Nintendo Switch - Das nächste Nintendo System

    • ShenmueFan schrieb:

      Ich denke Sony macht sich keine großen Gedanken. Microsoft wenn eher, soweit abgeschlagen hinter der PS4, und nun macht sich auch Nintendo daran die Xbox One auf lange Sicht hinter sich zu lassen.

      Ich bin gespannt wie es mit der Xbox Marke weiter geht. Hardware Power über alles, keine oder wenig Exklusiv Titel. Seltsame Strategie von MS.
      MS hat keine Strategie in dieser Gen.
    • ShenmueFan schrieb:


      Ich bin gespannt wie es mit der Xbox Marke weiter geht. Hardware Power über alles, keine oder wenig Exklusiv Titel. Seltsame Strategie von MS.
      Das Exklusiv-Angebot der One wird aber auch immer schlechter gemacht als es ist.

      Bei Rennspielen geht nichts über die One. Aber auf der PS4 gibt es ja das Always on-GT.

      Warum wurde damals so ein Fass bei der One wegen Always on aufgemacht, wenn man dann bei Sony kein Problem damit hat?

      Aber ist eben von Sony.
      Nur Retail!

      Borussia Mönchengladbach
      SV Waldhof Mannheim
      FC Bayern München
      SpVgg Unterhaching
      Bayer 04 Leverkusen
    • die XBOX hat keine Exklusiv mehr seit MS es auch direkt für Windows 10 rausbring ;)
      und das ist ja das Problem da die PS4 und XBOX nichts anderes als abgespeckte PCs sind wo aber die spiele weitaus mehr kosten als auf dem PC und weniger Möglichkeiten bieten.
      warum soll man also für eine Konsolenversion die 69-79€ kostet ausgeben wenn die pc oft 20-30€ günstiger zu bekommen ist ;)
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115
    • TommyKaira schrieb:

      ShenmueFan schrieb:

      Ich bin gespannt wie es mit der Xbox Marke weiter geht. Hardware Power über alles, keine oder wenig Exklusiv Titel. Seltsame Strategie von MS.
      Das Exklusiv-Angebot der One wird aber auch immer schlechter gemacht als es ist.
      Bei Rennspielen geht nichts über die One. Aber auf der PS4 gibt es ja das Always on-GT.

      Warum wurde damals so ein Fass bei der One wegen Always on aufgemacht, wenn man dann bei Sony kein Problem damit hat?

      Aber ist eben von Sony.
      Kannst du eigentlich mal aufhören in Schubladen zu denken?
      Zudem sollte der Unterschied zwischen einem Spiel und einer GANZEN Konsole, die auf Always On setzt, eigentlich nicht so schwer zu verstehen sein.
    • Azazel schrieb:

      Weil man keinen potenten Gaming PC besitzt?
      Aber darum geht es ja:
      -Die Leute die einen guten PC haben und dort ihre Games zocken können, kaufen sich keine One, sondern eher PS4 oder Switch wegen exklusiven Games
      -Die Leute die keinen guten PC haben, sind dann gemischt was gekauft werden soll. Und Leute die nicht auf einen Power PC setzen, sind auch nicht unbedingt von der One Power angefixt, sondern es wird dann eher nach den Games die passende Konsole gekauft.

      Sony hat ihre exklusiven, sowie Nintendo und das müssen dann nicht nur 1. Party Games sein.

      Und wer im Handheldbereich unterwegs ist, kauft keine PS4, sondern eine Vita oder eben die Switch.

      Switch hingegen kann von allen gekauft werden. Sei es derjenige der einen Power PC hat und die exklusiven Nintendo Games spielen will. Sei es die Leute die einen stärkeren Handheld als den 3DS wollen, oder eben die Nintendo Fans selbst, die das teil so oder so kaufen.
      Und selbst Wenn man eine PS4 hat und nicht unbedingt auf Handheld steht, kann die Switch daneben stehen, wenn die exklusiven stimmen.

      Ich bin kein großer PC Spieler und würde daher schon eher auf eine One zurückgreifen, sofern ich bestimmte Games finde, die es nicht für PS4 gibt, aber ich bin da auch eine Ausnahme. (und wenn eine neue Konsole, folgt eh zuerst eine Switch)
    • ShenmueFan schrieb:

      Aber es gibt auch genügend die eine solchen PC haben, und als Zweitgerät dann logischerweise eher zu PS4 greifen.

      Alles potentielle Käufer die wegfallen.
      die meisten PC Gamer oder auch PCMR ;) sind auch meist die die Nintendo Konsolen zu hause haben ^^

      sehe ich an mir selber und diversen bekanten die eher PC Gamer sind wenn die sich ne Konsole geholt haben dann meist ne Nintendo Konsole :lol:


      :lol:
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Killertamagotchi ()

    • Killertamagotchi schrieb:

      die meisten PC Gamer oder auch PCMR sind auch meist die die Nintendo Konsolen zu hause haben

      sehe ich an mir selber und diversen bekanten die eher PC Gamer sind wenn die sich ne Konsole geholt haben dann meist ne Nintendo Konsole
      klingt für mich so zuverlässig wie die aktuellen Verkaufszahlen einer recht bekannten US Seite ;)
      Frieden ist eine Lüge
      Es gibt nur Leidenschaft
      Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
      Durch Kraft erlange ich Macht
      Durch Macht erlange ich den Sieg
      Der Sieg zerbricht meine Ketten


    • Neu

      fflicki schrieb:

      ...mir geht es eher darum, das man nach beinahe einem Jahr Switch, und seit Start eigentlich gute Verkäufe und Nachfrage immer noch so gut wie von keinem Dritthersteller hört, wir haben das ein oder andere Switch Spiel in der Pipeline.Das die Spiele dann noch ihre Zeit brauchen ist klar, doch tut sich da überhaubt nichts.
      Jein... Es stimmt schon das alles noch ein wenig vage formuliert wird, aber die Entwicklung macht schon Mut und läßt auf eine rosige Zukunft schliessen. Hier mal ein kleiner Auszug:

      Ubisoft - Hat nach eigenen Angaben im letzten Quartal 2017 19% des Gesamtumsatzes auf der Switch gemacht (und das auch teilweise mit Crap wie Monopoly oder Just Dance 2018). Bisher stehen Steep und Starlink: Battle for Atlas als nächste Veröffentlichungen für Switch fest und die Gerüchte das es nur noch eine Frage der Zeit ist das South Park und Beyond Good & Evil 2 folgen scheinen extrem realistisch. Insgesamt sollen es mindestens 5 Titel in 2018 werden.

      Bandai Namco - Präsident Mitsuaki Taguchi hat öffentlich die totale fehleinschätzung der Switch zugegeben und man hat erst im Herbst umgesteuert und insgesamt 5 Projekte angekurbelt (wovon sicher nicht alle 2018 erscheinen werden). Aktuell angekündigt sind Pac-Man Championship Edition 2 Plus und ein Spiel zum Manga My Hero Academia. Für Dark Souls Remastered wird man zumindest den Publisher machen.

      Level 5 - Hier steht zuerst der 3DS Port The Snack World: TreJarers an. Allein der gute Name des Enwicklers und ein lokaler 4-Spieler Modus sollten da aufhorchen lassen.

      Das nächste Spiel wird dann Inazuma Eleven: Ares no Tenbin (für PS4 und Switch) sein.

      Danach will man seine Bemühungen laut CEO Akihiro Hino auf Switch fokusieren (was für mich nach einem exklusiven Spiel nach Ni no Kuni 2 klingt).

      Square Enix - Mit Lost Sphear und DQ Builders erscheinen nun endlich die ersten Retailspiele außerhalb Japans. Etwas panne, denn man hatte DQ Heroes I&II, DQ X und XI und Project Octopath Traveller bereits zum Launch der Switch angekündigt und dann erstmal schön Nase gebohrt. Die Aussichten für 2018 bleiben nebulös, aber immerhin twittern Silicon Studios als Weihnachtsgruß einen Bravely Default Charakter mit Joy-Con-Controller und einer Switch-Konsole im Nikolausstrumpf.

      Nippon Ichi Software - Welcher Vita Besitzer liebt diesen Entwickler nicht? Die US Tochter NIS America sorgt mit Hilfe von Atlus und Koei weltweit dafür das wirklich jedes Disgaea, DanganRonpa, Legend of Heroes und noch wesentlich nischigere Japanperlen für alle und auf Englisch verfügbar sind. Erster Switchrelease 2018: Fallen Legion: Rise to Glory


      Grasshopper / Marvelous- No More Heroes III


      Capcom - Neben der fixen Street Fighter 30th Anniversary Collection möchte man demnächst hauptsächlich Titel (Portierungen) für 2018 ankündigen, die noch nie auf einer Nintendoplattform kamen oder zumindest sehr untypisch sind. Gemunkelt wird von Devil May Cry, Marvel vs. Capcom oder Dragon's Dogma.
      Ansonsten wirklich sicher für 2018 ist nur Mega Man 11


      Konami - Schwierige Kollegen! IGN meldet das es wohl erstmal kein Silent Hill, MGS oder Suikoden auf die Switch schaffen wird. Nach Bomberman kommen wohl erstmal Gradius, Castlevania und Contra in den Rebirth-Versionen in den eShop, da Nintendo ja bei der WiiWare 2019 den Stecker zieht. Jede Ankündigung mehr für 2018 wäre eine dicke Überraschung.

      Atlus - Shin Megami Tensei 5 exklusiv für Switch!


      Koei - Ist quasi all in was die Switch angeht. Nach Fire Emblem Warriors stehen 2018 Attack on Titan 2 und die bereits in Japan erschienenen Dynasty Warriors 8, Samurai Warriors: Spirit of Sanada und Warriors Orochi 3 Ultimate im Westen an.
      Ein Remake/Remaster der God Eater Titel steht ebenso im Raum wie ein frischer dritter Teil, aber da wurde leider noch nichts offiziell angekündigt. Da Koei aber mit am besten von allen early Supportern gefahren ist, sind weitere Switch Spiele (auch endlich Neuentwicklungen) zumindest sehr sehr wahrscheinlich.

      Sega - Da freue ich mich richtig drüber: Valkyria Chronicles 4


      Rockstar - GTA V


      Activision Blizzard - Die Gerüchte verdichten sich, das Overwatch für Switch auf der nächsten Blizzcon präsentiert werden wird. Schon im April 2017 hatte Chef-Entwickler Jeff Kaplan dem Switch-Port keine Absage erteilt, aber betont das es sich schon um eine Herausforderung handeln würde, welche man erst angehen möchte, wenn alle anderen Plattformen (Sony, MS, PC) perfekt laufen würden. Beobachter glauben das dies schon länger der Fall ist und neben dem ziemlich sicheren Announcement von Hearthstone auch gleich noch Overwatch und schlußendlich auch später Heroes of the Storm folgen werden.
      :gähn: walfisch :gähn:

      Episode 1+2: Marz FOmar ID Skyly Lvl.178
      Episode 3: Marz FOmar On Clv.97 / Off Clv.20

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von walfisch ()