Windows10 32 oder 64 Bit

    • Marco schrieb:

      Regza schrieb:

      alte Win7/8 Rechner absuchen ( an der Arbeit zB ) , und deren Key notieren. Stehe ja netterweise oft auf dem Gehäuse.
      Bei ebay win7 ultimate < 3€ pro Key.
      Dann kannst du allerdings auch gleich für 12€ direkt den Win10 Key kaufen. Nur das Ebay eben nicht immer seriös ist, gerade wenn es um Grauzonen wie Key Handel geht. Wenn man da schon zweifel hat sich direkt einen Win10 Key zu besorgen, sollten die Zweifel bei einem ( nicht zwangsläufig upgrade berechtigten ) Win7 Key noch größer sein.
    • Die Keys sind legit, im Grunde genau das was du oben gepostet hast...Keys von toten Rechner. Weshalb sollten die dann von MS höchstpersönlich freigegeben werden über die Aktivierung?
      Evtl. sollte man sich von dem Gedanken verabschieden Win10 wäre ein Windows wie etwa WinXP/7 was Install-CD und Key benötigt und als retail im Laden abholbar ist. Das war mal..
    • Der Punkt ist, das diese Händler eigentlich keine Berechtigung haben die Keys zu verkaufen, weil sie damit gegen die Lizenzbestimmungen von MS verstoßen. Und wenn dies in einem zu großen Stil gemacht wird, kann MS jederzeit dagegen vorgehen. Auch hast du keine Kontrolle darüber ob der Key überhaupt Upgrade berechtigt ist, denn viele OEM Keys sind es derzeit nicht mehr. Zu guter letzt könntest du gerade bei Privat Anbietern noch an jemanden geraten, der diese Schlüssel mehrfach verkauft, wodurch du in Gefahr läufst, dass dein Rechner irgendwann gesperrt wird. Oder das es sich nur um einen der Millionen illegalen Win7 Keys handelt, die man überall im Netz findet. Die funktionieren dann zwar problemlos bei einer Win7 Installation, aber werden dann beim Upgrade auf Win10 erkannt und für W10 deaktiviert.

      Meine Variante ist zwar technisch identisch, aber mit weitaus weniger Risiko für den user, weil eben kein Händler dazwischen sitzt, der im großen Stil die Lizenzbestimmungen von MS missachtet. Insbesondere eben deshalb, weil es so ist wie du sagst. Man kauft heute keine CD mit Offline key mehr, man kauft eine Lizenz zur Nutzung.