[PS4/XBO/PC] Wasteland 3

    • Azazel wrote:

      Hat man mit Teil 2 nicht genug verdient um den Nachfolger ganz regulär zu entwickeln?
      Ich denke schon, das Spiel war ja wohl ziemlich erfolgreich. Ich denke, man will wieder das Risiko minimieren und nebenher einen Werbeeffekt haben. Mutet aber echt seltsam an, nachdem ja nun Wasteland wieder eine Marke ist, die sich in der Moderne bewiesen hat.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • 108 Sterne wrote:

      Azazel wrote:

      Hat man mit Teil 2 nicht genug verdient um den Nachfolger ganz regulär zu entwickeln?
      Ich denke schon, das Spiel war ja wohl ziemlich erfolgreich. Ich denke, man will wieder das Risiko minimieren und nebenher einen Werbeeffekt haben. Mutet aber echt seltsam an, nachdem ja nun Wasteland wieder eine Marke ist, die sich in der Moderne bewiesen hat.
      War das Spiel wirklich "erfolgreich" ? Ich meine klar, man hat viel Aufmerksamkeit in den "Fach" Medien erhalten, wo gerne und wohlwollend berichtet wurde. Auch im Retro Kontext. Das Crowdfunding war sowieso erfolgreich, im Sinne der angepeilten Summe. Aber was war mit den Verkaufszahlen danach ? Ich hatte eigentlich immer ehr den Eindruck das man einen reinen Nischentitel für eine kleine Fan Gruppe hatte, wo das Spiel dann auch sehr gut ankam und erfolgreich war. Aber erfolgreich im generellen Sinne, so das man große Gewinne für neue Projekte eingenommen hat ?
    • Sagen wir es mal so: Es gibt keine offiziellen Zahlen, nur Aussagen dass die Verkaufszahlen "rock solid" seien. Man habe die Kosten eingespielt und Gewinn erzielt. In den ersten Tagen gab es ja damals die Meldung von 1,5 Millionen Dollar Revenue.

      Verkäufe sollen nicht in den Millionen, aber den hunderttausenden liegen.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Wasteland 3 - Releasetermin und Trailer

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      nXile Entertainment, das Studio von Gründer und Wasteland-Co-Creator Brian Fargo und Deep Silver freuen sich, bekannt zu geben, dass Wasteland 3 im Frühjahr 2020 erscheint. Das von Fans lange erwartete Sequel zum bekannten post-apokalyptischen Franchise wird für Xbox One, Xbox Game Pass, PlayStation 4, Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Die legendäre Serie, die das post-apokalyptische Videospiel-Setting wie kein zweites geprägt hat, lässt die Spieler erneut in die Rolle eines Desert Rangers schlüpfen. Die trockene, staubige Hitze des amerikanischen Südwestens wird nun gegen das gefrorene Colorado getauscht. Wasteland 3 lässt den Spieler neue Gebiete erkunden und auf ungastliche Einheimische treffen.




      Zusätzlich zu den erzählerischen Möglichkeiten, daraus resultierenden Konsequenzen und dem taktischen rundenbasiertem Kampfsystem, für das die Serie bekannt ist, bietet Wasteland 3 eine Reihe neuer Features wie zum Beispiel das dynamische Dialog-System, ein ausbaufähiges Fahrzeug und die Möglichkeit, die Geschichte mit einem Freund online zusammen zu erleben.

      Wasteland 3 ist für inXile und mich ein Herzensprojekt. Ich habe bereits 1988 am ersten Wasteland mitgearbeitet, und das Sequel war ein großartiger Crowdfunding-Erfolg. Die Serie ist uns sehr wichtig! Dank unserer Partnerschaft mit Deep Silver und Microsoft ist es uns möglich, den Fans die tiefe, immersive Wasteland-Erfahrung zu bieten, die sie sich wünschen.“


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Und hier noch ein paar Screenshots.
      Images
      • Wasteland_3_neXGam_1.jpg

        138.61 kB, 1,280×720, viewed 5 times
      • Wasteland_3_neXGam_2.jpg

        125.72 kB, 1,280×720, viewed 5 times
      • Wasteland_3_neXGam_3.jpg

        138.74 kB, 1,280×720, viewed 6 times
      • Wasteland_3_neXGam_4.jpg

        138.23 kB, 1,280×720, viewed 5 times
      • Wasteland_3_neXGam_5.jpg

        128.3 kB, 1,280×720, viewed 5 times