Nintendo Switch - Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tokyo Mirage Sessions ♯FE Encore comes to #NintendoSwitch on 17/01/2020, featuring a new song and new story elements! #NintendoDirect
      Große Sammlungsauflösung: Über 120 Limited sealed Games
      Über 120x LRG, SRG, SLG, Play Asia, Vblank etc. sealed Games.

      ▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇▇
    • Keiner sagt was zum Gratis-Kirby? Ich bin schon ganz heiß drauf das am WE in Ruhe auszuprobieren!

      Um Pokemon ging es keine Sekunde länger als um TOWN, das jetzt Little Town Hero heißt und weiterhin toll aussieht und ein imo interessant aussehendes Kampfsystem bietet. Das wird ein Day One Kauf!

      XBC1 war für mich eine Enttäuschung, aber halt eine sehr subjektive. Ich habs halt schon auf der Wii durch gezockt und da wäre mir X (welches auch viel weniger Leuten zugänglich war) extrem lieber gewesen. Ich hätte aber am liebsten eine völlig neue IP von Monolith gesehen. Wenn sie schon 2,5 Jahre für ein XBC1 in schöner brauchen, kann ich diesen Wunsch innerhalb der Lebenszeit der Switch aber wahrscheinlich begraben.

      Dafür gab es dann mit Tokyo Mirage Sessions eines der letzten Spiele im Wii U Portfolio, das mich immer gejuckt hat. Fire Emblem Chars X Persona klingt immer noch genau nach meinem Geschmack. Bin gespannt ob es weiter lokalisiert wird. Das Original war meine ich Japanisch mit englischen Subs. Damit kommt man eher selten an die Spitze der Charts.

      Ansonsten wars eine sehr solide und wirklich gut getaktete Direct. Man hat sich in 40 Minuten Laufzeit an keinem Thema zu lange aufgehalten. Ich hatte ja mit 20 Minuten Pokemon gerechnet. Ein ganz großer neuer Knaller war nicht dabei (mir sagt Deadly Premonition nicht genug um hyped zu sein), aber man sollte auch nicht vergessen das wieder die nächsten 4-6 Monate im Fokus standen und warum sollte man auch Luigi´s Mansion, Pokemon, TOWN, Daemon X Machina, Animal Crossing und den wirklich hochklassigen Ports und Remakes wie Zelda, Switcher, AC4, Tokyo Mirage Sessions, Overwatch, Doom 64, XBC1, Trials of Mana, usw. kurz vor Release noch die Show stehlen?

      Mir hat´s gut gefallen...8/10 ^^
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir

      The post was edited 1 time, last by walfisch ().

    • Ich habe heute früh die Nintendo Direct gleich nachgeholt und war schon sehr begeistert. Gut, Infos zu Pokemon haben mich jetzt nicht gejuckt, da ich das eh kaufe. Ich hatte Luigi`s Mansion bisher nicht auf dem Schirm, aber das werde ich mir auch gönnen, obwohl ich vorher noch keinen der Vorgänger gespielt habe. Deadly Premonition werde ich eventuell mal nachholen, allerdings fehlt mir einfach die Zeit dafür, weil ich mein virtueller Spielestapel immer größer wird, aufgrund der ganzen Gratis-Games. Die Ankündigung der SNES Games für Online Member hat mich nun doch überredet das Nintendo Abo abzuschließen. Auf Xenoblade Chronicles Definitive Edition freue ich mich auch. Schade, dass man noch nichts neues von Metroid 4 sehen konnte...

      Nun gut...ich muss wieder weiter Fire Emblem zocken :D
      I Am A Winner :king:
      Feet on the ground - head in the sky :nice:



      Xbox Gamertag: danieldani23
      PSN: danieldani
      Nintendo: SW-0087-0677-8502
    • Luigi´s Mansion ist für mich ein Phänomen. Vielleicht hab ich ja auch damals in einer anderen Bubble gelebt und/oder alles total falsch mitbekommen, aber in meiner Erinnerung an den GC Release decken sich die heutigen Aussagen überhaupt nicht. Ich meine mich noch erinnern zu können, dass das geschrei zuerst groß war. Wie eine neue Hardware ohne Mario Spiel? Luigi´s Mansion ist ja ganz nett, aber maximal ein Lückenfüller bis endlich das Mario kommt. Auch die Reviews waren gut, aber bei weitem mit den Wertungen nicht in Mario Regionen. Heute tun alle so als würden sie Luigi schon seit seinem ersten genialen Soloauftritt lieben und Teil 3 fährt ganz vorn auf dem Hypetrain mit. Befremdet mich immer noch ein wenig und crincht mich genauso wie die 15 Millionen Ex-WoW Vanilla Spieler, die jetzt zu Classic von ihren alten Heldentaten berichten.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Über Xenoblade 1 und Tokyo Mirrage Session freue ich mich prinzipiell schon. Aber ich mag es einfach nicht, dass jetzt alle möglichen Games einfach nur verbessert auf die Switch kommen und ansonsten an wirklich(!) neuen Singleplayer-Games nicht viel herumkommt.
      Blöd an Tokyo Mirrage Session ist, dass ich das bis zum letzten Dungeon gespielt habe und dann aufgehört habe... Eigentlich müsste ich mich da mal dran setzen und es beenden; aber jetzt habe ich natürlich auch ein Auge auf die Switch-Version geworfen... :whistling:
      Xenoblade habe ich ca. 30 Stunden gespielt... :S
      We don't call it spam exactly,
      it's more like "tactical addition to our post counters !"
    • Xenoblade kommt mir wie gerufen. Hatte Teil 1 ziemlich weit gespielt, aber dank dem Defekt meiner Wii U inkl Austausch des Geräts sind ja alle Savegames weg und ich hätte wieder bei 0 anfangen müssen.
      Das muss ich beim Remaster zwar auch, aber eine verbesserte Version motiviert mich dann schon eher nochmal neu zu starten.

      Bei Tokyo Mirage Session #FE hoffe ich doch stark, dass Nintendo aus der Kritik über die damalige (unglaublich häßliche) Zensur gelernt hat und es jetzt unzensiert erscheint.

      Deadly Premonition finde ich ne coole Ankündigung. Ist Teil 2 jetzt exklusiv für Switch oder kommt der auch für andere Systeme?

      Über das Tetris 99 Update und die SNES Spiele (der Controller wird definitv gekauft~) freue ich mich auch.

      Bei Smash bin ich hin und hergerissen. Das es einen SNK Kämpfer geben wird, war ja bereits geleakt. Dennoch hätte ich lieber Mai Shiranui gehabt. Außerdem wird es langsam echt teuer, denn abgesehen von einem 2. Fighterpass mit weiteren 5 Kämpfern kommen dann ja auch wieder 5 weitere Amiibo. Ich weiß, man ist nicht gezwungen sich die zuzulegen, aber ich wollte in Sachen Amiibo nur noch das Smash Set komplettieren und jetzt scheint das zum Fass ohne Boden zu werden^^"
      Das Banjo bereits heute spielbar ist, finde ich hingegen klasse.

      ~ MfG Smart86 ~
    • ChaosQu33n wrote:

      ...dass jetzt alle möglichen Games einfach nur verbessert auf die Switch kommen und ansonsten an wirklich(!) neuen Singleplayer-Games nicht viel herumkommt.
      Mit Fire Emblem und Astral Chain haben wir gerade erst 2 absolute Granaten dieser Kategorie exklusiv bekommen. Pokemon, Daemon X Machina, Little Town Hero und Luigi´s Mansion stehen zudem in den Startlöchern und 2020 geht es dann mit Animal Crossing, No More Heroes 3, Trials of Mana, Ninjala, Deadly Premonition 2 und kleineren Games wie Empire of Sins oder dem neuen Yooka Laylee weiter. Viele Ports? Ja, aber auch wirklich schöne und exklusive Neuentwicklungen. Auf das Switch Layton freue ich mich auch schon mega, genau wie auf einige japanische Kleinodien zu denen aktuell eigentlich nur die Loka fehlen dürfte (Yo-Kai Watch 4 z.B.).
      :gähn: walfisch :gähn:

      Switch: SW-2783-6535-2798 / Paranoir
    • Sagt mal wie ist das bei der Switch? Wenn ich sagen wir in 3 Monaten eine online Pass hole um dort auch online spielen zu können bekomme ich dann noch alle SNES Spiele dazu und die alten NES Spiele auch oder ist das wie bei GOLD und PLUS wo nach 1 Monat die alten Angebote weg sind?
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head
    • Nur ein kurzer Einwurf: bei PLUS ist solange nix weg wie du deine Plus-Mitgliedschaft bezahlst :whistling:
      Ansonsten bleiben die Spiele in deiner Bibliothek und werden reaktiviert sobald du den PLUS-Beitrag bezahlt hast.

      Daher vermute ich,dass sobald du die Online-Mitgliedschaft bei Nintendo bezahlt hast auch entsprechend Zugriff auf alle Releases hast. In dem Fall alle Nes- und ab heute auch SNes-Titel. Zudem kannst du online zocken und z.B. "Tetris 99" genießen.
      Das wurde bisher gar nicht erwähnt! Hat ja ein fettes Update bekommen und soll jetzt bald einen physischen Release erhalten - gefällt mir :)
      PSN: Ruckeltyp80
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Currently playing:
      Online: CoD: MW (2019), PUBG, Rocket League
      Star Wars Jedi: Fallen Order (PS4)
      God of War: Chains of Olympus (PS3)
      Ori and the Blind Forest, Pokémon Schwert (beide Switch)

      Most Wanted:
      The Last of Us Part II, Cyberpunk 2077, Dying Light 2, Elden Ring, Diablo 4, Ghosts of Tsushima, Playstation 5, Cyber Shadow, PC-Engine Mini, Streets of Rage 4, Disco Elysium
    • Beim NES ist es aktuell so: Es gibt die "Grundversion" von dem Emulator und dann gibt es jeden Monat ein Update, wo neue Spiele hinzukommen, die alten bleiben alle bestehen. Beste an dem Emu ist das Speichern und das "zurückspulen" finde ich.

      Beim SNES wird es sicherlich genauso umgesetzt, vermute ich. Der kommt allerdings erst morgen raus und nicht heute. Super Kirby Clas, Deadly Premonition Origins und Divinity Original Sin 2 Definitive Edition gibt es bereits.

      Diese gratis Online Sachen kann man auch offline weiterzocken, wenn das Abo ausgelaufen ist. Dazu muss man aber seinen Benutzeraccount auf der Switch modifizieren, wie das genau geht, lasse ich mal dahingestellt. ^^
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • Danke. Das hört sich ja gut an. Dann kann ich mir ja Zeit lassen.

      Zu dem was angekündigt wurde:
      Das ist echt einiges dabei. Leider zu viel Ports von Spielen die ich a) entweder schon habe b) mich nicht interessieren oder c) wohl eher nicht auf der Switch spielen würde stand jetzt.

      Was ich aber anerkennen muss ist, dass Nintendo wohl mit der Switch viele richtig gemacht hat sonst würden nicht so viele Firmen Spiele für das System umsetzten.
      Have Fun and Chill out.
      Chaos head