke ich im Kampf hauptsächlich auf die Anzeigen und weniger auf die Figuren, es wirkt auf mich so wesentlich strukturierter und viel besser spielbar.

      Also wenn Du RPGs mit Story, großer Welt und Anime-Charm magst, gib Xb2 eine Chance, bisher bin ich sehr positiv überrascht.

      @Handheld-Modus
      Mich stört das nicht, ich finde es genial, dass ich endlich eon solches Spiel auch mal unterwegs zocken kann und wenn man es auf Beamer zockt (wie ich) sieht der Handheld-Modus auch nicht schlechter aus. :)
    • Neu

      Ich hab gestern Xenoblade auch das erste mal im docked Modus gespielt.

      Nun verstehe ich Eure Komentare gar nicht mehr. Es ist doch eher so, daß im docked Modus alles weichgezeichnet wurde. Also im Handheldmodus ist alles schärfer bei mir. Außerdem ist mir aufgefallen, daß das Bild nicht vollkommen auf dem Bildschirm vorhanden war und überall ringsherum was fehlte. Ich hab erst gedacht, daß es an den Einstellungen von meinem Monitor liegt, aber dort war alles auf 16:9 eingestellt und ohne Zoom. Ist auch das erste mal, daß ich sowas festgestellt habe. Alle anderen Konsolen und Spiele haben das Problem nicht.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • Neu

      Wenn dir was fehlt an Bildinfos, dann check mal die Bildeinstellung an der Switch, da kann man evtl. Overscan ausgleichen.

      Ich bleibe aber dabei, der Handheldmode ist ganz oft extrem unansehnlich (die Auflösung ist aber dynamisch, der Eindruck schwankt also auch stark je nach Szene) und am TV ist das Spiel schön :)