Bundesliga & DFB-Pokal 2015/16

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zum Glück ist der Schaaf wieder weg! :)
      Ich freue mich auf die neue Saison.
      Außerdem spielen die Würzburger Kickers ja jetzt in der 3. Liga. Also werde ich die nächste Zeit mal öfters in Stadion gehen; Erstliga-Basketball gibst dieses Jahr auch noch in Würzburg. Wird für mich ein tolles Jahr.
      Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

      Verkaufe/Tausche GB, GBA, PSX, PS 2, Mega Drive, Master System, GG, NES-Spiele

      Suche diverse Retrospiele:

      Suche diverse Spiele

      twitter: @segamegacd

      The post was edited 1 time, last by Elemental Master ().

    • Jetzt am Freitag gibt es ja dann den neuen Spielplan. Dieses Mal wünsche ich mir Bayern am Ende der Saison, dann ist selbst da was drin :rolleyes: Abgesehen davon wünsche ich mir Frankfurt-Darmstadt nicht in den kalten Monaten und wenn es dann an die genaue Terminierung geht nicht auf einen Sonntag. Rest ist mir eigentlich egal.
    • Die Frankfurttrikots sind in der Tat ziemlich geil. Aber dafür, dass sie (indirekt) den Schaaf gekickt haben, haben sie die eigentlich nicht verdient. :D

      Mein Tipp für das Saisoneröffnungsspiel in der BuLi: Bayern - Gladbach
      "Geh' mal Bier holen, Du wirst schon wieder hässlich." (Mickey Krause)
    • Warum freuen sich alle Eintracht Fans eigentlich, dass der Schaaf weg ist? Gibts da irgendwas was ich verpasst habe? Vor allem im Angesicht des neuen Trainers? Veh vergeigt die Vorrunde und macht direkt wieder den Abflug, verstehe net, wie man sich über den freuen kann.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Viele Eintrachtfans sehen halt die Spiele komplett und nicht nur die Tabelle. Es gab in der gesamten Saison vielleicht 2 gute Spiele. 62 Gegentore, schlechtestes Auswärtsteam der Liga, über 20(!) Punkte nach Führung verspielt, in der Rückrunde komplett konzeptlos, kein Plan B für den Fall das Meier mal nicht trifft/verletzt ist (Was ja dann auch passierte). Gibt zusammen genommen mehr als genug das gegen Schaaf spricht. Und dann dieser weinerliche Rückzug von ihm, er fühlte ja nicht genug Rückendeckung im Verein, einfach lächerlich. 34 Gegentore in der Hinrunde, aber dann wurde ja in der Vorbereitung hart gearbeitet und es gab "nur" 28 weitere in der Rückrunde. Dafür gingen die geschossenen Tore von 34 in der Hinrunde auf stolze 22 in der Rückrunde zurück. Die Rückschritte waren jedem klar ersichtlich, der sich die Spiele komplett anguckt. Von daher, gut das er weg ist.
    • Ich hab ja auch nicht behauptet, dass ich die Spiele gesehen habe. Und meine Frage war schon ernst, dass ich wissen will warum die Eintracht Fans den net mehr sehen wollen.

      Aber mit Blick nach vorn: Freut ihr euch über den Nachfolger? Haltet ihr Veh für eine gute Lösung?
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Armin Veh ist ein Fussballfachmann, der die Spieler gut motivieren kann. Immerhin hat er mit Stuttgart mal die Meisterschaft geholt. Ich bin froh, dass er wieder da ist.

      Ist wird sehr wichtig sein, noch den ein oder anderen guten Abwehrspieler zu holen. Es sollte ein Mittelfeldplatz drin sein.

      Um das Thema Schaaf abzuschließen: Wie bei Bremen hat er die Abwehr nicht richtig im Griff gehabt: viele Gegentore. Wie bereits geschrieben hat die Eintracht viele Punkte nach Führung teilweise in den letzten Minuten verloren. Außerdem gab es einige bittere Spiele (z.B. gegen Stuttgart und Paderborn), die man nicht verlieren darf. Die Saison hat mich an die Trainerzeit von Schaaf in Bremen erinnert. Wenn er keine Topstars zur Verfügung hat (wegen Verletzungen etc.), dann verlieren seine Mannschaften sang und klanglos die Spiele.
      Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

      Verkaufe/Tausche GB, GBA, PSX, PS 2, Mega Drive, Master System, GG, NES-Spiele

      Suche diverse Retrospiele:

      Suche diverse Spiele

      twitter: @segamegacd
    • Der VFB hatte in der Abwehr große Probleme. Rüdiger wird immer wieder von der Presse gelobt. Kann ich nicht nachvollziehen.
      Außerdem haben dem VFB die Schlüsselspieler gefehlt, die Spiele entscheiden können. Erst am Ende hat Ginzek das Ganze mehr oder weniger im Alleingang gerettet, natürlich hatte da der Trainer auch einen Anteil am Erfolg...
      Um nicht abzusteigen braucht man einen guten Torwart, einen gestandenen Innenverteidiger, einen zuverlässigen/verletzungsfreien Mittelfeldspieler und einen Knipser für 10+ Tore. Stuttgart hatte eigentlich nichts davon, Veh war deshalb chancenlos beim VFB...
      Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

      Verkaufe/Tausche GB, GBA, PSX, PS 2, Mega Drive, Master System, GG, NES-Spiele

      Suche diverse Retrospiele:

      Suche diverse Spiele

      twitter: @segamegacd
    • Ich halte Veh für eine gute Lösung, ja. Man muss ja auch mal schauen was er mit der Eintracht geschafft hat. Aufstieg (Gut, der war Pflicht!) dann direkt in die EL rein als Aufsteiger und in der Saison selbst gab es viele RICHTIG gute Spiele. Danach dann die EL-Quali geschafft (Was würde Mainz dafür geben das mal zu schaffen. Oder Stuttgart), für wunderschöne Momente in der EL gesorgt und höchst unglücklich ausgeschieden gegen ein absolutes Topteam. Die Saison selbst lief so lala, aber das war jedem Realisten vorher klar, die ungewöhnliche Dreifachbelastung steckt man eben nicht so schnell weg. Wird nächste Saison mMn auch Augsburg noch hart zu spüren bekommen. Von daher, mal schauen wie es wird. Das zur Verfügung stehende Budget für neue Spieler scheint ja leider arg limitiert zu sein, aber dafür verzichtet man eben auch auf Fremdbestimmung wie beim supergroßenübertollen HSV oder auf 200 Mio Schulden ähhhhh Verbindlichkeiten meine ich wie etwa auf Schalke.

      Gesicherter Mittelfeldplatz ist das (oder eher: mein) Ziel, alles andere Träumerei. Und mehr als 2 gute Spiele innerhalb einer Saison dürfen auch gerne dabei herum kommen. Weniger als 20 verschenkte Punkte nach Führung wären auch toll. Jetzt wird es ja erst einmal genug Arbeit geben der Mannschaft zu erklären wie man sich defensiv so verhalten sollte. Im Jahr nach dem Aufstieg gab es ja auch nur 46 Gegentore. Und selbst im Jahr mit der ungewohnten Dreifachbelastung lag man zB in der Auswärtstabelle auf Rang 11. Da sollte man wieder hin kommen.
    • Ich bin gespannt. Ich halte Veh schlicht für einen Trainer der zwar unbestritten Kompetenzen hat, aber schwierige Situationen nicht meistern kann/will. Denke wenns vom Start weg ordentlich läuft, fährt man sichere Fahrwasser. Hakt es, is er im November weg, von sich aus.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Naja nicht wirklich. Wenn ein Trainer entlassen wird, kann man nicht sagen, dass er nicht GEWILLT war es weiter zu probieren. Veh geht halt von selbst, wenns ihm zu unbequem wird. Aber gut, warten wirs ab. Offenbar ist die Eintracht-Fraktion hier ja zufrieden mit der Trainerwahl :). Waren die FCler bei Christoph Daums zweiter Amtszeit auch... anfangs... ^^
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Naja, auf jeden Fall bin ich zufriedener als ich es bei einigen der spekulierten Kandidaten wäre. zB war ja auch von Korkut mal die Rede, du liebe Güte. Veh hat mMn in Frankfurt durchaus bewiesen das er es kann, warum also nicht. Wobei ich dazu sagen muss das ich in Sachen Trainer oftmals eine andere Ansicht habe als manch anderer. Ich halte zB auch Keller für einen extrem guten Kandidaten für nahezu jeden Verein. Was er auf Schalke, mit DEM Umfeld, geleistet hat - gerade wenn man auch mal die Verletzungen betrachtet - ist schon ganz großes Kino gewesen. Der CL-Sieger-Trainer danach wäre wohl auch gerne so gut gewesen. Aber vielleicht wird es jetzt mit dem Abstiegs-Trainer auch anders, mal sehen. Im Endeffekt kann man aber eh nur spekulieren und sich einfach mal überraschen lassen.

      Ansonsten stimme ich zu, natürlich wird der Verlauf des Saisonbeginns wohl entscheidend sein. Bei fast jedem Verein. Mal schauen was dann morgen der Spielplan so ergibt.
    • und Spekulation gehört ja wohl zum fussball talk dazu ^^

      btw halte ich jens keller auch für recht kompetent. leider muss er sich als trainer auch nach aussen verkaufen können, zumindest bei grossen vereinen mit lebhaftem medienumfeld.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Du nutzt ja das richtige Wort - "leider". Ist schon traurig das dies so wichtig ist, zumindest bei den "grossen". "Der Keller guckt immer so traurig als würde der gleich weinen" hat man ja nicht nur einmal gehört. Oder schon früher, bei Slomka "Der grinst immer so komisch".

      Keller in Frankfurt hätte mir daher auch echt gut gefallen. Erfolgreichste Rückrunde der Vereinsgeschichte mit Schalke, keine Probleme trotz extrem merkwürdigem Medienumfeld, junge Spieler (aus der Not heraus) erfolgreich eingebunden. Was will man mehr. Bin mal gespannt bei welchem Verein er irgendwann auftaucht und wie er sich dort dann so schlägt. Eigentlich wäre das so ein richtig guter Kandidat für zB Freiburg oder Bremen. Dort ist es ja eher ruhiger idR. Mal schauen.
    • witzig. Freiburg und bremen hatte ich auch überlegt vorzuschlagen. wobei Freiburg so schnell nicht den trainer wechseln wird. streich ist eine Freiburger Institution und ebenfalls ein sehr guter trainer. und ein verrückter...
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews