Nintendo Switch - Das nächste Nintendo System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wow, schönes Lineup. Dass es sich größtenteils um Ports handelt, ändert ja nichts an der Qualität der Spiele. Ich zocke z.B. gerade mit großer Begeisterung Skyrim. Auf einer stationären Konsole würde ich so große Spiele kaum spielen können, weil mich meine Familie einfach zu selten an den Fernseher lässt.

      8)
    • Nein Konsole !!! Nicht Nintendo Konsole.
      Japan hat sie die PS2 zerstampft und im Rest der Welt die Wii die bis da innerhalb der ersten 12 Monate eines lebenszyklus immer beste war.

      Im Dezember lag sie in den USA vor der Xbox und die ps4 wurde Dritter und somit hat Nintendo das Weihnachtsgeschäft dort für sich entschieden Quelle Aron Greenberg von Microsoft via Twitter
      Einer der Coolsten
    • Ich weiß gar nicht warum soviel über Ports gemeckert wird,es kommen ständig neue (Spieler-)Generationen hinzu...
      Es werden doch auch alte Bücher und Filme neu aufgelegt!
      Manchmal kann man echt nur den Kopf schütteln,zwingt doch niemand die Ports zu kaufen.
      Play >>>>> GT S <<<<< Play

      Trials Fusion // Medals: 410 (XBONE)

      Trackmania Turbo // Medals: 369 (PS4)
    • Die Kritik an den Ports verstehe ich auch nicht so ganz. Sind ja keine einfachen Ports, sondern tolle „Komplettpakete“.

      Mag sein, dass MK8 zum Beispiel ein Port ist, aber dafür ist alles an Bord, was es gibt. So selbstverständlich ist das nicht.
      Nur Retail!

      Borussia Mönchengladbach
      SV Waldhof Mannheim
      FC Bayern München
      SpVgg Unterhaching
      Bayer 04 Leverkusen
    • Das hab ich vor Jahren hier irgendwo im Forum auch mal geschrieben. Es meckert ja auch niemand weil Star Wars auf Blu-Ray veröffentlicht wird weil man es schon zuvor auf VHS, Laser Disc und DVD gekauft hat. Imo sind Spiele doch das gleiche, viele trennen sich von ihrem VHS Rekorder zugunsten des neuen Blu-Ray Player. Und so ist und war es bei Konsolen auch schon immer.
    • Ich werde mir auf jeden Fall den ein oder anderen Port kaufen obwohl ich die schon für WiiU hatte und durchgespielt habe.
      Denke da z.B. an DK Country TF.
      Aber es wäre noch ein Kaufgrund mehr für mich wenn sie "Returns" noch drauf gepackt hätten.
      Immerhin habe ich den Teil noch als 3DS Version...
      Die könnten von mir aus auch noch alle 2D und 3D Marios auf Switch portieren. Würde sie wieder kaufen !

      Apropo, habe mir gestern Arcade Archives VS. Super Mario Bros gekauft und bin locker gleich mal 3h drin hängen geblieben. Alte Liebe rostet nicht! :D
      Play >>>>> GT S <<<<< Play

      Trials Fusion // Medals: 410 (XBONE)

      Trackmania Turbo // Medals: 369 (PS4)
    • lumpi3 schrieb:

      Nein Konsole !!! Nicht Nintendo Konsole.
      Japan hat sie die PS2 zerstampft und im Rest der Welt die Wii die bis da innerhalb der ersten 12 Monate eines lebenszyklus immer beste war.

      Im Dezember lag sie in den USA vor der Xbox und die ps4 wurde Dritter und somit hat Nintendo das Weihnachtsgeschäft dort für sich entschieden Quelle Aron Greenberg von Microsoft via Twitter

      Gut, wenn eine Konsole sich so krass verkauft lässt ja dann darauf hoffen, das irgendwann auch mehrere Must Haves, auch von Drittanbieter, für die Konsole kommt.
      Die können ja all die Konsolenverkäufe wohl kaum ignorieren.
      Im ersten Switch Jahr hat mir zumindest Nintendo zwei solcher Games geliefert.
      Bin schon gespannt wie wie viele interessante Switch Games es für mich in diesem Jahr werden.
    • Neu

      fflicki schrieb:

      Gut, wenn eine Konsole sich so krass verkauft lässt ja dann darauf hoffen, das irgendwann auch mehrere Must Haves, auch von Drittanbieter, für die Konsole kommt.
      Die können ja all die Konsolenverkäufe wohl kaum ignorieren.
      Das kann aber auch Qualitätsmäßig nach hinten losgehen. Wenn dann schnell mal was auf die Konsole geschmissen wird um abzusahnen. (im sinne von: man schmeißt 10 mittelmäßige Games auf die Konsole, und wenn sich 2 davon gut verkaufen, hat sich das schon gelohnt)

      Bei der Wii war das ja so schlimm, das teilweise richtig innovative und schöne Games in der Masse untergegangen sind, bis sie für 5€ keiner mehr wollte, weil ja "billig game"
      Gleichzeitig gab es Games, die so schlecht an die Steuerung angepasst wurden, das es schon wehtut.

      Auf der Switch sieht man dies bei den größeren Titeln zum Glück noch nicht, aber kann eben kommen. Wir werden aber den Vorteil haben, das man sich vor lauter Auswahl nicht mehr retten kann. Klar wer dann auf Grafik schaut bleibt bei den Multiports, aber ich denke mal das Switch ein gutes Exklusiv Potenzial hat, was man dann auf den anderen Konsolen suchen muss.

      Ich bin ja auch schon angefixt, bleibe aber noch bei der Wii U, den Ports(wenn auch gute, besonders die inkl DLCs!) sind nur semi interessant, wenn ich sie auf der Wii U bereits spielen kann. Bei DKCTF vermisse ich Funky null, den dieser "easy" Mode spricht mich nicht an. Hyrule Warriors wäre schon interessanter, weil ich es mir dann sparen kann, mir die 3DS Version zu kaufen, aber wenn man erst vor kurzen den Adventure Modus zu 100% beendet hat, dann hat man nicht gerade Lust drauf, das ganze nochmal von vorne zu spielen. Aber: ich bin Modulorientiert und deswegen werden die ein oder anderen Wii U Games dann auch irgendwann als Switch Version in der Sammlung landen, besonders wenn es "Complete" Games sind (mal abgesehen von Mario Kart, da ich das nicht mehr spiele)

      Ich ärgere mich hier nur etwas, das ich nicht etwas länger mit HW gewartet habe, den dann hätte ich später die Switch Version mit voller Packung spielen können(da der Umfang schon enorm ist)
    • Neu

      @ Undead,

      möglichst schnell wollte ich die Games auch nicht haben, mir geht es eher darum, das man nach beinahe einem Jahr Switch, und seit Start eigentlich gute Verkäufe und Nachfrage immer noch so gut wie von keinem Dritthersteller hört, wir haben das ein oder andere Switch Spiel in der Pipeline.
      Das die Spiele dann noch ihre Zeit brauchen ist klar, doch tut sich da überhaubt nichts.

      Einzigst Umsetzumgen und Portierungen kommen gerade groß für die Switch.
      Das mag den ein oder anderen Freuen, hab ich ja auch kein Problem mit. Wer die Kaufen möchte, schön, andere lassen sie halt liegen, doch kann das bei dem Erfolg doch nicht schon alles sein.

      Zum WiiU Launch hat beinahe jeder Publisher auch einige Portierungen auf die Nintendo Konsole gebracht, doch Eigenentwicklungen waren da auch schon eine Ausnahme, danach hatten alle Publisher gemeckert, die Verkäufe stimmen nicht und haben sich nach und nach zurück gezogen.

      Danach ist man auch der Switch erst mal fern geblieben, erst als sich gezeigt hatt, das Teil läuft ja gut, kommen alle wieder mit ihren Ports, um eben erst mal präsent zu sein, aber interessante Eigenentwicklungen gibt es bisher wieder nicht. Und wie schon erwähnt hört man auch hier von keinem, wir haben das ein oder andere Switch Spiel in der Entwicklung.

      Für mich als Multi Konsolero waren auch deshalb bisher nur zwei Spiele für die Switch interessant, und die sind natürlich von Nintendo selber.
      Die Ports die mich interessieren hab ich entweder schon und kaufe nicht noch einmal, oder wenn dann für eine meiner leistungsstärkeren Konsolen.
      Hier z.b. L.A. Noire auf der One X in 4K, man sieht das unverschämt gut aus.

      Auch hatte ich gehofft, wenigstens einen weiteren großen Nintendo Titel angekündigt zu bekommen. Ostern steht ja so langsam vor der Tür, und da hätte ich halt mit einem weiteren Hammer Game gerechnet.
      Später wird es ja dann schon langsam Sommer, und da würde so ein großer Titel eher weniger passen als zum Osterverkauf.
      Also könnte es dann doch gar Herbst werden, bis dann wenigstens von Nintendo selber wieder was in der Größenordnung eines Zelda oder Mario kommt.

      Das ist dann eine verdammt lange Zeit, und dann muss einem das Game ja auch interessieren.
      An der Hexe hätte ich z.b. kein interesse, da hat mir Teil 1 schon nicht gefallen, und ich hätte noch Teil 2 ungespielt für die U hier stehen.
    • Neu

      Darksouls Remake kommt doch bald.
      Und es werden sicherlich bald weitere Games angekündigt.
      Nintendo macht das ja meist auf seine Weise mit den directs und eben nicht so nebenher .
      Sie wollen eben immer ein kleines Event daraus machen, und soweit mich nichts täuscht sind ja schon rund 100 spiele bekannt für 2018.
      Kann heute Abend gern mal ne Liste machen
      Einer der Coolsten
    • Neu

      Hardware ja, Spiele denke ich eher nicht. Nintendo ist ja eigentlich was Hardware Verkäufe angeht seit über 10 Jahren Spitzenreiter. Erst DS, dann Wii, dann 3DS, und nun Switch. Lediglich der Wii U und Virtual Boy gilt als Flop, und N64 und GameCube ok/gut, aber hinter den Erwartungen. Und davor lief auch alles super für Nintendo: NES, SNES, alle GameBoys.
    • Neu

      solange dafür die Spiele die kommen auch gut sind habe ich lieber weniger als Massenware wo das meiste von müll ist das war nämlich auch schon damals bei der PS1 so
      da wurde dann immer mit der anzahl der erhältlichen Spiele geworben nur war da auch sehr sehr viel müll bei (ok war bei der Wii auch nicht anders XD)
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115