Nintendo Switch - Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Denke ich auch, am PC schaffe ich mit einer UHS-1 Karte von Sandisk beim Schreiben ~68mb/s und lesen ~98mb/s. Auf der Switch dann aber nur 35mb/s (über Kabel), weshalb auch immer.

      Das langsamste sind aber die Module von Nintendo. :tooth: Sowohl Sandisk Ultra und Sandisk Extreme laden Games schneller als Games von Modul.
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 1 time, last by namenlos ().

    • wie lange sollte eigentlich der akku halten? ich hab gestern nach laaaanger zeit wieder mal mit der switch gespielt (lumines einer meiner fav aus der psp zeit)
      und nach nicht mal ~2,5 stunden hab ich schon ne Warnung bekommen das der akku bald leer ist?! ich mein ich kann mich ja täuschen aber lumines sollte der switch nicht gerade alles abverlangen?
    • Lautstärkeeinstellung und Helligkeit vom Display spielen auch eine Rolle sowie nicht unbedingt ein Spiel eine Grafikbombe sein muss um Akku zu fressen es braucht nur schlecht optimiert sein und kann dann nach nichts aussehen und frisst den Akku schnell leer
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115
    • Stardragon wrote:

      acrid wrote:

      Deswegen habe ich die Folie behalten und in die Hülle gelegt. So viel zum Thema "Juckt niemanden"
      Ich hab die Folie sauber aufgetrennt und daneben gelegt. Für den Verkauf habe ich sie wieder drüber getan. Also, Du bist mit sowas nicht alleine.
      Ich bin jemand der die USK Plastikaufkleber sorgfältig von der Folie trennt und vorne wieder drauf macht. Sonst weiß doch zB bei Steelbooks keiner, ab wieviel Jahre das ist /gg. Außerdem kann man die Aufkleber so auch besser anordnen, ohne das wichtige Dinge verdeckt werden.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!
    • @_2xs
      OK, so weit bin ich noch nicht gegangen, aber streng genommen ist alles andere bei einer USK-Sammlung auch inkonsequent ;)

      Hat hier jemand eigentlich schon das Joycon Drift-Problem
      theverge.com/2019/7/22/2070614…n-drift-problem-explained

      Die Sache schlägt international gerade ein paar Wellen und Nintendo reagiert gerade nicht gerade geschickt. Zuerst hat man die Kunden mit dem Problem voll dafür zahlen lassen. Plötzlich, als sich eine Sammelklage mit einer Menge Kläger abzeichnete, hat man eingelenkt:
      nintendoeverything.com/nintend…efunds-for-prior-repairs/

      Aber anscheinend erst einmal nur in Regionen, wo es zu einer Sammelklage kommen kann:
      nintendoeverything.com/nintend…-to-apply-to-all-regions/

      Hm, die Switch Light steht in den Startlöchern, bei der man die Controllereinheiten nicht einfach mal eben auswechseln kann und bei der wahrscheinlich die gleiche Technologie verbaut ist. Da würde ich doch als Hersteller alles tun, um potentielle Käufer nicht zu verunsichern, dass bei Ihnen in ein paar Jahren das gleiche passieren kann und sie dann damit alleine stehen. Ganz schlechter Zug, würde ich mal sagen.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra
    • pseudogilgamesh wrote:

      Was sich Hori dabei dachte; ob die Jecken selbst das überhaupt wissen? :/

      DENN: sie bieten ja nichtmal was "Eigenes" in der Grip-Sparte an, was zu ihrem eigenen D-Pad-Produkt passen würde (womit sie dann doppelt Rahm abschöpfen würden), nein: Das, was sie anbieten (Zelder-Grips links u rechts im Zelder-Starter-Set), ist komplettamente inkompatibel, da müsste ich mit Dremel ode SEHR scharfem Skalpell (+viel Geduld) an die hintere Hälfte/Schale des Grips ran (Heck; es ist sogar wie ne "Linie" vorgezeichnet/abgezeichnet, an der man säbeln müsste, identisch mit der entsprechenden Linienführung des D-Pad-Cons an genau jener Stelle).
      Weiß Gott, was die Henner geritten hat, diese Stelle nicht einfach auszusparen, hätte dem "Grip" keinerlei Abbruch getan und anscheinend "wussten sie ja schon Was" in Richtung: Es kommt von uns geilen Typen ja auch bald n D-Pad-Con mit völlig "proprietärer" Kontur, "Freunde" (wegen: "Linie"/"vorgezeichnete" Kontur aufm Klarsicht-Grip=identisch mit Linienführung/Kontur des Cons).

      Bin auch völlig baff, dass BigN themselves noch nit mit DAUSEND Joycon-Varianten finanziell den schlingernden Aktien-Kurs pimpte, sei es ne geile SuFa-Version, NES/Famicom-Version, ne schicke Gameboy-Editions-Version, vielleicht auch ne Version, die sich NICHT anfühlt wie n dünnes, flimmsiges Stückchen un-ergonomische Scheiße für zartgliedrige Kastratenhände undundundUND (...) Ich wäre ja zu gern dabei, aber wer nicht will, der hat wohl schon... :/
      Gibt einen neuen Grip, der sehr vielversprechend aussieht und sogar beim Hori Joy-Con passen könnte. Außerdem funktioniert er auch mit dem Flip Grip. Ich werd das beobachten :)

      kickstarter.com/projects/gripc…ort-accessory/description
      Switch Freundschaftscode: SW-5590-8174-8227

      Steam: infernogott

      Uplay: uncle_jam
    • Sieht in der Tat interessant aus :) :top:

      Mit dem hori-D-Pad-Dingen (wegen des "Buckels"/"Speed-Bumps" hinten um den Release-Button herum) könnte es hinten ganz knapp werden, aber es könnte hinhauen!

      Vielleicht ja sogar 100%ig drauf abgestimmt und passgenau, deshalb schaut's so knapp aus, das wäre natürlich gut ^^

      Und wenn nicht, so müsste man aber wirklich nur mimimalst (ca 1 mm) am Con u/o am Grip herumpfuschen, so aus der Ferne geschätzt.
      random-requests:
      Display Spoiler
      BNC->Chinch"Manschetten"/Adapter,(female)Scart2BNC-Cables&Co,X360-RGB-Kabel,N64Xpansionpack,GG-Adapter4Retrofreak+retron5;SuperSwiv/Firepower2000-SNES/SuFa,Bio-Metal-Jp-Sufa,Cotton Boomerang-Saturn,Gekirindan-timetravelshooting-Saturn,Supermarioland2-GB,Amiga-scartcables,GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts

      B&O-Crts->Die späte Rache der Yuppies am (Crt-)Proletariat

      Euro-Crts->Die späte Rache der Europa(l)-Hänschen an den Hipster-Amerikanern

      The post was edited 2 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Abgestimmt darauf ist es leider nicht. Bei einem Youtube Video hat der Ersteller gemeint, dass er das Hori Joy-Con nicht bestitzt und es somit noch nicht testen konnte. Ich hoffe er besorgt sich eins und testet es noch :)
      Switch Freundschaftscode: SW-5590-8174-8227

      Steam: infernogott

      Uplay: uncle_jam

      The post was edited 1 time, last by muschiklopfer ().

    • Ich drücke dafür die Daumen! :top: :top:
      random-requests:
      Display Spoiler
      BNC->Chinch"Manschetten"/Adapter,(female)Scart2BNC-Cables&Co,X360-RGB-Kabel,N64Xpansionpack,GG-Adapter4Retrofreak+retron5;SuperSwiv/Firepower2000-SNES/SuFa,Bio-Metal-Jp-Sufa,Cotton Boomerang-Saturn,Gekirindan-timetravelshooting-Saturn,Supermarioland2-GB,Amiga-scartcables,GC-Netzteile+Wii-Nts&sensorbars+Amiga-Nts

      B&O-Crts->Die späte Rache der Yuppies am (Crt-)Proletariat

      Euro-Crts->Die späte Rache der Europa(l)-Hänschen an den Hipster-Amerikanern
    • Ich hab ne Day1 Switch mit mäßigen Gebrauch, 80h Xenoblade und 100h Civ6 sind wohl die schweren Brocken. Das Thema hatten wir schon vorher mal angerissen. Gibt ja Optionen, wie mans ggf. selber fixen kann. Gibt jetzt auch schon von Nintendo ein internes Memo, daß in den USA den kostenlosen Reparaturservice, auch ohne Kaufnachweis durchwinken soll. Liegt wohl daran, daß es schon ne Sammelklage gibt. Von Deutschland hab ich aber noch keine Infos. Ich könnte versucht sein meine Joy-Cons mal einzuschicken.

      Meine Driften auch etwas. Aber kalibriert hab ich sie noch nicht. Ich glaub das werde ich mal machen. Dreck ist bei mir auch eher nicht die Ursache, der Innenkranz sieht sauber aus.
      Ich denke es wird eher an Fertigungstoleranzen liegen.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 1 time, last by _2xs ().

    • bei mir isses nur einer von vieren und ich habe auch ne Day1 Switch. Tritt bei mir allerdings nur auf, wenn das Smartphone daneben liegt, worauf ich schließe, dass wohl irgendwie die Funkverbindung gestört wird. Wenn ich mein Smartphone woanders hab, habe ich keine Probleme, von daher stresst mich das auch nicht allzu sehr und ich hab bisher nix unternommen. Falls durch die Sammelklage eine Umtauschaktion kommen würde, würde ich das auch wohl in Anspruch nehmen aber so sehe ich jetzt keinen Grund extra beim Support anzufragen.
    • Bei mir tritt das Problem immer auf. Egal wo die Dinger liegen. Ich lege sie irgendwo hin und nach kurzer Zeit senden sie Signale, obwohl sie niemand anfasst.
      Einen habe ich versucht zu reparieren, weil ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste, dass Nintendo dieses Problem als hausgemachtes Problem einstuft und kostenlos repariert bzw. austauscht. Zudem lief hier im Forum eine Diskussion und es galt allgemein die Ansicht, dass zu wenige Leute betroffen sind und man deswegen nicht von einem Problem ausgehen kann, um das sich Nintendo kümmern muss. Jedenfalls habe ich den einen Joycon während des Reparaturversuchs komplett zerstört. Ein Konnektor ist von der Platine abgebrochen. Den anderen habe ich noch unangetastet hier liegen und mir zwei neue Joycons gekauft. Erst danach habe ich mitbekommen, dass das Drift-Problem eben doch ein hausgemachtes ist, welches viele Leute betrifft.

      Den zweiten Joycon werde ich auf jeden Fall einschicken und für den durch mich zerstörten den Ersatz selbst zahlen müssen.
      Switch: SW-0782-8129-1121 / Stefan
      Minecraft: stn72
      Realm: Korwak

      The post was edited 1 time, last by acrid ().

    • Nintendo Switch - Diskussionsthread

      Uns (eher meinem Sohn) ist nach 4 Monaten der Plastik unterm Analogstick gebrochen. Passiert wohl auch häufiger. Wurde zu meiner Verwunderung anstandslos repariert. Habe mich in der Fehlerbeschreibung aber absichtlich "dumm" gestellt. Meistens läufts bei si Geschichten ja auf Mechanische Einwirkung hinaus.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk