Coleco Chameleon Konsole, fka Retro VGS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 108 Sterne wrote:

      Ich glaube die wollen Sydney Hunter auch zu ner echten Marke machen. Mega Drive und Mega-CD wurden auch schon genannt...
      Yups, wen ich mich nicht irre, sah man ihn auch schon auf TurboGrafX16...
      Fackbook oder so.
      Halte dies jedenfalls aktuell für die bestmöglichste Variante für Retro-Produktionen.
      Erst für original Hardware herstellen - dann auf die neuen Maschinen porten.
      Sollte auch das bessere Programm enstehen lassen.
      So könnte auch ein neues Modul-System unterstützt werden... aber im Endeffeket braucht man es wirklich nicht.
      Das Retro VGS war ein schönes Gedankenmodell, es hat sich nun aber wirklich zu Ende gedacht.
      Neue Spiele für alte Systeme herzustellen, ist in dem Markt einfach sinnvoller - auch authentischer... retro.

      The post was edited 2 times, last by Dr.Yang ().

    • Hört mir auf mit colectorvision!
      Bin noch immer sauer auf die "Firma".

      Sydney Hunter ist für NES und Co. doch schon ewig angekündigt. Die NES Version schon lange vor der damaligen kickstarter Aktion.

      Imo kündigen die nur an und releasen ewig nicht. Neben SH noch Pedal to the Metal, Justice Beaver usw usw....hätte schon längst gekauft, nur gibt's ja nichts zu kaufen...
    • 108 Sterne wrote:

      Keine Angst, das Geld des Kickstarters ist afair schon direkt in PSHD geflossen. Die Kosten waren eh höher, als je mit dem KS eingenommen wurde (ist aber bei praktisch jedem Crowdfunding so). Eine Firma muss halt für sowas dann Kredite nehmen. Die Einnahmen aus PSHD und den Reprints fließen aber sicher in ProjectY und N.

      Sorry für den OT-Abstecher, aber....sicher, dass da noch irgendwas fließt? Gab ja schon ewig kein Update mehr und nach dem Weggang von Tulio hatte ich die Kohle eigentlich abgeschrieben, so halbwegs.
      Naja, schön wär's ja!
    • Achso. Ich hatte nur einen Artikel von NG:Dev Team aus dem letzten Jahr gelesen (Interview einer französischen Seite (mit englisch)). Wo sie gerne für eine neue Konsole* releasen würden, da der Neo Geo wohl bei den Farben sehr limitiert ist. Klang so, als ob sie da auch involviert wären. Aber nach dem Debakel des Retro VGS darüber mit der Comunity nicht öffentlich diskutieren wollen *2. Sprich Produkt präsentieren wenns fertig ist. Es war leider nur ein Interview, da mit der Background fehlt fehlen mir da natürlich paar Infos um alles zuordnen zu können...

      * - haben sie auf Ihrer Facebookseite gepostet
      *2 - Habs jetzt beim nochmaligen überlesen nicht nochmal gesehen. Kann noch ein 2. Interview gewesen sein.

      Link zu o.g. Interview: archaic.fr/interviews/intervie…lwig-ng-dev-team-neo-geo/
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!