[PS4/PS5?] The Last Of Us 2 - BITTE SPOILERFREI HALTEN!!!

    • New

      Wir sind auch durch, meine Freundin hat den größten Teil gespielt. Ich kann nur sagen dass wir es sehr genossen haben und uns schon auf den zweiten Durchgang freuen. Dann gerne noch etwas knackiger vom Schwierigkeitsgrad!

      Haben das insgesamt komplett ungespoilert gespielt und wirklich sehr genossen.

      Für mich eine klare 10/10, die Technik, das Gameplay, die Story, der Umfang. Das ist schon alles ganz große Kunst in meinen Augen.

      Man kann wie immer vor Naughty Dog nur den Hut ziehen.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • New

      Tja, nur leider verschweigt Sie als auch viele Artikel einen kleinen Teil der Story. Es gab einen Auslöser für diese vielen negativen Nachrichten.

      In the wake of the massive wave of backlash facing The Last of Us Part II from fans disappointed by the game’s plot, The Last of Us II actresses Laura Bailey and Shannon Woodward blamed the negative feedback on “bots” in a series of now-deleted tweets.


      ....to which the two actresses responded by dismissing the fan criticism as the work of “bots” and “bot farms.”




      boundingintocomics.com/2020/06…ame-poor-reviews-on-bots/

      Um so widersprüchlicher klingt ihre Aussage "I try to only post positive stuff..."

      Rechtfertigt nun das die völlig unproportionale Reaktion von diesen Nulpen? Nein, nur sollte der Kontext etwas näher beschrieben sein, denn ich bin mir sicher, dass sie auch zig sachliche Kritik bezüglich ihrer Aussage erhalten hat.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • New

      Es ist und bleibt ein Videospiel. Keine Ahnung warum manche da so viel reinprojizieren müssen. Haben die denn alle keine anderen Hobbies? Furchtbar!

      Wenn ich das kacke finde dann spiele ich halt was anderes. Gibt doch genug da draussen, von einem Videospiel hängt doch kein Leben ab. Furchtbar, was das alles für Ausmaße angenommen hat.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • New

      Wenn es "nur" ein Videospiel ist, dann müsste man sich auch keine Mühe geben, eine "realistische" Story einzubauen. Wenn man das Game wegen dem Gameplay spielt, ist ja alles in Butter.

      Ich finde es ehrlich gesagt auch übertrieben: Überall wird mal gespoilert oder man spricht über Games, aber bei einem Last of US ist es dann besonders "wichtig" nicht zu spoilern, sodass man es sogar in die Überschrift mit reinschreiben muss. Habe ich so noch nicht mal bei From Software Games gesehen und da geht es ja auch vielen darum nicht gespoilert zu werden, welche Bosse drin vorkommen. Aber scheinbar ist dann da die Story nicht so wichtig, dass man auf "keine Spoiler" aufmerksam machen müsste.

      Selten ein Topic bei Nexgam gesehen, welches soviele Spoilertags hatte.
    • New

      Leider ein sehr deutliches Beispiel dafür das Videospiele erwachsen werden wollen,
      die Gamer aber nicht...

      Schon komisch wieviel persönliches Leute dort rein interpretieren müssen.
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Das ist das Internet. Es entsteht ein "Trend" für irgendwas und viele ziehen hirnlos mit. Wenn dann noch der Lieblings Influencer seine Meinung äußert, ist das automatisch die Meinung deren Fans. Und weil es so viele gibt, gibt es eben mehrere Fronten.

      Ich finde es auch dämlich. Man kann ja austauschen was im Spiel gut und was nicht gut ist, aber man sollte dabei keine Snycrosprecher oder Programmiere dafür verantwortlich machen, wenn etwas nicht so toll ist.

      Das dumme dabei: man weis nie wie alt diese Poster sind. Weil das Internet von allen Jahrgängen genutzt wird, sind da sowohl sehr junge als auch erwachsene dabei und auf beiden seiten gibt es genug, die nicht nachdenken beim posten, besonders weil "wer will mir was anhaben?". Dann kommt eher das "der hat gesagt, dass diese Person Schuld ist, also finde ich diese Person auch schlecht und greif sie an, für das was sie getan hat" egal ob es so ist, oder nicht.

      Naja. Wie @Captnkuesel bereits schrieb: es ist nur ein Spiel. Nur wenn es um Fans geht mit Gleichzeitig Leuten, die mehr Analysieren, als nur "hype hype geiles Game" rufen, dann treffen Fronten aufeinander, welche zu keinem Nenner kommen.
    • New

      Undead wrote:



      Nur wenn es um Fans geht mit Gleichzeitig Leuten, die mehr Analysieren, als nur "hype hype geiles Game" rufen, dann treffen Fronten aufeinander, welche zu keinem Nenner kommen.
      Der Satz macht keinen Sinn, wer trifft auf wen?

      Ich erinnere nochmal daran, dass der erste Beef daher kam, das professionelle Reviewer begeistert waren und die "Fans" dem Spiel vernichtende Wertungen gaben.

      Die Redakteure argumentierten, die "Fans" fingen an zu diffamieren.

      Am Ende waren alle Wertungen gekauft und Sony der Arschlockkonzern der Nation.

      So etwa?
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Undead wrote:

      Wenn es "nur" ein Videospiel ist, dann müsste man sich auch keine Mühe geben, eine "realistische" Story einzubauen. Wenn man das Game wegen dem Gameplay spielt, ist ja alles in Butter.
      Ich verstehe den Satz nicht. Ein Buch ist auch nur ein Buch und kann auch eine realistische oder unrealistische Story haben. Das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

      Ich fand es einfach total verblüffend, wie verbittert manche reagieren, bloß weil ihnen die Story nicht gefällt oder Abbys Triceps zu groß ist. Ganz so als hätte man sie persönlich beleidigt. Das ist einfach komplett unverhältnismäßig.

      Man kann die Story ja auch gerne kritisieren, habe ich kein Problem mit, aber nicht auf diesem Niveau.
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • New

      Darkshine wrote:

      Gibt es auch ein Ende wo
      Display Spoiler
      Dina und das Baby im Haus sind?



      Es gibt nur EIN Ending! Multiple Endings sind nicht vorhanden.
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Ein Paar Infos hat man, wenn man genauer gesucht hat, bekommen.

      Display Spoiler


      Es sind Plünderer und Sklavenhändler die sich Klicker als Wachhunde halten.
      Ein wenig also wie die Saviours bei The Walking Dead.

      Davon wird es in den ganzen USA noch dutzende geben. Man ist nirgendwo sicher.

      Deswegen will Abby ja auch zu den Fireflys.

      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Leute die sowas posten gehören lifetime banned auf der jeweiligen Platform und auch juristisch belangt. Ekelhaftes Abschaumpack und was sie da geteilt hat wird auf keinen Fall durch irgendwas legitimiert was im Zusammenhang mit einem Spiel steht. Zudem hat sie doch einfach recht, die Downvotes sind von "Bots", da selbst wenn ein Mensch hinter steckt er dumm einer Herde folgt ohne das Spiel gekannt zu haben anfangs. Ekelt mich richtig hart an.

      Edit: Und bevor sich wieder jemand echauffiert, es geht mir nicht im Leute die etwas kritisieren. Aber Morddrohungen aussprechen, weil einem ein Videospiel nicht gefällt, ist einfach geisteskrank und sollte wirklich hart bestraft werden.

      The post was edited 1 time, last by Ignorama ().

    • New

      Ignorama wrote:

      ...die Downvotes sind von "Bots", da selbst wenn ein Mensch hinter steckt er dumm einer Herde folgt ohne das Spiel gekannt zu haben anfangs.
      Edit: Und bevor sich wieder jemand echauffiert, es geht mir nicht im Leute die etwas kritisieren. ....
      Eine Differenzierung, welche Sie nicht getätigt hat. Im gleichen Atemzug behaupten, man würde versuchen nur positiv zu posten...."
      Hass verursacht noch mehr Hass. Rechtfertigt das nun diese ekelhaften Sprüche? Nein, da sind wir uns einig. Ganz ohne Kritik wird sie jedoch nicht auskommen.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • New

      Die Reaktion der Nulpen ist nicht zu entschuldigen und auch nicht zu relativieren. Was ich mache sind einzig die Zusammehänge (anhand der Hintergründe) beschreiben, denn es ergibt gar keinen Sinn Synchronsprechen an dem Inhalt des Spiels anzugreifen oder sachlich zu kritisieren. Also was war der Auslöser für diese völlig unproprotionale Reaktion der Sinngeschädigten? Es gab auch zig berechtigte als auch sachliche Kritik an ihrer Aussage.
      Vieles hat einen wahren Anteil (und so groß dieser sein mag) und doch ist die Pauschalisierung bzw. Verallgemeinerung der falsche Ansatz. Siehe AFD und die Rechten.
      Verkauf von extrem seltenen Press Kits, CEs, sealed Games: LRG, Play-Asia usw.
      *klick*

      ⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆
      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 1 time, last by Retrorunner ().

    • New

      Ich glaube wir brauchen hier nicht Godwyns Law, bleiben wir bei ihrer Aussage mit den Bots: Dort hat sie doch einen validen Punkt, das ist eben leider ziemlich klar geworden. Dislike/0 Star Review und danach erstmal gucken/spielen, wenn überhaupt. Da wurde aus Prinzip gedownvoted, wie es eben auch Bots machen. Du siehst, wenn auch in sehr kleiner Schnittmenge, hier, dass das Game eigentlich gut bis überragend ankommt bei Leuten die es spielen.