[Wii U/SWI] FAST Racing NEO/FAST RMX

    • Ich weiß nicht.
      Ich habe ein Schiff welches in der Boost Kategorie Maximum hat.
      Kurz vor der Ziellinie bin ich nochmal mit Karacho durchgestartet und werde trotzdem während ich Booste von nem anderen Schiff mit doppelter Geschwindigkeit überholt.

      Das ist doch völliger BS.
      Steam: PhillXVII
      XBL Gamertag: Phill XVII
      PSN ID: PhillXVII
      3DS FC: 4656-7982-7921
      Nintendo Network ID: PhillXVII
    • These: Gegner war auf Boost-Feld länger als Du (falls Du es denn überhaupt erwischt hattest) UND hat halt gleichzeitig den Bord-eigenen Boost aktiviert. Du hattest NUR den Bord-eigenen Boost am "Laufen" ;)

      Weitere These: Er hatte viel mehr Kapseln gesammelt, mehrere Boosts hintereinander wie förmlich "akkumuliert" u konnte dich so locker abziehen. Hab manchmal schon das Gefühl, dass sich das i-wie "aufaddieren" könnte, dieses "Boost-Momentum" in rascher Folge, zumindest kommt's einem "im Tunnel" oft so vor, imo ^^

      Suchte das Game via 16:9-Röhrentelli (mit Mordssound, was bei dem Game ultrawichtig ist, denn er ist mein Favourite in Sachen Stil u Technik; pumpender Elektrotrance at its fucking best) u WUU in den letzten Wochen u hab schon ne Menge freispielen können + bin begigageistert von der Ruppigkeit des Geschwindigkeitsgefühls bei gleichzeitiger "Sanftheit" der schnurrenden Technik (selbst auf WUU, imo). Die harten "Aufschläge", welche mir bei Fern-Ansicht via YT immer negativ auffielen, fügen sich nahtlos in den von Dr.Yang sehr passend beschriebenen Speed-Impact-Effekt des Games ein (komm grad nicht mehr auf seine Wortwahl, blättert halt zurück :opi: ) und stört einfach nicht den "flow" der Sache, denn der "Flow" ist konsistent "hart" i-wie. Schwer zu beschreiben :ray2: :facepalm: ^^ :love2:

      Edit: "Kick-Flow", oder "Kick-Rush" hatte der Dr.Yang es genannt, afair; das beschreibt doch schon ganz gut die oben von mir diffus umrissene Dialektik zw. kompromissloser "Härte" einerseits (den "Mule-Kicks" und "Aufschlag-Impacts") und andererseits i-wie dennoch sanftem "Flow" (man donnert in keinem SF-Flyer derart wenig an Banden oder encountert andren entschleunigenden Scheißdreck; pure goodness hier).
      "Smoothe Brutalität" könnte man's auch nennen; man bekommt ständig von einem kräftigen Esel (mit Goldbarren an den hinteren Hufen) super-schnelle, wie außerordentlich starke Tritte in den Arsch, ist aber mal schweinehappy dabei :bday: :top:


      To talk some more bs:

      Meilen besser, als Ikaruga, um meinen post hier im thread einige Seiten/Jahre zuvor aufzugreifen (oder waren's doch nur vieleviele Monate? Who cares anyway :lol: ). Es ist sooo intuitiv für mich, das mit dem switchen; zu keiner Zeit stressig, so wie in Ikaruga (spätestens ab Level 3) an vielen Stellen der Fall ist.

      Ein Highlight-Schlaglicht waren sicherlich die fetten, Haushohen Mecha-Spinnen, denen man ausweichen muss; beim Erstkontakt stand mir das Fressbrett erstmal n Schrecksekündchen lang offen, aber dann ist man bei dem Affenzahn des Games ja auch schon vorbei
      Display Spoiler
      (oder tot)
      :bday: :top:

      Ich liebe das Game (um auf pandes Frage von vor einiger Zeit zurückzukommen) TROTZ fehlenden Waffengedöns-Ballereien schon jetzt merklich mehr, als alle Wipeouts (und auch alle, ebenfalls ja "pazifistischen", F-Zeros) bisher, no fucking joke :love:

      Die Begeisterung toppt indeed die Stürme der Entzückung damals bei meiner PS1 und Wip3out, unsrem einzigen Game fürne Weile u es tat uns KEIN Stück weh, weil's halt so geil ist. Nur damit man versteht, WIE geil ich Fast finde; es toppt dies nochmal in Style und with Grace... Slick shit, unbelievably speedy and kind of a constant rush :love2: :top:

      Zurückgelehnt auf'm Bett, am Fußende steht der Bett-breite Trinitron, da kommt echtes "ich werd in den Sessel gedrückt"-Racing-Feeling auf.

      "Entspannte Anspannung", möchte ich es in jener "Position" mal nennen, einmalig (kommt aber auch bei andren racern, oder generell 3-D-Games ganz gut immer; so "halb-liegend" wie in nem Überschalljet :ray2: ).

      Achso, man kann das Game ganz ohne Luftbremseneinsatz sehr gut meistern, und ich liebe es (coz i always fucking hated these things, auch den Hopser im Mario könnten se sich schenken, imo) ^^



      Edit: was ich meshuggerweise hier empfehlen kann: Leutz, tut euch das haptisch ruhig mal geben: Mit dem fetten WUU-Tablet das Game zocken: ein Traum, imo (fühlt sich genau bei diesem einen Game hier SOooo "richtig" an, auch hier kann ich sprachlich kaum den Finger präzise drauflegen, woran es liegen mag; beim MK8 präferiere ich klar den ProController... )

      Fetter Minuspunkt neben der dann durchaus genialen "SF-Steuerrad-Haptik": Das Display des Wuu-Tablets hätten se sehr schön "statisch" utilisieren können, zB ne schneidige Temposkala oder n Kurs-Diagramm/Karte, aber Nö; no fucking ideas left am Schluß der Entwicklung, oder wie
      Display Spoiler
      (Heck, ne un-inspirierte Rückansicht/Rückspiegelfunktion auf'm Tablet wäre doch auch was gewesen, wenn schon auf dem Tabletscreen auch ständig "Action" sein soll)
      . Fand und finde ich SEHR schade, das verschwendete Potential ;(

      Das wirklich blöde für CRT-Betrieb bei dem Game: Kein "Attract-Mode", es schreit vieles nach "Einbrennen", der Titlescreen bleibt zB ewig u auch das Menü.

      Aber wenn ein neuer Bolide freigeschaltet wurde, geht die Disco auf dem Screen los (jeder einzelne Pixel des ganzen Screens wird dabei ständig "gewechselt"), mit schön eigenen Hammertracks dabei laufend; diese "Screensaver" hätt ich gern in den Options, aber auch hier: Nö (die "Fliegerprofile" in den regulären Options sind wiederum "Einbrennungs-gefährdend" wegen gleichbleibender Schriftzüge, afair; ist auch weit weniger fetzig u schnittig dann, als im Moment des Freizockens; keinerlei "Disco-Effekt" im Hintergrund u andre Tracks, afair) ;(
      Rambo: "Die haben angefangen, ich wollte nur was essen."

      The post was edited 8 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Ich konzentriere mich jetzt auch nicht mehr so extrem auf Platz 1 und gebe mich auch mit dem Podium zufrieden.

      Das Spiel ist sowohl in Sachen Grafik als auch Sound super awesome.

      Meine Lieblingstrecke ist die mit den Mechspinnen und dieser Drehstrecke.
      In der höchsten Liga absolut abgefahren.
      Steam: PhillXVII
      XBL Gamertag: Phill XVII
      PSN ID: PhillXVII
      3DS FC: 4656-7982-7921
      Nintendo Network ID: PhillXVII
    • Ich habe es sehr lange auf der WiiU gespielt UND geliebt, auf dem Tablet mehr als auf dem TV. Dann habe ich es - natürlich! - direkt nochmal als DL auf die Switch geballert und was soll ich sagen: Funktioniert nicht mehr so gut für mich. Irgendwas stimmt da nicht. Mit mir oder mit dem Spiel, keine Ahnung.
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • bluntman3000 wrote:

      Ich habe es sehr lange auf der WiiU gespielt UND geliebt, auf dem Tablet mehr als auf dem TV. Dann habe ich es - natürlich! - direkt nochmal als DL auf die Switch geballert und was soll ich sagen: Funktioniert nicht mehr so gut für mich. Irgendwas stimmt da nicht. Mit mir oder mit dem Spiel, keine Ahnung.
      Mit dir stimmt doch eh irgendetwas nicht. :P

      Neee, mir geht es ähnlich. Auf der Wii Hab ich das Spiel echt gern gezockt und es mir sofort auch für die Switch geholt. Abgesehen von einem "erweitern Anspielen" hab ich die Version seitdem nicht mehr gestartet.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell