[Multi] Slain: Back from Hell

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fireball hat die SWITCH Version unter die Lupe genommen, weshalb wir unseren Test aktualisiert haben


      Nexgam wrote:






      Mittlerweile kann man sich den düsteren Side-Scroller auch für die Nintendo Switch kaufen. Hierbei handelt es sich um einen 1-zu-1 Port für Nintendos Hybrid-Konsole. Daher kann ich mich in allen Punkten nur meinem Vorredner anschließen, denn auf der Switch hat Slain: Back from Hell ebenfalls mit den viel zu schnellen und teils nervigen Wiederholungen in Umgebungen, Gegnerscharr und Soundtrack zu kämpfen. Was anfangs noch frisch und rockig klingt, mutiert spätestens beim 50. Versuch einer Passage in der Dauerschleife zu einem lauten, ohrenbetäubenden Getöse.



      Zu unserem Test!