[PS4] Final Fantasy VII Remake

    • OK. FF7, FF8 und FF9 haben ungefähr identischen Spielumfang, aber dank Kartenrängen (einem so kleinen Spielelement bzw. minimalen Content) und den damit verbundenen Zufallsprinzip bzw. Grinding ist FF7 vom Spielzeitumfang her geringen als FF9. Gut, dass wir ins Details gegangen sind. Von deiner Aussage ausgehend, ist es letztendlich Augenwischerei.


      Edit: Zudem verdrehst du weiter, wie du es halt immer tust, stur was ich sage Ich sagte selbst bei IX eben dazu, dass es Augenwischerei ist. Aber war gut versteckt hinter "Mini-Game Trickserei",
      Du bist echt eine Nummer :lol: Dann schreib es so hin, bevor du dann nacher jemanden vorwirfst es anders verstanden zu haben.

      Ich sagte nirgends es wäre ein Quicki
      Ich denke das haben wir ja schon geklärt und ich habe es auch so nicht verstanden.

      ist im Basis-Spiel VII tatsächlich das kürzeste, aka meine Grundaussage die du angreifen wolltest, kürzer als die anderen Teile, ist selbst in deiner Quelle nur bestätigt.
      Was genau meinst du mit Basis-SPiel? Ich frage deswegen genau nach, bevor du deine Aussage wieder verdrehst und hinbiegst.


      ich verneinte lediglich, dass es mehr Umfang als andere Teile hätte und daher eine Aufsplittung auf Episoden sich nicht aus dem Spiel ergibt.
      Der Kontext war jedoch Umfang plus Qualität (du blendest schon wider bewusst aus):

      [PS4] Final Fantasy VII Remake

      ...keiner würde behaupten man könnte ff7 nicht als textbasiertes Rollenspiel auf einer CD unter bringenen.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 5 times, last by Retrorunner ().

    • Dein ernst, du findest es tatsächlich "versteckt", wenn ich etwas als "Trickserei" bezeichne? Das ist nun eindeutig eine klar wertende und eindeutige Formulierung.

      Übrigens blende ich bezüglich des Arguments der Qualität nichts aus. Wir wissen über diese jedoch bisher nichts Relevantes, wir kennen ausschließlich PR Material und anhand dessen sieht heute jeder zweite AAA Trailer episch und geil aus. Also zu sagen, dass das Game wegen der krassen Qualität geteilt werden musste (Makos Aussage) ist eine unhaltbare These, weil wir eben genau nichts von der fertigen Qualität kennen. Allein die Optik ist auf gutem AAA Niveau, aber doch nun wirklich nicht drüber. Find den Tifa-Trailer sogar eher häßlich, vor allem die Trinkgläser samt Inhalt.

      Generell musst du mal erklären was an der Optik beispielsweise besser ist als an FF XIV, also wo ist das Spiel technisch auf einem höheren Level um in MEHRERE Episoden geteilt zu werden? Ihr scheint ja mehr Infos als ich zu haben :D

      Auch dein Einstieg zum Umfang vergisst wieder was ich schrieb, denn den extrem höheren Umfang (1000h+) gewinnt FF IX aus einer Nebensache, die man kaum bewerten kann. Aber anhand DEINER Quelle liegt der Playthrough der Mainstory 2-4 Stunden unter den anderen PS1 Teilen, also bietet dort weniger Umfang. Auch bei der ominösen "+ Extras" Kategorie liegt sie hinter der Konkurrenz und nur bei "Completionist" holt es auf, was ich aber bereits begründet angezweifelt habe.

      ABER, und das sollte ganz klar sein: Die Seite ist wertloser Mist, weil dort nicht nur jeder Hans seine Zeit ohne genaue Erklärung was er eigentlich tat submitten kann, sondern auch weil sie völlig outdated ist. Beispielsweise wird dort gesagt, der Speedrun-Rekord für FFVII läge bei 8,5h. Vielleicht meint es damit anhand der dortigen User-Submits, denn der Weltrekord, der ja wohl eigentlich der schnellste Any% sein sollte, liegt bei unter 7 Stunden. Dort kann ich dir also ganz objektiv aufzeigen, warum die Seite keinerlei Maßstab ist, während ich bei den anderen Kategorien natürlich auch nur meine Erfahrung habe, die mir aber ausreicht und letztlich muss ich auch niemanden überzeugen ^^
    • Auch dein Einstieg zum Umfang vergisst wieder was ich schrieb, denn den extrem höheren Umfang .......aber anhand DEINER Quelle liegt der Playthrough der Mainstory 2-4 Stunden unter den anderen PS1 Teilen, also bietet dort weniger Umfang. Auch bei der ominösen "+ Extras" Kategorie liegt sie hinter der Konkurrenz und nur bei "Completionist" holt es auf, was ich aber bereits begründet angezweifelt habe.
      Deine Ausgangsaussage:

      "Wir reden vom Umfang inklusive allem optionalem Content....aber eben als Gegenargument zur Behauptung es sei so krass umfangreich gewesen. War es eben, vergleichen mit den Kollegen der eigenen Serie, nunmal nicht. "

      Du hast danach noch einmal präzisiert und dich auf FF8 und FF9 bezogen.

      ..und jetzt doch "nur" Story mit einbeziehen, weil die ja so unseriöse Quelle dir entgegen kommt :rolleyes:

      denn den extrem höheren Umfang (1000h+) gewinnt FF IX aus einer Nebensache, die man kaum bewerten kann.
      ..und dem enstprechend nicht in der Statistik in meiner Quelle berücksichtigt wird.

      Hast du eigentlich Belege oder wenigstens Hinweise für deine Aussage bezüglich der Spielzeit zwischen FF7,8,9? Obwohl du hier aus der objektiven Sicht die Aussage tätigst, fürhst du im nachhinein nur deinen EINZIGEN Erfahrungswert als Beleg auf :D

      Ich hingegen zeige dir zig Quellen auf, die zumindestens als Hinweis deuten sollen, dass deine Aussage nicht bzw nur teilweise korrekt ist - dank des Rankingssystem bei FF9.
      Ob der Speedrun-rekord dabei veraltet ist, ist völlig nebensächtlich, weil es bei unserer Diskussion nicht um Speedruns geht. (wo unteranderem glitches ausgenutzt werden können)

      Aktuell zeigt meine Quelle folgendes auf:

      FF7:
      Completionists
      Durchschnitt: 91h 57m

      FF8:
      Completionists
      90h 11m

      FF9:
      Completionists
      84h 29m

      Das widerspricht deiner Aussage. Aber ja, deine Erfahrung ist natürlich höher anzuschätzen als die von über 100 User :D ... dann führst du das FF9 Rankingsystem von Karten auf (FF8 wird von dir nicht mehr beachtet), obwohl es nur Augenwischerei ist und ansich kein wirkliches Content dazu bringt. Wenn das deine Beleg-Basis (nur auf FF9 bezogen) für deine Ausgangsaussage ist, dann sei dir das gegönnt ^^
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Are you fucking kidding me? :lol:

      Es hilft nichts, wenn du manche Worte fett markierst, denn ich sagte sehr eindeutig: Deine Quelle ist Mist, sie ist zu vernachlässigen. Trotzdem ist sie in zwei Kategorien bestätigend, dass FFVII der kürzeste PS1 Teil war und die dritte Kategorie habe ich kritisiert, weil nirgends definiert wird was "komplett" bedeutet. Dann habe ich dir erklärt, dass keiner der FFIX angeblich auf 100% hatte es auf 100% hatte.

      Also nein, ich nehme nicht die Werte deiner Quelle, ich reibe dir nur unter die Nase, dass selbst die dir widerspricht. Das macht sie aber nicht gut, sie ist und bleibt Müll :lol:
    • Aber eine Bitte: Guck dir deine Quellen doch bitte selbst an, bevor du sie nutzen willst. Es ist so ermüdend, dass ich dir deinen Unsinn zerlegen muss, weil du ihn nicht verstehst. Du kannst selbst in dieser obskuren Datendammlung erkennen, warum der Wert von FFVII so hoch ist bei Completionist: Dort haben Leute 500 Stunden angegeben, andere 300. Zum Vergleich: Die längste Zeit bei FFIX lag bei 150 Stunden und bei der überschaubaren Datenmenge hauen solche Ausreißer auch signifikant rein.

      Wenn du also etwas davon nehmen willst, dann bleib zumindest realistisch und nimm die schnellste Zeit: FFVII 30h, FFVIII 25,5h (allerdings limitiert auf Steam Archievements, keine Ahnung ob das tatsächlich alles abdeckt) und FFIX 40h.

      Ups... Aber da die Seite ja nun geklärt als unnützer Datenbrei ist, ist das auch nicht gegen dich verwendbar. Pfuh, Schwein gehabt.


      Edit: Und hier mal so tolle Kommentare von Zeiten, die bei "Completionist" gelistet sind und den Schnitt bestimmen:


      Almost all steam achievement (96%)

      ROFLCOPTER! :rofl:

      Ja, lass uns einfach nicht mehr von der Seite reden, das führt zu nichts.

      The post was edited 1 time, last by Ignorama ().

    • Keine Sorge Igno deine Diskussions-Taktikt "Du verstehst es nicht" ist ausgelutscht und kennt man schon hier zu Hauf im Forum. :)

      Der Punkt ist: Du hast die Aussage bezüglich der Spielzeit (+ möglicher Content) ganz allgemein und selbstverständlich in den Raum geworfen und du musst diese belegen können, kannst es aber nach wie vor nicht. Ich habe dich wenigstens drauf hingewiesen, dass es genug Spielberichte gibt,die dir widersprechen. Schön zu sehen,dass du nun bei meiner Quelle Cherrypicking betreibst "Nimm doch die kürzeste Spielzeit"...aber bitte nicht die von FF8, denn:

      BahamutVoid
      PC
      25h 32m
      100% (Steam Achievements). Completed: May 8, 2018.

      FF7:
      30h

      :lol:

      ..und wenn wir uns nur auf die Main Story fokusieren, dann wird der Durchschnittswert von dir wiederum akzeptiert.
      Hoffnungslos, da du deine Augen vor den Fakten oder zumindestens vor den Hinweisen verschließt, aber selber nichts dazu lieferst um deine Aussage zu belegen.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Ignorama wrote:

      Übrigens blende ich bezüglich des Arguments der Qualität nichts aus. Wir wissen über diese jedoch bisher nichts Relevantes, wir kennen ausschließlich PR Material und anhand dessen sieht heute jeder zweite AAA Trailer episch und geil aus. Also zu sagen, dass das Game wegen der krassen Qualität geteilt werden musste (Makos Aussage) ist eine unhaltbare These, weil wir eben genau nichts von der fertigen Qualität kennen. Allein die Optik ist auf gutem AAA Niveau, aber doch nun wirklich nicht drüber.
      ernsthaft jetzt?! XD

      wir hatten diverse StageDemos und PuplicDemos, gespielt auf PS4Pro und „wir wissen über die Qualität nichts Relevantes“? Sicher XD

      Warum diskutiert ihr eigentlich so akribisch die Spielelängen der PSone FFs, die sind doch völlig belanglos für das Remake.
    • MakoEyes wrote:

      Warum diskutiert ihr eigentlich so akribisch die Spielelängen der PSone FFs, die sind doch völlig belanglos für das Remake.
      Ausgangspunkt was die Splittung in Episoden des Remakes und daher spielt der Umfang des Originals natürlich eine Rolle. Und ja, ernsthaft. Wir kennen ausschließlich PR Material und wie viel da gemauschelt wird ist bekannt. Was bringt dir ne geile Demo falls das fertige Spiel ruckelt wie Sau oder sonstige harten Bugs hat?
    • Er kann eine Rolle spielen, muss er aber zwangsläufig nicht. Deine Infos sind auf dem gleichen Stand wie unsere, nur weiß keiner inwiefern das Spiel erweitert wurde, wie viel Spielzeit Midgar einnimmt oder wie viel Zeit für die Ausleuchtung der Charaktere in Anspruch genommen wird. Was du tust ist das, was jeder andere hier auch tut: spekulieren. Du halt pessimistisch, die anderen optimistisch. Nur stellst du deine Meinung als die einzig richtige dar, das du Retrorunner hier dauernd mit deinen Smilies diffamierst, ist nur die Krönung des Ganzen.

      Akzeptiere einfach das es noch zu wenig Infos gibt, hier den großen Macker zu machen, das kannst du auch nach Release noch.
    • Na zum Glück nutzt Retrorunner keine Smilies, gell? ;)

      Wenn du dich an der Optik meiner Beiträge stört ist das dein Problem, inhaltlich hat er jedoch das Fass aufgemacht um meine Aussage als falsch hinzustellen. Leider aber funktioniert das nichtmal mit seiner Quelle und darum ging es. Ich glaube an spöttischem Ton mangelt es weder ihm noch mir.

      Auch witzig wie das Zuspekulieren von Infos legitim ist und das Gegenargumentieren anhand von bekannten Dingen nicht. Darüber hinaus haben wir grad nichtmal über das Remake geredet, sondern die Originale und haben wir alle Infos und alles Wissen, ganz ohne spekulation. Und hauptsächlich über die "Quelle", die eben zerbröselt, wenn man sie mal hinter der Startseite betrachtet.
    • Ignorama wrote:

      Na zum Glück nutzt Retrorunner keine Smilies, gell? ;)

      Wenn du dich an der Optik meiner Beiträge stört ist das dein Problem, inhaltlich hat er jedoch das Fass aufgemacht um meine Aussage als falsch hinzustellen.
      Wie soll ich deine Aussage als falsch belegen, wenn du diese nicht mal als richtig belegt hast. Bleibt letztendlich eine (allgemeine) Behauptung deinerseits.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Im Moment ist tatsächlich alles noch Mutmaßung.

      Ich bin nicht sicher, wie umfangreich eine Episode wird. Aber ich denke, dass generell das Pacing ganz anders werden könnte als im Original.

      Manche Szenen mögen schwerer gewichtet werden als andere.

      Ein Beispiel: Midgar ist der wirklich ikonische Teil des Games. Jeder denkt an Midgar bei FFVII. Daher kann ich mir vorstellen dass man dort viel mehr Zeit verbringt als die 5 Stunden oder so im Original. Dafür reduziert oder streicht man was anderes komplett. Ich meine, Kalm, Costa Del Sol und Fort Condor, das Schneedorf... Oder Zacks Heimatdorf, keine Ahnung wie das hieß... Das sind Teile, die man ohne weiteres wegrationalisieren könnte. Ich sage nicht dass man sollte, aber ich bezweifle dass viele diese Orte sehr vermissen würden. Würde mich nicht wundern wenn welche davon ganz fehlen oder bspw auf eine Cutscene reduziert werden.

      Midgar ist das wichtigste. Cosmo Canyon, Junon, Nibelheim, Gold Saucer, das sind so die Locations, die ich als Eckpfeiler ansehe. Wutai ist auch nur so semi-wichtig.


      Ich denke, nach Verlassen von Midgar wird das Game gegnüber dem Original sehr gestrafft.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Ignorama wrote:

      Ausgangspunkt was die Splittung in Episoden des Remakes und daher spielt der Umfang des Originals natürlich eine Rolle. Und ja, ernsthaft. Wir kennen ausschließlich PR Material und wie viel da gemauschelt wird ist bekannt. Was bringt dir ne geile Demo falls das fertige Spiel ruckelt wie Sau oder sonstige harten Bugs hat?
      Umfang spielt eine Rolle, aber sicher nicht in dem Ausmaß, wie ihr ihn zu diskutieren versucht.

      Wesentlich mehr Einfluss auf Entwicklungszeit hat Diversität. Nicht ohne Grund ist das aktuelle FFXV in seiner Diversität eingeschränkt verglichen mit einem PSone FFs.

      Deine Aussage bzgl. der bisher gesehenen Qualität und PR Blenderei ist doch nahezu aus den Fingern gezogen, fast jedes Main FF seit der PSone war vorab als Demo spielbar und in keinem Fall war es ein Grafikblender oder schwach in der Performence in der finalen Version.
    • @Retrorunner

      Nein, es ist weiterhin keine Behauptung, sondern anhand meiner eigenen g Spielerfahrung, da liegt doch der Unterschied. Noch ein letztes Mal zu deiner Seite: Die legt weder fest wer submitten darf, die fordert keinen Nachweis und die listet sogar Sachen, die selbst durch die eine Kommentarzeile beweisen, dass das kein 100% Playthrough war. Da fehlt jede Regelung und jede Kontrolle, es ist einfach so als wenn im Forum hier jeder seine Spielzeit auflisten würde, ohne dass da irgendwie jemand guckt ob das stimmt. Manche schätzen ihre Zeit womöglich am Ende sogar.

      Ich kann mich da nur wiederholen was ich anfangs sagte: Ich schätze die Zeiten die man für allen optionalen Content braucht nicht, sondern habe ihn selbst in allen drei Teilen gespielt und da war Final Fantasy VII deutlich schneller auf der "erledigt" Liste als die Nachfolger. Wobei ich IX als einziges der drei bisher nicht vollständig habe, da ich nie Yadis besiegte.

      Vollständig meint für mich übrigens dies:
      - Alle Chars rekrutiert (nicht zwingend auf maximalem Level)
      - Alle Zauber/Bestia/Abilities erlernt (bedeutet Materia auf Master, alle GF Abilities und alle Item-Abilities
      - Alle Orte besucht und erkundet
      - Alle optionalen Quests erledigt
      - "Alle" Cut-Scenes (ausgenommen "entweder-oder" Entscheidungen, wo eine Cut-Scene eine andere überlagert, wie Gold Saucer)
      - Alle Superbosse erledigt
      - Alle Minigames bis zum Story-relevanten Teil beendet (heißt Goldener Chocobo und schließt Deus in IX exklizit aus, da das Game nur in Treno relevant wird)
      - Alle Ultimativen Waffen und Rüstungen (ausgenommen Exkalibur II, weil dies zu hart mit anderen Quests kollidiert)
      - Alle einzigartigen Items/Sonder-Items (schließt z.B. Treno-Auktion mit ein)

      Trophies halte ich daher für keinen guten Gratmesser, weil sie manche Dinge bis ins unendliche strecken (Seilspringen) und andere gar nicht unbedingt fordern. Für mich heißt "komplett" daher recht simpel: Wenn ich alles, was das Game mir an Content bot, sah und/oder nutzte. Ob ich jetzt meine Chars auf Level 99 grinde oder nicht, wen juckt es wenn alle Gegner mit Level 80 gelegt werden?
    • Ignorama wrote:

      @Retrorunner

      Nein, es ist weiterhin keine Behauptung, sondern anhand meiner eigenen g Spielerfahrung, da liegt doch der Unterschied.
      Ich wurde persönlich nie von Nazis angegriffen, schlussfolgernd gibt es keine Angriffe von Nazis.
      Es ist ein großer Unterschied ob meine eine Behauptung aus persönlicher Sicht aufstellt und diese aufgrund seiner Erfahrungen begründet, oder die Behauptung allgemein formuliert und diese nur anhand seiner Erfahrung begründet.

      PS: Ich habe kein Problem, wenn du den Spielumfang (All Content) von FF7 im Vergleich zu FF8,9 als geringer empfindest, aber ob das faktisch/objektiv/allgemein auch so entspricht, bleibt ohne Beleg nach wie vor offen.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 5 times, last by Retrorunner ().