Fußball-Thread

    • @Ignorama ich sage ja auch nicht,dass man ein solches Verhalten tolerieren sollte und erst recht nicht der Trainer. Spieler wie James sollten dann auch einfach mal die Klappe halten und sich professionell Verhalten,wenn sie auf der Bank wegen mangelnder Leistung und/oder aus taktischen Gründen,Platz nehmen müssen. Das wäre vorbildlich für alle Beteiligten. Nur warum die Qualitäten von James anzweifeln,nur weil er sich wie eine Diva verhält? Ich bleibe dabei: James ist fußballerisch einer der Besten in der Bundesliga,nur in seiner Konstanz mangelt es...und sicher auch in seiner Einstellung. Wenn er will,geht es doch bestens. James ist gut im 1:1,weiß zu dribbeln,seine Pässe und Flanken sind teils überragend und seine Schußqualitäten sowieso,egal ob Freistöße,Ecken,Volleys,akrobatische Schüsse oder sonst wie. Da können in der Bundesliga zumindest nur 2 Hände voll Spieler mithalten,aber in seiner gesamten Qualitäte nur eine Hand voll.
      Gamertags:
      PSN: Jackson Fettberg bzw. Ruckeltyp80


      Currently playing:
      Singleplayer: God of War (PS4)
      Multiplayer: CoD: Black Ops IIII,Fifa'19,H1Z1,Friday the 13th (alle PS4)

      Most Wanted:
      Resident Evil 2 Remake, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Sekiro: Shadows Die Twice, Devil May Cry 5, Dying Light 2, Death Stranding, Ghosts of Tsushima, The Division 2, Days Gone
    • Kommt auf das Format der Fußballer an von denen wir hier reden. Klar ist die Bundesliga kein Vergleich zu der Spanischen und Englischen Liga,dennoch subjektiv betrachtet,hinkt nicht zwingend der Vergleich - allein,was die Talente in der Bundesliga angeht,kann man durchaus Vergleiche ziehen.
      Gamertags:
      PSN: Jackson Fettberg bzw. Ruckeltyp80


      Currently playing:
      Singleplayer: God of War (PS4)
      Multiplayer: CoD: Black Ops IIII,Fifa'19,H1Z1,Friday the 13th (alle PS4)

      Most Wanted:
      Resident Evil 2 Remake, The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Sekiro: Shadows Die Twice, Devil May Cry 5, Dying Light 2, Death Stranding, Ghosts of Tsushima, The Division 2, Days Gone
    • walfisch schrieb:

      Als Löwe sag ich da mal ganz klar wie beeindruckt ich von den treuen BVB Fans bin
      Das stimmt natürlich. Allerdings weiß ich halt auch wie verwöhnt ich in den letzten Jahren als BVB Fan bin. Aber wer weiß, vielleicht kommt für 1860 auch nochmal eine bessere Zeiten. Hätte mir jemand um 2005 gesagt, dass Dortmund nochmal ein Champions League Finale spielt hätte ich ihn für verrückt erklärt. Mein Vater hat mit Dortmund auch noch schlimmere Zeiten durchgemacht wie den Abstieg in den 70ern (natürlich trotzdem nicht so schlimm wie die Situation für 1860 :) ). Dafür kommt man sicherlich besser an Karten als bei vielen Spielen in Dortmund!
    • Ja hätte eigentlich zu ihnen gepasst das zweite Spiel nicht mehr zu drehen und in der Regionalliga kleben zu bleiben. Wenn man sich jetzt mal die dritte Liga ansieht muss man sich schon ein wenig die Augen reiben, bevor man wirklich realisiert das da Mannschaften wie Lautern, der KSC, 1860, Hansa Rostock usw. rumeiern, deren Fans, Stadt und Historie echt wesentlich besseres verdient hätten.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Neu

      Grandmaster-C schrieb:

      Gerade zurück vom Auswärtsspiel der Bayern-Amateure. 3:0 Erfolg in Heimstetten. Passt, weiter so! Wird einfach Zeit in die 3. Liga aufzusteigen.

      Warum muss eine U23 Mannschaft unbedingt in der dritten Liga spielen und damit "richtigen" Vereinen einen Platz wegnehmen? Nur weil sie die finanziellen Möglichkeiten haben?
      Es gibt so viele Mannschaft in den Regionalligen die dort nicht hingehören und aufgrund der bekloppten Aufstiegsregelung es in den letzten Jahren nicht geschafft haben aufzusteigen.

      U23 Teams gehören in eine eigene Liga.
      Bad Homburger Gameboy - Tetrismeister von 1992 8)
    • Neu

      kmarcusb schrieb:

      Warum muss eine U23 Mannschaft unbedingt in der dritten Liga spielen und damit "richtigen" Vereinen einen Platz wegnehmen? Nur weil sie die finanziellen Möglichkeiten haben?
      Es gibt so viele Mannschaft in den Regionalligen die dort nicht hingehören und aufgrund der bekloppten Aufstiegsregelung es in den letzten Jahren nicht geschafft haben aufzusteigen.

      U23 Teams gehören in eine eigene Liga.
      Warum? Junge Talente aus den 2. Mannschaften verdienen sich unter "echten" Wettbewerbsbedingungen ihre Sporen und kriegen dabei auch nichts geschenkt. Ganz im Gegenteil treten da Maler, Bäcker, Industriekaufleute und Co. gegen junge U23 Burschen an, die auf dem Sprung zum Profisportler sind. Nimm die raus und die Klasse der Regionalligen wird drastisch abbauen. Wenn du sie aber drin lässt müssen sie auch aufsteigen dürfen, wenn es sportlich dazu reicht. "Richtige" Vereine hin oder her.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walfisch ()

    • Neu

      Und dritte Mannschaft dann auch wieder in eine eigene Liga?

      Ich würde sogar soweit gehen, dass zweite Mannschaften ohne Einschränkungen teilnehmen sollten. Barca B in der zweiten Liga ist doch kein Problem. Wenn eine zweite Mannschaft auf so hohen Niveau unterwegs ist, hat sie das verdient.

      Da haben wir andere Baustellen, wie eben die Relegation, die man angehen muss.
      Borussia Mönchengladbach
      SV Waldhof Mannheim
      FC Bayern München
      SpVgg Unterhaching
      Bayer 04 Leverkusen

      FC Barcelona
      Sport Club Corinthians Paulista
    • Neu

      Ganz ohne Einschränkungen fände ich auch problematisch. Man muss die erste und zweite Liga nicht mit Clubs aus 10 Städten vollballern, nur weil ein paar Scheichs das vielleicht lustig finden. Der mindestens eine Liga Abstand hat sich imo schon bewährt und hält dadurch alle Spielklassen "bunt" genug.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Neu

      Das wäre schlichtweg unmöglich, allein weil Profi-Teams Transferfenster haben, während man Spieler zwischen 1. und 2. ja beliebig verschieben darf, was auch gut so ist um Talente zu fördern, oder Profis wieder in die Praxis zu kriegen. Zudem wäre es ohne Einschränkung ja auch möglich mehrere 1.Liga-Teams zu haben, was sich ein Paris in Frankreich mehrfach leisten könnte. Stichwort Wettbewerbsverzerrung.