[Multi] Sonic Forces

    • :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      zocke gerade:
      xbox one: Forza 7
      PS4: F1 2017,Ride 2,Wolfenstein the old blood,Wipe out Omega Collection,NBA 2k17,Dirt 4
      PC : X-Com 2,Omsi 2,Die Sims 4
      New 3DSXL: Luigis Mansion 2
      Switch: warte auf Mario Odyssey
      Wii/U: Super Mario Galaxy 1
    • Also ich habe mich mal entschlossen, den Krams doch mal zu lesen ^^

      Dazu sage ich folgendes: Es fängt an das dort einmal nicht fixiert ist das es auch auf PC erschienen ist und dann ist es dort mit einem Releasedate vom 1.2018 ausgeschrieben.. FAIL :D

      Dann meint er viele Charaktere die in der letzten Zeit erschienen sind, waren mies, findet er vielleicht :D

      Dann hat er erst geschrieben dass der blaue Blitz (in diesem Fall meint er den Classic Sonic) nur in 2D Passagen agiert, der "neue" Sonic aber in 3D und in 2D Stages agiert und fragt sich dann warum es keine klare Trennung gibt. Ja warum denn nicht? Der Sonic der nächsten Generation ist durchaus 2D tauglich, durch seine Moves ergeben sich da ganz anderen Welten, bzw ein ganz anderes Gameplay und das macht das ganze komplexer meiner Meinung nach.
      Dazu schrieb er, dass es in den 3D Stages es kaum Tiefe gibt, man ständig nur Turbo, Looping, Turbo, Springen, Turbo steuern muss und das wärs gewesen, es würde auch die Bewegungsfreiheit im 3D Raum fehlen. Hey, das waren Leute wie er, die die Adventures kaputt geschrieben haben! Das Ergenis lautet also. entweder ein Lost World Part 2, was für mich absolut kein Sonic Titel war dank NIntendo :D Oder Forces mit Action und so einem meeega Speed dass man sich fühlt wie vor 20 Jahren im ersten Augenblick, man braucht eine Zeit bis man auf den Speed zurecht kommt und dann gehts ab ;) Es ist halt kein Adventure, es ist ein Jump and verflucht nochmal RUN Junge, also renn !!! xD

      Man würde sterben einfach aus dem Grund, dass Grindbahnen einfach ins nichts laufen :D So ein Noob, wobei ich jetzt nicht sagen will, dass ich ein Pro bin aber man sieht einfach, dass man die Bahnen wechseln muss, hat er jemals ein "neuen" Titel von Sonic gespielt in dem es in den 3D Leveln Grinds gibt? Hat er mal Sonic Dash oder so gespielt was schließlich auch zu dem Sonic Universium gehört?? Das Boss kämpfe nach 4 Min einfach enden, habe ich so nicht erlebt, evtl ist er da auch einfach zu schlecht ^^

      Die Missions wählt man auf einer hässlichen Oberwelt-Karte... omg, wenn es nichts mehr zu kritisieren gibt, geht man auf das Design von dem Menü, komm ey...

      Dann kommt eigentlich nochmal ein Part wo ich mir denke, Junge, spiel es mal richtig. Es würden nur 5 Embleme in jeder Stage geben und dann wäre Schluss... Was ist mit den Zahlen Ringe? Was ist mit den Mond-Ringe? Kein Wort zu den Extra Stages? Kein Wort zu dem Online Ranking?

      30 Stages gibt es seiner Meinung nach: Schlicht FAIL
      In 3-4Std hätte er es durchgespielt. Ja genaaauuuu, er hat es garnicht richtig gespielt. Das finde ich sehr schade und dann gibt nur 50 Points u.a. wegen der Grafik? Hat er es auf Switch gespielt??

      Ich würde mich auch über ein Adventures ala Sonic Adventures auf Dreamcast sehr freuen, dann hat er sein Adventure Jump & Run. Dennoch liebe ich Forces auch sehr, und finde es eine Action geladene Variente von Sonic, die Mukke treibt, die Grafik ist doch wohl mega klar und stylisch gebastelt und Suchtptenzial hat das Game allemale wenn man auf Ringe Jagd steht...

      Naja, deswegen wartet man dann bis das GAme für 10€ bei Humble Bundle zu holen ist :D Es ist wieder ein typischer Anti Sonic Team Bericht, von jemanden der Mario hyped und auf Sonic einfach nicht klar kommt :D Hey Mario ist Mario und Sonic ist schon immer Sonic gewesen.

      Naja, ich bin ja kein Maniac Schreiber, also auf meine Meinung geschi++en :D :D ...
    • Aber echt,alles Sonic hater.
      Warum erkennen nur einige wenige die Genialität dieses Titels ? :taetscheln:
      xbl tag: Simguru77
      PSN-tag: simweed77

      zocke gerade:
      xbox one: Forza 7
      PS4: F1 2017,Ride 2,Wolfenstein the old blood,Wipe out Omega Collection,NBA 2k17,Dirt 4
      PC : X-Com 2,Omsi 2,Die Sims 4
      New 3DSXL: Luigis Mansion 2
      Switch: warte auf Mario Odyssey
      Wii/U: Super Mario Galaxy 1
    • Der Unterschied ist folgender: Beides sind keine Story intensiven Spiele, doch während die Handlung bei Mario lediglich Mittel zum Zweck ist und einem nicht von eigentlichen Spiel ablenkt, versucht Sonic Forces viel mehr.. doch scheint genau in diesem Aspekt zu versagen. Ein stumpfer aber gut gemachter Film kann auch besser sein als ein komplexer Film. Wir bewerten im Endeffekt das Gesamtpaket und stürzen uns weniger auf kleinere Fehler, doch wenn sich eben diese summieren und ein größerer Fokus auf die Handlung gelegt wird, dann sollte man diese in seiner Wertung auch miteinbeziehen, da sie Teil der Gesamterfahrung sind.
      SEGA JUNKIE

      Kinect: Ruining franchises since 2010

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kirbyfan ()

    • Wer zur Hölle sagt denn, das gerade bei diesem Sonic an der Story etwas anders sein soll? :D Eggman ist ein Eierschädel der stets versucht Sonic aus dem Weg zu räumen, aber es wie immer nicht schafft während Sonic seine Chillidogs isst :D

      Ich glaube das siehst du falsch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mickschen ()

    • Kirbyfan schrieb:

      Der Unterschied ist folgender: Beides sind keine Story intensiven Spiele, doch während die Handlung bei Mario lediglich Mittel zum Zweck ist und einem nicht von eigentlichen Spiel ablenkt, versucht Sonic Forces viel mehr..


      Sehe ich nicht so. Beides sind Spiele, wo die Story eigentlich Mittel zum Zweck ist.
      Aber vergleicht man alle Cutscenes von Sonic Forces und Mario Odyssey, dann kommt Mario auf ca. 2:18 h und Sonic nur auf 1:27 h. ;)
      Dazu gibt es auch bei Mario versuche, die Story Interessanter zu machen (Mario Sunshine, 3D World), was auch nicht geklappt hat. Aber Abzug deswegen gab es bei Mario nicht, soweit ich weiß.



      Man kann festhalten, dass die Presse nicht begeistert ist von Sonic Forces. Die User hingegen sind da positiver.

      Mein Fazit: Leute, die gerne 3D Sonic Spiele spielen, sollten es sich mal anschauen. Alle anderen lassen lieber die Finger davon.
    • Da hast du natürlich recht @smgd. Spricht ja auch für andere Genre´s. Ich mag z.b. RTS und am Wochenende gibts Endless Space 2 Gratis auf Steam. Wer RTS aeh nicht so doll findet, sollte da auch lieber die finger von lassen :D

      Es ist halt schön dass es Sonic Mania gibt UND Sonic Forces :) Ich find Mania genauso Hardcore wie früher und Sonic Forces macht mri persönlich ein bisschen mehr Spaß. Ich wünsche mir auch einen richtigen Adventure Teil zurück und vielleicht bekommen wir ja auch mal eines :)

      Hoffe aber auch dass es ein Mania sowie Forces Part 2 geben wird :)


      Mal wieder Back to Topic. Habe jetzt außer 2 Extra Stages alles auf S Class, habe alle Zahlen Ringe und bin mittlerweile soweit, dass ich sage, die Mond Ringe haben es mega insich. Das wird noch eine harte Nummer.
      Habt ihr auch mal auf die Rankings geguckt? Das nenne ich Teilweise unmöglich. :D
    • Pfeilschneller Igel oder lahme Ente? Götz hat sich Sonic Forces näher angesehen:


      Götz Piesbergen schrieb:




      Auch wenn Sonic Generations schon mehrere Jahre alt ist, gilt es unter vielen Fans immer noch als das letzte, gute Sonic 3D-Game. Lost World konnte nicht alle überzeugen und über Sonic Boom: Lyrics Aufstieg zu reden kann zum unwiderstehlichen Verlangen führen, den Kopf gegen die nächste Wand zu donnern. Trotzdem gibt SEGA die 3D Perspektive nicht auf und versucht mit Sonic Forces einen neuen Ansatz, um endlich wieder einen würdigen Vertreter zu präsentieren. Mit gemischtem Ergebnis.



      Zu unserem Artikel!
    • Seit Anfang des Jahres habe ich mir nun auch das Spiel zugelegt und bin nach all den Unkenrufen überall positiv überrascht. Die Kritikpunkte, die man überall hört, sind durchaus nachvollziehbar und angebracht, aber die Probleme längst nicht so gravierend.

      Die Story ist für den Fandom des modernen Sonic nahe an den amerikanischen Archy-Comics, so nahe es eben geht, ohne die zusätzlichen Charaktere rein zu holen und die ganze, komplexe Story gleich mit zu nehmen. Der Avatar-Editor gibt einem die Möglichkeit, den eigenen Charakter auch in die Richtung der Comics aussehen zu lassen. Die Zielgruppe sind hier einfach nicht die Spieler des klassischen Mega Drive Sonics.

      Der grandiose Soundtrack wird eigentlich überall unter den Tisch gekehrt. Warum? Das Hauptspiel hat man definitiv in ein paar Tagen hinter sich gebracht, aber damit ist das Spiel ja nicht rum. Die Level hat man bis dahin auch nur im Ansatz gesehen, bei den ganzen Gabelungen etc. Die ganzen Challenges laden zu weiteren Spielrunden ein und das Spiel wurde für mich da auch immer besser.

      Im Test von Nexgam wird kritisiert, dass nicht nachvollziehbar sei, wie ein Rang zustande kommt. Dabei wird dieser eigentlich nachvollziehbar in Form von Punkten abgerechnet, wenn man den Vorgang nicht weg drückt. Die Punktzahl geht einmal ein. Für die Zeit bekommt man auch wieder eine Punktzahl. Dann für die Anzahl der Ringe und dafür, möglichst selten gestorben zu sein. Die Punkte werden addiert und müssen einen bestimmten Wert überschreiten, um den S-Rang zu erhalten. Auf diese Art und Weise reicht schon eine super Zeit auch ohne Ringe, so lange die Geschwindigkeit den Manko bei den Ringen ausbügelt. Was daran nicht nachvollziehbar ist, kann ich wiederum nicht sehen.

      Die wechselnde Steuerung führt anfangs wirklich zur Verwirrung. Aber die legt sich auch, wenn man das Spiel mal eine Woche gespielt hat. Und dann rast man auch durch die Level. Was wirklich ein Manko ist und bleibt, sind die manchmal hakenden Verfolgungsangriffe, die dann auch zu Frust führen.

      Zumindest beim Nexgam-Test habe ich das Gefühl, dass hier sehr oberflächlich getestet und das Spiel nach spätestens 3 Tagen wieder weg gelegt wurde. Wenn man nicht vorhandene Fehler, wie das Verständnis für das Ranking-System und Unwillen, eine neue Steuerung zu erlernen, abzieht, die einfach nur daher rühren, dass man sich offensichtlich nicht mit dem Spiel beschäftigen wollte, bleibt wenig objektive Kritik.

      Das Spiel hat definitiv seine Macken, aber es ist zumindest mal wieder ein ordentlicher Vertreter der 3D-Sonics. Ich würde ihm 7/10 Punkten geben. Kein übergreifendes Highlight und es gibt sicher bessere Titel, doch ordentlich und vor allem richtig schnell spielbar, wie Sonic sein muss, wenn man sich etwas damit auseinander setzt.

      Zu meinem Stand: Derzeit fehlt mir nur noch einer der roten Sternringe, 3/4 der Zahlenringe (Werden erst freigeschaltet, wenn man alle roten Sternringe in einem Level gefunden hat) und die meisten der silbernen Mondringe (Werden erst wiederum danach frei geschaltet). Von den Speedruns fehlen mir noch die Hälfte und für zwei Avatar-Arten muss ich noch die Medaillien erspielen.Den Rest der Challenges habe ich abgehakt.

      Spielt hier noch jemand außer mir aktiv das Spiel? Wie weit seit ihr? Auf welcher Plattform spielt ihr? Bei mir ist es PS4 Pro.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stardragon ()

    • Ich hatte zum Jahresende bei dem Saturn Angebot für 17€ zugeschlagen. Meine Erwartungen waren gemäß des vorherrschenden Tenors schon niedrig, aber sie wurden dennoch weiter runtergedrückt. Nicht nur, dass sich die Level total zusammenhanglos anfühlen und kein Level länger als 3 Minuten dauert. Sie sind dennoch erschreckend beschissen designt und wirken teilweise wie randomly generated, dass das Gameplay und der Flow stellenweise enorm darunter leidet. Das ist schon eine Frechheit was hier hingerotzt wurde. Ich konnte beim Besten willen nicht erkennen, wie hier wirklich Spielspaß aufkommen kann.
      Beim Zeitschriften lesen tu ich unheimlich gern kacken

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kettenhund ()

    • Bin mittlerweile komplett durch, hab alle Missionen gemacht und alle Trophäen geholt (PS4). Finde nach wie vor, dass Sonic Forces besser ist als sein Ruf. Würde persönlich dem Titel auch 7/10 oder 8/10 geben.

      Was ich noch negativ anmerken würde, ist zum Teil das Missionen System. Es sind nicht alle von Anfang an verfügbar, sondern können erst gemacht werden, wenn eine andere, meist ähnliche Mission geschafft wurde.

      So muss man z. B. zuerst 3 Feinde mit einem bestimmten Wispon besiegen, dann 5 und dann 7. Wenn man aber schon beim ersten Mal 7 Feinde mit dem Wispon besiegt wird, ist die Mission mit 5 und 7 Feinden nicht automatisch geschafft. Das heißt, man darf die Prozedur 2-mal wiederholen, um diese Art von Mission hinter sich zu bringen. Das hätte man besser lösen können. Und auf die QTE hätte man verzichten können.

      Dennoch ein spaßiger Titel. Die Levels sind abwechlungsreich und bieten viele Wege, der Soundtrack ist super und technisch ist es sauber.
    • Ich bin ganz @Stardragon Meinung. Finde halt schade, dass viele nach solchen "Spiele Testern" gehen und dann komplett deren Meinung vertreten ohne das Game womöglich sogar garnicht gespielt zu haben :D Und sowas nennt sich Spiele Tester ^^ (Habe das hier auch schonmal angesprochen, aber nunja... :D)

      @smgd man kann es so oder so sehen, ich finde man wird in dem Spiel gut trainiert, dadurch das man oft "das gleiche macht" aber auf einer Art und Weise hast du natürlich recht, aber so hat man da doch noch bissle mehr Zeit das Game zu vollenden :D

      Ich bin laut Steam auf 83% und habe noch mega Spass dabei, ich zocke zwar hier und da nur noch 2-3 Stündchen aber das Game rockt finde ich. Mir fehlen ca. 10 Missions und grob geschätzt 60% der Mondringe...

      Was ich heftig finde die Level in bestimmter Zeit zu schaffen... achtet mal auf die Rankings, ein paar müssen dort durch ein Fehler passiert sein, einen Hack oder Cheat. Werde mit Sicherheit die eine oder andere mega Abküzung noch nicht entdeckt haben aber ein Level in 20sec zu beendet ist eigentlich nicht möglich, oder? :D
    • @mickschen Ja, den Eindruck habe ich auch auf der PS4, wenn ich mir anschaue, wie schnell manche Leute bestimmte Level geschafft haben.

      Aber generell finde ich die Zeitmissionen gut machbar. Meist hat es um die 3-4 Versuche gebraucht bis ich es geschafft habe. Außer Death Egg bei Classic Sonic und der letzte Boss Fight. Die waren härter.

      Apropos Mondringe: wenn ich an die Wasserrutsche im Junglelevel denke, wo man diese einsammeln muss, bekomme ich weder Alpträume...
    • smgd schrieb:

      @mickschen Ja, den Eindruck habe ich auch auf der PS4, wenn ich mir anschaue, wie schnell manche Leute bestimmte Level geschafft haben.

      Aber generell finde ich die Zeitmissionen gut machbar. Meist hat es um die 3-4 Versuche gebraucht bis ich es geschafft habe. Außer Death Egg bei Classic Sonic und der letzte Boss Fight. Die waren härter.

      Apropos Mondringe: wenn ich an die Wasserrutsche im Junglelevel denke, wo man diese einsammeln muss, bekomme ich weder Alpträume...
      Oh ja, hab Shodaows Mission mit den Mondringen auf der Wasserrutsche erstmal nach 30min übersprungen :D Macht mich irrrreeeeee :D

      Das mit den Zeiten ist auf Steam nicht anders... sind das die gleichen Rankings?
    • Hab es dann auch mal platiniert:

      Hat mir richtig viel Spaß gemacht und ich hoffe auf einen DLC. Ansonsten bleibt der Soundtrack definitiv noch eine Weile in der Playlist.

      Mein bestes Ergebnis so weit. Ich merke, meine Reaktionszeiten sind nicht mehr so wie früher. Aber immerhin reicht es in der Weltrangliste unter die ersten 200 ;)
      twitter.com/DracoAstra/status/963516665752440833
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stardragon ()