Nintendo Switch - Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • walfisch wrote:

      ChaosQu33n wrote:

      ...dass jetzt alle möglichen Games einfach nur verbessert auf die Switch kommen und ansonsten an wirklich(!) neuen Singleplayer-Games nicht viel herumkommt.
      Mit Fire Emblem und Astral Chain haben wir gerade erst 2 absolute Granaten dieser Kategorie exklusiv bekommen. Pokemon, Daemon X Machina, Little Town Hero und Luigi´s Mansion stehen zudem in den Startlöchern und 2020 geht es dann mit Animal Crossing, No More Heroes 3, Trials of Mana, Ninjala, Deadly Premonition 2 und kleineren Games wie Empire of Sins oder dem neuen Yooka Laylee weiter. Viele Ports? Ja, aber auch wirklich schöne und exklusive Neuentwicklungen. Auf das Switch Layton freue ich mich auch schon mega, genau wie auf einige japanische Kleinodien zu denen aktuell eigentlich nur die Loka fehlen dürfte (Yo-Kai Watch 4 z.B.).
      Bei aller Liebe zum Gameplay, bei vielen der exklusiven Switch Titel merkt man halt deutlich wie die Entwickler technisch gesehen auf Sparflamme arbeiten um das Risiko zu minimieren.
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Retrorunner wrote:

      Bei aller Liebe zum Gameplay, bei vielen der exklusiven Switch Titel merkt man halt deutlich wie die Entwickler technisch gesehen auf Sparflamme arbeiten um das Risiko zu minimieren.
      Das musst du etwas ausführen damit ich es verstehe. Square Enix hat eigens für Switch eine eigene Divison gegründet. Atlus werkelt nicht nur an Shin Megami Tensei V exklusiv für Switch sondern bringt Persona 5 Scramble neben der PS4 nun auch noch auf Switch. Level 5, Platinum Games, Ubi Soft, Blizzard......da kommt doch sehr viel sehr gutes Zeug. Nach dem Switcher ist auch absolut kein Port mehr tabu. Also was genau meinst du?
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • walfisch wrote:

      Retrorunner wrote:

      Bei aller Liebe zum Gameplay, bei vielen der exklusiven Switch Titel merkt man halt deutlich wie die Entwickler technisch gesehen auf Sparflamme arbeiten um das Risiko zu minimieren.
      Das musst du etwas ausführen damit ich es verstehe. Square Enix hat eigens für Switch eine eigene Divison gegründet. Atlus werkelt nicht nur an Shin Megami Tensei V exklusiv für Switch sondern bringt Persona 5 Scramble neben der PS4 nun auch noch auf Switch. Level 5, Platinum Games, Ubi Soft, Blizzard......da kommt doch sehr viel sehr gutes Zeug. Nach dem Switcher ist auch absolut kein Port mehr tabu. Also was genau meinst du?
      Die Unterstützung von 3rd Parties ist deutlich zu spüren. Genaus wenig wollte ich das Gameplay von großen Projekten in Frage stellen. Jedoch merkt man bei vielen Titeln an, dass diese den Switch nicht wirklich ausreizen. Oft wird dann ein comichafter oder cel shading look gewählt. So auch von dir aufgeführten Titel: Astral Chain, Persona 5 Scramble, Daemon X Machina, Little Town Hero, No More Heroes 3, Ninjala, Deadly Premonition 2, Fire Emblem usw. oder es werden Spiele umgesetzt,die schon ab Werk technisch nicht anspruchsvoll sind. Es gibt aber sicherlich auch Ausnahmen, bei denen die Entwickler grafisch aufwendige Spiele auf den Switch porten/entwickeln: Witcher, Mortal Kombat, Doom, Xenoblade usw. dafür ziehe ich den Hut. Nur leider einfach zu wenige. Technisch gesehen wird oft auf Sparflamme gekocht. Das betrifft nicht nur die Last Gen Ports. Vergleich das mit der PS4.


      IMO! ;)
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇

      The post was edited 2 times, last by Retrorunner ().

    • Mit der Direkt bin ich zufrieden. Es kommt genügend für meinen Spielgeschmack heraus.
      Ob ich mir Xenoblade zum dritten Mal hole, weiß ich noch nicht. Da muss aber schon ein bißchen mehr drin sein als aufgehübschte Grafik. Noch mehr Sidequests wäre aber auch irgendwie zuviel des Guten. Das Original war da schon bummvoll damit.

      Bei den Snes Spielen ist nichts für mich dabei was ich nicht schon hätte oder noch brauche. Aber ich bin etwas ins Grübeln gekommen. Können die Titel auch einzeln gekauft werden ala Virtual Console oder ist dies nur mit einer Onlinemitgliedschaft möglich?
    • walfisch wrote:

      Keiner sagt was zum Gratis-Kirby? Ich bin schon ganz heiß drauf das am WE in Ruhe auszuprobieren!
      Ich würde ja, aber die Leute hier hatten sich für Team Kirby Clash Deluxe für den 3DS schon null interessiert. Und genau das ist Super Kirby Clash eben, eine Art Remake(oder grob 2. Teil) vom 3DS Titel und traf auch mich überraschend... Warum? Nicht einfach nur weil es ein Kirby Game ist, sondern weil dieses Game heute noch auf meinem Kanal geschaut wird und ich es bis heute auch das fairste F2P Game finde, welches ich je gespielt habe.

      Und ja... ab hier bereue ich es wirklich das erste mal noch keine Switch zu haben, da man es VERDAMMT nochmal endlich Online spielen kann, was man bei der 3DS Version vermisst hat. Und wenn ich es richtig verstanden habe, sind ja generell F2P Games ohne Nintendo Online Abo, Online spielbar. Wegen einem Game nen teuren Handheld kaufen... muss wohl damit anfangen nach Angeboten zu suchen ._. :D

      walfisch wrote:

      Heute tun alle so als würden sie Luigi schon seit seinem ersten genialen Soloauftritt lieben und Teil 3 fährt ganz vorn auf dem Hypetrain mit.
      Der Hypetrain existiert halt als eine Art Gruppenzwang. Gibt genug, die den GC Teil nie gespielt haben. Aber was man halt nicht vergessen sollte: Es ist etwas eigenes und das macht es auch noch gut, daher sollte der Hype durchaus verständlich sein. So wie mir LM1 gefiel, so viel mehr gefiel mir LMDM2, weil man hier Luigi's Charakter, noch mehr Beachtung geschenkt hat. Gab zwar ein paar Nörgler, die lieber eine große Villa, als viele kleinere Mission based Level wollten, aber imo hat das gut zum 3DS gepasst. Der 3. Teil legt eben noch ne Schippe drauf und bei dem schon "Standard Hype" der Switch generell, wird halt der Hype um LM3 noch größer.
    • Früher hätte man 3 Termine die wichtig waren fürs Jahr

      LA
      London
      Tokyo

      Ist schon krass wie nun das Jahr durch die Direct‘s noch mehr und mehr Höhepunkte vollgeknallt wird .
      Find ich klasse so muss man nicht zwingend ewig warten bis was Neues angekündigt wird
      Einer der Coolsten