[PS4/3DS/SWI/PC] Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals

    • Das war so ziemlich die überzogenste Kritik ever. Hatte im Vorfeld befürchtet, das klingt nach NES, aber die Musik war völlig okay. Klar ist orchestral noch besser, aber nachdem ich es gehört hatte fand ich das Gemecker absolut lächerlich. Die meisten hätten sicher nichtmal was bemerkt, wenn sie es nicht gelesen hätten.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • Nur mal so als Denkansatz...
      Wenn jetzt die Switch die Midimusik und weniger Umfang bekommen hätte, damit alles auf die Cart passt, wäre es dann auch die überzogenste Kritik ever, oder der ultimative Beweis das diese Scheißversion keine Sau braucht?
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Halte das für nen fehlerhaften Denkansatz. Die Midimusik wäre ja kein Downgrade. Das ist die Musik, die für das Spiel gemacht wurde. Ist nicht dasselbe, als wenn etwas vorhanden gewesen sei und dann rausgenommen wurde. Die Kritik basiert ja einzig und allein drauf, dass die westliche Version diesmal kein Upgrade bei der Musik bekommen hatte. Und ein Upgrade zu verlangen ist dann halt schon ein verdammt hoher Anspruch.

      Das Game hatte eine sehr gute Chipmusik, wie X andere Games auch, für die keine Live Instrumentalmusik eingespielt wurde. Und das Gemecker darüber, wohl nur weil man damals bei DQVIII eben ein Upgrade bekommen hatte ist eben völlig überzogen.

      Und ich um das nochmal zu wiederholen:

      108 Sterne wrote:

      Klar ist orchestral noch besser
      Bestreitet keiner. Aber so zu tun als sei die Originalmucke schlecht gewesen ist halt an den Haaren herbeigezogen. Ich bleibe dabei: Die Musik wäre qualitativ den meisten nicht mal negativ aufgefallen, wenn nicht vorher so ein Wirbel drum gemacht worden wäre. Ich selbst habe hier im Thread ja auch im Vorfeld gejammert, weil ich die Berichte ernst genommen hatte. Und letztlich habe ich die Musik dann genossen, weil sie gut.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Hier wird eher so getan als hätte ich behauptet die PS4 Version wäre schlecht gewesen, aber dabei ging es nur um die Aufzählung der Upgrades der Switch Version. Das dies schon Facepalms auslöst zeigt die generelle Nörgeleinstellung der Switch gegenüber. Es kann einfach kein Multiplattformtitel ausgerechnet auf der schwächsten Hardware die beste Version darstellen und schon kurz nach Release werden die üblichen Verdächtigen hier Pics posten und lolen ob der reduzierten Effekte hier und Microruckler da.

      Ich hab jetzt aber Bock das Spiel bis zum Release im September zu hypen und lass mir die Freude nicht nehmen. Ich warte schon viel zu lang (eigentlich seit Kauf der Konsole) drauf!

      Die Bonus-Features wurden jetzt im Detail im Rahmen der Nintendo Treehouse Livestreams genauer beleuchtet.

      - Säbelzahntiger Reittier mit eignem Musikthema und Spezialattacke
      - Schnellauswahlmenü (verhindert öfter als nötig ins Menü zu müssen)
      - Craften funktioniert aus dem Schnellauswahlmenü heraus
      - 2D/3D Optik, Kämpfe in Ultrafast und Soundtrack Midi / Orchester auswählbar
      - diverse Outfits (kein Einfluss auf die Charakterstats)
      - überall im Spiel verstecken sich Yocchi Geister, die einen in frühere DQ Welten reisen lassen um dort neue Sidequests zu erledigen
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • walfisch wrote:

      Ich hab jetzt aber Bock das Spiel bis zum Release im September zu hypen und lass mir die Freude nicht nehmen. Ich warte schon viel zu lang (eigentlich seit Kauf der Konsole) drauf!
      wenn du nur die switch hast ist das ja ok, aber ich hab eben alle aktuellen konsolen und warum sollte ich so lange warten die paar neuen features wären mir ganz ganz sicher kein jahr wartezeit wert
    • Sorry, walfisch, aber da denke ich doch, dass du da was reinprojezierst, was nicht da ist.

      walfisch wrote:

      Das Midigedudel war was man so hört der größte Kritikpunkt der PS4 Zocker.
      Du hast eben was von "Gedudel" geschrieben, was doch ne ziemlich negative Bezeichnung ist. "Gedudel" ist was schlechtes. Dass darauf dann Reaktionen kommen, dass das durchaus kein Gedudel sondern gute Musik ist sollte dich nicht wundern und hat erstmal nix damit zu tun, auf welcher Plattform. Da brauchst du dich nicht aufregen über irgendein Smiley, du hast es ja selbst ne Formulierung gewählt die nicht gerade neutral war.

      Dass ich kein Fan der Switch bin ist kein Geheimnis; klar hätte ich die Upgrades lieber auf PS4. Gleichermaßen habe ich auch schon vor X Monaten geschrieben, dass ich mir das Game auf der Switch wegen der Features sogar noch einmal kaufen und durchspielen werde.

      Also die Reaktionen auf deinen Kommentar jetzt als Symptom von Switch Gehate zu kritisieren halte ich unter den Umständen schon für sehr konstruiert.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Den Slime-Controller werd ich bei Gelegenheit versuchen, mir an Land zu holen; srsly scheint der für meine Pranken schön ergonomisch zu sein (ich mag ja zB auch den 3-D-Controller für'n Sädern) :love2: :top:

      Danks 4 the Tipp, das wäre ein geiles Gadget, zumal ich mir tatsächlich vorgenommen hab, meine switch von ihrem Handheld-only Status zu befreien, um auchmal am BigTelli (erstmal mit dem tollen Hayabusa-Stick) das Azure-Gunvolt u andre Switch-only 2-D-Games (zB das neulich erworbene Iconoclasts) dran zu zocken (muss nur noch'n HDMI-Switch vorher angeschafft werden leider) ^^
      Rambo: "Die haben angefangen, ich wollte nur was essen."

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • Die Slime Controller reizen mich auch schon seit PS2-Zeiten, aber irgendwie sind sie mir dann doch immer zu teuer, da sie erstens unergonomisch wirken, und selbst wenn sie es nicht sind würde ich befürchten, dass bei schwitzigen Händen auf Dauer die Farbe von den Augen, Mund und nun Krone eventuell abgeht.

      Da kämpfe ich also seit ca 15 Jahren mit mir. :lol:
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Lies das Zitat mal genauer. Es soll ein großer Kritikpunkt gewesen sein. Das impliziert doch schon das ich es selbst nicht gespielt habe. Das ich keine PS4 besitze weiß wahrscheinlich eh jeder bei nexgam der mit mir schreibt. Ich hab also Hörensagen zum Besten gegeben. Da hätte es auch gereicht die tatsächliche Qualität des PS4 Soundtracks sachlich richtig zu stellen. Zu lesen war damals eben Midi-Gedudel, Enttäuschung und ähnliches. Ich finde das macht den Orchestersoundtrack zu einer positiv erwähnbaren Sache auf die man sich freuen kann.

      Wie schon gesagt, ich projiziere und konstruiere gar nichts. Ich wollte mich und alle die noch auf die Switch Version warten nur etwas hypen und werde das auch bis zum Release weiter tun (wenn es weitere News hergeben). Ich denke das müssten auch Leute aushalten die schon 100+ Stunden in die PS4 Version versenkt haben. ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • kann man das ganze spiel in 2d spielen? hatte es so verstanden es geht nur an manchen stellen.
      das ist echt noch mal ein grund es komplett zu spielen, top
      “Revenge. That's what he had come for... But it didn't really exist, did it?
      Just empty regret and bitter heartbreak, wandering the streets.
      The city around him, white and grey and cold, felt suddenly so small.
      Hyde had been right about family, there was no escaping it...
      Even when there was no one left to run from.”
    • Ich meine dass es so war, dass man auf dem 3DS anfangs beliebig wechseln konnte, aber dann irgendwann eine Entscheidung treffen musste.

      Ich weiß nicht, ob es jetzt das ganze Spiel hindurch geht, nehme aber mal an ja. Habe da noch nichts gegenteiliges gehört.

      Dagegen würde sprechen, dass nicht alles 1:1 identisch war auf 3DS und PS4, könnte mir also vorstellen dass es irgendwelche Einschränkungen gibt (nicht mitten im Dungeon oder so) weil der 2D Modus ja vom 3DS kommt, aber genau weiß ichs nicht.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Midigedudel, sehr geiles Wort XD

      Ich lege auch viel Wert auf einen guten und hochwertigen Soundtrack in Games und somit ist der Orchestra OST für mich ein dickes Plus.

      Wobei ich auch sagen muss, dass ich das ganze Theater, was vor dem Release um das Midigedudel gemacht wurde, nicht nachvollziehen kann. Ich hab echt gedacht da kommt mir jetzt so ein SNES Sound um die Ohren geflogen und letztendlich war das alles halb so wild.

      walfisch wrote:

      Die Bonus-Features wurden jetzt im Detail im Rahmen der Nintendo Treehouse Livestreams genauer beleuchtet.

      - Säbelzahntiger Reittier mit eignem Musikthema und Spezialattacke
      - Schnellauswahlmenü (verhindert öfter als nötig ins Menü zu müssen)
      - Craften funktioniert aus dem Schnellauswahlmenü heraus
      - 2D/3D Optik, Kämpfe in Ultrafast und Soundtrack Midi / Orchester auswählbar
      - diverse Outfits (kein Einfluss auf die Charakterstats)
      - überall im Spiel verstecken sich Yocchi Geister, die einen in frühere DQ Welten reisen lassen um dort neue Sidequests zu erledigen

      Schon sehr nice, aber das beste neue Feature imo ist, dass die gesamte Party auf der Map rumläuft und man den Party Talk nicht mehr so nervig über das Menü aufrufen muss. Herrlich.