Nintendo Switch - Diskussionsthread

    • @metroidprime

      Aha, OK; wusst ich jetzt echt nicht. Danke für die Info, bzw den teaser! :)

      108 Sterne schrieb:

      Das ist aber schon ein unfairer Vergleich. Kaum ein Game verkauft sich wie Mario. Auch AAA Spiele nicht.

      One may ask, why everything "retro-related" sucks so hard nowadays: it's the over-crazed fanbase, that is trying very desperately to add some value to their shallow lives by adding unnecessary value to items intended to bring entertainment, not stature.
    • Nintendo hat am dritten Tag des Treehouse noch zwei Spiele für das japanische und amerikanische Arcade Archive angekündigt. Einmal ist es das original Donkey Kong für 7.99$, bei dem ein Bug nicht behoben wurde und im Vergleich zur internationalen Version leicht anders sein soll und im Juli kommt dazu noch Sky Skipper, zu dem eine kleine Anekdote erzählt wurde.

      Don James schrieb:

      One day, ten of these Sky Skipper cabinets showed up and we put them out at various arcades...for whatever reason, we never released the game, but we kept one original Sky Skipper cabinet in our archives at Nintendo of America...then we got the call to go out, dig up the game, pull the ROMs out, copy them, and send them to Japan so they could make it available to the consumers.
      Hier noch ein Gameplay Video das ich von YouTube geklaut habe:

      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Wieso muss owlboy stealth haben? Wieso noch dazu im dunkeln. Bitte mal bei forza, nba Jam oder cooking Mama stealth einbauen.
      Wenn nein wieso nicht? Passt ja LOL. Vollidioten. Ich hasse stealth schrott! Wenn ich stealth will spiele ich stealth aber kein owlboy. Ätzend :D

      Schön TV helligkeit auf 100. BAM! Direkt beim 1. versuch :D
      ミ ュ ン ヘ ンNEOGEOやろう No 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kou ()

    • Kou schrieb:

      Meine Frau will es halt unbedingt haben!!
      Und ich kriege endlich meine roten joycons xD
      Guter Monat dann!
      Ab 150 € (Versandkosten zählen mit) kommen zu den 19 % Steuern (bzw. 20 %, wenn man direkt bei PA dafür zahlt) noch die Zollgebühren obendrauf.

      Das Taiko Spiel und die Trommeln sind aber wirklich verlockend.~
      Die Asia Variante soll ja im August per Patch noch englische Bildschirmtexte nachgereicht bekommen.
      Die roten Joy Cons gefallen mir auch sehr. Meine Schwester hat sich letztes Jahr das Mario Odyssey Bundle mit den roten Joy Cons zugelegt. Schade, dass man sie bei uns nicht separat kaufen kann.

      ~ MfG Smart86 ~
    • Neu

      Ich würde gerne eine zweite Docking Station kaufen, allerdings eine kleinere als die von Nintendo und von einem Fremdhersteller. Auf einigen Websites wird darüber gesprochen, dass das Switch-Gerät seit einem bestimmten Firmwareupdate kaputtgehen kann, wenn man nicht die originale Docking Station benutzt. Was ist da dran? Entsprechen diese Berichte der Wahrheit? Welche Docking Stations können bedenkenlos verwendet werden?
    • Neu

      Eigentlich kann die Switch nicht in einer Dockingstation kaputt gehen, ausser natürlich man verwendet ein Netzteil welches nicht für die Verwendung der Switch geeignet ist. Von daher kannst du einfach jede nehmen, solange sie einen USB Typ-C Anschluss hat und du dir ein original Netzteil dazu holst.

      Das Teil hier macht einen guten Eindruck auf mich:

      amazon.de/Trust-Dockingstation…ch-schwarz/dp/B078T19KM7/

      Ist nicht zu groß, nicht zu teuer, USB und HDMI sind genormt, da kann man nichts bei falsch machen. Und hier auch gleich das dazugehörige Netzteil:

      amazon.de/Nintendo-190120182-Switch-Netzteil/dp/B01N10NX3M/
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Neu

      Pestilence schrieb:

      Eigentlich kann die Switch nicht in einer Dockingstation kaputt gehen
      da Nintendo selbst wohl schon Stellung genommen hat zu „gebrickte Switch dank Third Party Dock“ (gerade keine List zu suchen. Lieg noch im Bett. :P) scheint da wohl doch etwas dran zu sein.
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Neu

      Klar ist da was dran.
      Liegt an der Spannungsweitergabe etc. In den billig Platinen die keinerlei Schutzmechanismen drin haben etc.

      Und wenn man eh noch das Original Netzteil nehmen soll kann man auch bei Amazon oftmals das Original Dock inkl. Netzteil und HDMI Kabel für 60 Euro kaufen.

      Ist ja oft genug im Angebot.

      PS. Und die verlinkten Station ist auch nur was zum Aufladen ohne HDMI Ausgang.
      Einer der Coolsten
    • Neu

      Das einzige was man von den original Stationen mitbekommt ist, dass sie einen Kratzer ins Display machen können, wenn man unachtsam ist. Aber dagegen haben Nutzer bereits eine Lösung durch ein wenig Schaumstoff gefunden.

      reddit.com/r/NintendoSwitch/co…/?st=JIISK8C1&sh=b32d25a1
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Neu

      sorry aber das mit den Kratzer ins Schwachsinn
      einzig Rückstände vom Gummi unten im Dock bleiben am Display was man aber wegwischen kann...
      Das ist übrigens auch das was oft als Kratzer gezeigt wurde was aber keine sind...

      und sonst muss man sich schon sehr dämlich anstellen um da Kratzer rein zu bekommen ;)

      Und diese Filspads sind was das angeht auch eher Contraproduktive da die mit der Zeit Staub ansammeln und dadurch eher Kratzer verursachen als diese zu vermeiden XD
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115
    • Neu

      Reggie hat nun bestätigt was ich schon angedeutet hatte, die Virtual Console kommt nicht für die Switch, da der Nintendo Online Service der Nachfolger ist.

      Reggie bei IGN schrieb:

      "The Virtual Console successor is Nintendo Switch Online, right? With the mentality that says we're going to be offering a slate of games, and it's a slate that's going to increase over time," Fils-Aime said. "For many of these games, there's going to be additional online capability provided in those games. That's the vision we have for how to best bring our legacy content to Nintendo Switch."
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)
    • Neu

      Also auch da geht Nintendo eigene Wege. Schön zwar das man OMP anbieten will aber ob das ordentlich läuft bei den alten Spielen und ob wir schnell auch SNES, N64 und Cube Spiele bekommen wage ich mal zu bezweifeln.
      Mir wäre da eine Art VC lieber und das für viele der alten Spiele inklusive der Cube Spiele und von mir aus auch der Top 20 vom GB, GBA .. Man kann ja immer noch die OMP hinter der Bezahlwand verstecken oder wenige Spiele exklusive erst mal nur für Kunde anbieten die fürs Online bezahlen. Verstehe nicht wieso sich Nintendo da Geld entgehen lässt. Gibt sicher genug die noch mal alles Kaufen und so einfach kommt man nie mehr an das Geld der Kunden selbst mit nicht mit den Spielepässen wie es MS macht.
      Neija ein weiterer Punkt auf meiner Liste wo ich mal erste Stimmen abwarten muss. Mal sehen ob ich noch zur Switch greife. Spiele gibt es schon ein paar wenige die ich gerne mal spielen würde aber leider immer noch für mich zu wenig aber das hatten wir ja schon.
      Have Fun and Chill out.

      Sei ZEN und geh auf RYZEN (Reisen) ;) mit AMD.
    • Neu

      Meines Erachtens lässt Nintendo sich da kein Geld entgehen, sie machen das einzig sinnvolle um mehr Kunden dazu zu bewegen, auch langfristig Geld in den Onlineservice zu investieren. Sony z.B. hat über 20 Millionen zahlende Playstation Plus Kunden, selbst wenn jeder nur seine 5$ monatlich bezahlt machen sie einen Umsatz von monatlich 100 Millionen Euro. Im Jahr 2016 haben Playstation Plus und Xbox Live Gold zusammen 3 Milliarden(!) Dollar Umsatz generiert, da wäre es schön dumm von Nintendo sich keinen Anteil von diesem Kuchen zu sichern. Vor allem sind das dann auch Einnahmen die nur dadurch generiert werden, dass ein Abonnent die Spiele mieten, heißt das ihm die Spiele nicht gehören und er wieder abonnieren muss, um diese Spiele spielen zu können, falls er sein Abo mal beendet.

      Der Nintendo Online Service ist garantiert nicht nur für die Lebensspanne der Switch gedacht, sondern auch darüber hinaus und was gibt es intelligenteres als eine in 10 Jahren prall gefüllte VC Bibliothek, für die die Switch-Nutzer immer noch Geld bezahlen, obwohl der Nachfolger schon raus ist? Rein wirtschaftlich gedacht ist die Idee die VC hinter eine Abo-Schranke zu packen, dass beste was Nintendo machen kann, denn irgendwann können sie den Service auch problemlos um Indie- und Switch-Spiele erweitern, sobald diese gegen Ende ihrer Lebensspanne kommt und der Einzelverkauf immer weniger Umsatz generiert.

      Die Diskussion das solche Abo-Dienste dumm sind, kein Geld einspielen werden und keine Zukunft haben, kennen wir bereits aus den Anfängen von Xbox Live Gold.
      Alles was ich hier schreibe entspricht meiner eigenen, privaten Meinung und ist nicht dazu gedacht als allgemein gültiger Konsens betrachtet zu werden. Und nein, ich bin auch kein Nintendo-Hater, nur weil ich einen DSLite, 3DS, Wii U und eine Switch besitze, heißt das nicht das ich auch alles toll finden muss was Nintendo macht. ;)