[Multi] Tanglewood

    • Der Freedom-Planet Hintergrundpixler, hoffe dass der gut ist. Ist halt schon was anderes mit den Mega Drive Limitierungen, aber Henk Nieborg kann ja nicht alle Projekte machen. :D
      Simon Butler kann man ja leider wohl eher vergessen, nachdem er die wenig beliebten ersten Saber Rider Sprites gepixelt hat und dann gefeuert wurde.

      Und klar werden die noch ne DC Version machen, an den paar Pfund wirds nicht liegen. Wäre ne schwache Ausrede. ^^ Trotzdem bleibe ich erstmal etwas skeptisch, bis sie zunächst hohen Mega-Drive-Standard zeigen.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 108 Sterne ()

    • Dreamcast-Version kommt! Offizielles Update:


      kickstarter.com/projects/63454…a-genesis-m/posts/1767230


      What happens next?


      Paperwork! Glorious, glorious paperwork! We've taken on board a superteam of developers to help bring this game to life - Simon Butler (of Ocean Software, Team 17, Atari, Probe), Armen "Adoru" Mardirossian (of Pier Solar and Pier Solar HD), Nathan "freezedream" Stanley, and Matthew Weekes (of Freedom Planet) - who all need plans and designs and tasks and contracts.


      Some backing tiers have special requirements that we need to act on immediately - Developer Edition backers need hooking up to our development process, we need to help our Design a Monster backer, well, design a monster, and plans need arranging to have the custom Tanglewood Mega Drive consoles created sooner rather than later.


      We need to finalise the level designs, one of the most important parts of any game. We have designs for most of the levels in place, but the feedback we've had from over 1,600 downloaders has been monumentally useful for improving our demo level, and we think some refinements in this area would be advantageous for the rest. We're now in a position where we can rapidly prototype sections of levels and puzzles, making changes and tweaks to perfect the experience and ensure the game is fun to play from beginning to end, so we're going to get it right.
      Discussion Forum


      We think it's very important that progress of the game's development is communicated to backers and fans. We won't stay quiet on the changes we make or the progress of the game, and we're open to feedback of all kinds throughout development. For all of this and more, we've set up a forum on our website where fans can see news, screenshots and videos, download newer demo builds and discuss anything and everything to do with Tanglewood. We'll continue to be responsive and make sure we are part of the community surrounding the game.


      SEGA Dreamcast port


      I think it's safe to say that - with only £170 short of our Dreamcast stretch goal - everybody would be disappointed if this failed to come to fruition, especially considering we had to hold off the announcement of the stretch goal until later in the campaign due to a complication.


      The shortfall was less than just one Collector's Edition tier, so how about this: we will auction off one extra Collector's Edition of Tanglewood to raise the remainder of the stretch goal, and we'll donate any extra proceeds of that auction to the Special Effect charity for gamers with disabilities.


      Tanglewood is coming to SEGA Dreamcast.


      By popular request, we will also research into "slacker backer" continued funding options to try and reach the Tanglewood HD stretch goal. We were only made aware of this concept recently so bear with us whilst we figure it out :)
    • Aktuell finde ich es nicht so gut das es für Dreamcast kommt. Für Mega Drive ist es total super. Mit gefällt auch der Fuchs-ähnliche Charakter ziemlich gut, sehr niedlich und liebevoll gemacht. Aber der Dreamcast kann so viel mehr, hier beschleicht mich das Gefühl das es wieder mal nur gemacht wird damit noch etwas Geld in die Kasse fließt. Ist ja theoretisch auch nicht verkehrt, aber vielleicht kann man wirklich mal noch mehr aus der Grafik herausholen, Größere Sprites, mehr Details etc.. Das würde ich mir echt wünschen.
    • Wie ich vorher schon geschrieben habe erhoffe ich mir genau das ja schon vom Mega Drive; also mehr Details und so. Für MD Verhältnisse sieht es bisher ja noch recht mager aus. Und bis das der Hardware angemessen ist sehe ich kein großes Potenzial für Verbesserungen bei einer Dreamcast Fassung.

      Ich wünschte, dass schon etwas von den finalen Hintergründen und eine bessere Farbpalette gezeigt worden wären. Im Moment befürchte ich ja wegen dem gezeigten, dass es vielleicht grafisch im Mittelmaß versinkt.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 108 Sterne ()

    • @mr-edit
      Matt Phillips hat ja schon gesagt, dass der "normale" DC-Port auf jeden Fall einen verbesserten Soundtrack und aufwendigere Hintergründe bekommen wird. Im Moment wird gerade geprüft, ob noch eine Weiterfinanzierungen gestartet wird. Wenn da dann das Stretch-Goal für den HD-Port noch erreicht wird, dann werden die Grafiken auch überarbeitet etc.

      Du darfst auch nicht vergessen: Nicht jeder hat alle Konsolen. Es dürfte einige DC-Besitzer geben, die keinen MD haben.

      Dazu kommt, dass niemand den DC-Port kaufen muss, nur weil es einen gibt. Niemand muss das Spiel überhaupt kaufen. Von daher verstehe ich Deine Kritik nicht. Die Macher offerieren einen Port, für die Leute, die es wollen, sofern der Zusatzaufwand dafür gezahlt wird und sie vielleicht sogar etwas mehr Geld verdienen können. Wo ist das Problem?
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stardragon ()

    • Das war kein Kritik, nur ein Wunsch :)
      Ich habe selber keinen MD und finde es natürlich immer toll wenn neue Software für Dreamcast erscheint. Aber nur eine 1:1 Umsetzung wäre halt nicht mein Wunsch. Der Dreamcast kann mehr... und schöner als das MD.
      Daher wäre es klasse wenn das nicht nur ein "liebloser" Port wäre nur damit
      man das Spiel auch auf DC hat. Es ist wirklich Potenzial da, man muss es nur nutzen.

      Bei Pier Solar wurden die Hintergründe für die DC Version auch aufpoliert bzw. waren es die von der HD-Version. Die sehen wirklich fantastisch aus. Wenn die Figuren dann noch überarbeit wurden wären, wäre das Spiel eines der absolut schönsten RPGs für DC geworden. Leider wurde das nicht gemacht. Daher mein
      Wunsch.
    • Wie gesagt, die Entwickler werden das gerne machen, wenn man Ihnen die Arbeit bezahlt. Deshalb gibt es das Stretchgoal bei 75.000 GBP. War anscheinend nicht genug Leuten wichtig genug, als dass sie das Spiel mitgetragen hätten. Kann man dem Entwickler keinen Vorwurf draus machen. Evtl. gibt es ja eine Nachfinanzierungsphase, das wird gerade geprüft. Kommt die zustande, liegt es am jedem einzelnen, das Spiel zu unterstützen, damit es noch den HD-Port gibt. Sonst eben nicht.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • Ein Strechgoal ist aber kein Garant dafür das sie das Spiel „Dreamcast-würdig“ neu gestalten. Die finanziellen Mittel sind sicher nur für den Port gedacht. Vielleicht werden auch ein paar minimale Details verbessert aber im Grunde genommen wird es sich kaum von der MD Version (optisch) unterscheiden. Das ist es was ich meine. Wenn sie mir eine optisch bessere Dreamcast Version
      präsentieren (also nicht nur ein paar Hintergründe) zücke ich sofort meine Kreditkarte :)
    • Ich rate nicht. Das Strechgoal 55.000 Pfund ist NUR ein Dreamcast Port (Physischer Release). Mehr nicht. 75.000 Pfund wären bessere Grafik.
      Da das Spiel ja gerade mal so die 55.000 geschafft hat (eigentlich nicht mal richtig) ist 30.000 Pfund mehr schon eine dicke Hausnummer.

      Wenn sie den Dreamcast Leuten ein Proof of Concept der neuen Grafik vorzeigen hätten könnten, hätten sie sicher die 30.000 Pfund noch bekommen.
    • Wir reden die ganze Zeit über das Stretchgoal von 75.000 GBP, wie kommst Du jetzt wieder auf das für 55.000 GBP?
      ?(

      Zitat meines Beitrages vorletzten Beitrages, auf den sich Deine Antwort bezog:

      Stardragon schrieb:

      Wie gesagt, die Entwickler werden das gerne machen, wenn man Ihnen die Arbeit bezahlt. Deshalb gibt es das Stretchgoal bei 75.000 GBP. War anscheinend nicht genug Leuten wichtig genug, als dass sie das Spiel mitgetragen hätten. Kann man dem Entwickler keinen Vorwurf draus machen. Evtl. gibt es ja eine Nachfinanzierungsphase, das wird gerade geprüft. Kommt die zustande, liegt es am jedem einzelnen, das Spiel zu unterstützen, damit es noch den HD-Port gibt. Sonst eben nicht.
      Also nochmal: wenn jemand die Macher bezahlt, machen die auch einen (hoffentlich tollen) HD-Port.

      Ein POC war kurzfristig nicht möglich. Die Reaktionen auf die MD-Demo haben ja gezeigt, dass die Leute anscheinend gleich die Endqualität sehen wollen. Die DC-Stretchgoals sind aber erst kurzfristig dazu gekommen, weil man erst dann intern evaluiert hatte, dass man das auch hinbekommt. Da konnte man nicht mal eben fertige Beispielbilder zeigen, wie man sich das vorstellt. Kickstarter ist eine Finanzierungsplattform, keine Vorbestellerplattform. Man finanziert ein Projekt, das man für interessant hält. Ein fertiges Produkt gibt es später. Theoretisch kann jede Projekt da auch komplett in die Hose gehen und man kriegt gar nichts für sein Geld. Es ist eine Investition.

      Irgendwelche Beispielbilder sind auch nur bedingt Aussagefähig, wenn man sich den Werdegang von einem Saber Raider anschaut.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • Ich ging nur von dem erreichten Strechgoal aus. Das weitere Goal stand wie für viele wohl gar nicht zur Debatte. Ich würde für dieses aber gern bezahlen. Vielleicht komme ich ja noch dazu.
      Übrigens weiß ich wie Kickstarter funktioniert, vielen Dank aber für diese klasse Interpretation des Konzepts ;)
    • Das Spiel geht in die Nachfinanzierungsphase. Die 55K wurden offiziell auch überschritten, der DC-Port komt nun definitiv. Es geht jetzt darum, die 75K zu knacken und damit den Dreamcast-Port in HD zu bekommen (Sprich mit neuen Grafiken in einer höheren Auflösung):
      megafounder.com/tanglewood
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • Neu

      Tanglewood hat in der aktuellen RETURN einen großen und eher ernüchternden Test erhalten.

      Alpha-Version zum Vollpreis, Early-Access-Platformer mit guten Ansätzen, weitgehend leergefegter Wald, nur vier (eigentlich dreieinhalb) verschiedene Gegner usw..

      Irgendwie fühlt sich das wohl alles an, wie gut gemeint, letztlich aber an den eigenen Ansprüchen - oder am begrenzten Bufget - gescheitert.

      Schade, eigentlich gefiel mir der Stil. vielleicht mal im Steam-Sale.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000