Fußball-Thread

    • pseudogilgamesh wrote:

      Das ist einerseits a) völlig korrekt und wahrhaftig-wahr, aber b) gebe ich auch zu bedenken, dass so "abstraktere"
      Display Spoiler
      (->weniger messbar, mir ist schon klar, dass Geld auch ne abstrakte Sache ist, man kann aber ruck-zuck was ganz Konkretes u Geiles draus machen; ich versteh ja den verführerischen "Punkt" dieser "Sache" durchaus in jeder Sekunde meines kargen, unterfinanzierten Lebens! :ray2: )
      Dinge wie "Würde" und "Selbstachtung" (-->"in Würde Altern", so sagt der Volksmund) nun auch nicht gerade müfflig zum Himmel stinken; just thrown in :bday:

      Auch "seine Ruhe Haben" ist ziemlich geil wie man so hört u Geld genug für 2, 3 Generationen dürfte er haben ^^


      Sorry 4 Trolling, Nami :love2:


      Ich mag Schweini, das sympathische Arbeitstier (hab noch so "Meilenzahlen" vergangener Jahre im Kopf, der Typ rennt viel u macht was für seine Truppe).
      Naja, der lebende Beweis stolziert doch immer noch in der Buli rum und kommt sogar zu regelmäßigen EInsatzzeiten:

      Claudio Pizarro
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • New

      WM 2022 Quali Norkorea vs. Südkorea "Live Ticker":
      fifa.com/worldcup/qatar2022/pr…400080637/#match-timeline

      An Stelle Südkoreas würde ich unter diesen Bedingen nicht antreten, warum die Fifa sowas überhaupt zulässt ist mir eh schleierhaft:
      spiegel.de/sport/fussball/nord…lifikation-a-1291584.html
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      bbstevieb wrote:

      WM 2022 Quali Norkorea vs. Südkorea "Live Ticker":
      fifa.com/worldcup/qatar2022/pr…400080637/#match-timeline

      An Stelle Südkoreas würde ich unter diesen Bedingen nicht antreten, warum die Fifa sowas überhaupt zulässt ist mir eh schleierhaft:
      spiegel.de/sport/fussball/nord…lifikation-a-1291584.html

      Bei der Fifa frage ich mich inzwischen überhaupt nichts mehr. Korrupter Saftladen, der oft mit einer Scheinmoral auftritt und Wirklichkeit ist denen nur die Kohle nicht egal. Freue mich auch schon riesig auf WM in Katar, denn endlich ist der aktuelle Fußball da, wo er hingehört, nämlich im Ursprungsland aller Sportarten...
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • New

      Wie jetzt? Was sollte an Public Viewing im Winter schlechter sein als im Sommer? Die Leichtathletik WM in Doha hat doch gezeigt wie geil Sportveranstaltungen in der Wüste sind. Mein Highlight war als der ZDF Mann mit völlig durchgeschwitzten Poloshirt neben nem knochentrockenen Läufer stand (der grad seinen Wettkampf hinter sich gebracht hatte). Da merkte ich erst wie krass sich die Sportler vorbereitet haben müssen und wie lang sie wohl schon zum Akklimatisieren vor Ort sein mussten. Der arme Kerl der grad aus seinem klimatisierten Hotel kam konnte dagegen nicht mal kurzzeitig vor der Kamera das Transpirieren einstellen. Und da war es 22 Uhr Ortszeit, weil die Tageshitze den Wettkampf erschwert hätte! :lol:
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • New

      Nuff said: :thumbsup:
      sport1.de/fussball/bundesliga/…ante-rebic-und-luka-jovic

      Muss jetzt zugeben dass ich auch nicht das grösste Mitleid habe, muss man ja auch nicht die Konten der Jungs sind ja prall gefüllt, da sitzt es sich auch auf der Bank angenehmer.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      walfisch wrote:

      Wie jetzt? Was sollte an Public Viewing im Winter schlechter sein als im Sommer?

      Es geht nicht ums Public Viewing, sondern darum, dass sich alle relevanten Ligen so planen, dass im Sommer das Loch ist wo eine WM stattfinden kann. Zudem ja, offensichtlich ist Public Viewing bei Hagel weniger gut als bei Sonnenschein, jedoch ist dieses Argument sehr regional bei einer WM und daher nicht sehr stark.
    • New

      bbstevieb wrote:

      Nuff said: :thumbsup:
      sport1.de/fussball/bundesliga/…ante-rebic-und-luka-jovic

      Muss jetzt zugeben dass ich auch nicht das grösste Mitleid habe, muss man ja auch nicht die Konten der Jungs sind ja prall gefüllt, da sitzt es sich auch auf der Bank angenehmer.
      Ich verstehe immer nicht das die "Verantwortlichen" dann gegen verdiente Ex Spieler sticheln und Nachtreten .... das ist der pure Neid der da immer wieder raus kommt. Eintracht hätte keinen verkaufen müssen! Dann hinterher zu sagen "mimimi".... will er Mitleid für die Eintracht erzeugen? Ich glaube er selbst will nur mehr Aufmerksamkeit.
      Ich habe kein Mitleid mit keinem der Spieler und auch nicht mit der Eintracht... was der ganze Quatsch soll... na ja die Presse hat eine Person gefunden mit Geltungssucht und wir Idioten lesen das dann auch. :)
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
    • New

      KiRuBAdOnE wrote:

      Ich verstehe immer nicht das die "Verantwortlichen" dann gegen verdiente Ex Spieler sticheln und Nachtreten .... das ist der pure Neid der da immer wieder raus kommt. Eintracht hätte keinen verkaufen müssen!
      Uh dann zwing mal einen auf Millionen zu verzichten. Den kannst du im Normalfall dann auch nicht mehr brauchen.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • New

      KiRuBAdOnE wrote:

      Ich verstehe immer nicht das die "Verantwortlichen" dann gegen verdiente Ex Spieler sticheln und Nachtreten .... das ist der pure Neid der da immer wieder raus kommt. Eintracht hätte keinen verkaufen müssen! Dann hinterher zu sagen "mimimi".... will er Mitleid für die Eintracht erzeugen? Ich glaube er selbst will nur mehr Aufmerksamkeit.Ich habe kein Mitleid mit keinem der Spieler und auch nicht mit der Eintracht... was der ganze Quatsch soll... na ja die Presse hat eine Person gefunden mit Geltungssucht und wir Idioten lesen das dann auch. :)


      Ich sehe das durchaus ein bisschen differenzierter wie Du. Ob es unbedingt notwendig ist diese Aussagen in der Öffentlichkeit zu tätigen sei dahingestellt, wahrscheinlich kommen die Aussagen bei einem Grossteil der Fans aber eher gut an und erzeugen so eben eine Art Bestätigung des Zusammenhalts zw. Vereinsführung und Fans, was ja bei der SGE eh ziemlich stark ausgeprägt ist, zumindest is das mein Eindruck.
      Dass er quasi diese fehlende Fähigkeit zur Selbsteinschätz und die Geldgeilheit dieser Spieler die halt mal 1-2 Saisons lang gut gespielt haben und dann sofort dem Verein den Rücken kehren wollen weil sie sich für Grösseres berufen fühlen herausstellt, finde ich nicht so extrem verkehrt.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • New

      bluntman3000 wrote:

      Haller wäre (für mich) dennoch der schlimmste Abgang von den dreien.
      #habichdochgesagt

      Sehe ich nach wie vor so. Und er ist (erwartungsgemäß) der einzige Spieler der ehem. Büffelherde, der aus dem Stand bei einem anderen Team liefert und liefert und liefert.

      Ich trauere ihm immer noch nach :( Man hätte die Jovic und Rebic Kohle nehmen und ihm ein unschlagbares Angebot machen sollen müssen. Der wäre geblieben, 100%.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • New

      Ignorama wrote:

      Will ja nüscht sagen und so, aber in der Liga war Eintracht schon letzte Saison kacke. Man hat irgendwie nur die Europa-Welle im Kopf und vergisst, dass es ohne den FC Bayern München dieses Jahr gar kein Europa gegeben hätte.
      Dann sag doch lieber nix :D

      (im Ernst: stimmt so schlicht nicht, ab Mitte der Hinrunde bis Mitte der Rückrunde war das ne bärenstarke Saison. Zum Schluss ging die Luft aus - was bei dem Kader auch kein Wunder war.

      Zu Haller: ja, ja & nochmals ja. War sich mehr oder minder auch das komplette Umfeld einig, zumindest der Teil, mit dem ich so zu tun habe. Er fehlte auch im Saisonendspurt bitterböse ... siehe oben.)
    • New

      Man wurde nur 7., das ist nicht bärenstark. Stark war Europa, Liga war mau. Man hat eine durchschnittliche Saison gespielt und einzig etwas auffällig war die Verteilung der Niederlagen, da man alle am Anfang und am Ende holte. Relevant ist aber nunmal das Gesamtergbnis der 34 Spieltage und das war nicht überragend, sondern normal.

      Wobei es natürlich für Eintracht-Verhältnisse sicher gut war, ist eben ein Mittelfeld-Team.

      The post was edited 1 time, last by Ignorama ().

    • New

      Ignorama wrote:

      Will ja nüscht sagen und so
      DANN SAG HALT AUCH NÜSCHT



      Im Ernst, Bundesliga war doch supergut letzte Saison. Noch am 27. Spieltag stand man auf dem 4. Tabellenplatz <3 - danach verletzte sich Haller und es ging rapide bergab: S-N-U-U-N-N-N

      Lag natürlich nicht nur an SH, die Luft war einfach raus irgendwie. Ich meine nur, dass sein Impact aufs Team wesentlich größer war als der eines Luca Jovic oder Ante Rebic, unabhängig von deren nicht kleinzuredenden Leistungen der vergangenen Saison(s).
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • New

      Ist immer schwer zu sagen ob es nun wirklich besser laufen würde wenn Haller noch da wäre ohne Rebic und Jovic. Die Tatsache, dass er als einziger von den dreien aktuell Stammspieler ist liegt halt daran, dass er zu West Ham ging und ehrlich gesagt finde ich, dass sein Abgang damit noch viel mehr weh tut, weil die anderen immerhin zu Namen ging mit denen Eintracht einfach nicht konkurrieren kann, während West Ham sportlich wohl kein Aufstieg darstellt. Find daher Haller ist so die richtig harte Keule Realität, warum Eintracht in der beschissenen Situation ist niemals langfristig etwas aufbauen zu können.