[PC/PS4/XBO] Mass Effect: Andromeda

    • naja das ist die Standard Config, ich habe da nichts geändert. Deshalb kann ich deien Aussage auch nciht wirklich nachvollziehen. Oder ich verstehe hier etwas völlig falsch.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Jetzt sag nicht du hast die ganze zeit die zum Zielen gedachte schwebe Funktion genutzt, um damit den Fall zu verlangsamen und dich irgendwie mit boost vorwärts zu bewegen???

      Im Prinzip ist der jet Pack doch nur Optik für eine 0815 Sprung Funktion wie in jedem JuR oder Action Titel.

      L drücken ist ja kein Fliegen in dem Sinne, sondern eben nur ein schweben, bzw langsames absinken, damit man Gegner aus der Luft heraus anvisieren kann.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black Sun ()

    • Einige nebenquest muss man wohl in der richtigen reinfolge machen sonst kann man sie gar nicht beenden :cursing:
      Auf Voeld hatte ich die Aufgabe die Notfall Lager aufzufüllen ging aber nicht weil ich die Lager in der falschen reinfolge angefahren habe :cursing:
      Leider habe ich schon öfter Quest gehabt die ich nicht erledigen konnte
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.
    • BlackLion schrieb:

      Einige nebenquest muss man wohl in der richtigen reinfolge machen sonst kann man sie gar nicht beenden :cursing:
      Auf Voeld hatte ich die Aufgabe die Notfall Lager aufzufüllen ging aber nicht weil ich die Lager in der falschen reinfolge angefahren habe :cursing:
      Leider habe ich schon öfter Quest gehabt die ich nicht erledigen konnte
      Alle aktuellen Patches gezogen? Dachte sie hätte schon beim ersten Patch einige Quest Bugs eliminiert.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • BlackLion schrieb:

      Einige nebenquest muss man wohl in der richtigen reinfolge machen sonst kann man sie gar nicht beenden
      Auf Voeld hatte ich die Aufgabe die Notfall Lager aufzufüllen ging aber nicht weil ich die Lager in der falschen reinfolge angefahren habe
      Leider habe ich schon öfter Quest gehabt die ich nicht erledigen konnte
      Eigentlich nicht, die Reihenfolge bei diesem Quest ist völlig egal. Ansich fällt mir auch kein Quest ein wo dies anders wäre, jetzt mal von offensichtlichen Reihenfolgen wie "erst fragen, dann scannen" abgesehen.
      Nicht erfüllbare Quests sind mir während der gesamten Spielzeit von 80 Stunden kein einziger begegnet. Der einzige Nennenswerte Bug den ich hatte, trat auf "nachdem" ich einen Quest abgeschlossen hatte. Dieser verschwand dann einfach nicht aus dem Log und wurde weiter als aktiv geführt. Erfahrungspunkte usw gab es zuvor aber.

      Welche Quests haben denn Probleme bereitet ?
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Um die Bugs geht es gar nicht. Eher darum, wie man die neuesten Ableger designt hat. Im Endeffekt ist bei Bioware seit dem zweiten Ableger der jeweiligen Serie die Zeit stehen geblieben. Man hat keine neuen Impulse mehr gegeben. In Dragon Age Inquisition war zumindest noch das Storytelling "okay". In Mass Effect Andromeda ist es das leider nicht.

      Jetzt zieht man der Serie zumindest in dieser Konsolengeneration den Stecker. Das finde ich sehr schade. Damit ist dann auch ein HD-Remaster von Mass Effect 1-3 endgültig obsolet.
    • Man dachte man kann das Ding schnell auf Sparflamme hinklatschen und Kohle abkassieren. Wohlgemerkt bei einem der populärsten RPG Franchises der letzten Jahre.

      Zu dumm dass diese Rechnung nicht aufgegangen ist...
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Schnell hingeklatscht hat man es nicht. Man hat es fünf Jahre in der Pipeline gehabt. Nur hätte man vermutlich noch ein Jahr gebraucht, oder man hat die offensichtlichen Mängel am Produkt nicht gesehen, was ich nicht nachvollziehen kann. Die schwachen Dialoge, die miesen Gesichtsanimationen, die mäßige Technik und das uninspirierte Gamedesign müssen die Entwickler doch gesehen haben? Oder spart man sich bei solchen Riesenteams mittlerweile Meetings, wo man seine Planungen offen legt?
    • Retrozocker schrieb:

      Schnell hingeklatscht hat man es nicht. Man hat es fünf Jahre in der Pipeline gehabt. Nur hätte man vermutlich noch ein Jahr gebraucht, oder man hat die offensichtlichen Mängel am Produkt nicht gesehen, was ich nicht nachvollziehen kann. Die schwachen Dialoge, die miesen Gesichtsanimationen, die mäßige Technik und das uninspirierte Gamedesign müssen die Entwickler doch gesehen haben? Oder spart man sich bei solchen Riesenteams mittlerweile Meetings, wo man seine Planungen offen legt?
      Es musste halt noch vor Ende des Quartals released werden (zumal es ja bereits davor verschojben wurde und die Shareholder entsprechenden Druck gemacht haben dürften). So wurde es eben schnell zusammengeklatscht und rausgehauen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bbstevieb ()

    • Retrozocker schrieb:

      Um die Bugs geht es gar nicht. Eher darum, wie man die neuesten Ableger designt hat. Im Endeffekt ist bei Bioware seit dem zweiten Ableger der jeweiligen Serie die Zeit stehen geblieben. Man hat keine neuen Impulse mehr gegeben. In Dragon Age Inquisition war zumindest noch das Storytelling "okay". In Mass Effect Andromeda ist es das leider nicht.
      Würde ich so nicht sehen, sowohl DA3 wie auch Andromeda haben einen deutlichen bruch zum Vorgänger gemacht und versuchen einerseits mehr open World zu integrieren als bei den sehr linearen ersten Teilen, und andererseits eine Aufbau/Management Komponente dazu zu nehmen, damit Auswirkungen auf die spielwelt größer werden. Insofern denke ich nicht das man keine neuen impulse hatte. Man hat imo ziemlich deutlich versucht das bisherige Serien Konzept mit open world zu erweitern, ohne das storytelling zu sehr zu verdrängen, wie das bei den Genre Kollegen der Fall ist.
      Und zumindest bei Andromeda passt das imo auch, da dieser Erkundung Aspekt einfach zum setting passt.
      Die Story sehe ich qualitativ auf der gleichen Stufe wie beim ersten Teil, da sehe ich nicht wirklich wo sich da was schenken soll. Zumal es nur als Auftakt und Einführung für eine neue Trilogie gedacht war. Es ist natürlich nicht mehr so frisch und neu wie damals, möglicherweise deshalb die Enttäuschung.
      Mäßige Technik finde ich extrem übertrieben. Nur weil es keine neuen Grafik Standards setzt, sieht es nicht schlecht aus. Die meiste Zeit eigentlich sogar richtig gut und stimmig. Und auf der ps4 stimmt auch die Performance. Abgesehen von einer Hand voll lade hänger beim Fahren und der verzögerten Karte gibt es da kaum etwas, das Gegenüber der Konkurrenz negativ auffällt.
      Die Animationen sind sicherlich zu kritisieren. Ich persönlich könnte damit leben, zumal es eben im größten Teil der Spielzeit nicht wirklich auftritt. Die extremen Fälle machen doch nur einen Bruchteil des Spiels aus. Und zeig mir mal wo die meisten anderen spiele abseits von Witcher 3 so deutlich besser sind.
      Im großen und ganzen hätten gerade die cut Sequenzen etwas feinschlif sicherlich gebrauchen können, aber viele Kritikpunkte sind imo ehr regelrecht erzwungen und spiegeln imo vor allem Enttäuschung wieder, weil man wohl ein absolut wegweisendes Spiel haben wollte, aber "nur" ein Mass effect bekommen hat. Und im Internet hetzen vor allem die Leute, welche es nie gespielt haben. Das sieht man immer wieder bei den Kommentaren. Egal auf welcher Seite man sich befindet, die meisten welche es wirklich gespielt haben, finden es besser als der Ruf glauben lässt, während die nichtspieler immer die gleichen Schlagwörter in den Raum werfen, aber die Kritikpunkte nicht spezifisch benennen können, da eben nie gespielt.
      Es ist imo ausgesprochen schade das genau so ein hetz Verhalten die Trilogie nun wohl getötet hat, einfach weil viele ihre Meinung nun schon längst gefestigt haben ohne das Spiel zu kennen.
      Und ich denke nicht das ein jahr Verschiebung so viel geändert hätte. Abseits der Animationen läuft das Spiel erstaunlich sauber und fehlerfrei, da ist kaum polieren nötig. An der grundlegenden Story und Dialoge hätte sich wahrscheinlich auch kaum etwas geändert.
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black Sun ()

    • Neu

      Denke mal jetzt mit dem patch 1.08 Release kann ich einsteigen.

      blog.bioware.com/2017/06/06/ma…dromeda-patch-1-08-notes/


      Improved Character Creator
      We’ve expanded the options available in the character creator, giving you greater control over your Ryder’s appearance. Two new heads were added, one male and one female, as well as a new complexion option and a greater range of available skin tones. We also unlocked all hairstyles for both sexes, and added a new bald option.
      For players wanting to adjust their look mid-game, we added the ability to change your character’s appearance onboard the Tempest.
      And for fans of Alec Ryder’s iconic appearance, you can now choose to keep the default Alec, rather than having his appearance be based on your custom Ryder.
      Expanded Male Romance Options for Scott Ryder
      Scott Ryder can now pursue Jaal as a romance option. There are several important reasons for this change:
      Scott Ryder did not have a same-sex squadmate available as a romance option, nor could the achievement for completing three romances be achieved with only male same-sex partners. And as the angara have expressed their fluidity in how they perceive gender, it seemed only natural that Scott could have a relationship with Jaal.
      However, we understand that a character’s orientation is an important part of what makes them feel real. The relationships with your crew are some of the most loved and cherished parts of our games, so we wanted to make sure we got it right. We consulted with members of the LGBTQ community, both externally and within our own studios. After carefully considering all feedback, we decided this was an important change to make, and one that made sense for Jaal, Scott, and the angara.
      Our writing, editing, and animation teams worked together to ensure this change made sense for Jaal’s character, and the result is a relationship we hope feels as fulfilling and memorable for Scott as it does for Sara.
      You can find a full list of changes and improvements in the patch notes below. For notes in other languages, click here.
      Single player
      • Ryder’s appearance can now be changed onboard the Tempest
      • Expanded the range of options available in the character creator
      • Jaal can now be romanced by Scott Ryder
      • Dialogue for Hainly Abrams was adjusted to change the flow of personal information she discusses with Ryder.
      • Fixed issue with Nomad upgrades Shield Crafting quest
      • Nexus level and cryo pod points are retroactively granted
      • Vendors now carry weapon mods for Level 60-71 players
      • Vendors now sell weapon augmentations for automatic fire, burst fire, and single-shot fire
      • Improved clarity of descriptions for augmentations
      • Plasma Charge system now works properly for shotguns
      • Beam Emitter augmentation now causes guns to fire a constant beam with scaling damage based on the weapon’s damage per second
      • [PC] Added experimental support for Dolby Vision™ technology
      Multiplayer
      • Stealth Grid challenge now increments properly
      • Fiend no longer sprints when within 10 meters of target, and will decelerate to base speed
      • Enabled movement correction during Fiend attacks to reduce incidence of players seeing Fiends attacking in the wrong direction
      • Improved movement prediction for some enemies in tight spaces to reduce appearance of teleportation
      • Fixed issue that prevented melee attacks if the revive icon was near center screen
      • Fixed issue where ammo pick-up audio incorrectly played
      • Fixed issue where Backlash could malfunction while moving
      • Using Stealth and Recon Visor together no longer increases duration of invisibility for Turian Agent
      • Fixed issue where weight reduction modifications wouldn’t reduce weight
      • The Revive Pack Transmitter now displays the revive radius in the loadout screen
      • Equipping the Cobra RPG now interrupts reloading
      • Player turns to Adhi when getting synced to avoid teleportation issue
      • Fixed issue where enemies would occasionally enter T-pose when hit
      • Improved visual and audio cues for player ready status in Multiplayer lobbies
      • Added “Lights” option to customization options[/quote]
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb