WM 2018 Qualifikation

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • WM 2018 Qualifikation

      WM 2018 Qualifikation







      Die Spiele der WM wird zwischen dem 14. Juni und 15. Juli 2018 statt.
      12 Stadien in Moskau, St. Petersburg, Sotschi, Kazan, Saransk, Kaliningrad, Wolgograd, Rostow-am-Don, Nischni Nowgorod, Jekaterinburg und Samara entfernt.

      Asien (AFC):

      Afrika (CAF):


      CONCACAF:


      CONMEBOL:
      1 Columbia
      2 Chile
      3 Paraguay
      4 Argentinien
      5 Brasilien
      6 Ecuador
      7 Venezuela
      8 Bolivien
      9 Peru
      10 Uruguay

      Ozeanien (OFC):

      Europa (UEFA):

      Gruppe A: Niederlande, Frankreich, Schweden, Bulgarien, Weißrussland, Luxemburg
      Gruppe B: Portugal, Schweiz, Ungarn, Färöer-Inseln, Lettland, Andorra
      Gruppe C: Deutschland, Tschechien, Nordirland, Norwegen, Österreich, Aserbaidschan, San Marino
      Gruppe D: WALES, Österreich, Serbien, Republik Irland, Moldawien, Georgien
      Gruppe E: Rumänien, Dänemark, Polen, Montenegro, Armenien, Kasachstan
      Gruppe F: ENGLAND, der Slowakei, Schottland, Slowenien, Litauen, Malta
      Gruppe G: Spanien, Italien, Albanien, Israel, Mazedonien, Liechtenstein
      Gruppe H: Belgien, Bosnien und Herzegowina, Griechenland, Estland, Zypern
      Gruppe I: Kroatien, Island, Ukraine, Türkei, Finnland.

      Intercontinental Playoff-Auslosung
      Vierte (CONCACAF) VS Fünfte (Asien)
      First (Ozeanien) VS Vierte (CONMEBOL)