Limited Run Games - Publisher & Online Shop für limitierte Retail Fassungen von Indie Games für PS4, Vita und Switch

    • Dabei ist es vom Entwickler von Home. Das war jetzt sicher kein Hammer, und auch ein simples Pixelspiel, sah aber dann doch besser aus als das hier. Wahrscheinlich weil das niedrig aufgelöst und vieles in Dunkelheit verborgen war. Hier bei den Cutscenes mit Nahaufnahmen fällt auf, dass der Macher nicht zeichnen kann.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Stardragon wrote:

      SRG und LRG bringen am 16.4. zusammen ein offenes Pre-Order von "Minit" für PS4 und Switch. LRG mit einem Cover-Variant.
      Doch schon so früh? Gefällt mir,werde es mir wohl für die Switch holen.
      Gamertags:
      PSN: Ruckeltyp80


      Currently playing:
      Singleplayer: Ys I&II Chronicles (PSP)
      Multiplayer: Battlefield V (PS4)

      Most Wanted:
      The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, The Legend of Zelda: Link's Awakening Remaster, System Shock 3, Dying Light 2, Death Stranding, Ghosts of Tsushima, Cyber Shadow, Katana Zero, Borderlands 3, Control
    • Stardragon wrote:

      SRG und LRG bringen am 16.4. zusammen ein offenes Pre-Order von "Minit" für PS4 und Switch. LRG mit einem Cover-Variant.
      Hahaha, also echt jetzt? Es wird immer schlimmer, was die für'n Zeugs die machen. Diese 8-Bit-RPGs (SRG #11,12,14) sind ja schon langweilig (für mich), aber dieses Minit ist echt ein Negativ-Rekord.

      Und dieses Alone with you ist ja wohl mega hässlich. Sorry für die Leute, die sowas mögen, aber in 2019 und auf einem aktuellen System will ich sowas echt nicht mehr sehen.
    • Ach so, ja. Gerade mal bei denen geschaut, das passt. Wären jetzt auch keine RPGs für mich unbedingt. Bei denen finde ich noch Lone Wolf am interessantesten. Wobei ich das digital auf PS4 nicht beendet habe, also so spannend ist's auch nicht. Sollte ich vielleicht mal nachholen, weil ich stark rückläufig bin, was durchgespielte Games 2019 angeht. ^^
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      108 Sterne wrote:

      "Sci Fi Romance Adventure"...

      Alone with you.... Hmmmm...

      Test in deutscher Sprache:
      4players.de/4players.php/dispb…82046/Alone_With_You.html

      gamespot.com/reviews/alone-with-you-review/1900-6416503/

      Klingt jetzt deutlich besser als es aussieht...

      Aber für so ein Spiel wieder dieses hauen und stechen? Ich muss sparsamer werden und werde den Titel auslassen.
    • New

      Discord finde ich fürchterlich. Bin mehrfach dorthin eingeladen worden und habe es probiert. Aber es ist so unorganisiert und erinnert eher an nen Chatroom mit ein paar Channels als an ein klar organisiertes Forum mit leicht durchsuchbaren Threads. Viele kurze Posts, viel off topic, und das in wenigen übergreifenden Kanälen.

      Aber bin ja eh nicht mehr sehr aktiv im LRG Forum, und mein Interesse wird auch nicht gerade größer ohne neue Vita Games.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      Sie sind ein Unternehmen und denken, wie jedes andere Unternehmen, im Fokus an Profit.
      Hold System => Aufwand und kein Ertrag für den Verkäufer. Forum => Same.
      Die werden auch wissen, dass die Generation Vita/PS4 bald zu Ende geht und deswegen nicht Wissen, wie es langfristig wirtschaftlich aussieht. Mit dem Wegfallen der Vita Spiele, fällt auch ein enormes Absatzmarkt weg und mit dem KO für die PS4, bleibt nur die Switch und das wird das Unternehmen extrem viele Arbeitsplätze kosten und den Gewinn tilgen.
    • New

      Halte ich aber für höchst spekulativ. Vita fällt weg, PS4 wird sicher einfach durch PS5 ersetzt und die Switch gleicht alles aus, was anderswo wegfällt. Die gab es ja bis vor allzulanger Zeit nicht mal in der Rechnung.

      Das Forum hatten sie schon aufgemacht, als es noch um unendlich viel kleinere Verkäufe ging als es heute der Fall ist.

      Sie müssen sich natürlich wie jeder Publisher beim Generationswechsel Gedanken machen und umstellen. Aber dass da ernsthaft "extrem viele" Arbeitsplätze verloren gehen und Gewinn radikal geringer wird bezweifle ich doch stark. Würde sogar sagen dass sie dank des Erfolges der Switch in ner sehr komfortablen Situation sind, da jetzt auf halben Weg zur neuen PlayStation mit der Switch ein System erschienen ist welches nun seine Blüte erlebt wenn die Zeit der PS4 endet. Da gab es bei anderen Generationswechseln weit tiefere Löcher, wenn die Systeme zeitnaher released wurden.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • New

      Weil sie in der letzten Phase angekommen ist. Heißt ja nicht, dass sie von heute auf morgen verschwindet, aber alles geht ja davon aus dass 2020 die PS5 erscheint. Und da wird die PS4 spätestens mit der offiziellen Ankündigung des Nachfolgers schon deutlich in den Schatten rücken.

      Schon jetzt merkt man, dass bspw Sony länger keine neuen 1st Party Hits mehr angekündigt hat. Und sie bleiben Messen fern.

      Sony bereitet die großen Kaliber inzwischen sicher schon längst für PS5 vor statt für 4.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      Das Forum wird nicht groß Kosten verursacht haben. Aktiv war von LRG doch eh keiner mehr dort. Genau wie das Hold System. Immerhin haben sie ja Geld dafür verlangt zuletzt. Was ja auch okay ist.

      Ne Community kostet immer bissl was. LRG kackt halt nen dicken Haufen auf seine Fans. Und jedes mal wenn was neues kommt, wird der Haufen größer.
    • New

      Ich schätze, dass bei Doug und Josh langsam die Arroganz etwas überhand nimmt.
      Sie sind in der bequemen Position, zu sehen, dass ihr Geschäftsmodel quasi ein Selbstläufer ist, egel welchen Buttkick sie ihren Kunden verpassen.
      Und dass dann gerne mal Entscheidungen vom hohen Ross herunter getroffen werden, sieht man ja auch bei ganz anderen Kalibern wie Nintendo, Sony und Microsoft immer wieder, die gerne genau dann einen Vorstoß in die kundenunfreundliche Richtung wagen, wenn es vorher wie von selbst lief.
      Gegenteilige Meinungen unerwünscht.
      Egal ob es Klagen über die Forenschließung sind, oder wegen der seltsamen MyUS-Lösung - alles wird abgebügelt mit dem "Argument", die Leute wären nicht bereit für positive Veränderung *lol*
      Dabei hat Josh zum Beispiel sogar zugegeben, die MyUS-Lösung für Kunden aus dem internationalen Raum vorher gar nicht durchgerechnet zu haben.
      Vielleicht sind sie darüberhinaus auch einfach überfordert mit ihrem eigenen Business und daher diese ganzen unüberlegten Schnellschüsse der letzten Zeit?
      Denn dass die ganzen Extras ein Mehraufwand sind und sie chronisch unterbesetzt, ist ja kein Geheimnis mehr...
      Allerdings hat sie letztendlich niemand dazu gezwungen, die Physical-Blase quasi im Alleingang zum Platzen zu bringen mit diesem massiven Wachstum in viel zu kurzer Zeit.
      Ist immer ungesund sowas - meine Meinung.

      Persönlich freue ich mich besonders auf Alone With You nächste Woche.
      Da warte ich schon ziemlich lange drauf - immer in der Hoffnung, dass es wegen Home noch veröffentlicht wird.
      Mir gefällt auch der Artstyle des Spiels sehr gut - über Geschmack lässt sich nicht streiten :D

      Ganz anders geht es mir mit Giga Wrecker.
      Mit der Ästhetik kann ich mich nicht so richtig anfreunden...
      So kommt es immer mal wieder vor, dass mich Goodies in Collector's Editions eigentlich mehr interessieren, als das Spiel selbst und hier ist so ein spezieller Fall.
      Ich wünschte dann immer, man könnte die CDs oder Artbooks separat bestellen.
      Den Soundtrack hätte ich echt gerne, den Rest brauche ich aber nicht unbedingt.
      Wenn also jemand vorhat, das Spiel zu bestellen und bereit wäre, stattdessen die CE zu kaufen und mir gegen die entsprechende Gebühr+Versand den OST zu überlassen, bitte PN an mich!
      Danke :thumbup: