Fußball-Thread

    • Hat wohl nicht sollen sein, aber andererseits war es nach der bisherigen Saison auch nicht wirklich anders zu erwarten. Schade.

      Da gehe ich lieber ins Bett. :lol:
      Borussia Mönchengladbach|SV Waldhof Mannheim|FC Bayern München|SpVgg Unterhaching|Bayer 04 Leverkusen
      FC Barcelona|Sport Club Corinthians Paulista
    • Naja, traurig für den deutschen Fußball im allgemeinen. Die anderen deutschen Teams sind ja leider noch schlechter.

      Schlimm finde ich eigentlich nur, dass Bayern anscheinend immer noch den Anspruch hat, die CL zu gewinnen. Ich glaub man hat intern noch gar nicht komplett verstanden, wie weit man wirklich davon entfernt ist.
      Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right, B, A
    • Neu

      Bayern nicht mehr unter den 8 besten Teams in Europa? Sind die Bayern jetzt schlechter als ManU, Porto, Ajax? Nein, natürlich nicht. Sie haben halt gegen eines der momentan besten Teams überhaupt spielen müssen. Das hätte auch ein Halbfinale sein können.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Neu

      Ich kann dir gerne 8 Teams aufzählen, die durchweg besser besetzt sind als Bayern. Ob die jetzt noch in der CL dabei sind, so what. Wollte damit eigentlich nur sagen, dass Bayern wirklich unter keinen Umständen die CL gewinnen kann, da man auf dem Weg zum Titel immer auf eines der Top 8 Teams treffen wird.

      Wüßte zur Zeit nicht wie Bayern ein Real, Barca, Juve, ManCity, PSG, Liverpool oder Atletico schlagen soll. Nein, Bayern gehört vom Kader her nicht mehr zu den besten 8 in Europa. Deren 11 besteht zur Zeit aus Altstars (Robben, Ribery), Spielern, die völlig aus der Form sind (Müller, Neuer, Boateng, Hummels) und einigen Topstars (Lewandowski). Reicht in der Breite eben nicht.
      Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right, B, A
    • Neu

      Ignorama schrieb:

      Ich glaube nicht eines der genannten Teams ist objektiv "durchweg" besser besetzt. Juve beispielsweise ist ne absolute Gurkentruppe und hat genau einen einzigen Spieler der das Team flickt: Ronaldo. Wer glaubt ich laber Scheiße soll sich doch angucken was Real dieses Jahr ohne ihn liefert und das ist einfach kein Zufall.
      Juve war in den letzten 4 Jahren 2 mal im CL Finale. Und zwar ohne Ronaldo.

      Juve ist ein Team, welches die CL momentan gewinnen kann. Bayern eben nicht. Genau da liegt zur Zeit der Unterschied.
      Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right, B, A

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luftikus ()

    • Neu

      Ignorama schrieb:

      Nee, Pseudo-Fans sind Leute wie du, die nichtmal zufrieden sind wenn gewonnen wird :) Und wenn Hoeneß aus ehrlichem Herzen Leute wie dich verspottet, dann find ich ihn auch cool.

      Schön für dich. Ich lass mich hier ganz sicher nicht von dir als Pseudo-Fan bezeichnen, weil mir mein Verein am Herzen liegt und ich den Finger in die Wunde lege, wenn ich sehe das gerade einiges schief läuft. Die Ergebnisse in der Liga stimmen, kommen aber zumeist in Grottenspielen zusammen die man mit weniger Glück genauso hätte verlieren können. Weil der Trainer hier völlig überfordert ist und der Präsident Taktik sowieso für überflüssig hält und nach dem Credo auch der aktuelle Übungsleiter eingestellt wurde.

      Wir haben Niko ausgesucht, weil er wie Jupp das Familiäre und Menschliche hat", sagte Hoeneß, "das ist wichtiger, als wenn uns einer erklären kann, was eine falsche Neun oder flache Raute ist."

      tz.de/sport/fc-bayern/hoeness-…verpflichtet-9884928.html

      Auf Titel verzichte ich gerne, wenn ich sehe, daß hier endlich mal wieder zukunftsorientiert gearbeitet wird. Aktuell sind wir auch nur wieder an der Spitze weil das gesamte Niveau der Liga einfach nur unterirdisch ist. Was international Sache ist, konnte man ja gestern wunderschön beobachten.

      Aber ja, solange (wie auch immer) gewonnen wird, ist der gemeine Erfolgsfan zufrieden und der im Vorgestern stehengebliebene Hoeneß wird dafür noch abgefeiert. Genauso wie er von den selben Leuten abgefeiert werden wird, wenn er Kovac und Brazzo eines (hoffentlich nicht mehr allzu fernen) Tages in die Wüste schickt und dann allen erzählen wird, daß er es schon immer wusste und anderen die Schuld dafür geben wird.

      Ignorama schrieb:

      Ich sagte es schon am Saisonbeginn und es ist immernoch so: Solche Fans braucht kein Team. Kein Support, kein Rückhalt, kein Vertrauen.

      Lächerliche Verallgemeinerung. Habe mit Sicherheit schon mehr Spiele live im Stadion gesehen (und supportet) als du je sehen wirst. Egal ob Profis, Amateure, Frauen, Jugend. Denn ich halte zur Mannschaft, auch wenn mich die sportliche Führung rund um Hoeneß, Kovac, Brazzo in den Wahnsinn treibt.

      Ignorama schrieb:

      Inzwischen sogar so erfolgsverwöhnt und verzogen, dass nichtmal mehr 10 Siege aus 11 Spielen reichen, sondern dann die Art und Weise wie gewonnen wurde nicht mehr genug ist.

      Na hurra! Dann weiter Kackfussball, denn solange die Ergebnisse stimmen ist ja alles super!

      Zum gestrigen Spiel: Landung auf den harten Tatsachen! Das ist halt das was passiert, wenn man versäumt die Mannschaft zu verjüngen/verbessern, Taktik für überflüssig hält, den Kader schrumpft, rückwärts gewandt arbeitet und einen überforderten Trainer einstellt. Das Ergebnis war keine Überraschung gestern.

      uliout.de/
      Penny: Ich bin Sternzeichen Schütze, was euch vermutlich schon vieles über mich verraten dürfte...
      Sheldon: Ja es verrät uns, daß du an der massenkulturellen Häresie teilhast, der zufolge die Position der Sonne im Verhältnis zu willkürlich festgelegten Sternbildern zum Zeitpunkt deiner Geburt Einfluss auf deine Persönlichkeit hat.

      The Big Bang Theory S01E01

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Grandmaster-C ()