Der "Ich habe heute Mega Drive gezockt" - Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Weiter mit Contra.
      Level 5 müsste ich jetzt schon sein. Bei dem Transformer in seiner 3. Stufe.
      Am schwierigsten finde ich immer noch den ersten Level, weil sobald man die ersten Power Ups aufnimmt auch getroffen wird.
      Da lasse ich immer ein Leben. Später dann im Labor auch, wo alle angerannt kommen.

      Gibts hier eigentlich noch keinen Thread zum Spiel?
      In der Suche nix brauchbares gefunden, nur zu nem Wertanfrage u. Verkaufe oder Suche Thread von Contra MD.
      ~~~ Cult of Laschek ~~~
    • Hier ist bspw ein alter Thread dazu. Werde ihn morgen noch nach neuem Format umbenennen, wenn du da was posten magst.

      Probotector auf Mega Drive


      Ich selbst habe heute Abend mal wieder Ys 3 angemacht. Nachdem ich vor Monaten mal angefangen hatte wollte ich heute mal ein bißchen weitergrinden.... Aber siehe da, dann hing ich 2 Stunden dran und habe auch direkt 3 Bosse besiegt.

      Erst das Lavamonster in den Ruinen, dann den Drachen dort, und dann bin ich noch zurück in die Mine vom Anfang, wo eine neue Tür offen war und ich ebenfalls mit ach und Krach den Boss bezwungen habe.

      Bilder habe ich leider nur random gemacht, nur der Drachenboss ist verschwommen drauf. Leider blendet Ys 3 RPG typisch ein Statusfenster ein wenn man pausiert, daher muss man Fotos beim zocken machen, was gerade bei fiesen Bossen etwas schwierig ist. ^^





      Ich habe wirklich überraschend viel Spaß mit dem simplen Spiel. Ich denke, dieses Ys kann sogar Leuten gefallen, die sonst auf Actionspiele stehen.
      Der RPG Anteil ist gering, abgesehen vom unumgänglichen Grinding. Dafür hüpft und joggt man flott durch die Dungeons, und man muss den Angriffsknopf nur gedrückt halten für Schwertstreiche im Dauerfeuet. Da man beim schlagen auch laufen kann muss man eigentlich nie loslassen. ^^
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Reigam wrote:

      Weiter mit Contra.
      Level 5 müsste ich jetzt schon sein. Bei dem Transformer in seiner 3. Stufe.
      Am schwierigsten finde ich immer noch den ersten Level, weil sobald man die ersten Power Ups aufnimmt auch getroffen wird.
      Da lasse ich immer ein Leben. Später dann im Labor auch, wo alle angerannt kommen.

      Gibts hier eigentlich noch keinen Thread zum Spiel?
      In der Suche nix brauchbares gefunden, nur zu nem Wertanfrage u. Verkaufe oder Suche Thread von Contra MD.
      Also ich habe gleich zwei threads in Sega Channel gefunden beide etwas älter aber ist vorhanden
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.

      The post was edited 1 time, last by BlackLion ().

    • Auf dem Weg zum Finale...



      Und dann der Ärger, als ich feststelle, dass der Dungeon auf dem Mega Drive schwieriger gemacht wurde.

      Und zwar gibt es dort eine Art Suchscheinwerfer. Alles schwarz, bis auf die Fläche, die der sich bewegende Lichtkegel ausleuchtet. Blödes Gimmick
      Noch blöder: Auf SNES und PC Engine sieht man Adol und die Feinde auch in der Schwärze. Nur für die Umgebung braucht es das Licht. In der Mega Drive Version sieht man aber weder sich selbst, noch die ziemlich gefährlichen Skelettkrieger außerhalb des beleuchteten Bereichs. Da die Gegner auch nicht stationär sind, sondern hin und her patroullieren macht das die Sache viel komplizierter.

      Ich hasse so dumme Gimmicks, vor allem wenn sie nicht sie dezent unfair sind.

      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Und durch. Puuuh...

      Hat wirklich Spaß gemacht. Kann man wirklich auch jedem ans Herz legen, der sonst nichts mit Action RPGs am Hut hat, weils so simpel und flott ist.

      Gar nicht simpel ist dieser Herr:



      Der Endgegner. Ungelogen, das könnte der schwierigste Boss ever für mich gewesen sein (den ich am Ende noch bezwungen habr, anstatt aufzugeben). Um die Mißgeburt zu verletzen muss man ihn am Bauch treffen. Dazu muss man springen. Ein bißchen zu weit links, Kollisionsschaden. Ein bißchen zu weit rechts, dasselbe. Springt man ein bißchen zu hoch... Schaden.

      Man kann ja nur ein Heilkraut mitführen. Und eine Wiederbelebungskette, die ein Vermögen kostet. Ich habe bestimmt an die 30 Versuche gebraucht, um unter Verwendung aller Mittel mit dem letzten Fitzelchen Leben endlich zu gewinnen. Interessanterweise läuft der Kampf auf dem SNES etwas anders ab.


      @CIT
      Die Musik ist echt toll. Grafik finde ich größtenteils schon sehr schlicht. Die Farben bspw in der Stadt gefallen mir auf der PC Engine besser. Das ist teilweise schon schlecht erkennbar auf dem MD.
      Allerdings läuft es scheinbar auf MD schneller und flüssiger als auf den anderen beiden. Das Parallaxscrolling zB ist wieder nur rucklig simuliert auf der Engine. Manche Effekte wie dieser rote, sich bewegende Hintergrund auf dem Foto sind auf der Engine nicht dabei. Kann mich da aber was SNES und PCE angeht nur an Videos orientieren.

      EDIT: Und Oath in Felghana habe ich noch nicht gezockt. Wie unfangreich ist es? Eventuell ware das was, so lange die Erinnerungen ans Original noch frisch sind.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 2 times, last by 108 Sterne ().

    • Ja, das habe ich mal bei Gamesack gesehen. Das hat nur leider kein Scrolling, sondern blendet in vielen Einzelbildern über, wenn man an den Rand des Screens kommt.




      Bei der PCE Version finde ich das rucklige Scrolling richtig übel. Das erinnert mich schon fast an alte MSX Games oder SG-1000... Systeme, die kein Hardware Scrolling hatten.
      Die PCE Version ist die letzte, die ich spielen würde. Trotz toller Musik.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Oder wie wärs mit Valis ? gibt es Valis 2 für Mega Drive ?
      Wieviele Valis teile gibt es für Mega Drive ?
      Mir bekannt sind Valis The Legend of a Fantasm Soldier und Valis 3.


      Auch nett dieses



      Mamono Hunter Youko
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.

      The post was edited 3 times, last by BlackLion ().

    • CD-i wrote:

      So schlimm ist die PCE Version im Spielbetrieb nicht. Videos und Soundtrack machen es wett. Zudem ist die PCE Version leichter als SNES und MD
      Für mich ist das halt ein Dealbreaker. Will nicht sagen es sei unspielbar, aber ich empfinde das als echt unangenehm. Zumal der OST auf der PCE zwar noch besser, aber auch auf dem MD schon richtig gut ist, also das ist jetzt kein schwerwiegender Vorteil in dem Fall. Bleiben für mich nur die Filmsequenzen, die wären schön gewesen, aber für ein paar Minuten Film will ich mir nicht das Scrolling antun.

      Meins ist das nicht.

      Dass sie leichter ist, ist da noch das beste Argument. Aber habs ja auf dem MD auch gepackt, von daher alles gut.

      PCE wird dann für Teil 4 genutzt.


      @BlackLion
      Jein.

      Es gibt eine Art Remake von Valis II auf dem Mega Drive, mit Knuddelgrafik.



      Ich weiß nicht wie stark es sich unterscheidet, es basiert halt auf Teil 2.Aber allein vom Stil her ist der Unterschied halt krass.

      Bin aber auch nicht der große Valis Fan. Am interessantesten find ich noch den SNES Teil. Valis IV glaube ich.

      Das andere, was du gepostet hast habe ich nur im Emu mal getestet, aber es steuert sich so komisch. Vielleicht irgendwann mal.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 1 time, last by 108 Sterne ().

    • 108 Sterne wrote:

      Bin aber auch nicht der große Valis Fan. Am interessantesten find ich noch den SNES Teil. Valis IV glaube ich.
      Valis IV auf dem SFC ist schon ein deutliches Downgrade gegenüber der PCE Version. Nur eine, statt drei spielbare Figuren und kein Slide, zB., ganz zu schweigen von den fehlenden Cutscenes.
      Bei jedem Valis ist die PCE Version im Prinzip die beste.

      Ich finde die Serie, objektiv betrachtet, auch nicht wirklich gut. Teile 1 und 2 sind wirklich recht schlecht, 3 und 4 eher brauchbar, aber dennoch kein Vergleich zur Actiongame A-Liga (Castlevania, Ninja Gaiden, Shinobi, usw.) Aber ich mag sie trotzdem, wegen dem kultigen Setting, den Schulmädchen in kurzen Röcken, und dem 80s Anime Style. Auf gewisse Weise ist Valis die Mutter aller Waifu Games. :roffel:
    • Ah, sorry, dann meine ich wahrscheinlich sogar die PCE Fassung. Ich dachte die verschiedenen Charaktere wären auf dem SNES gewesen.

      Ja, Valis ist so ne Sache. Ist irgendwie so träge und imo etwas monoton.

      Die besten Valis Games sind ja auf den Konsolen damals gar nicht erschienen...
      :wui: :sabber: :wixer:
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"