Nintendo Switch - Diskussionsthread

    • walfisch schrieb:

      War doch überall zu lesen, das Nintendo an Serverpower sparen wollte und der Netzcode für einen kompetitiven Shooter so eigentlich gar nicht geht.
      Ehrlich gesagt habe ich nichts diesbezüglich gelesen/mitbekommen. Und "schlechtes Treffermanagement" ist für mich etwas anderes als "schlechter Netcode", weswegen ich mir hier halt eine detailliertere Erklärung von dir erhofft hatte. Abgesehen von en "typischen" Problemen bei Lag ist mir beim Spielen nämlich nichts negatives diesbezüglich aufgefallen. Mag aber auch daran liegen dass das "sich gegenseitig abschiessen" bei dem Spiel eher sekundär ist und quasi nebenbei geschieht weswegen ich da nie drauf geachtet habe. :)
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Naja bin kein Techniker, also in meinen Worten. Durch die den Server entlastende Programmierung bedingt ist das Feedback von Treffern stärker verzögert, als bei Onlineshootern üblich. Als Ausreden kamen genau die Dinge die du nennst. Von is doch nen Spaßgame und es geht viel mehr ums Einfärben als ums Abballern bis zum tollen das Handycap haben alle daher bleibt es fair. Das ist aber nur der schwerwiegendste Grund warum ich das Spiel für einen Scherz von Nintendo halte.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20
    • demnach sind Schiffrennen/Kunstflugzeuge/Rallyfahrzeuge/Karts, etc. ebenfalls Rotz, weil sie nicht die Performance eines F1 Autos haben, und sich teilweise auch deutlich verzögerter steuern lassen?

      "Sport" n dreck, weil zig Tiere (und Maschinen) Menschen locker wegblasen, und/oder erheblich stärker sind, Skifahren kacke, weil nicht so direkt wie Schlittschuhlaufen, etc.?

      Formel 1 mit menschlichen Fahrern öde, weil sie einem Computer unterlegen sind?

      Demnach dürfte man generell keinen Fun an Egoshootern auf Konsole haben, da die Steuerung ebenfalls einem potenten PC mit Maus/Tata Kombi deutlichst unterlegen ist, ebenso wie Framerate und Auflösungen und auch Detailgrad der Grafik
      Für die einen ist es Wii U, für die anderen die vermutlich beste Konsole der Welt.
    • Wenn es so schlechtes Treffercoding hätte, würden so viele das Game gar nicht spielen. Da gibt es mehr als genug Spieler die Splatoon in und Auswendig zocken die das sofort negativ bemerken würden.

      Vllt hast du auch nur einfach dauernd daneben/über die Gegner geschossen und dich dann gewundert, warum du draufgehst, aber dein gegenüber nicht ;)

      Ich würde das ganze eher als "du hast es nicht drauf und hast dich dann deswegen nicht weiter mit der Steuerung beschäftigt" betiteln als dass das Game irgendwelche imaginären Fehler hätte(mal abgesehen von lag, der immer mal passieren kann) den dadurch das es Farbe ist, machen manche Schüsse einen Bogen und gehen nicht direkt endlos geradeaus wie bei einer Pistolenkugel.

      Aber das meinte ich damit, das egal was wir als objektives Argument schreiben, was deine subjektive Meinung als falsch hinstellt: du wirst dabei bleiben, das Splatoon Rotz ist und alle außer du sich mit dem Game irren. (macht ja "subjektiv" vollkommen Sinn :rolleyes2: )

      Das ist so als würde ich über jedes Beat'em Up herfallen, nur weil ich es nicht kann und ich online keinen Sieg davontrage. Ist ja dann auch nur der schlechten Progamierung oder fehlerhafte Trefferberechnung geschuldet...
      Niemand sagt das dir Splatoon gefallen soll, aber denk mal über diese Art von Meinung nach, etwas für einen selbst schlechter zu machen als es am ende ist, besonders wenn du mit deiner Meinung alleine dastehst.

      Ansonsten bleibt nur zu sagen: ignorier das Thema Splatoon komplett, oder es wird immer wieder jemand dazu kommen, der dir sagt, das es ein gutes Spiel ist, auch wenn man es nicht ungedingt gespielt haben muss (und ja, ich hatte Spaß mit dem Game, auch wenn ich Online Probleme hatte, was aber eher an meiner Internet Verbindung lag)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Undead ()

    • walfisch schrieb:

      Als Ausreden kamen genau die Dinge die du nennst. Von is doch nen Spaßgame und es geht viel mehr ums Einfärben als ums Abballern bis zum tollen das Handycap haben alle daher bleibt es fair. Das ist aber nur der schwerwiegendste Grund warum ich das Spiel für einen Scherz von Nintendo halte.
      Es ist NICHT wie bei andere Ego-Shootern dass es wirklich ein massiver Nachteil ist wenn man stirbt. Das Abschiessen/Sterben passiert bei Splatoon quasi wirklich eher nebenbei und beeinflusst nicht einmal die Punktewertung/Platzierung großartig.
      Wenn also das Trefferfeedback für dich der schwerwiegendste Grund ist, dann hast du das Spiel vielleicht einfach nicht verstanden und/oder spielst es völlig falsch?
      "Wer weiss was wirklich in unseren Köpfen steckt. Haben sie schon einmal ihr Pelzhirn gesehen?"
      - Major Mewtoko Katzanagi, Section 9 / Cat in the Shell
    • Das Spiel ist in meinen Augen Rotz weil das Setting kacke, der Umfang mager und die Technik beschränkt ist. Wenn andere Spaß daran haben, hab ich da gar nichts dagegen. Auch nicht wenn sich manche dafür einbilden müssen das ich unfähig bin oder an Verschwörungstheorien glaube. Allerding werde ich sicher nicht aufhören hier (und auch anderswo) meine Meinung zu äußern. Dann könnte ich mir das Posten in Foren genauso gut sparen. Ausgangspunkt dieses Unsinns war der mögliche online Multiplayer bei Metroid Prime 4. Den würde ich wesentlich lieber zocken wollen als Splatoon, nur belasse ichs bei nem neckischen Einzeiler wenn der Captn mich triggert und andere nötigen sich eine Wall of Text nach der anderen ab. Total unnötig :rolleyes2:
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20
    • Pass auf es kommt noch dicker. Ich hab den zweiten Teil gar nicht erst gespielt. Mein ganzer Eindruck bezieht sich auf den Wii U Erstling und ich hab auch nicht vor meiner Switch und meinem Geldbeutel einen neuen Versuch anzutun.

      Aber ok ich nehme hiermit Rotz zurück und sage ab jetzt von mir subjektiv betrachtete Grütze, die aber objektiv von über 2 mio Japanern und Undead geliebt wird und somit gar nicht schlecht sein kann. Where is my mind? :help:

      Undead schrieb:

      Das man sich mit seiner eigenen Meinung mal irren kann, wird nur wenigen klar.
      Alter dein Glashaus ist größer als das Empire State Building, das ist dir doch hoffentlich wenigstens bewusst.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walfisch ()

    • walfisch schrieb:

      Ach Leute echt! Das da immer so ein Aufriss wegen nichts gemacht wird. Diskutieren wir jetzt echt darüber ob man Spiele nicht Rotz nennen darf, weil es objektiv zu messende Bestandteile gibt die gut ausgeführt sind?
      Ja und das ist auch gut so. Man kann einfach schreiben "Meins ist das Spiel nicht" oder "Ich fand es nicht besonders". Aber manche müssen ja bei jeder Meinungsbekundung Stimmung in die gewünschte Richtung machen. Und es führt dauernd zu ärger. Komischerweise heißt man es immer nur dann gut, wenn es der eigenen Meinung dienlich ist. Aber wehe das eigene Lieblingsspiel wird als "Rotz" tetuliert. Von daher, einfach mal Meinung als solche ausdrücken und nicht so tun, als sei es anerkannte Wahrheit.

      @sYntiq
      Ich bin "Techniker" und versuche mal, das Problem etwas greifbarer zu erklären. "schlechtes Treffermanagement", wie Walfisch es ausdrückte, ist ziemlich nebulös und trifft das Problem am Netcode nicht wirklich. Das Thema ist allerdings auch komplex und die meisten Erklärungen dazu noch langatmig. Ich versuche mal eine "kürzere" Fassung, als die meisten im Internet, wirklich kurz geht leider nicht.

      Bei Splatoon wird kaum Serverleistung benötigt. Die komplette Berechnung läuft auf den Clients ab und damit "oldschool", wie es auch schon bei Phantasy Star Online oder Counterstrike der Fall ist. Dazu kommt noch, dass es nicht einen primären Host gibt, sondern das Spiel wirklich auf allen Konsolen berechnet wird. Das wurde so gemacht, damit nicht einer einen Vorteil als Host hat und damit nicht für alle das Spiel zusammenbricht, wenn der Host vom Internet getrennt wird. Es berechnen also 8 Konsolen den gleichen Vorgang und aktualisieren sich dann gegenseitig. Das führt zu zwei Problemen.

      1. Bei der Masse kommt es mal zu Verzögerungen, besonders, wenn einer eine langsamere Internetverbindung hat. Das äußert sich dadurch, dass nicht bei allen gleichzeitig das gleiche passiert. Praxisbeispiel: Spieler A ist bei sich schon hinter dem Hindernis außer Schußreichweite, Spieler B sieht ihn aber noch, wie er dahinter verschwindet und schießt auf ein. Wer bekommt jetzt recht? Bei Splatoon gibt es dazu eine Priorisierung der Waffen. Die Sniperwaffen haben die höchste. Dadurch kann es dazu kommen, dass man vomn Sniper erschossen wird, obwohl aus eigener Sicht man schon komplett hinter dem Hindernis war. Weil der einen noch vor dem Hindernis gesehen hat. Damit das nicht überhand nimmt und nicht zu sehr ausgenutzt werden kann, wird eine Spieler aus dem Spiel entfernt, wenn die anderen Konsolen nicht mit dessen aktualisieren können. Ist gut und richtig führt aber zu Problem 2.

      2. Da das Datenaufkommen bei 8 Konsolen recht hoch ist (Jede redet eben zeitgleich mit 7 anderen) ist die Refreshrate relativ niedrig. Die Refreshrate ist die Rate mit der der Stand des Spiels auf allen Konsolen abgeglichen wird. Die Refreshrate von Splatoon 2 ist gerae mal 16 mal pro Sekunde (16Hz). Das ist wirklich wenig, sogar geringer, als bei Minecraft. Die Refreshrate ist damit sogar niedriger als die Framerate. Dadurch kann es dazu kommen, dass zwei Ereignisse, die eigentlich Milisekunden auseinander liegen, gleichzeitig passieren. Praxisbeispiel: Auf einen Spieler wird geschossen. Durch die Refreshrate kommen zwei Treffer gleichzeitig an und er fragt sich, warum er schon beim ersten Treffer drauf geht, obwohl dafür zwei notwendig sind.

      Die Auswirkung in der Realität: Das ganze klingt unglaublich dramatisch, aber die Refreshrate ist immer noch 16Hz. 176 mal pro Sekunde. Auswirkungen kann man in einzelnen Problemsituationen wahr nehmen, wenn man drauf achtet. Aber es ist nichts, was sich immer und überall spürbar auswirkt. Dazu kommt noch: Alle haben die gleiche Situation. Es ist nicht so, dass einer das Problem hat, aber der andere nicht und dadurch einen Vorteil. Waffen mit hoher Schussrate haben durch Problem 2 einen kleinen Vorteil. Deswegen wurde die Priorisierung der Waffen eben so gemacht, dass die mit langsamer Schussrate wieder eine hohe Prio haben. Das gleicht sich dann aus. Die Priorisierung ist gut durchdacht. Das Sniper die höchste haben, dürfte klar sein. Bei der niedrigsten Feuerrate geht es bei denen halt darum, dass möglichst akkurat berechnet wird. Dafür haben die Waffen mit hoher Feuerrate auch eher mal die Chance durch die niedrige Refreshrate von einem Doppeltreffer zu profitieren. Diese Verteilung wurde außerdem beim Waffenbalancing durch Verteilung von Schaden etc. bedacht bzw. deswegen wird auch immer mal wieder nachjustiert.

      Zu der Refreshrate: Eine häufige Kritik ist, dass diese gegenüber Splatoon 1 nochmal gesenkt wurde (Hier war sie 25Hz). Das hat aber auch einen Grund: Viele Spieler weltweit sind bei Splatoon 1 so oft rausgeflogen, weil sich ihre Konsolen nicht schnell genug aktualisieren konnten. Grund sind zu langsame/instabile/stark frequentierte Leitungen von vielen. Das hat zu Ärger und eben auch Kritik geführt. Nintendo hat deshalb die Rate in der Beta von Splatoon 2 testweise halbiert (12,5 Hz). Das war aber zu langsam und als Kompromiss ist es dann 16 Hz geworden. Das ist sicher nicht optimal, aber immer noch ausreichend, damit ein paar Millionen Spieler mit dem Spiel Spaß haben können, viele davon Asiaten, die zumindest anderen Studien nach, das Problem schneller merken müssten, als die meisten Europäer.

      Der Grund für das ganze Modell mit wenig Serverbelastung ist eben, dass Nintendo Online als kostenlos anbieten wollte. Das geht aber nur, wenn die Kosten gering sind. Da alle gemeckert und geschrien haben, kommt deshalb zukünftig ein Bezahlservice und es ist davon auszugehen, dass die Spiele zukünftig dann auch anders funktionieren.

      Ich hoffe, das war nicht zu lang. Und mir ist bewusst, dass ich das Problem damit sehr vereinfacht habe, aber im Kern ist es das.

      Killertamagotchi schrieb:

      ne Retail kommt doch raus findest die doch fast überall als preoder
      Also, ich konnte jetzt weder auf Amazon, noch Play Asia was finden. Die Suche nach einem so kurzem Begriff wie Fe ist aber auch etwas schwierig. Hast Du mal einen Link zu diesem "fast überall"? :D
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stardragon ()

    • Neu

      Stardragon schrieb:

      Ja und das ist auch gut so. Man kann einfach schreiben "Meins ist das Spiel nicht" oder "Ich fand es nicht besonders". Aber manche müssen ja bei jeder Meinungsbekundung Stimmung in die gewünschte Richtung machen. Und es führt dauernd zu ärger. Komischerweise heißt man es immer nur dann gut, wenn es der eigenen Meinung dienlich ist. Aber wehe das eigene Lieblingsspiel wird als "Rotz" tetuliert. Von daher, einfach mal Meinung als solche ausdrücken und nicht so tun, als sei es anerkannte Wahrheit.
      Sorry aber da schreibst du Quatsch bzw. am Thema vorbei, denn ich habe hier kein Review eingestellt oder auf die Frage geantwortet wie ich Splatoon 2 finde. Alles was passiert ist war, das User A sagte: "Kann mir nicht vorstellen, das ein online Multiplayer bei Metroid Prime 4 eine große Spielerbasis aufbauen kann" und User B daraufhin das mit einem flapsigen Vergleich entkräften wollte. Natürlich hätte ich schreiben können: "klar geht das, wenn es auch ein Titel wie Splatoon kann, den ich persönlich nicht so toll finde" oder "....der sogar im Onlinemode technisch nich gerade die Creme de la Creme der Präzission ist", aber ich hab mich kurz und prägnant für Rotz entschieden. Wo ich da versuche meine Meinung als anerkannte Wahrheit auszugeben erschließt sich mir echt nicht. Das Problem ist eher das ich mich immer in hirnlose Diskussionen reinziehen lasse, weil ich meine mich erklären zu müssen, wenn da jemand von meiner Meinung getriggert ist. Das kann dann mit so Leuten wie beispielsweise dem Captn, sYntiq oder lumpi3 immer noch zu einem guten Ende führen, aber bei der Zermürbungsstartegie die Undead und du fahren gebe ich eigentlich lieber vorher auf. Das ist nur Vernichtung von meiner Lebenszeit und guten Laune. ;)
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20
    • Neu

      Also da kann ich dir nur zustimmen @walfisch ich war zwar der der durch das "Rotz" getriggert wurde aber ich kanns auch jetzt mit nem lächeln sehen.

      Wall of text ist teilweise wirklich eine Zermürbungsstrategie, da bleibt mir auch die lust am antworten weg.

      Und damit ich noch was zur Switch schreibe:

      Wie geil sieht bayonetta bitte im Handheld Modus aus? :D
      Einziges Problem... Der Akku wird Mega schnell leer gelutscht :D
      Mario Maker Anfang: 9267-0000-0059-0216
    • Neu

      walfisch schrieb:

      Stardragon schrieb:

      Ja und das ist auch gut so. Man kann einfach schreiben "Meins ist das Spiel nicht" oder "Ich fand es nicht besonders". Aber manche müssen ja bei jeder Meinungsbekundung Stimmung in die gewünschte Richtung machen. Und es führt dauernd zu ärger. Komischerweise heißt man es immer nur dann gut, wenn es der eigenen Meinung dienlich ist. Aber wehe das eigene Lieblingsspiel wird als "Rotz" tetuliert. Von daher, einfach mal Meinung als solche ausdrücken und nicht so tun, als sei es anerkannte Wahrheit.
      Sorry aber da schreibst du Quatsch bzw. am Thema vorbei, denn ich habe hier kein Review eingestellt oder auf die Frage geantwortet wie ich Splatoon 2 finde.
      Wo behaupte ich denn bitte in den Post, Du hättest sowas geschrieben? Ich kann nur was dafür, was ich schreibe, aber nicht für Quatsch, den Du verstehst, der gar nicht da ist. ;)

      Man kann auch schreiben. "Splatoon ist IMHO schlecht". Kurz und nicht beleidigend. Ich schreib ja auch nicht, dass Du Rotz oder Quatsch schreibst. Aber scheint schwer ohne Provokationen zu gehen, sobald Du einmal Kritik bekommst. Wenn andere mehr Zeit investieren und Dir ausführlich schreiben, verbrennen sie also Diene Zeit? Versuch doch bitte mal, die Sicht des anderen zu sehen und zu reflektieren. Alles, worum Du gebeten wurdest, ist einfach mal eine Meinung als solche kenntlich zu machen und nicht beleidigend zu schreiben. Einfach mal einlenken und nächstes Mal beachten kostet Dich keinen Zacken in Deiner Krone und die ganze Diskussion hätte sich in Wohlgefallen aufgelöst. Aber lieber gleich den anderen wieder Zermürbungstrategien unterstellen, etc.

      @Captnkuesel
      Die WoT von mir war eine Erklärung der technischen Probleme von Splatoon, um die gebeten wurde. Und schon so die ziemlich kürzeste Fassung, die ich bisher dazu gesehen habe. Das ist nur eine Zermürbungsstrategie, wenn man sich absolut nicht informieren, aber alles besser wissen will. Ich glaube, ich verbrenne mehr Zeit mit den schreiben, als jemand anderes mit dem lesen. Dumme Provokationen in einem Satz raushauen sind Zermürbungsstrategien, weil der Diskussionspartner sich nur auf das Niveau herab lassen kann oder darauf eingehend lange Erklärungen schreiben muss. Oder anders gesagt: Anstatt diesen langen Absatz zu schreiben, hätte ich auch einfach schreiben können "Du schreibst Unsinn. Lies erstmal, bevor Du was verurteilst." Aber gerade das ist das Niveau, was IMHO nur falsch verstanden werden kann und dauernd zu Streit führt.
      Meine Sammlung
      Meine VMU-Sammlung
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra