Der GPD Handheld Thread

    • Der Preis von 900 € ist imo aber auch ein wenig heftig, das wird viele abschrecken. Ich meine, für 300-400€ bekommt man 10 Zoll tablets mit dieser CPU und vergleichbaren specs. Klar, das Pad fehlt dann und größer ist es auch, aber gerade bei PC Software wo Schriften und Symbole meist klein sind, muss das nicht unbedingt schlecht sein.

      So wird es imo nur noch mehr zu einem reinen Freak Gerät, wo ich mich bei aller Faszination dann doch einfach fragen muss, wie oft würde ich es verwenden ? Und wofür ? Damit ich dann alte Actiontitel spielen kann, welche ich vor 7 Jahren schon durch hatte ? Um alte Konsolen zu emulieren, was auch mit einer schwächeren und günstigeren Variante gut funktioniert ? Die typischen PC Spiele wären für mich interessanter, aber gerade diese dürften doch unter dem kleinen Display sehr leiden ?

      Fallout 4 dürfte man sich vermutlich ehr abschminken. Der Intel Chip sollte in etwa mit meiner AMD APU vergleichbar sein, und da macht das nicht wirklich spaß.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Jo, handheld halt.

      Der ausgangsgedanke war halt ein anderer.
      Ausgehend vom sehr hohen Preis, für den man immerhin ein identisch starkes tablet mitsamt einer onex, oder einen Laptop mit viel mehr Power, bekommt.... Welche "Art" von Software wäre besonders lohnenswert auf diesem Gerät?
      Es ist ein freak Gerät, sowohl vom Konzept wie auch vom Preis. Und die Spiele, welche drauf laufen, haben die meisten wohl schon vor 10 Jahren durchgespielt. Und der kleine Screen schränkt vermutlich ein bei vielen reinen PC Titeln. Für kleinere Sachen wiederum ist die Leistung nicht nötig, geschweige denn der Preis.
      Ich persönlich finde daher, daß der Win2 selbst innerhalb der nische nur eine nische sein wird. Im ersten Moment.... Geil, soviel Power in der Tasche.... Aber effektiv genutzt dann? War da ein fast 1000€ Monster wirklich nötig? Wenn der reguläre Verkaufspreis dann wirklich bei 900€ liegen sollte, wie berichtet, also mir wäre es das halt nicht mehr wert. Da gäbe es dann selbst für Leute die viel unterwegs sind Alternativen wie eben tablets, wo ich mich frage, ob sie für PC Software unterm Strich nicht sogar sinnvoller sind.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Aber was will ich mit einem unhandlichen Tablet? Natürlich ist es ein Freak-Gerät und wir reden hier immerhin über Performance, die ein GTA5 locker laufen läßt.

      Und ja, Nischengerät, ganz klar. Was anderes will es glaube ich auch nicht sein, gerade von so einem relativ kleinen Hersteller.

      Und nein, ein Surface Pro wäre für mich keine Alternative. Wenn ich das Geld hätte, für mich wäre ein GPD Win 2 ein Gerät, was ich tagtäglich nutzen würde. So wie meine Vita, mein nVidia Shield, vielleicht mal ne Switch. Und ich könnte damit eben GOG/Steam portabel machen, da ginge es mir auch nicht so sehr um die ganzen aktuellen AAA-Kracher, sondern um die schiere Anzahl an Titeln, die man eben auf einer Plattform vereinheitlichen kann.

      Ob sinnvoller oder ob nicht, dass ist glaube ich dann die Entscheidung der Interessenten. Für mich ist das Gerät konkurrenzlos in seinen Eigenschaften, das geht ja auch in die Richtung Pyra-Handheld, nur ist letzterer (wie auch Vorgänger Pandora) einfach zu schwach und keine Alternative für Windows-Gaming.
    • Bessere Geräte in dem Format gibt es nun mal nicht. Wenn der Preis zu hoch ist (mir ja auch), dann wird es noch weniger Käufer geben. Aber interessant finde ich es schon sehr! Wenn GOG/Steam portable bekomme ich bis heute nicht hin. AUSSER Laptop, dann aber nicht in der Kompaktheit und ohne die integrierten Steuerungsmöglichkeiten.
    • Ich finde das Gerät extrem faszinierend, weil es halt die Switch technisch abhängt und von Tag 1 ein gigantisches Software-Portfolio bietet. Alleine die Vorstellung Tales of Symphonia/Berseria/Zestiria mobil zocken zu können, dann die ganzen Falcom Sachen, die Xseed lokalisiert haben, aber auch ein Dirt 3, ein Binary Domain...
      Und dann die ganzen Emulationsmöglichkeiten...meine Güte, das Ding spielt zB ein Super Mario Galaxy mit konstanten 60fps und sollte viele PS2 Titel problemlos auf den Bildschirm zaubern.
      Wäre das Gerät für 3-400 € zu haben, ich würde nicht lange zögern.
    • Einfach Mal den Text lesen ;)

      ou will get 1 GPD WIN 2, for $250 off the final retail prices by order here on Indiegogo! Free shipping worldwide!

      Es ging hier darum das wenn man das Teil nach Release kauft es ca. 900 Euro kostet.
      Nicht jetzt.
      Aber auch diese ,530 Euro sind happig wenn man nicht verlässlich weiß wann das Gerät überhaupt kommt.
      Einer der Coolsten