[PCE/DC/3DS] Saber Rider

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sie haben sich meine Kritik zu Herzen genommen und einen "Extended Gameplay Trailer" veröffentlicht:



      Dazu noch als bisherige Projekte Bit Boy !! Arcade angegeben:
      Metacritic: 53
      User-Score: 34
      Gameranking: 56,71


      Für 18 bzw 25$ bekommt man dann nächstes Jahr Saber Rider, für 1 oder 2€ bekommt man im 3DS eShop dieses Spiel:
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • @108 Sterne:
      Sie haben deinen Kommentar gelöscht, denn zumindest finde ich nichts kritisches mehr auf deren Facebook-Seite. :D
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Ach da. Ich hatte nur noch bei den Kommentare der aktuellen News geguckt und was von den Usern öffentlich auf deren Pinnwand geschrieben habe. Mittlerweile haben sie ungefähr 10 Kommentare von Leuten gelöscht, die nicht gewollt waren.

      Aber lohnt sich eh nicht mehr das Projekt groß zu beobachten. Sie haben nun in 8 Tagen 14.200$, also 1775$ täglich. Selbst wenn sie jetzt jeden Tag 2.000$ einnehmen, wird es nicht mehr reichen. Bei Kickstarter gibt es aber eine ganz einfache Regel: 66% des Geldes kommen in der ersten und letzten Woche zusammen. Ich bin mir sicher sie lassen das Projekt nur noch laufen, in der Hoffnung das irgendein Publisher sich meldet und es finanziert.

      Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen, dass irgendjemand sie finanziert, die Backer bei Kickstarter werden es aber wohl nicht sein.
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • naja, sind wir mal ehrlich. ein run and gun mit der grafik aus dem video? und dann 75k sammeln wollen? keine ahnung, was die lizenz kostet, aber so ein game mit 12 levels und dann diese summe? so ein game schafft man doch mit einem 4 mann team (1 progger, 2 grafiker, 1 audiomann) innerhalb von 3-4 monaten, wenn man vollzeit dransitzt. macht also bei 4 mann die 4 monate dran arbeiten ein monatsgehalt von je ~4700e.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().

    • Wenn sie die Grafik so bescheiden lassen, vielleicht.^^
      Wenn sie was anständiges entwickeln wollen werden 75 000 kaum ausreichen.

      Sie werden zwei Versionen coden müssen, weil der 3DS ne eigene Engine braucht. Sie müssen Lizenzgebühren blechen für die Saber Rider IP, für den Nintendo Release und sie müssen die Originalsprecher bezahlen.

      Gute Pixel Künstler sind teuer; Billigheimer wie ich bekommen schon 10$ pro Animationsphase, Pros erheblich mehr. Dabei wollen sie 4 Hauptcharaktere mit Fahrzeugen, 12 verschiedene Levelsets und natürlich die Gegner haben. Wenn das gut aussehen soll, wird das nicht billig.

      Ich bezweifle ernsthaft, dass ein 2d Run'n Gun für so wenig entwickelt werden kann, außer es wird wirklich low Budget Ware.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • This, imo.

      Der hat afaik im Alleingang ganze Horden der talentiertersten Japanischen 16-Bit Teams glatt und mit schlafwandlerischer Sicherheit an die Wand designt, gecodet u gepixelt, als ob's Nix wäre. Er fehlt mir hinsichtlich shmups/run n guns ;(

      Vielleicht wird ihm ja später im "Herbst des Lebens" langweilig, und er setzt sich dann nochmal schön ans SNES u/o MD (oder wie wär's passenderhalber mit der Dreamcast? :sabber: )... Die Hoffnung stirbt vielleicht doch zuletzt ^^

      edit:
      Display Spoiler
      Oder ein C-64-Release, wie geil wäre das denn; vielleicht schmeißt er ja auch gleich noch einen amiga-Port 4 good measure dazu; Hach, Träumen ist schön... :ray2:
      "Die haben angefangen; ich wollte nur was essen"


      Undead-> * <-Pseudo Everlasting luv

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • ich weis ja nicht ob die es als Modul vertreiben wollen für n 3DS, aber Nintendo will für jedes Produzierte Modul etwa 9$ vorab an Gebühr haben, nicht erst beim verkauf.

      Das wären nur an Gebühr für Nintendo für 5000 Einheiten 45000$
      gern hab ich jede Konsole, Lieben aber Nur Die Eine, den Sega Mega Drive, wäre ich ein Spiel, ich würde mir wünschen das man mich nur in eine Sega Konsole reinsteckt, ...
      „Oh...This machine has some how become an NTSC Mega Drive System“
      genesis does what nintendon't
    • Das nennt man dann Nintendo seal of quality

      gern hab ich jede Konsole, Lieben aber Nur Die Eine, den Sega Mega Drive, wäre ich ein Spiel, ich würde mir wünschen das man mich nur in eine Sega Konsole reinsteckt, ...
      „Oh...This machine has some how become an NTSC Mega Drive System“
      genesis does what nintendon't
    • Es wird keine Retail geben, selbst der höchste Backer bekommt nur eine digitale 3DS Version.
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Im Lichte dieser Tatsache werden die Backer dieses Mal schon irgendeinen Kram zum Fraß vorgeworfen bekommen, kostet ja Nix; immerhin gibbet dann wat. Ob das dann auch nur einen Funken Spaß macht...

      Was wurde über das anfängliche Spritedesign von Kraut Busters abgelästert (und das zu Recht); dies hier kommt imo ähnlich-unschön/panne rüber, wenn nicht noch übler *würg* ;(

      108 hat diesbez. schon alles gesagt.
      "Die haben angefangen; ich wollte nur was essen"


      Undead-> * <-Pseudo Everlasting luv

      The post was edited 5 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Ich bin mir sicher, dass das Geld aus der ersten Aktion schon verblasen wurde, und wenn diese Kampagne jetzt in die Hose geht, wird keiner der damaligen Backer irgenwas bekommen. Und für 75k € kann man vielleicht einen Flappy Birds Klon machen, aber nicht dass was die Jungs eigentlich vorhaben.
    • Die 15.000€ aus dem ersten Crowdfunding stecken hier drin:


      Allerdings haben sie damit keinen Publisher gefunden, Firehazard Studios ging pleite, Manfred Trenz und Chris Hülsbeck sind raus und nun versucht der Rest es als Team Saber Rider halt erneut.

      Hier ein Interview bei Nintendo Life mit Chris Strauß:
      nintendolife.com/news/2015/09/…a_reality_via_kickstarter

      Er hat bei Nintendo im Bereich Lokalisierung, als Tester und im Support gearbeitet. Hier sein Werdegang bei Mobygames:
      mobygames.com/developer/sheet/view/developerId,228424/
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)